• #1

Altersangaben von Männern

Ich hatte bisher drei Dates mit (angeblich) Anfang-Fünfzigern und in allen drei Fällen hat sich herausgestellt, dass die Männer falsche Altersangaben gemacht haben (sind teils 10 Jahre älter). Das lustige war, dass es keinem der Männer auch nur ein bisschen peinlich war. Eher nach dem Motto, oh Gott, ich will doch keine Frau über 50 daten. Das sind ja tolle Aussichten für mich in 4 Jahren... Sollte ich dann auch mein Alter faken...?

w46
 
  • #2
Altersschummeln ist wie Fotoschummeln (alte Fotos, stark bearbeitet etc.). Mache ich nicht egal wie viele andere es tun. Es werden aber wohl immer mehr, daher zeige ich auch gerne den Ausweis. Fand ich früher seltsam, kann es aber inzwischen nachvollziehen.
 
  • #3
@ Mahendra: Musste direkt schmunzeln bei der Vorstellung, du hättest spontan geantwortet: "...und ich will keinen Mann daten, der über 50 ist!" (Oder welches Alter auch immer du als Grenze ziehst)

Während der Zeit der Partnersuche ist mir das gleiche auch passiert. Einer der Herren hatte sich ganze 10 Jahre jünger geschummelt. Er fühle sich wie 58, nicht wie 68, meinte er selbstsicher.
Ich wollte ihn trotzdem nicht wieder sehen...
 
  • #4
Solche Lügen empfinde ich als armselig und lächerlich. Genauso wie die tollen Aussagen: Ich sehe aber jünger aus.

Das würde ich nie machen aber auch nie tolerieren. Denn wenn jemand schon beim Alter lügt, in welcher Situation lügt er dann noch???
 
H

Heldin

Gast
  • #5
Wenn ein Mann mit 50 der Meinung ist, eine 50-jährige Frau wäre zu alt für ihn - dann würde ich davon ausgehen, dass er auch ansonsten an einem groben Wahrnehmungsproblem leidet. ;-)
 
L

LilaLaunebär

Gast
  • #6
Das ist das gleiche mit Menschen, die bei Figur oder Größe schummeln. Ich denke, solche Leute sind einfach der Meinung, sie können dann mit ihren tollen inneren Werten punkten und man würde dann schon über die Schummelei hinwegsehen. Lüge bleibt aber Lüge und für mich ist jeder, der das tut, automatisch unten durch.
Ziel ist immer, sich durch die Schummelei Dates zu erschleichen, die bei wahrheitsgemäßen Angaben nie zustande gekommen wären. Solche Leute haben einfach generell zu überzogene Ansprüche und bleiben deshalb in der Regel allein, weil sich dann spätestens beim Date herausstellt, wie sie wirklich sind.
 
  • #7
Hallo, liebe Männer und Frauen,
auch ich habe einige Herren getroffen, die sich jünger gemacht haben, einmal gleich um 14 Jahre.
Auch stimmen die beruflichen Angaben des öfteren nicht, und ebenso gibt es Menschen, die ich sich als sehr attraktiv einschätzen und Gangstörungen, Sprachstörungen etc. aufweisen.
Am meisten wird bei der Größenangabe geschwindelt, offensichtlich haben es kleine Männer sehr schwer.
Generell ist es bei mir im Postfach ruhig, immer wieder höre ich, dass mein Profil anspruchsvoll "erscheint" und viele Männer keine Lust haben, die 'Oberfläche' zu verlassen...
Leichtigkeit, Spaß, Sex wird gesucht, nur nicht philosophieren oder nachdenken über das Leben!
Das sind halt meine Erfahrungen und ich bin zeitweilig sehr überrascht, weil ich immer dachte, Männer möchten eine Partnerin auf Augenhöhe, eine die gescheit ist und auch weiß, was sie möchte...

Auf jeden Fall alles Gute, allen 50+ Frauen und 60+ Männern, steht doch zu Eurem Alter und zur Lebenserfahrung, eine Kompetenz, die mit nichts zu ersetzen ist und die eine Gesellschaft dringend bräuchte...
Lebensfreude und Sinnlichkeit kommen dann auch nicht zu kurz, können ge- und erlebt werden, haben eine andere Qualität...

w 55
 
  • #8
Liebe Mahendra,

Nein, bitte nicht faken.
Ich bin 50 Jahre / Mann und sehe es nicht als nötig an zu schummeln.
Zugegeben ich bin wirklich noch attraktiv, das hilft.
Meine Fotos versende ich sofort bei Kontaktaufnahme mit den Frauen die mich interessieren.
Meine Altersspanne die ich suche liegt bei 36 bis 42 Jahre, habe Kinderwunsch und noch keins.
Das ist der einzige Grund sonst wurde ich dich auch Daten.
Es ist schwerer aber es geht wenn man mit seinen positiven Eigenschaften und mit einer
noch guten Optik überzeugt. Wenn der Lack ab ist wird es bitter.
Habe mit einer tollen Frau letztes Wochenende wild rumgeknutscht, 41 Jahre alt.
Es hat zwar doch nicht mit einer Partnerschaft geklappt, bin aber zukünftig sehr optimistisch
und sie kannte mein wahres Alter ( war wohl nicht der Grund ).
Trotzdem keine mögliche Beziehung mit einer Lüge beginnen. M 50.
 
  • #9
Liebe Fragestellerin:

Genauso erging es mir, w / 50, auch.
Fast alle Männer, die ich getroffen habe, machten falsche Altersangaben,
zumeist waren sie 10- 15 Jahre älter und fanden das selbst ganz in Ordnung.
Das Argument der meisten war; sie wollten eben eine jüngere Frau....

Super, wenn man dies erst bei einem Treffen sagt - schade um die Zeit.....
 
  • #10
Liebe FS,

erst einmal vorne weg: Ich finde (auch) dieses Alter extremst in Ordnung.

Glaubst Du wirklich eine sinnerfüllende Antwort auf Deine Frage zu erhalten?
Hast Du Deine Kanditaten denn mal danach gefragt?

Sie tuen es sicher, weil sie hoffen eine passende Partnerin zu finden und scheinbar, wenn sie es nicht nur glauben, aus Dummheit tuen oder ... , haben sie auch Erfolg damit. Damit taucht die nächste Frage auf: Was wäre die passende Partnerin? Eine die sich jünger macht, um den passenden Partner zu finden und scheinbar, wenn sie es nicht nur ...

Merkst Du was?

Ich nehme dies, wenn mir dies oder ähnliches passiert, sehr gelassen und habe gerne Plan B im Gepäck. Zumindest lade ich meine Dates gerne kulunarisch ein, denn dann kann ich mir diesen meinem Part selbst aussuchen und weiß, was ich für meine (Aus)Wahl bekomme. Dann habe ich immer, je nach lokalen Gegebenheiten, Schwimmsachen, Laufschuhe, Inliner oder ... dabei und kann mich genüsslich und sinnvoll austoben.

Also nicht so viel über die Besonderheiten anderer, Männer UND Frauen, grübeln sondern darum kümmer, dass es einem selbst, im Zweifelsfall, gut (er)geht und sportlich nehmen.

T46m
 
  • #11
Kann das zwar nicht wirklich für die Allgemeinheit beurteilen, finde das Verhalten aber einfach nur unter aller S**.

Letzten Endes ist dein Gegenüber entweder damit einverstanden, dass du 10 Jahre älter bist, dann hätte die Wahrheit keinen Unterschied gemacht. Oder aber er/sie ist nicht damit einverstanden, dann hätte man sich Fahrtkosten, Parkgebühren (in Großstädten nicht zu verachten), Zeit und vor allem die Enttäuschung auch schenken können.

Wobei ich 10 Jahre alte Bilder sogar schlimmer finde als ein zu niedrig angegebenes Alter.
Ich bin 29 Jahre alt (Eigentlich erst nächste Woche) und suche eine Frau zwischen 22 und 33. Letzten Endes geht es aber bei der Alterseingrenzung hauptsächlich um das Aussehen und nicht darum wie viele Jahre die Person noch auf ihre Rente warten muss.

Die traurige Wahrheit ist schließlich auch wenn wir es heutzutage sehr ungerne zugeben: Wir sind in gewissem Maße alle Oberflächlich und treffen unsere erste (Vor)Entscheidung anhand des Aussehens.
 
Top