• #1

Bilder von Ex

Hallo , ich bin mit meinem Freund seit circa 3 Jahren zusammen und nun wohnen wir zusammen . Beide hatten wir vorher langjährige Beziehungen , woraus er ein nun erwachsenes studierendes Kind hat. Seine Ex (Trennung war vor vielen Jahren ) sendet ihm, per WhatsApp-Status Bilder von sich und auch vom gemeinsamen Kind . Ich hatte anfangs das Gefühl, dass er seine Ex noch toll findet . Er erwähnte auch ihre Vorzüge, obwohl sie ihn wegen eines anderen verlassen hatte . Ich sagte ihm, dass es für mich absolut klar sein muss, dass jeder seine Ex Beziehung abgeschlossen haben sollte. Er meinte, er hätte schon abgeschlossen. Trotzdem war er vor Wochen nicht mehr so liebevoll mir ggü. Ich hatte einen Verdacht und sah, dass er wöchentlich von ihr Bilder via WhatsAppStatus erhielt, wo sie in Pose darauf war und auch Bilder vom gemeinsamen Kind.
An sich ist es ok , wenn vom Kind Bilder kommen , jedoch von ihr in Pose sieht das ganze schon anders aus. Sie ist längst wieder in Beziehung und wohnt entfernt . Ich bin über dieses Fotoszusenden nicht glücklich , da es unter Freunden zwar normal ist, aber bei Exen den Ex immer wieder in Erinnerung ruft und Emotionen verursacht. Mir geht es um Frieden und Glück in unserer Beziehung und ohne „Störungen“ durch ExBilder. Unsere Beziehung ist an sich wunderschön .
Was meint Ihr ?
 
  • #2
Trotzdem war er vor Wochen nicht mehr so liebevoll mir ggü. Ich hatte einen Verdacht und sah, dass er wöchentlich von ihr Bilder via WhatsAppStatus erhielt, wo sie in Pose darauf war u
Ich kann Dich schon verstehen, dass Du ein ungutes Gefühl hast, insbesondere dann, wenn er sich Dir gegenüber kurzer Zeit anders verhält! Ex ist für mich Ex, ein ab-geschlossenes Kapitel und ich würde diesem keine Bilder von mir schicken, wo ich in "Pose" darauf zu sehen bin! Wozu auch!? Dass Dein Freund Bilder vom gemeinsamen Sohn/Tochter bekommt ist jedenfalls normal... Da aber seine Ex auch wieder in einer festen Beziehung lebt und dazu noch weit entfernt wohnt, denke ich, dass Deine Sorgen eher unbegründet sind...Genieße Deine Beziehung weiterhin und mach Dir nicht unnötige Gedanken!
 
  • #3
Dass man wegen gemeinsamer Kinder Kontakt mit dem Expartner hält und auch befreundet sein kann, halte ich für normal (andere hier sagen No go). ABER regelmäßig Fotos in Pose zu schicken ist total daneben. Das spricht vor allem gegen die Expartnerin. Weil es Eitelkeit bedeutet. Sie will weiterhin von ihrem Ex begehrt werden und sich in Erinnerung halten, was eingebildet, egoistisch und unfair ist. Ihrem neuen Partner gegenüber (!) und euch beiden gegenüber. Was für eine eitle Diva, ehrlich, dient alles ihrem Ego.
 
  • #4
Ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen. Diese Frau möchte nichts mehr von deinem Partner. Sie hat sich ja auch von ihm getrennt. Es geht ihr lediglich darum, Komplimente abzusahnen, um Egopush! Trotzdem würde ich mit deinem Partner reden, dass es dich stört und sie es lassen soll.
 
  • #5
Liebe @Wellbe123, dein 4. oder 5. Thread zum immergleichen Thema, alle 6-8 Monate. Wenn er dich, wegen deinem Gezanke und Eifersucht, wegen Ex und nun erwachsener Tochter bisher nicht verlassen hat, wird er es nie. Du verstehst nicht und willst es einfach nicht wahrhaben, dass er dich liebt. Vielleicht solltet ihr heiraten?! Brauchst du ein Feindbild, um Dich mit ihm sicher zu fühlen, wenn er nur mitzöge, als ultimativer Liebesbeweis?
Vorschlag zur Güte, bitte ihn, dass die Studierende Tochter, jetzt nunmehr allein Kontakt zu ihm hält, sie ist langsam alt genug, bzw. wenn schon über die Mutter, der Kontakt läuft, dann soll er seine Ex bitten, sich allein auf Nachrichten und Bilder seiner Tochter zu beschränken. Das du therapeutisch deine Eifersucht mal unter die Lupe nehmen solltest, wurde Dir schon vor 1,5 Jahren schon bei jedem deiner Threads geraten, weil wenn endlich die Ex verbannt ist und Tochter ihr eigenes Leben führt; wer wird dann dein Feind in der Gunst deines Freundes werden, nur damit Du eifersüchtig sein kannst und nach nichtigen Gründen, bei nichts aussagenden Verdacht, aha... er war mal wenige Tage nicht so aufmerksam und liebevoll, da ist gleich was im Busch... ts ts.
 
  • #6
Seine Ex (Trennung war vor vielen Jahren ) sendet ihm, per WhatsApp-Status Bilder von sich und auch vom gemeinsamen Kind

Und, wo ist das Problem?
Wäre es für Dich besser, wenn sie ihm keine Fotos vom gemeinsamen Kind sendet. Die beiden hat mal etwas verbunden.

Ich hatte anfangs das Gefühl, dass er seine Ex noch toll findet . Er erwähnte auch ihre Vorzüge, obwohl sie ihn wegen eines anderen verlassen hatte

Wäre es Dir lieben er rede schlecht über sie?

Ich sagte ihm, dass es für mich absolut klar sein muss, dass jeder seine Ex Beziehung abgeschlossen haben sollte. Er meinte, er hätte schon abgeschlossen. Trotzdem war er vor Wochen nicht mehr so liebevoll mir ggü. Ich hatte einen Verdacht und sah, dass er wöchentlich von ihr Bilder via WhatsAppStatus erhielt, wo sie in Pose darauf war und auch Bilder vom gemeinsamen Kind.

Du meinst er ist nicht mehr liebevoll mit Dir, weil sie ihm Fotos schickt?
Vielleicht läuft eure Beziehung einfach nicht und er bekommt halt einfach mal Fotos von ihr?
Das eine hat mit den anderen vielleicht gar nichts zu tun?

Sie ist längst wieder in Beziehung und wohnt entfernt . Ich bin über dieses Fotoszusenden nicht glücklich , da es unter Freunden zwar normal ist, aber bei Exen den Ex immer wieder in Erinnerung ruft und Emotionen verursacht. Mir geht es um Frieden und Glück in unserer Beziehung und ohne „Störungen“ durch ExBilder.

Du bist eifersüchtig.
Die Beziehung läuft nicht, sonst würdest Du Dir diese Gedanken gar nicht machen.
 
  • #7
Die Beziehung läuft nicht, sonst würdest Du Dir diese Gedanken gar nicht
Doch, wir haben eine sehr schöne Beziehung.
Er ist liebevoll . Er war es aber halt meines Erachtens weniger , als er Bilder wöchentlich von ihr bekam . Das machte mich stutzig.
Leider ist das Kind depressiv und hängt am Handy, macht Spiele und vernachlässigt das Studium .
Gerne Bilder vom Kind , das ist doch schön , aber Bilder von der Ex dazu und überwiegend von ihr zB in Pose, finde ich etwas eigenartig . Ich finde , sie will evtl. noch Zuneigung oder Egopush.

Ich würde nie meinem Ex Bilder von mir senden , wozu denn?
Bilder vom Kind sehr gerne .
 
  • #8
soll er seine Ex bitten, sich allein auf Nachrichten und Bilder seiner Tochter zu beschränken.
Ja, das hat er dann getan mit dem Ergebnis, dass sie jetzt eingeschnappt ist und nichts mehr an Informationen rauslässt, was die Therapie des Kindes anbelangt. Sie möchte halt Ihre Bilder zB 5 Stück von sich selbst und eines vom Kind senden . Einfach Bilder, an denen sie gut aussieht, das Kind ist da etwas Nebensache, leider. Das Kind kommuniziert leider so gut wie gar nicht mit anderen , auch nicht mit ihm.
Thema Eifersucht : das Thema hatte ich nicht in meinen früheren Beziehungen.
Bitte hier nicht gleich so gehässig , ich möchte einfach konstruktive Meinungen. Danke !
 
  • #9
"Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft."
Dieses Zitat trifft es! Wenn eure Beziehung wirklich so wunderschön ist, dann ruiniere sie nicht, in dem du eifersüchtig auf eine EX bist, die augenscheinlich nach Bestätigung sucht.
Der WA Status ist doch auch ein Medium auf das alle Kontakte zugreifen können. Es ging also nicht explizit an ihn, sondern an alle ihre Kontakte. Wenn es schon so weit ist, dass du in seinem Handy herumschnüffeln musst, solltest du schauen ob deine Eifersucht eine Handfeste Grundlage hat oder ob sie sich in deiner Unsicherheit gründet.
 
  • #10
Ich sagte ihm, dass es für mich absolut klar sein muss, dass jeder seine Ex Beziehung abgeschlossen haben sollte. Er meinte, er hätte schon abgeschlossen. Trotzdem war er vor Wochen nicht mehr so liebevoll mir ggü. Ich hatte einen Verdacht und sah, dass er wöchentlich von ihr Bilder via WhatsAppStatus erhielt, wo sie in Pose darauf war und auch Bilder vom gemeinsamen Kind.
Das ist doch eindeutig, die beiden haben nicht abgeschlossen, auch wenn er das sagt, nicht Worte zählen, Taten zählen. Dass sie in einer Beziehung ist, spielt dabei keine Rolle, hätte er abgeschlossen, er würde ihr von sich aus mitteilen, sie soll das unterlassen, macht er aber nicht! Warum? Genau deshalb!
 
  • #13
@Leni12
Ich habe nicht geschrieben, dass ich amused wäre...
Nur wünschte ich mir auch nicht, dass mein Partner sowas sagt wie:

Ich verbiete solche Bilder, weil meine Freundin das stört

Die Ex hat doch eh nen Knall....
Andauernd posen zu müssen, ist mir schon nicht sonderlich sympathisch und in einer WA Gruppe mit meinem Exmann schon gar nicht

Wäre mein Exmann so drauf, würde ich permanent den Kopf schütteln aber ggf trotzdem nichts sagen...weil er dann wahrscheinlich auch blöd reagiert.
Also wenn er so blöd wäre, andauernd solche Bilder zu posten.

Ich bin mir allerdings sicher, dass ich einem neuen Partner dazu bringen könnte...sich eher zu amüsieren, als zu eskalieren.

Denn meist liegt einiges im Argen, bevor man sich auf so einen Punkt stürzt
Auch das die FS diese Bilder permanent zu Gesicht bekommt, ist doch schon ungewöhnlich.

Schaut sie in sein Handy , dann doch nur weil sie sowieso misstrauisch ist.
Zeigt der Mann ihr jedes Mal die Bilder, dann will er der FS doch nichts Gutes

Im Moment zieht er sich zurück...
Was ist vorher passiert?
Gabs Krach wegen der Bilder, weil sie in sein Handy guckt?
Oder hat die FS geschaut, weil ihr Partner sich verändert hat?
 
  • #14
Also zunächst:: nach meinem Verständnis von WhatsAppStatusmeldung "sendet" man die niemanden, sondern stellt sie in seinen Status, wo alle Kontakte sie sehen können. Verstehe ich das falsch?

Daher ich halte es für einen erheblichen Unterschied, ob man seinem Ex Bilder in Pose persönlich zusendet oder ob man die nur der Allgemeinheit in Form der Kontaktliste zugänglich macht.

In der Kontaktliste erscheint neben Status ein Punkt und erst wenn man dort drauf clickt, sieht man doch was die einzelnen Kontakte in den Status gepostet haben oder?

Ich klicke z.b. immer da drauf, weil meinen inneren Monk einfach dieser Punkt stört, was irgendwelche Ex Bekanntschaften dort posten, das nehme ich peripher zur Kenntnis, interessiert mich auch nicht wirklich...man guckt halt mal drüber... aber der Punkt soll weg 🙃

Soo, da die Frau weit weg wohnt und ihn verlassen hat und einen anderen Partner hat, wird sie ja wohl auch kein Interesse daran haben, ihn in irgendeiner Form anzubaggern, wozu auch?

Das einzige Vergehen besteht also darin, dass er aktiv die Statusmeldungen der Mutter seines Kindes anschaut. Das finde ich persönlich jetzt nicht verwerflich, wenn von ihm anderweit keine Kontaktaufnahme erfolgt, die über einen freundschaftlichen Umgang hinausgeht.

Ich würde hier auch keinen Zusammenhang sehen, dass er nach nur drei Jahren Beziehung nicht mehr so aufmerksam ist wie am Anfang, das würde ich einfach unter normal verbuchen.

Da du offenbar sein Handy kontrollierst, wirst du ja sehen, dass ansonsten keine verdächtige Kontaktaufnahme erfolgt?

Ich habe den Eindruck, dass du dich eher in einer Art Eifersucht hinein steigerst, ohne dass es dafür echte Fakten gibt.

Hast du keine männlichen Freunde oder Bekannte wo du einfach mal auf Ihrem Profil guckst was sie so treiben wenn eine Statusmeldung kommt z.b. auch bei Facebook ? Einfach nur als Interesse am Leben von Bekannten. Als nichts anderes würde ich das einordnen.

Du kannst herausfinden, ob deine Eifersucht auf einem grundsätzlichen Misstrauen deinerseits beruht oder warum du solche Gefühle hegst, ob du generell viel Aufmerksamkeit und Bestätigung von außen brauchst.
Daran könntest du arbeiten.

Ich glaube ein Mann, der nur noch an Dich denkt und du der einzige Mittelpunkt seines Denkens bist, den würdest Du gar nicht wollen, weil er dich fürchterlich einengen würde - so schön vielleicht auch erstmal die Vorstellung ist.

Vielleicht suchst du auch innerlich einen Grund, die Beziehung zu beenden, weil du nicht mehr glücklich bist?

Ich denke jedoch, wenn du wegen dieser Sache deinen Freund stresst, wird die Beziehung nicht mehr lange halten, weil er sich eingeengt und kontrolliert fühlt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #15
Bitte hier nicht gleich so gehässig , ich möchte einfach konstruktive Meinungen. Danke !
Seit 3 Jahren ist kein Vertrauen bei dir, seit Beginn der Beziehung und dies nur begründet auf deiner eigenen Unsicherheit und deinem eigenen Vergleich, dass du seine Ex schöner als dich findest. Dazu das Futter, auch seiner anfänglichen Unsicherheit bei eurem 1. aufeinandertreffen auf der Familienfeier (Ex und Du), er hatte sich - plötzlich mit einer Situation konfrontiert - blöd verhalten, es im Nachfang verstanden, sich entschuldigt, es kam seit dem nie mehr vor. Du wurdest in der Familie vorgestellt und bist dort Familie eingebunden bzw. als seine Partnerin bekannt & willkommen. Und dennoch, immer ein neuer Thread, so störte es dich, dass er seine Ex für eine gute Mutter hielt, deine Red Flag, gut über die Versorgung der Tochter zu reden, war zu viel für Dich.
umgekehrt sollte er auch nicht schlecht von seiner Ex reden; der Kompromiss, da der Kontakt zur damals schulpflichtigen Tochter über die Mutter bestand, sollte er nichts mehr über die Ex erwähnen.
Jetzt studiert die Tochter, ist aber depressiv, dein Freund hängt an seiner Tochter, sie ist sein einziges Kind; du hast selbst 2 Kinder.
Im Grunde Kindergarten von 2 erwachsenen Müttern, die Ex, weil sie unbedingt Fotos von sich an ihren Ex schicken will, der diese nicht will; und du, weil du im Jahrmarkt der Eitelkeiten nicht drüber stehst, und ihm einfach vertraust. Was soll er denn von den Ex-Bildern haben? Sie wohnt über hunderte km entfernt, mit über 6 Jahre denselben Lebensgefährten, dein Partner und sie sind seit über 8-9 Jahre nicht nur getrennt, sondern geschieden und die Berührungspunkte zwischen beiden ist ein Handy und die Tochter, ganz selten Treffen bei Familienfesten.
Den Partner zeigt Dir seit 3 Jahren, wie sehr er dich liebt, ihr wohnt zusammen, zu viert, ihr teilt täglich Tisch und Bett, er bringt sich finanziell ein, macht dir Geschenke, ist zeitweise aufmerksam und du hast Komplexe, weil seine Ex ein schlank ist und du üppiger; obschon dein Freund Dir hier auch sagt, er findet deine Rundungen toll, er findet deine Persönlichkeit toll, er liebt dich, sonst wäre er nicht an deiner Seite. Wenn Dich die schöne Ex wurmt, warum nicht Typberatung und hole das Beste aus dir raus, für deine eigene Zufriedenheit und dein Selbstbewusstsein, nimm ein paar Kilos ab, zeige Bein & Dekolleté, schöner Haarschnitt und du brauchst dich nicht zu verstecken, weil du sicherlich schnell genug Komplimente bekommst.
...
 
  • #16
...
Ich weiß nicht, was ein Mann tun muss, um dir noch zu beweisen, dass er dich meint und dich liebt; die Ex ist seine Vergangenheit und der Weg und Zugang zu seiner Tochter, wenn er nicht selbst allein einen Weg und Zugang zu ihr findet. Vielleicht solltet ihr beide gemeinsam mal die Tochter für einen Nachmittag besuchen, wo er sie bittet, ihm direkt zu schreiben, ob sie es nicht so lieber möchte oder sie sich immer auch direkt an ihn (euch) wenden kann.
Wenn die Verbindung jedoch nur über seine Ex funktioniert und läuft, würde ich schulterzuckend zulassen, dass die Ex halt 5 Bilder von sich schickt, abnicken und mehrheitlich auf Neuigkeiten der Tochter drängen. Vielleicht braucht die Ex genauso eine Bühne für Wichtigkeit (hier über das Muttersein und erste Ansprechpartnerin der Tochter), wie Du, welche bei diesem Anlass; gleich wieder einen persönlichen Bezug zu Dir herstellst, wo keiner ist; was haben ihre Posing-Bilder und depressive Tochter, mit Dir zu tun?
Er will sie nicht zurück, sie will ihn nicht zurück; diese Worte sind oft genug in den letzten 3 Jahren gefallen, die Scheidung ist vor Jahren, ich glaube, seit 6-7 Jahren durch. Ich verstehe es nicht, wie man nach 9 Jahren Trennung, 7-8 Jahre Scheidung und 3 Jahre Beziehung mit Zusammenzug, noch auf den Trichter käme, er will seine Ex zurück?
Es ist nicht gehässig, es ist reines Unverständnis. Entschuldige, aber willst deinen Ex (Vater deiner Kinder) oder einen deiner Exen nach 8-9 Jahren zurück?
 
  • #17
Du verstehst nicht und willst es einfach nicht wahrhaben, dass er dich liebt. Vielleicht solltet ihr heiraten?!
Würde er sie lieben, er würde das Spiel mit der Ex nicht mitmachen, Punkt!
Nichts würde sich ändern, auch nicht nach der Heirat, es ist reine Liebes- und Charaktersache!

Vielleicht läuft eure Beziehung einfach. Die Beziehung läuft nicht, sonst würdest Du Dir diese Gedanken gar nicht machen.
Zustimnung! So ist es!
Gerne Bilder vom Kind , das ist doch schön , aber Bilder von der Ex dazu und überwiegend von ihr zB in Pose, finde ich etwas eigenartig . Ich finde , sie will evtl. noch Zuneigung oder Egopush.
Sie zeigt dadurch Interesse an ihm!
Wenn es schon so weit ist, dass du in seinem Handy herumschnüffeln musst, solltest du schauen ob deine Eifersucht eine Handfeste Grundlage hat oder ob sie sich in deiner Unsicherheit gründet.
Das Bauchgefühl ist schlauer als jeder Kopf!
Wenn er sie liebt und respektiert, dann sollte ihm daran gelegen sein, dass es ihr gut geht. Wenn es ihm sch*** egal ist, ist er sowieso der Falsche.
Zustimmung! So ist es!
 
  • #18
Das einzige Vergehen besteht also darin, dass er aktiv die Statusmeldungen der Mutter seines Kindes anschaut.
Ja, könnte man so sehen.
Nur war er leider danach etwas abgekühlt. Er war nicht so liebevoll wie sonst.

hätte er abgeschlossen, er würde ihr von sich aus mitteilen, sie soll das unterlassen,

Ich sprach ihn darauf an und bat ihn , ihr mitzuteilen, sie solle ihn aus der WAStatusliste rausnehmen . Das fand er unmöglich von mir, aber ich sagte ihm , es wäre schon seltsam , die Poserei von ihr . Ich würde mich nie so darstellen im WA Status und die Bilder dem Ex quasi zukommen lassen. Als ich ihn fragte, ob ich umgekehrt meinem Ex auch geposte Bilder von mir senden soll, fand er das gar nicht lustig.
Die Bilder von ihr kommen nur ihm zu, mir als Partnerin aber nicht .
Übrigens : nachdem sie ihn aus WA Status entfernt hat , war sie zwar beleidigt . Aber ich hatte meine Ruhe und es war einfach schön mit ihm , er war wieder so liebevoll wie sonst.
Das Thema kam leider aufgrund des eingefrorenen Kontaktes bzgl. des depressiven Kindes auf. Das Kind studiert gerade nicht wegen Depressionen, und nun er erfährt nichts mehr von ihr, wie die Therapie läuft bzw wie es weitergeht.
Evtl wartet sie , dass er wieder sehr nett zu ihr ist, damit die Kommunikation wieder läuft, (das Kind unternimmt hier nichts)
 
  • #19
hole das Beste aus dir raus, für deine eigene Zufriedenheit und dein Selbstbewusstsein, nimm ein paar Kilos ab, zeige Bein & Dekolleté, schöner Haarschnitt und du brauchst dich nicht zu verstecken, weil du sicherlich schnell genug Komplimente bekommst.
Ohje, klar kann ich mich verbessern , wer kann das nicht ! Eigentlich wollte ich mich nicht stressen mit Abnehmen von zB 5 Kilos und jetzt wieder Bein und Dekolleté zeigen , sondern möchte in meiner Beziehung einfach schlicht und einfach geliebt werden und selbst auch lieben ohne ExGedöns.
 

Laleila

Cilia
  • #20
Wie Joggerin schon schreibt. Es sind Statusmeldungen.
Die schockt die nicht "ihm", die stellt sie einfach in ihr Profil, für all ihre Kontakte sichtbar.
Ein paar meiner Ex-Affären, vielleicht schon längst wieder in Beziehungen, schauen auch regelmäßig meine Statusmeldungen an.
Die stelle ich aber nicht für sie da rein.
Genausowenig wie es die Ex seines Freundes speziell für ihn tun wird.

Also runterkommen, durchatmen, alles gut!
 
  • #21
Wie Joggerin schon schreibt. Es sind Statusmeldungen.
Wenn es sich tatsächlich um Statusmeldungen handelt, ist deine Reaktion wirklich total übertrieben. Natürlich sieht er die, weil er ihre Nummer hat. Oder verlangst du, dass er die Nummer seiner Ex löscht?! Stell mal deine eigenen Befindlichkeiten zurück und benimm dich wie eine erwachsene Frau. Er hat eine kranke Tochter, um die er sich gemeinsam (!) mit seiner Ex kümmern muss.
 
  • #22
Ja, könnte man so sehen.
Nur war er leider danach etwas abgekühlt. Er war nicht so liebevoll wie sonst.

Aber warum beziehst du das auf dich?

Vielleicht hatte seine Laune überhaupt nichts damit zu tun, vielleicht hat er was gesehen, was eine alte Verletzung in ihm aufgerissen hat, vielleicht war er auf dich sauer, weil er merkt, dass du schnüffelst?

Du kannst doch nicht beim kleinsten Stimmungswechsel seine Liebe für dich grundsätzlich in Frage stellen?

Vielleicht hat er auch nur deine Laune gespiegelt, die du bekommen hast, als du mitbekommen hast, dass er die Statusmeldung anschaut?

Fakt ist, du möchtest am liebsten seine Gedanken kontrollieren.... aber das wird nicht funktionieren.

Du möchtest für ihn die einzig interessante Frau sein - dann musst du dich auch so verhalten, dass er dich so wahrnehmen kann.

Jetzt stellst du (nicht er!) die Ex auf einen Thron und machst dich selbst daneben mit unangemessener Eifersucht klein, als wärst du weniger wert als sie.
Das bist du aber nicht, jeder Mensch ist individuell und einzigartig.

Du projizierst deine eigenen Minderwertigkeitsgefühle und Verlustängste auf sie.
Daran kann er mit seinem Verhalten jedoch nichts ändern, das kannst du nur ändern, wenn du selbst an dir arbeitest.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #23
Ja, könnte man so sehen.
Nur war er leider danach etwas abgekühlt. Er war nicht so liebevoll wie sonst.



Ich sprach ihn darauf an und bat ihn , ihr mitzuteilen, sie solle ihn aus der WAStatusliste rausnehmen . Das fand er unmöglich von mir, aber ich sagte ihm , es wäre schon seltsam , die Poserei von ihr . Ich würde mich nie so darstellen im WA Status und die Bilder dem Ex quasi zukommen lassen. Als ich ihn fragte, ob ich umgekehrt meinem Ex auch geposte Bilder von mir senden soll, fand er das gar nicht lustig.
Die Bilder von ihr kommen nur ihm zu, mir als Partnerin aber nicht .
Übrigens : nachdem sie ihn aus WA Status entfernt hat , war sie zwar beleidigt . Aber ich hatte meine Ruhe und es war einfach schön mit ihm , er war wieder so liebevoll wie sonst.
Das Thema kam leider aufgrund des eingefrorenen Kontaktes bzgl. des depressiven Kindes auf. Das Kind studiert gerade nicht wegen Depressionen, und nun er erfährt nichts mehr von ihr, wie die Therapie läuft bzw wie es weitergeht.
Evtl wartet sie , dass er wieder sehr nett zu ihr ist, damit die Kommunikation wieder läuft, (das Kind unternimmt hier nichts)

Ich rate dir DRINGEND dich behandeln zu lassen!

Wäre ich die Ex hätte ich DIR nen schönen Zwitschervogel gezeigt!

Das ist eine STATUSMELDUNG...und so eifersüchtig wie du bist, sprich neidzerfressen- hab ich schwere Zweifel an deiner Interpretation der angeblichen Posen dieser Frau in ihren Statusmeldungen!

Ich wünsche deinem Mann die Erkenntnis daß du ungesund für ihn bist und die Kraft DICH aus seinem Leben zu entfernen!
 
  • #24
Ich frage mal direkt, um die Verwirrung der anderen Poster zusammenzufassen, Du hattest ein Problem damit, dass sie Bilder in ihrem Status hatte, die Du nicht sehen konntest?
Ich frage mich wieso sie Deine Nummer überhaupt hätte haben sollen?
Bzw. Ich kann ja die Nummer der neuen Partnerin meines Exfreundes in meiner Notiz-App notieren aber ich würde die doch niemals in meine Kontaktliste aufnehmen? Wieso sollte ich der Frau Einblicke in mein Leben gewähren?
 
  • #25
Das ist eine STATUSMELDUNG...und so eifersüchtig wie du bist, sprich neidzerfressen- hab ich schwere Zweifel an deiner Interpretation der angeblichen Posen dieser Frau
Das haben auch ehemalige Freunde von ihr so gesehen , sie haben gesagt, sie wäre selbstüberschätzend. Also hier gibt es mehrere Personen in ihrem und jetzt auch meinem Umfeld, die sie so egoistisch sehen . Es gab Freunde, die sagten mir, sie hätte ihm nicht gut getan . Also bitte, nicht die Fragesteller verurteilen, wenn sie das Verhalten von anderen beunruhigend finden . Aber da ich sie nur einmal gesehen habe in Echt, bin ich nur von den Statusfotos überrascht gewesen. Übrigens kann man die StatusWAFotos auch nur für zB eine Person begrenzen, wenn man will .
 
  • #26
Ich hab die Statusmeldungen meiner Ex auf stumm gestellt.
Somit wird mir ihr Status nicht angezeigt, hat für mich auch keinen Informationswert.
Schlag das doch Deinem Mann vor.
 
  • #27
Ja, das war auch eine Idee. Jetzt haben wir uns aber darauf geeinigt, dass sie ihn aus dem WAStatus rausnimmt.
Mir geht es einfach darum , keine wiederkehrenden Störfeuer durch Exen in Form vonBildern zu bekommen; auch habe ich bemerkt, dass Bilder von meinen Exen mich in Emotionen hineinziehen, die die jetzige Partnerschaft und jetzige Liebe stören. Was wäre, wenn diese Bilder immer wieder Emotionen aufrecht erhalten? Dann kann man sich ja nicht auf die jetzige Partnerschaft voll konzentrieren.
Man sollte schon das Alte richtig abschließen.
 
  • #28
Das haben auch ehemalige Freunde von ihr so gesehen , sie haben gesagt, sie wäre selbstüberschätzend. Also hier gibt es mehrere Personen in ihrem und jetzt auch meinem Umfeld, die sie so egoistisch sehen . Es gab Freunde, die sagten mir, sie hätte ihm nicht gut getan . Also bitte, nicht die Fragesteller verurteilen, wenn sie das Verhalten von anderen beunruhigend finden . Aber da ich sie nur einmal gesehen habe in Echt, bin ich nur von den Statusfotos überrascht gewesen. Übrigens kann man die StatusWAFotos auch nur für zB eine Person begrenzen, wenn man will .
WAS interessiert dich an dieser Frau, dass du dir sogar mit ehemaligen Freunden von ihr das Maul zerreißen musst?

Übrigens Obacht vor solchen "Freunden"! Du kannst dir ganz sicher sein..... trennt ihr euch doch mal, bist du die Sau die durchs Dorf getrieben wird. Vielleicht wird jetzt schon über dich geredet?! Das ist jedenfalls meine Erfahrung mit diesen Menschen.
 
  • #29
Das haben auch ehemalige Freunde von ihr so gesehen , sie haben gesagt, sie wäre selbstüberschätzend. Also hier gibt es mehrere Personen in ihrem und jetzt auch meinem Umfeld, die sie so egoistisch sehen . Es gab Freunde, die sagten mir, sie hätte ihm nicht gut getan . Also bitte, nicht die Fragesteller verurteilen, wenn sie das Verhalten von anderen beunruhigend finden . Aber da ich sie nur einmal gesehen habe in Echt, bin ich nur von den Statusfotos überrascht gewesen. Übrigens kann man die StatusWAFotos auch nur für zB eine Person begrenzen, wenn man will .

Was interessiert dich eigentlich so sehr an dieser Frau, dass du sogar mit ihren "ehemaligen Freunden" über sie sprechen musst?
Übrigens Obacht vor solchen "Freunden"! Du kannst dir ganz sicher sein..... trennt ihr euch doch mal, bist du die Sau die durchs Dorf getrieben wird. Vielleicht wird jetzt schon über dich geredet?! Das ist jedenfalls meine Erfahrung mit diesen Menschen.

Mir geht es einfach darum , keine wiederkehrenden Störfeuer durch Ex auch habe ich bemerkt, dass Bilder von meinen Exen mich in Emotionen hineinziehen, die die jetzige Partnerschaft und jetzige Liebe stören. Was wäre, wenn diese Bilder immer wieder Emotionen aufrecht erhalten? Dann kann man sich ja nicht auf die jetzige Partnerschaft voll konzentrieren.
Man sollte schon das Alte richtig abschließen.
Weißt du ich glaube da trifft doch der alte Satz: "was ich selber Denke und tu, das traue ich jedem anderen zu"
Ich weis du willst es nicht hören, aber nicht er muss abschließen, du solltest das!
 
Top