• #31
Hier ist es leider grau, von daher danke für die sonnigen Grüße :) .
Das ist also die Erklärung für ICH-Ängste, danke erstmal für die Ausführlichkeit. Ich verstehe deine Intention und auch die Erklärung, nur nicht den Zusammenhang mit meiner Ausführung, Kinder nicht in die Probleme ihrer Eltern zu involvieren. Den Bogen hast du noch nicht geschlagen.

Ich stimme dir zu, dass man immer weiter an sich arbeiten kann, zu 100 % perfekt möchte ich aber nie sein (hab auch keine Angst, dass dies jemals passiert ;-)). Irren ist menschlich und ohne "Fehler" zu machen, kann ich auch nichts lernen. Lebenslanges Lernen ist aber eigentlich mein Ziel. Sicher kann man sich das eine oder andere auch bei anderen abschauen, bei zuviel davon würde man meiner Meinung nach aber fremdkonditioniert, wie du es immer so schön beschreibst.

Es gibt Fehler, die möchte ich allein machen können und wiederum auch welche von anderen, bei denen man gut beraten ist, diese nicht zu wiederholen. Das zu unterscheiden ist eine Kunst und klappt mal besser und mal schlechter.

Sieh mir meinen Grammatikrat nach, du schreibst sehr hölzern und (aus meiner Sicht) oft auch mal am Thema vorbei, aber es würde auch was fehlen im Forum, jeder hier gehört dazu und beim "Wie seht ihr aus" Thread scheinst du mir vom Schreibstil her eine völlig andere Person zu sein ;-).

Etwas neblige Grüße aus Berlin

P.S. Ich lese schon sehr lange mit, daher hab ich das Gefühl, euch schon lange zu "kennen", ist natürlich eine sehr einseitige Sache bisher.
 
Top