Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • #91
Nö, ich wollte nur wissen, ob es Dir nichts ausmacht, wenn ein Mann offensichtlich mehr der Attribute hat, die Du für Dich als männliche Attraktivitätsmerkmale bei Dir kultiviert hast und Deine Freundin es bewundernd bemerkt. Es war ne echte FRAGE, ob Du oder Männer, die Du kennst, nie irgendwelche anderen Männer "hassen", weil die erfolgreicher sind oder irgendwas, das als Männlichkeitsattribut definiert wird, besser haben.
Hm... .... ähm Nein.
Weder hasse ich solche Männer noch kenne ich welche, die andere Männer deswegen hassen.
Ich hatte schon oft die Situation, auch und gerade mit einer/meiner Partnerin dabei, dass solche Chickendalles Exemplare die Umgebungsluft verdünnten.
Echt verdammt hübsche Kerle, wo ICH laut sagte, Warum hat mich Gott vergessen, dass ganze mit Humor verpackt.
Und dennoch mitgeteilt, das ich finde, dies ist echt ein hübscher Mann.
Ich kann einfach gönnen. Ich freue mich für Menschen die ein gute Natur erwischen konnten.
Ich freue mich wenn jemand etwas erreicht hat.
Ich mag es nur nicht, wenn dann ein Kerl noch arroganter ist als ich, na das geht aber gar nicht.
Aber Nein, ich habe so ein denken nicht.
Und wenn der @Tom26 denkt der Alpina sei besser als der Dreizack, dann sage ich dem alten Mann, er hat Recht und Erfahrung.
Die Spaghetti Möhren sind echte Eyecatcher, aber Technisch ist das Deutsche Vater/Mutterland in sachen Automobile unschlagbar.
Und deshalb macht der Dreizack jetzt die Kurve und Platz für den
GT63S Brabus 800 in Knall Rot, weil ich mich verliebt habe und ich in bald 40 Jahren sterben werde und ich das verdient habe.
( das habe ich extra hier angehängt, damit die Mods. es nicht merken, das ich dem alten Tom darauf antworten wollte, psssst....)

Liebe Void, um es vielleicht erklärbar zu machen was das Neidische betrifft.
Es gibt so viele Menschen, die sind nie zufrieden, weder mit sich und mit anderen schon einmal gar nicht.
Egal wie sie aussehen, was sie haben oder was weiß ich.
Da kann die letzte Möhre vor dem Eisfenster stehen, da finden die auch noch was auszusetzen.

Die zwei coolen Frauen waren echt "Selbstbewusst" und anerkennend.
Aber es waren nur zwei von etwa 25 Frauen dort.

Steigt ein Mann aus einer >200K Flunder aus, gucken die Kerle nach einer Sekunde nur noch die Karre an.

Steigt eine Frau aus einer > 200K Flunder aus, gucken die meisten Damen nach einer Sekunde nur noch die Frau an.
Und während die Kerle insgeheim die Felgen ablecken möchten,
bricht bei der Dame der Absatz beim Walk durch die scharfen Blicke.
Wetten Dass??? 😘

m49
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #92
Steigt ein Mann aus einer >200K Flunder aus, gucken die Kerle nach einer Sekunde nur noch die Karre an.
.... und die Frauen schauen vom Auto auf den Mann und wieder zurück - und wenn der Blick dann wieder auf den Mann fällt , sieht er schon wesentlich attraktiver aus .....
Ich hatte sogar mal eine Visitenkarte einer Dame an einem roten Renner aus Maranello ..... Dein Auto gefällt mir schon mal - vielleicht gefällst du mir ja auch. Ruf mich an ....
Ich habs mit einem Grinsen quittiert, zumal es gar nicht mein Auto war. Sie wartet bis heute auf Thomas Magnum ... während Tom sich gerne mal ein Magnum gönnt. Und dabei die Exoten mit viel Liebe und Sympathie betrachtet ....ich gebe zu, mich interessieren die Autos mehr als Fahrer oder Fahrerin. Und V lächelt dann und sagt" Du kannst sie leider nicht alle haben" .
 
  • #93
Ich denke, keiner überlegt sich deshalb, seine Partnerschaft abzubrechen, um sich an dieses lockende Wesen zu hängen
Die Damen auf der Eisterrasse waren ja ohne Partner da. Deshalb kam mir der Gedanken, ob die nicht auf Männerfang waren oder zumindest Komplimentblicke fischen wollten. Und wenn da so eine junge schicke Dame als Konkurrenz auftaucht, ist das natürlich doof. Zumal die Damen ja festgestellt haben werden, dass sie so eine Reaktion nicht ausgelöst haben bei den Herren.

Deshalb finde ich diese Neid-Gefühle schlicht überflüssig.
Solch negativem Empfinden möchte ich keinen Raum geben.
Ich auch nicht, trotzdem empfinde ich es schon mal, allerdings nicht beim Aussehen. Irgendwie habe ich genügend Komplimente bekommen in meinem Leben, glaube ich, dass ich aussehensmäßig selbst von mir überzeugt bin. Auch wenn das gerade sehr doof klingt. Mich kratzt es nicht, wenn mich jemand alt, unattraktiv, blass ... findet.

Ich empfinde eigentlich nur dann Neid, wenn Leute auf den Gebieten, die ich beacker(t)e, so leicht erreich(t)en, was sie woll(t)en, weil sie immer unterstützt wurden und nicht erstmal noch Steine in den Weg gelegt bekamen und ihnen gesagt wurde "das klappt sowieso nicht, du bist nicht geeignet, wenn du es nicht locker schaffst, wir erwarten aber dies und das". Gut, das sind nun vergangene Zeiten, heute macht das keiner mehr und mir ist es egal. Aber damals haben andere was ganz anderes mitgekriegt als ich, sie hatten viel bessere Voraussetzungen und nicht auch noch "Reibungsverluste". Da ist es auch egal, ob man hinterher doch Unterstützung bekommt. Psychogisch ist der Mist schon drauf auf dem ganzen.
Ich war so überrascht, dass Mai Thi Nguyen-Kim das Hochstapler-Syndrom nicht kannte und darum habe ich sie beneidet. Ich war NUR damit unterwegs, zumal Frauen an der Uni auch gern von bestimmten Lehrkräften vermittelt wurde, dass Männer das Fach nunmal besser können - das waren deren ganz natürliche Einstellung.

Die Welt ist voll von schönen Frauen und Männern.
Na, hier nicht. Die sind alle normal-aussehend, ich entdecke aber oft schöne Einzelheiten an einem Gesicht oder wenn mal eine wirklich gute Figur rumsteht.
Ich denke, weil es eben doch so wenig schöne Menschen oder besser: sehr hübsche Menschen gibt, sind die dann so ein Hingucker wie in der Eisterrassenszene.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.