• #31
Ich liebe Threads mit Seelenverwandschaft, gegen diese Macht kann man nichts tun, vielleicht sieht sie es ähnlich und verlässt den Mann, aber ich vergaß, die bösen Zwänge, das Schicksal, der Ehemann, der sie in der Ehe fesselt, die Liebe zu den Kindern wegen denen man bleibt.
Seufz, hart ist das Leben.
 
  • #32
Ja sie sagt sie ist gefangen im gefühlschaos ,
Würde am liebsten sich in ein Loch verkriechen.bloß bringt das auch keine Entscheidung.....
 
  • #33
Ja sie sagt sie ist gefangen im gefühlschaos ,
Würde am liebsten sich in ein Loch verkriechen.bloß bringt das auch keine Entscheidung.....
Dadurch, dass Du Dich in die Warteschleife begibst, wird bei Deiner Geliebten kein Leidensdruck aufgebaut. So wird sie keine Notwendigkeit verspüren, an ihrer Situation etwas zu verändern.
Ich würde an Deiner Stelle die Reissleine ziehen. Nur so hast Du eine (geringe) Chance, dass sie sich von ihrem Mann trennt.
Im Übrigen sind ihre Kinder fast erwachsene Menschen. Diese als Ausrede zu benutzen, warum frau sich nicht trennt, ist albern. Viel wahrscheinlicher ist, dass sie sich in die Hausfrauenrolle inklusive finanzieller Abhängigkeit begeben hat und eine Trennung deshalb höchst unbequem wäre. Willst Du wirklich eine Frau, die sich aus Bequemlichkeit nicht trennt?
 
  • #34
Natürlich ist es immer einfacher zu bleiben, die Zeit wird es zeigen wahrscheinlich wäre es besser für mich Schluss zu machen aber wer weiß.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #36
Klar weiß ich das es nicht gut ist ,wir hatten hwute wieder ein date und werden weitere haben ...
 
  • #39
So update: unsere Affäre ist jetzt das zweite Mal aufgeflogen, also wir waren nur zusammen spazieren. Und ich weiß nicht, was ich machen soll, ich hab solche Gefühle für die Frau, aber ich bin jetzt handlungsfähig, ich glaub sie geht zu ihm zurück obwohl sie ihn nicht liebt....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #40
So update: unsere Affäre ist jetzt das zweite Mal aufgeflogen, also wir waren nur zusammen spazieren. Und ich weiß nicht, was ich machen soll, ich hab solche Gefühle für die Frau, aber ich bin jetzt handlungsfähig, ich glaub sie geht zu ihm zurück obwohl sie ihn nicht liebt....
Oh je … bad luck @19Oliver76
Ihr seid tatsächlich vom Pech verfolgt.
Da geht ihr nur mal spazieren und schon schlägt das Schicksal zu.
Ob das kein schlechtes Omen ist …?
 
  • #41
Ist das nicht toll.
, ich glaub sie geht zu ihm zurück obwohl sie ihn nicht liebt
Die Affäre vorbei, mehr ist es nicht, Dich liebt sie zumindest auch nicht, denn sonst ginge sie zu Dir, aber ehrlich mehr als Affäre wolltest Du auch nicht, nun Du bist frei, zu tun und zu lassen, was Du willst, die nächste große (Affären)liebe ruft.
 
  • #43
Na ja ,ich sollte die Affäre abschließen und nach vorne schauen. Aber das ist leichter gesagt als getan, die Zeit wird es zeigen.
Ich werde auf jedenfall keine verheiratete Frauen mehr treffen....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top