G

Gast

  • #1

2. Date - was Kleines mitbringen zum Geburtstag?

Ich (38,w) habe am WE mein 2. Date mit einer sehr netten Internetbekanntschaft (er wird 41). Letztes WE haben wir uns so vier Stunden beim 1. Date gut unterhalten, waren in 2 netten Bars, haben gequatscht, getrunken, getanzt und zum Schluss geknutscht :)) (ja - ich weiß, ist etwas schnell gegangen, lag aber vielleicht an der späten Stunde und dem Wein und war trotzdem toll).
Egal.
Nun sehen wir uns dieses WE wieder, unter der Woche können wir beide nicht, Sonntag kann er nicht, Freitag hat er Geburtstag.Denke mal, wir gehen essen oder so. Das verabreden wir noch.

Ich kenne ihn ja nun wirklich noch gar nicht. Und ich fänd es ja auch fehl am Platze, ihm so ein richtiges Geschenk mitzubringen. Das wirkt so anbiedernd.

Aber vielleicht so eine kleine Geburtstagsgeste?? Oder?
Was meint Ihr?
 
G

Gast

  • #2
Wie wäre es mit einer kleinen Flasche Champagner?
 
G

Gast

  • #3
Ja vielleicht ein kleines ausgwähltes Palines. Also was richtig gutes handgemachtes!
Oder eine Maxi CD seiner aktuellen Lieblingsmusik.
Oder eine einzelne Blume.
Oder du bindest dir ne Schleife um... ;-)
 
G

Gast

  • #4
Hallo FS, also findet das Date statt :), trotz der im vorherigen Tread, vielfachen Ansichten, wieviel Du falsch gemacht hast. Ich habe Deine Antworten mit Freude gelesen, da endlich mal jemand hier sich völlig normal verhält und nicht im Kopf sämtliche No-Go`s durchgeht! Wenn Dir danach ist, bring ihm doch etwas Kleines mit! Ich könnte mir vorstellen, dass er sich sehr darüber freut. Ich hab das auch mal gemacht, und einen kleinen Glücksstein mitgebracht, kam gut an :)

Bleib so natürlich, wie Du schreibst, dann wird das 2. Date bestimmt ein guter Erfolg. Da du ja nicht so auf die Begegnung mit "der großen Liebe" wartest (was ich völlig richtig finde), hast Du nix zu verlieren. Entweder wird was draus oder du hast einfach nur einen weiteren spannenden, schönen Abend! Berichte, wie es gelaufen ist!
w/44
 
G

Gast

  • #5
Ja, das Date findet statt.

Warten auf die Große Liebe? Naja... !?

Ich hab schon mal geheiratet, hab 2 Kinder, jetzt hab ich ja meine To-Do-Liste erst mal abgehakt, was frau so gemacht haben muss.

Ich suche einfach einen Mann, mit dem ich besser fühle als ohne ;-)
Wobei ich mich "ohne" gar nicht so schlecht fühle, nur fehlt eben ein bisschen was.
Mir wäre es recht, wenn das sowieso erst mal bei 1x pro Woche treffen bleiben würde. Bin mit Kids, Beruf, Haushalt und Freunden ausgelastet genug. Das hab ich mir ja gerade erst alles neu erkämpft, bzw. das mit dem Beruf muss noch werden.

Ich finde diese ganzen Regeln auch viel zu verkopft, aber vielleicht einigermaßen richtig, wenn man unbedingt heiraten will.

Also welche Musik er hört, weiß ich jetzt gar nicht so!?
Er hat ein paar Bücher erwähnt, aber ich hab sie vergessen, da ich den Auto nicht kannte.

Danke für Eure Vorschläge.
 
G

Gast

  • #6
Da du bisher viel zuviel getan hast, wirst du das auch weiter tun und ihm "ganz natürlich" ein kleines Geschenk mitbringen. Du hast dich bisher tüchtig ins Zeug geschmissen und wirst daran auch nichts ändern. Das wird ihm sicher gefallen, vor allem, wenn du schnell mit ihm ins Bett gehst, wovon er ausgehen kann.

Wenn du eine Affäre suchst, bist du auf dem richtigen Weg.
Wenn du eine Partnerschaft wünschst, auf dem falschen.
 
  • #7
Eine gute Fluache Wein geht doch immer, finde ich besser als Buch oder Musik, wenn man sich nicht sicher ist, ob man den Geschmack trifft.Viel Spaß
 
G

Gast

  • #8
@#gast5:

Aber sonst ist noch alles ok?

Ich hab nicht so negative Erfahrungen mit Männern gemacht und die haben nicht im Traum daran gedacht, nur eine Affäre mit mir anzufangen, egal, wann wir miteinander im Bett gelandet sind.
Im Gegenteil! Von den meisten hab ich mich verabschiedet und sie haben gelitten, mal abgesehen von meiner Ehe, wobei mein Exmann mich auch gerne zurückhätte, aber das ist eine andere Geschichte.

Abgesehen davon weißt du doch nicht ansatzweise, ob ich mit ihm ins Bett gehe? Du kennst mich nicht.
Finde das ziemlich anmaßend?!
Der Typ könnte sich durchaus glücklich schätzen, wenn ICH nicht nur eine Affäre will :)
Aber da bin ich mir noch nicht so sicher.
Mal sehen.
 
G

Gast

  • #9
Kondome ;) (Scherz)
Ne, champagner find ich gut, zum anstossen. Also irgendwas, was man dann sofort mit ins Date einbauen kann. Oder son Yes törtchen, falls es die noch gibt.
 
  • #10
@5: Hm, sind hier Textpassagen aus der Frage gelöscht worden ? Habs zweimal gelesen, finde aber partout nicht, was die FS 'viel zuviel' getan hat...Sagst du es mir ?

Daß sie mit ihm geknutscht hat, kannst du nicht meinen, oder ? Das wäre ja nur ein 'Zuviel'.

@FS: ich finde toll, wie du dieses 'das-tut-man-aber-nicht' über Bord wirfst. Du machst, wonach euch beiden ist und was zur Situation paßt, ohne kalt berechnend schon beim ersten date darüber nachzudenken, ob es eine feste Partnerschaft werden könnte.

Wenn ich bei einem Mann eine solche Haltung bemerke, fühle ich mich im Würgegriff. Ich denke mal, daß umgekehrt auch die Männer lieber nicht unverzüglich auf Ehetauglichkeit hin abscannt werden wollen.

Viel Glück und viel Spaß beim 2. date.
Gar nichts mitzubringen fände ich blöd, da er dir ja immerhin gesagt hat, daß er Geburtstag hat. Ich wäre enttäuscht...aber dezent sollte es schon sein. Eine Geste ohne materiellen Wert. Nicht protzen. Und besser nichts Persönliches ( kein Bild von dir oder so = Würgegriff ). Joa, gute Flasche Wein ist wohl das beste...