G

Gast

Gast
  • #1

Besser ehrlich Sex und Spaß als gar nichts ....

Das war die These meiner EP - Gesprächspartnerin (am Telefon) von eben. Ich stimme dem im Prinzip zu. Wir hatten über das gesprochen, was im Forum so zu lesen war, etwa Mann schläft mit Frau und Mann sucht danach weiter, oder man hat mal Sex, trifft sich dann, macht aber noch nicht aus, daß es eine Beziehung ist - der eine sieht das als Signal für eine Beziehung an, der andere will sich nicht binden. Im Prinzip ließen sich doch die Probleme lösen, wenn man erst redet und es danach macht, dann entstehen keine falschen Signale. Aber das macht niemand ? Oder ist der Ansatz "Wenn ich etwas mache, dann richtig" der bessere, um zu sagen "Aussprechen daß man eine Beziehung hat und danach entsprechend handeln" ? 7E2176FE
 
  • #2
Was genau ist Deine Frage?

Am besten ließen sich diese Probleme dadurch lösen, dass man eindeutige Zeichen gibt und sich anständig und moralisch verhält. Wer sich verliebt gibt, sollte verliebt sein. Wer eine Partnerschaft anbahnt, sollte an einer mit genau dieser Person auch wirklich interessiert. Wer nur Sex möchte, sollte das sagen.

Es geht hier doch überwiegend um Erwartungshaltung: Wenn einer an Sex denkt, aber sie an Partnerschaft, dann passt es nicht. Wenn beide nur an Sex denken und sich das auch sagen, dann passt es.

Richtig: Man muss sprechen miteinander. Aber noch wichtiger: Man muss konkludent handeln und nicht vortäuschen, ausnutzen oder mit Menschen spielen.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Das weiß doch am Anfang niemand. Was will man denn sprechen, wenn keiner weiß, in welche Richtung es gehen könnte! Ein anderer Gedanke: Beide bahnen eine Partnerschaft an, am Anfang ist alles gut, Sex bleibt nicht aus, doch danach, möchte einer nicht mehr, was ist dann? Keine Vortäuschung dennoch Enttäuschung! Enttäuschung ist mal Enttäuschung, egal warum, weshalb!
Was plötzlich in einem Menschen vorgeht, weiß keiner! Und Ehrlichkeit wo gibts die noch? Ich denke wenn man praktisch nicht weiter kommt, dann greift man zur Theorie, die aber auch nicht helfen kann! Und wer kann schon gleich zu Beginn ganz offen über Sex sprechen? Alles Theorie!
 
G

Gast

Gast
  • #4
ÄÄÄH: Bei Eurem 1.Telefonat habt Ihr Euch über Eure sexuellen Erwartungen ausgesprochen?? Aha. "Normal" finde ich dieses nicht...
Und seid Ihr auf einen Nenner gekommen? War das Gespräch für Dich ...ja, was?
 
G

Gast

Gast
  • #5
Die Frau weiss nun, dass Du nur auf die unverbindliche, schnelle Nummer aus bist und wird sich nie wieder melden.
Oder hattet Ihr nach diesem Gespräch nochmal Kontakt?
Geh doch lieber auf eine Internet-Börse, wo der Sex von vornherein garantiert ist, hier hoffen die meisten Frauen, dass der Sex der Anfang einer Beziehung ist, für Dich ist es wohl eher der Schlussstrich.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Wenn jemand sagt, ich will nur Sex dann steigt kaum eine Frau darauf ein.
Warum? Weil Frau Sex überall bekommt. Sie muss einfach ihr Handy nehmen
und irgendeinen Typen anrufen der schon lange heiß auf sie ist.
Deswegen muss Frau sich nicht ibei Elite anmelden. Es sind meistens
die Männer die lügen. Sie wollen auf Sex nicht verzichten und wenn sie
die Wahrheit sagen:
Hi Mädchen ich will Dich nicht für eine feste Beziehung, da stelle ich mir was
ganz Tolles vor, aber für Sex bist Du mir gut genug, weil ich nicht darauf
verzichten will!, bis ich endlich die Richtige finde.
So ist es, aber so kommen sie keinen Schritt weiter, also wird gerade mal
so viel Gefühl geheuchelt und ab und an mal angerufen und gesimst,
dass es läuft.
Aber blos nicht zu viel, die Dame könnte sich ja einbilden man ist zusammen.
Im Forum wird dann herumgejammert warum das alles so ist.
Hat er Angst vor seinen Gefühlen, liebt er noch die Ex...............
hat er eine andere, schlimme Kindheit etc. etc.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Ich finde es auch etwas früh für ein erstes Gespräch.
Klingt ein wenig nach Notstand - in jedem Fall käme es bei mir ziemlich frustriert rüber.

Ich denke, es gibt sicher günstigere Homepages, um dieses Problem zu beseitigen als EP. Das System ist hier für solche Abenteuer doch viel zu kompliziert.
An der Stelle der Dame würde ich da eher um die Häuser ziehen, da "sieht" sie jedenfalls gleich, was sie für eine Nacht abschleppen kann.

w/32
 
G

Gast

Gast
  • #8
Besser Sex als gar nichts... Das war die These seiner EP Partnerin am Telefon, laut Aussage des Fragestellers.

Gar nichts?? Da frage ich mich doch, hat man denn gar keine andere Interessen? Ist denn da innerlich schon so eine Leere, ist man emotional schon so abgestumpft, dass man Sex als Freizeitgestaltung sieht und ...besser als gar nichts...?

Die nächste Frage im Forum lautet dann vermutlich wieder, "wir hatten Sex gleich beim ersten Date"!!! Warum meldet er sich nicht mehr, alle Männer sind Schw... usw....??


Weshalb sollten Männer noch Gentlemann sein, wenn sie ohnehin wissen was sie erwarten dürfen beim ersten Treffen?? Eventuell bezahlt er ja den Kaffee dann freiwillig, so dass dann darüber wenigstens nicht diskutiert werden muss!

Ich kann es ja schon gar nicht mehr glauben, was es hir im Forum alles so zu lesen gibt.
Nein "Ich" nicht mit erhobenem Zeigefinger, aber ..kopfschüttelnd..

Grüße
LadyCool
 
G

Gast

Gast
  • #9
Seltsames Gesprächsthema fürs erste Telefonat, find ich.
Nachdem ich deinen Bericht (Frage ist es ja keine) gelesen habe und auch auf dein Profil (aus Neugierde) schauen wollte, konnte ich es nicht finden.

Grund dafür ist, dass ich deine Profilnummer schon einmal hier im Forum gelesen habe und nach dem damaligen Besuch, dein Profil bei mir gelöscht habe.

Ich lösche grundsätzliche alle Profile, die mich auf irgendwelche Art nicht zusagen, und ich einmal schon dort war. Aus dem Grund, keine Nachricht von den jeweiligen Männer zu erhalten! Jede Nachricht wäre eine Nachricht zuviel und ich will ja niemanden mit einer Absage enttäuschen.

Meine Interpretatin nach deinen obigen Bericht und die Veröffentlichung deiner Profilnummer, nehme ich an, dass du genau das sucht, was du beschrieben hast. Viel Glück dafür!
 
G

Gast

Gast
  • #10
@ 8 woher willst wissen was ich suche wenn du nur mal auf meinem profil warst ? Vielleicht hab ich ja auch Deines gelöscht. Aber so wie Du schreibst bist eh nicht stark sondern schwach und vor allem sagen diese Profile ja nichts aus.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Also ich hatte vor kurzem auch Kontakt mit einem Mann, der klar gesagt bzw. geschrieben hat, dass er keine Beziehung sondern "Entspannung", sprich "Sex" will. Mit ist es lieber, das vorher zu wissen. Ich hab ihm aber auch geschrieben, dass ich eher der Typ bin, der sich erst mal verliebt und dann erst Lust auf einen Mann hat. Oder dass bei zumindest der Grad zwischen Verliebtsein und so sympathisch, dass ich mit jemandem Sex haben will, recht schmal ist. Was also tun, wenn ich mich verliebe und der andere nur Sex will? Da sehe ich das Problem, zumindest aus meiner Sicht - vielleicht geht es ja auch anderen Frauen so. Ich habe das doch dann nicht mehr im Griff, ob ich an den Kerl mein Herz verliere, der inzwischen schon nach dem nächsten Bettchen Ausschau hält.... Und dann hab ich ein Problem und das brauch ich nicht.... w43
 
Top