G

Gast

  • #1

Beziehung trotz Sprachbarriere?

ich habe mich in eine Frau Argentinien verliebt. Da sie noch nicht lange in Deutschland lebt, spricht sie nicht sehr gut deutsch und ich kein spanisch. Hat das eine Zukunft, wenn man sich nicht in dem Umfang mitteilen kann, wie man es gerne würde?
 
  • #2
ihr deutsch wird besser werden oder beginne spanisch zu lernen, das ist leichter als deutsch.
 
A

alhanifa

  • #3
Da habe ich ein gutes Beispiel, mein Bruder! Er hatte sich in eine Französin verliebt, welche ein Praktikum in CH machte. Das Problem war, mein Bruder konnte kein Wort Französisch und meine jetzige Schwägerin nur ein paar Worte Deutsch! Irgendwie konnten sich die beiden trotzdem verständigen! Mein Bruder interessierte nicht, dass er ihre Sprache nicht verstehen konnte und gab sich Mühe ihr alles auf seine Weise zu erklären. Dies ergab manchmal eine sehr lustige und hmm für mein Bruder ab und zu auch peinliche Situation, worüber wir alle im nachhinein lachen können. Die beiden sind nun 15 Jahre verheiratet! Ich bin überzeugt, dass genau diese Sprachbarriere die beiden sehr eng zusammen geschweisst hat!
 
G

Gast

  • #4
Ich kenne leider auch ein Negativ-Beispiel. Eine Freundin hat sich in Indien verliebt und es ist auch eine ganze zeit lang gutgegangen. Am Ende hat sie dann aber doch genervt, dass sie sich nicht so mit ihm unterhalten konnte, wie sie es mit anderen Partnern getan hat.
Ich denke, die beiden haben sich aber auch nicht viel Mühe gegeben, die jeweils andere Sprache zu lernen. Es bedarf also schon etwas Anstrengung aber dann sollte es zu schaffen sein.
 
  • #5
Ich glaube, die Sprache ist nicht das wichtigste Kriterium, denn das kann man doch in relativ kurzer Zeit ausreichend kompensieren. Viel entscheidender ist, ob der kulturelle Unterschied nicht doch Spannungen mit sich bringen wird.

Falls man die Beziehung der Titelfrage ernst nimmt, dann sollten beide sofort anfangen, die Sprache des anderen zu lernen. Wichtig ist, daß man gemeinsame Ansichten, Wertvorstellungen und Zukunftspläne hat. Darüber muß man auch detailliert sprechen können! Wenn letzteres alles gegeben ist, dann kann es klappen!