G

Gast

  • #31
Ich finde es etwas oberflächlich, wenn man über Fotos sagt, sie zeigen kaum etwas.
Natürlich ist die Gesamterscheinung Gesamt und es sind von mir aus 100 Faktoren.
Und ein Foto ist ein Moment und ein Ausschnitt, aber garantiert mit mehr als 2 oder 3 Faktoren.

Ein gut gemachtes Foto kann sehr viel sagen und man kann oft (nicht immer) schon erkennen, ob dieses Gesicht anspricht, gefällt, und mehr. Ich bin kein Fotofetischist, aber es gibt einfach Gesichter, da würde ich von vornherein sage, nein passt nicht. Früher habe ich mit trotzdem getroffen, mittlerweile verzichte ich.
 
G

Gast

  • #32
zu #21
Ich denke nicht, dass es hier auch nur eine Frau gibt, die etwas mit Reiner Calmund anfangen würde (sein Vermögen mal außen vor). Der ist nicht übergewichtig, sondern schon ein Freak! So nett und charakterlich wertvoll kann gar kein Mann sein, dass eine derartige Optik egal ist. Das hat überhaupt nichts mit dem Einfluß von Modemagazinen zu tun.

Ich hatte noch nie etwas mit einem hässlichen Mann und mich stören schon lichte Haare bzw. Glatze. Es gibt halt noch Menschen, die nicht derart auf der Suche sind, dass sie alles nehmen. Wenn ein Mann mir optisch nicht gefällt, treffe ich ihn erst gar nicht. Kein Interesse! Und ich finde das ehrlicher als herumzueiern und sich trotz visuellem Abscheu zu treffen, so jemandem Hoffnung zu machen und dann doch abzuspringen. Wie arm ist das denn ?

Männer suchen nicht nur attraktive, sondern meist noch wesentlich jüngere Frauen, dann haben Frauen wohl auch das Recht optisch zu selektieren. Ich würde an Stelle der FS jedenfalls nicht eine Sekunde auf die Idee kommen den besagten Mann zu treffen, denn die meisten sehen in natura sogar noch negativer aus als auf den Fotos und i.d.R. nicht besser!
 
G

Gast

  • #33
Mein Gott hat man heute noch nicht mal das Recht, bei einer Partnersuche, nach einem Foto zu befinden: gefällt mir nicht!!! Ist doch das normalste der Welt, sonst braucht man ja überhaupt keine Fotos mehr reinstellen oder freischalten.
 
G

Gast

  • #34
Also: hätte ich meinem Herzensmann damals abgesagt, als ich das erste Foto von ihm bekommen hätte - ich hätte den besten Mann, den ich jemals kennen gelernt habe, nicht bekommen.
Sprich: geh hin, schau ihn dir an. Mein Schatz fällt sowas von überhaupt nicht in mein Beuteschema, aber je länger wir uns kennen gelernt haben, desto unwichtiger ist das Aussehen geworden. Und jetzt haben Einjähriges mit Option auf ganz lange gemeinsame Zeit.
w/46
 
G

Gast

  • #35
In meiner aktiven Zeit auf EP hatte ich einige Mailpartner, die mir optisch gar nicht zusagten, dabei ging es nicht darum, dass sie häßlich waren, sondern mich von Typ her überhaupt nicht angesprochen und ein eher mulmiges Gefühl erzeugt haben. Ich hatte zwei längere Kontakte, einer davon ist mein heutiger Freund, bei diesem ich die Männer zwar nicht atraktiv fand, sie sehen zT. schlechter aus als die aussortierten, es hat mich optisch alerdings nichts abgestoßen. Und das ist für mich das Kriterium, ich muss vom Foto nicht angetan werden aber nicht abgestoßen, dann kann sich etwas entwickeln, sonst ist es vergebliche Mühe. Wenn sich in meinem Bauch nichts regt, kann noch was werden, wenn sich im Bauch alles zusammen zieht, war`s das.
 
G

Gast

  • #36
Liebe FS;

Das musst Du schlussendlich selber entscheiden. Aber wenn er nicht dein Typ ist, würde ich die Sache beenden. Denn schlussendlich muss doch das Äussere auch stimmen.

Ganz wichtig finde ich jedenfalls, dass Du ehrlich bist, Du solltest ihm keine falschen Hoffnungen machen.
 
G

Gast

  • #37
Wenn Ihr skypen könntet, wäre das vielleicht hilfreich. Vielleicht sieht er so sympathisch aus, wenn er lacht, dass sein Übergewicht egal ist.
Auch ich hätte wegen der langen Anreise ein schlechtes Gewissen.
Als Alternative käme ein Treffen in der Mitte in Frage. Dann musst Du Dich nicht schämen, wenn Du ihm doch einen Korb gibst.
w55
 
  • #38
Besonders aufgrund seiner weiten Anreise solltest du ihm entweder absagen, oder ihm ehrlich sagen, dass er dir auf dem Bild nicht gefällt und ihr dann ausmachen, ob ihr euch trotzdem treffen wollt oder nicht.

Sprecht doch einfach miteinander darüber, je früher Ehrlichkeit, desto besser.
 
G

Gast

  • #39
Außerdem will er zu mir fahren, er hätte fast 4 Stunden Anreise. ............................................. Sollte ich ihm daher vor dem Treffen absagen?
Also eine Absage "hinterher" ist für ihn natürlich wesentlich böser als gleich.
Würde ICH als Mann jedoch erfahren, daß ein Date ANDERE um Rat fragt mich abzusagen oder zu treffen, täte ICH dich umgehend absagen - Optik hin oder her!!
Erwachsene Frauen sollten sich auch mal selbst was zuzutrauen zu entscheiden, sowas kann einem doch niemand ernsthaft abnehmen.
 
G

Gast

  • #40
Wenn es online so schön ist wieso wollt ihr euch überhaupt treffen? Durch die große Distanz würde es sowieso ein Quälerei werden. Oder bist Du bereit umzuziehen?
 
G

Gast

  • #41
Auch ich hätte wegen der langen Anreise ein schlechtes Gewissen.
Als Alternative käme ein Treffen in der Mitte in Frage. Dann musst Du Dich nicht schämen, wenn Du ihm doch einen Korb gibst.
w55
Niemand muss sich schämen, wenn er einen Korb gibt.
Und wenn er zu ihr fahren will, so eine weite Strecke, dann spricht schon das sehr für ihn.
Sie soll ihm nicht entgegen fahren, sie soll ihn kommen lassen (wenn er es schon anbietet allemal) und ihn sich anschauen. Wenn er ihr gefällt - super. Auch mein Liebster fällt überhaupt nicht in mein Beuteschema! Wenn er ihr dann nicht gefällt, hat sie alles Recht der Welt, ihm freundlich abzusagen. Er wird sich deswegen schon nicht erschießen. Sie muss sich nicht schämen und kein schlechtes Gewissen haben.
Übrigens: denkt niemand daran, dass sie ihm nicht gefallen könnte? Auch wenn ihr Foto ihn begeistert? Auch das ist möglich!
 
G

Gast

  • #42
Besonders aufgrund seiner weiten Anreise solltest du ihm entweder absagen, oder ihm ehrlich sagen, dass er dir auf dem Bild nicht gefällt und ihr dann ausmachen, ob ihr euch trotzdem treffen wollt oder nicht.

Sprecht doch einfach miteinander darüber, je früher Ehrlichkeit, desto besser.
Das ist nicht Ehrlichkeit, das ist Taktlosigkeit und die totale Abwesenheit von Mitgefühl und Respekt.
Wie kann man nur auf so eine Elefant-im-Porzellanladen-Idee kommen?
Natürlich wird er sie dann nicht mehr kennenlernen wollen und völlig zu Recht verletzt sein.
Und sich fragen, was er mit so einer unsensiblen und unhöflichen Frau überhaupt soll.
 
G

Gast

  • #43
Ich würde absagen, und zwar schon einzig und alleine aus Gründen der Entfernung.
Wer lässt sich denn ernsthaft auf eine mögliche Beziehung ein, wenn eine Anreise über 4 Stunden erforderlich ist?
Wer sich freiwillig bei so einer Distanz eine Beziehung vorstellen könnte, der will im Grunde genommen gar keine.
Ich habe jahrelang eine Fernbeziehung über nur ca. 100 km Entfernung geführt - sowas ist auf Dauer extrem anstrengend. In den meisten Fällen hat das keine Zukunft - da kann man sich noch so sympathisch sein. Wenn es darauf ankommt wer irgendwann zu wem ziehen soll, möchten die meisten ihre Heimat nicht verlassen. Eine Fernbeziehung taugt nur als Abenteuer.

m45
 
G

Gast

  • #44
Hi,
habe nicht alle Beiträge gelesen, kann also sein, dass schon jemand das Gleiche geschrieben hat:

Ich finde du solltest ehrlich sein und ihm von deinem Zögern erzählen und ihn dann entscheiden lassen. Es geht schliesslich immer um zwei Menschen und somit um einen fairen gemeinsamen Entscheid. Wenn du dir sicher wärst ihn nicht treffen zu wollen, hättest du schon sofort abgesagt.
Also lass ihn mit entscheiden.
Viel Glück :)

w, 49
 
G

Gast

  • #45
Was sagt ein Bild schon aus? Es ist doch nur eine Momentaufnahme. Es gibt eine ganze Menge Leute, die sind nicht fotogen. Das hat aber nichts mit dem realen Leben zu tun.
Ich habe mal die umgekehte Variante erlebt- super Fotos (sicher vom Fotografen), aber als sie dann vor mir stand fiel es mir schwer irgendeine Ähnlichkeit zu entdecken.
Wenn Du mit seinem Aussehen absolut nicht leben könntest, sag ihm ab. Das ist das beste für euch beide.
 
G

Gast

  • #46
Meine Schwester hat einen wirklich optisch nicht sehr hübschem Mann. Der ist aber total toll und ich kann mittlerweile verstehen warum meine Sis so begeistert ist von ihm.

Rein optisch wirklich nicht der Knaller.

Ich glaube du verbaust dir, mit dem festlegen von genauen Optischen Ansprüchen, vielleicht die Chance glücklich zu werden.