• #31
Wie ist das eigentlich abgelaufen. Ihr habt nur selten telefoniert und per WA war er nur selten zu erreichen. Du hast ihm hinterher telefonieren müssen, bis Du ihn erreicht hast? Hat er Dich auch mal angerufen oder hast Du Dich alleine um die Beziehungskontaktpflege gekümmert?

Meiner Meinung hat dieser Partner die Beziehung schon mit seinem Wegzug beendet. Nicht explizit sondern konkludent. Und die Kontaktpflege durch die Partnerin hat er noch irgendwie in Kauf genommen, sofern sie sich nicht vermeiden ließ.

Es gibt Leute, die machen nicht selbst Schluß. Die verhalten sich einfach so, dass es der andere irgendwann tun muß.

Nimm Dich zurück und warte, was passiert. Du hast gar nichts zu verlieren. Wenn er sich jetzt nicht mehr meldet, dann musst Du gar nicht Schluß machen, denn dann hat er es getan und Du weisst, woran Du warst und Dir bleibt weiteres erspart. Verhalten Dich mal genauso wie er es tut.
 
  • #32
Was den neuen Lover angeht, bin ich mir sicher dass ein Mann, der bereit ist eine Frau mit jemandem anderen zu teilen, keine tieferen Gefühle für diese hat und nur sexuell an ihr interessiert ist. Wird FS spätestens dann feststellen, wenn sie ihren Freund entsorgt hat und wird gleichzeitig erkennen, dass sie den Teufel mit Beelzebub ausgetrieben hat.
Auch wenn ich diese Ansicht nicht teile, so spricht die FS nicht von Liebe zu ihrer Affäre - sie bekommt lediglich durch den anderen Mann sehr plastisch vor Augen geführt, also erst einmal bewusst gemacht, was ihr in ihrer Beziehung fehlt, was sie vermisst und was sie unglücklich macht. Die Affäre ist doch bei der Problematik mit ihrem Freund nur Nebenschauplatz, an dem man sich echt nicht abarbeiten muss. Hauptschauplatz ist, ob sie die Beziehung zu ihrem Freund unter den gegebenen Umständen noch aufrechterhalten will.
 
Top