• #1

Anforderungen an ein Profil - oder - was Frauen wollen

Als Mann und speziell in meinem Fall als "nüchterner" Ingenieur, der es von Berufs wegen gewohnt ist Dinge eher pragmatisch und unaufgeregt zu sehen, würde gern wissen, was, aus Sicht einer Frau, ein Profil zu einem interessanten Profil macht.
 
G

Gast

Gast
  • #2
Für mich ist ein Profil interessant, wenn es authentisch und ehrlich rüber und ohne Plattitüden auskommt ;-) Und wenn unter "das Besondere an mir" wirklich etwas Besonderes steht. Allerweltshinweise wie, dass man etwa verständnisvoll, ein guter Zuhörer, tolerant, romantisch oder nicht 0815 ist - auch wenn es tatsächlich so ist - finde ich persönlich langweilig. Das selbe gilt auch für den Rest der Rubrik "Über mich". Schimmert dort auch noch Humor und eine Prise Selbstironie durch, finde ich das sehr sympathisch.
silver (w)
 
  • #3
Basisvoraussetzungen:
+ drei Fotos eingestellt, davon mindestens ein Ganzkörperfoto, das die Figur gut erkennbar macht
+ rotes P, das andeutet, dass Du aktiv bist, zahlendes Mitglied, und Kontakteröffnung Sinn macht
+ vollständig und aussagekräftig ausgefüllte "ich-über-mich"-Seite; auch sonst alle Felder gefüllt

Gut:
+ keinerlei Allgemeinplätze ("wenn die Sonne scheint", "das besondere musst du herausfinden", "Rotwein vor dem Kamin", "Rodin Skulptur")
+ keine Tipp- und Rechtschreibfehler; normale Interpunktion, normale Großschreibung
+ keine Schleimerei, keine nichtssagenden Floskeln, keine gekünstelte Romantik

Sehr gut allgemein:
+ pfiffige "drei Fragen", die einen Einstieg in ein Gespräch leicht machen, also an kommunikation, nicht an Information ausgerichtet sind
+ genug Informationen, dass man wirklich abschätzen kann, was der andere gerne mag, was man zusammen machen könnte, ob es in der Freizeit harmonieren könnte

Sehr gut für mich persönlich:
+ Interesse an Natur, Wandern, Klettern, Bergen; Toben, Aktivität, Schwimmen, draußen sein
+ eher weniger Interesse an Theater, Oper, Konzerten, kulturellen Veranstaltungen

Schlecht finde ich:
+ sexuelle Anspielungen
+ ewig lange Texte
+ Sozialgelaber oder Gesellschaftskritik
...alles drei hat in einem persönlichen Profil noch nichts zu suchen
 
  • #4
Du darfst gerne einen neuen Thread mit der Bitte um Profilcheck in die Rubrik ElitePartner einstellen. Dabei muss die email-Adresse der Forumsregistrierung mit der Chiffre-email-Adresse aus Sicherheitsgründen übereinstimmen.

Wir geben Dir dann gerne spezielle Tipps zu Deinem Profil.
 
G

Gast

Gast
  • #5
ich bin zum ersten mal hier und wusste erst gar nicht, dass man an irgendeinem punkt dann doch auf die mitgliedschaft angewiesen ist und zahlen muss. allein schon um nachrichten lesen & beantworten können oder um fotos hochzuladen. das finde ich schade, da war wohl etwas zu naiv.

die tipps von frederika finde ich allerdings schon recht zutreffend. diese verallgemeinerungen in den verschiedenen profilen wirken nicht gerade aufmerksamkeitsfördernd ;) natürlich sollten im profil auch fotos sein!
 
G

Gast

Gast
  • #6
Nur mal so als kleine Ermunterung, ich w, 42, schätze gerade besonders nüchterne Ingenieure. Die labern nicht so rum wie Geisteswissenschaftler.
Die Tips von Frederika sind gut, korrekte Rechtschreibung ist wichtig! Und schöne Fotos, gerne vom Fotografen.
Viel Erfolg!
 
Top