G

Gast

Gast
  • #1

Bin ich abnorm?Bin total verunsichert!Ist ein "Vertrauensvorsprung"derart verwerflich?

Habe hier"meinen "Mann kennen gelernt!Es geht mir wahnsinnig gut,alles passt!Wir sind 5 Wochen zusammen,reden von der Zukunft,ich habe bereits einen Wohnungsschlüssel von ihm,jetzt läd er mich n. Woche auf 4 Tage New York ein(wir fliegen mit seinem besten Freund&Frau)&ich muss mir von allen Ecken anhören"ich würde nicht mehr richtig ticken","wie kannst Du nur,das ist gefährlich,wir haben den Typen noch nie gesehen,www Dating ist ja eh gefährlich"meine beste Freundin meint"kein Mann der Welt, egal wie vermögend macht so etwas nach dieser kurzen Zeit,da ist etwas faul",er ist zehn Jahre älter,gut situiert&ich habe einen sozialen Beruf(natürlich mies bezahlt)er sagt immer,er möchte mir was bieten,will,dass es mir gut geht..habe ich nach zwei Jahren bei EP,ca 50 Dates und einer früheren Horrorbeziehung(Stalking am Ende usw) nicht auch ein bisschen Glück verdient?Dieser Mann trägt mich auf Händen,jetzt kann ich endlich wieder vertrauen nach langer Seelenqual und es soll nicht richtig sein?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Hören Sie auf Ihr Herz und Ihren Verstand - wenn alles gut geht, sind Ihre Bekannten neidisch oder mit Ihnen glücklich. Geht's schief, dann hatten Sie halt Pech und werden hoffentlich vom guten Freundes-Kreis seelisch aufgefangen. Es gibt keine Garantiescheine für eine Partnerschaft. Wenn Sie sich jetzt mit diesem Mann gut verstehen und er macht einen tollen Eindruck auf Sie, dann genießen Sie einfach jede Sekunde des Beisammenseins. Alles andere gilt nicht. Es kommt mir zwar auch schnell vor, doch in unserer jetzigen Zeit ist alles schnell. Da wird halt nichts mehr von Eltern oder Brautwerbern arrangiert. Ich hätte aber immer genug Bares dabei, um mir eventuell ein Hotelzimmer zu buchen oder mit einem Taxi zu verschwinden. 7E1FB12A
 
G

Gast

Gast
  • #3
So sehr ich dir eine NY-Reise wünschen würde, nach so kurzem Kennenlernen sehe ich das recht kritisch. Wenn dem Mann wirklich etwas an dir liegt, wird er verstehen, wenn du erst einmal Urlaub in der Nähe mit ihm machen möchtest.

Mit "Nähe" meine ich in einer vertrauten Gegend für dich, einem Ort, von dem du auch alleine wieder zurück kannst, wenn dir irgendwann etwas nicht gefällt. In NY würde das schwieriger sein. Bei fest gebuchten Flügen, die sich ohne großen Aufpreis nicht umbuchen lassen ... Was machst Du alleine dort, wenn du nach einem Tag/einer Nacht merkst, dass DIESER Mann nicht der ist, mit dem Du weitere 3 Tage/Nächte verbringen möchtest?

Falls du aber die Frau bist, die bei solcher Erkenntnis die Beine in die Hand nimmt, sich selbst zu eigenen Unternehmungen auf die Socken macht, NY auch alleine erobern kann, dann wäre ich weniger skeptisch. Natürlich solltest du das nötige Kleingeld mit dabei haben, um am Ende nicht hier wieder in die Abhängigkeit zu rutschen.

Sog. gut situierte Männer, die "einer Frau etwas bieten wollen", mag es ja geben. Aber einer, der dich wirklich mag, wird deine Bedenken nicht zur Seite wischen. Und erst einmal freie Tage in nicht allzu weiter Entfernung mit dir verbringen. Schon das kann übel enden, eine Stalking-Erfahrung hast du ja schon gemacht ...
 
  • #4
Liebe Fragestellerin! Ich sehe das nicht so kritisch wie die Vorredner. Wenn Du seinen vollen Namen und seine Adresse kennst, sogar einen Schlüssel hast und auch das mitreisende befreundete Ehepaar schon persönlich kennst, spricht doch eigentlich nichts gegen eine Flugreise -- viel öffentlicher geht es ja kaum. Ich sehe da keine besonderen Gefahren. Du solltest natürlich Dein Flugticket und Ausweis selbst behalten und genug Geld (Kreditkarte!) haben, notfalls auch alleine in New York zu übernachten und zurückzufliegen.

Welche Gefahren sollten bei einer solchen Reise vom Mann ausgehen? Ich sehe da kein Problem und Du solltest Deinem Bauchgefühl vertrauen.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Das kann Dir allein Deine Menschenkenntnis und Dein Bauchgefühl beantworten. Ich kann Dir höchstens sagen, wie es bei mir war.

Ich bin nach 2 Treffen spontan mit einem "fremden" Mann auf sein Schiff in die Türkei geflogen, hatte einen Traumurlaub, habe mich verliebt und bin dann mit ihm zusammengezogen.

Lass Dich doch verwöhnen, gönn Dir das! Bei Freundinnen spielt auch der Neid oft eine Rolle. Was die sagen, würde mich nicht interessieren. Was hast Du zu verlieren? Es laufen immer genug Bedenkenträger herum, oh oh, er will nur was für's Bett usw. Na und? In meinem Fall hat sich eine Ehe daraus ergeben. Riskier's!
w57
 
G

Gast

Gast
  • #6
Liebe FS,

du weißt sicher selbst sehr genau, ws dir guttut und was nicht. Du hast schon eine gehörige Lebenserfahrung und bist kein naives Mädchen mehr. Wenn das Glück anklopft, soll man ihm auch die Tür öffnen. Also frag keine Anderen, was sie von allem halten, höre dir nichts mehr an, bleibe selbstbewusst und genieße dein Glück. Wenn der Mann dich mit nach New York nehmen will und auch seine besten Freunde dabei sind, wo ist da der "Haken" an der Sache? Viele Männer, die nur ein kurzes Vergnügen suchen, stellen die Frau nicht ihrem besten Freund oder der Familie vor. Du fühlst dich doch wohl mit dem Mann, dann ist doch alles in Ordnung. Ein Kindermädchen oder Aufpasserin brauchst du nicht mehr, du kannst selbst für dich sorgen, also mache es und genieße.

Kann es nicht auch sein, dass deine Freunde auch etwas neidisch sind, ohne es vielleicht selbst zu wollen. Du bist vielleicht zu lange schon in deren Augen in der Rolle der armen Bedauernswerten, die wohl nie einen abbekommt?
Natürlich kann in einer Beziehung immer etwas schiefgehen, niemand weiß außerdem wie lange eine Liebe hält, aber deshalb von vorneherein kein Wagnis eingehen? Das Leben ist ein ständiges Risiko und schon in der nächsten Stunden kann alles zu Ende sein.

Viele Glück und hab eine schöne Zeit in N.Y.
Ich würde mich freuen, wenn du hinterher mal berichtest, woie es dir gefallen hat.
 
  • #7
Ich würde vertrauen, was soll schon passieren?
Endlich wieder ein Urlaub zu zweit! Darauf wird er sich wohl genau so freuen, wie du. Für gut verdienende Männer ist es auch kein Problem, 4 Tage New York für 2 Personen zu finanzieren, da musst du dich auch nicht irgendwie verpflichtet fühlen.
Wahrscheinlich ist er auch total stolz und glücklich, dich seinen Freunden vorstellen zu können.

Sicherheitshalber so viel Geld zur Verfügung haben, dass du dir zur Not selbst ein Rückflugticket kaufen kannst, wäre allerdings schon wichtig.

Genieße diese 4 Tage ohne Angst, und berichte uns danach, wie es war.
Angela
 
G

Gast

Gast
  • #8
Was soll schon passieren? Bedenkenträger gibt es immer und vor allem Leute, die einem vom eigenen Glück abraten.

Wenn Du mitfliegst, hast Du höchstwahrscheinlich vier tolle Tage in New York mit ihm und seinen Freunden. Falls Du dort merkst, daß es nicht paßt, ist es zwar nicht schön, aber auch nicht schlimmer, als wenn Du das bei einem Viertageurlaub an der Ostsee oder in Tirol merken würdest. Dann müßtet Ihr auch noch ein, zwei oder im Extremfall drei Tage (ihr streitet schon bei der Anreise) miteinander auskommen und Euch das Zimmer teilen. Auch an der Ostsee oder in Tirol würdest Du vermutlich nicht sofort zum Bahnhof rennen und vorzeitig abreisen. Und falls doch: Für den Preis dieser Bahnfahrkarte kriegst Du auch ein preiswertes Zimmer in New York. Zurück kommst Du immer, denn der Flug ist gebucht. Wenn Du eine Sicherheitsfanatikerin bist, mußt Du eben Zugriff auf das Ticket haben. New York ist zwar weiter weg, sich dort zu entzweien, ist aber unter dem Strich auch nicht schlimmer. Im übrigen seid Ihr zu viert, da würde vermutlich manches abgepuffert, was zu zweit unangenehmer wäre. Und wenn Du einen Psychopathen an der Angel hast, ist es egal, wo Ihr seid. Außerdem gibt es in den USA auch eine Polizei und die ist sicher in solchen Fällen nicht minder effektiv als die in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Was passiert, wenn Du jetzt abspringst. "Er wird es verstehen, wenn ihm wirklich etwas an Dir liegt." Ja, das wird er. Die Frage ist nur, wie er es verstehen wird. Offensichtlich sind die Planungen schon weiter gediehen. Er möchte Dir eine Freude machen und Dir damit seine Liebe zeigen. Darüber freut er sich genauso wie auf den Urlaub, hat mit seinem Freund und dessen Frau alles arrangiert und vielleicht schon gebucht. Jetzt kommst Du plötzlich mit Bedenken und sagst ihm, vier Tage Urlaub seien im Grundsatz ganz okay, wenn es nicht zu lange sei, aber würdest Du mit ihm lieber nicht weiter als bis ins Sauerland oder vielleicht noch in den Taunus reisen, weil Du irgendwie kein gutes Gefühl habest. Wie würdest Du reagieren. Ich an seiner Stelle würde mich vor den Kopf gestoßen fühlen und das als Rückzieher nicht nur von der Reise deuten. Damit würde ich dann selbst vieles bis alles in Frage stellen.

Mach jetzt nicht kaputt, wonach Du lange gesucht hast. Du hast nichts zu verlieren. Im allerschlimmsten Fall nimmst Du Dir in New York ein Zimmer. Dieses „Risiko“ einzugehen, ist allemal besser, als jetzt den Mann vor den Kopf zu stoßen und am Ende zu verlieren.

Und im übrigen: New York ist einfach genial und grandios!!! Selbst wenn ich den Urlaub gemeinsam mit Daniel Küblböck und Rita Süssmuth verbringen müsste, würde ich dort hinfahren.

Schönen Urlaub!!!

m, 41
 
G

Gast

Gast
  • #9
Ich glaube auch nicht, dass etwas passieren könnte. Es sieht ja so aus, dass du ihm durchaus vertrauen kannst, denn er legt dir viele Karten offen auf den Tisch. Generell und aus deiner Sicht spricht also nichts dagegen.
Allerdings wäre ich mir nicht sicher, ob ich so eine geschenkte Reise mit großer Nähe in so einem frühen Stadium annehmen würde. Das liegt aber an meiner negativen Erfahrung mit krassem "Absturz" nach einem zu schnellen Beziehungsaufbau. Ich habe mir vorgenommen in Zukunft alles nur noch sehr langsam und vorsichtig angehen zu lassen.
Du musst selbst entscheiden, ob du das emotionale Risiko eingehen willst.
w/54
 
G

Gast

Gast
  • #10
Das ist bedenkenlos, wenn er was böses wöllte, würde er sich garantiert nicht die Mühe machen nach New York zu schippern.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Ich würde auch fahren bzw. fliegen ... Kreditkarte zur Sicherheit einstecken und gut ist es.
NY ist definitiv nicht aus der Welt oder irre weit weg - also keine Panik.

Die anderen sind neidisch.
Geniess doch einfach die Zeit schön entspannt.
Bin sehr gespannt wie das ganze ausgeht und würde mich freuen, wenn Du berichtest.

Alles Liebe Dir - und ich gönne Dir den Ausflug!
 
G

Gast

Gast
  • #12
Tu das, was Dir gut tut. Genieß doch das Gefühl, umworben zu werden, statt Dir die Stimmung von Bekannten oder sog. Freunden vermiesen zu lassen.

Für Deine Reise kann ich auch nur empfehlen: Geld, Ausweis, Kreditkarte selbst behalten, um evtl. doch alleine klar kommen zu können, falls sich das alles anders entwickelt als geplant.

Hör auf Dein Bauchgefühl.

Wünsch Dir ein paar schöne Tage.

7E2158CE
 
G

Gast

Gast
  • #13
Ich finde es klasse! Du lebst nur einmal und diese Chance wird sich nicht so oft bieten. Nimm das Erlebnis mit, denn sonst würdest du ewig über diese tolle, verpasste Chance nachdenken und dir immer wieder sagen, "ach hätte ich doch"..
Liebe Vorschreiber, endlich mal ein Mann, der öffentlich zu seiner Freundin steht, sie in seinen Kreis mit einbezieht und sie auf Händen trägt...das sucht doch hier jeder, was gibts da zu überlegen, wenn die FS meint, es ist richtig so?
Ich wünsche dir ganz viel Spaß, lass dich nicht beinflussen, es wird bestimmt super! Manche deiner Mitmenschen reagieren auch so, weil sie neidisch sind und dir dein Glück nicht gönnen.
Gruß
w47
 
G

Gast

Gast
  • #14
Geld für ihn ist Mittel zum Zweck, zum Spaß haben, zum Genießen, er kann es sich erlauben, Geld aus dem Fenster rauszuwerfen, Du nicht. Die Einstellung ist anders; das schlimmste, was Du tun kannst, ist, ihn deswegen zu kritisieren oder Dir gekauft vorzukommen.

Aber weißt: Du, jung und er älter = klassischer Kuhhandel aber das hatten wir hier auch schon als These. Spiel das Spiel doch einfach mit, was hast zu verlieren, wenn Du ihn magst und wenn der Sex geil ist - Geld nicht und Spaß - wenn Du ihn hast ? Who cares ?
 
G

Gast

Gast
  • #15
Warum nicht. Für ihn spielt es sicher keine Rolle, was dein Flug und Aufenthalt kostet. Er gibt lieber das geld aus und hat eine nette Begleitung als zu sparen und alleine zu fliegen.
Solange du erwachsen genug bist, dass du zur Not auch von NYC aus alleine nach Hause findest, sehe ich kein Problem. Wie die Vorredner schon geschrieben haben: Finanziell absichern, auch wenn es deine letzten Ersparnisse kosten würde. Nur für den Fall der Fälle, falls du kurzfristig ein Hotel oder einen Flug brauchst.
Aber sonst würde ich auch sagen: Genieße die Zeit, NYC ist eine traumhafte Stadt.

Und wenn du nicht fliegen magst - ich würde deinen Platz gerne einnehmen [mod]
 
G

Gast

Gast
  • #16
Genieße es, wenn es Dir gut tut.

Wir alle treffen unsere Entscheidungen und müssen mit den Konsequenzen leben. Selbst wenn es nicht die Beziehung für's Leben wird, Du wirst vermutlich eine Menge schöner Erinnerungen haben :)

Es gibt ein Sprichwort: Wer viel fragt, bekommt viele Antworten. Manche vielleicht aus echter Besorgnis, manche auch aus Neid.

DU mußt Dein Leben leben und solltest selbst entscheiden.
 
G

Gast

Gast
  • #17
@ FS
Mach dir keine Sorgen. Alles okay. Genieß dein Glück.
 
G

Gast

Gast
  • #18
Glückwunsch, hört sich doch nach Volltreffer an!
Du hast nichts zu verlieren, freu Dich über Deinen neuen Freund.
Wenn er gut und liebevoll zu Dir ist, wurde es höchste Zeit, dass Du mal Glück in der Liebe hast.
Sieh es doch mal aus seiner Sicht:
Vermutlich hat er auch schon genug schlechte Erfahrungen gemacht mit Frauen ohne Charakter und Gier nach seinem Geld. Es gibt schreckliche Frauen, soll er eine davon mitnehmen nach NY? Er freut sich, Dich gefunden zu haben.
Wenn Du eine ehrliche, warmherzige, hübsche und junge Frau bist, hat er mindestens so viel Glück mit Dir wie Du mit ihm!

Wieso hast Du ihn Deiner besten Freundin noch nicht vorgestellt?
Ich würde mich schon mit meiner besten Freundin besprechen und ihr den Mann vorstellen wollen, mit dem ich Zukunftspläne mache.
Traust Du Deiner neuen Beziehung noch nicht oder fürchtest Du Dich vor dem Urteil Deiner Freundin? Macht sie grundsätzlich alles madig, weil sie nicht mehr an Glück glaubt?
Wenn sie es grundsätzlich und ehrlich gut mit Dir meint, sollte sie Deinen neuen Freund bald mal kennenlernen.

Jede Frau wünscht sich, dass der neue Freund Mr Perfect ist. Sicher sagen kann man das aber erst in ein paar Jahren. Du hast nun eben einen tollen Mann getroffen und vermutlich sind Deine Freunde misstrauisch, weil er auch noch reich ist. Bei einem Maurermeister und einer Einladung in den Bayerischen Wald fänden sie vermutlich alles ok.

Du arbeitest hart in Deinem sozialen Beruf und hast sicher genug Menschenkenntnis durch Deinen Job. Wenn Dein Bauch ja sagt, lass Dich ruhig auf die Reise ein. Gib ab und zu ein Getränk aus oder einen Hamburger, er wird das sicher als Geste anerkennen. Du kannst nichts dafür, dass Dein wertvoller Job nicht so gut bezahlt wird wie einmal ein Lächeln von der Titelseite. Dein Freund will, dass Du mal einen Urlaub bekommst, den Du verdient hast.
Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute und flieg ruhig nach NY mit ihm.

Wie oben schon geschrieben, ein echter Psychopath hätte Dir schon in seiner Wohnung was antun können. Soll er als Single mit seinem befreundeten Ehepaar fliegen? Doubledate erscheint mir eine tolle Idee. Kennst Du die Freunde schon?

Ist Dein Pass noch gültig? Nimm Dir einen grossen Koffer mit und lass viel viel Platz drin. Du wirst Klamotten kaufen wie eine Irre. Hätte ich von mir nie gedacht, aber das hab ich doch tatsächlich gemacht. In USA gibts so süsse Sommerkleider für 12 Dollar, da träumst Du in Deutschland nur von. Und wenn es sie hier gibt, dann für 170 Euro.

Geniesse Dein Glück, nicht jeder Mann mit Geld hat einen schlechten Charakter.
 
G

Gast

Gast
  • #19
Wo vor hast Du Angst, zu genießen, dich zu verlieben, ich denke Reichtum ist keine Schande und es ist doch so das es dem Herrn, und 10 Jahre alters unterschied ist doch kein Problem, vergnügen bereitet. Und um ganz sicher zu sein das Richtige zu tun, höre ausschließlich auf dein Gefühl. Verdient hast du Alles was du dir gönnst. Und noch etwas, dies ist dein Leben und dies beträgt eine bestimmte Zeitspanne, wo drauf willst du warten, lebe jetzt und lebe hier!!
Versäumtes wird dir niemand wieder geben.
Einen schönen Urlaub und ganz viel Mut auch mal gegen den Strom zu schwimmen.
Deine Silvia
 
G

Gast

Gast
  • #20
Mit guten Menschenkenntnissen würde ich einer Frau mit einem sozialen Beruf auch nach kurzer Zeit vertrauen. Es hört sich alles toll an. Ich glaube es gibt keinen "Haken" Aber, wie schon zu lesen, viele Neider. Versuchen Sie trotzdem einen kühleren Kopf zu bewahren. Das kann nie schaden. Im Augenblick haben sie die rosarote Brille auf und Schmetterlinge im Bauch. Liebe macht blind. Sie haben sicher nicht nur ein bisschen Glück verdient. Viel Spass, alles Gute !! 53 J
 
G

Gast

Gast
  • #21
Liebe FS,

ein totaler Unsinn. Wer nichts im Leben riskiert, der kann auch nichts gewinnen.

Wenn DEIN Bauchgefühl sagt, es ist ok, dann trau Dich?
Andere reisen doch auch ganz alleine... und ihnen passiert auch nichts.

An Deiner Stelle würde ich Deinen Freunden weniger erzählen - das verunsichert Dich dann weniger. Mir ist aufgefallen, dass nämlich die Freunde, die mich früher so verrückt gemacht haben, oftmals nur neidisch waren, nicht selber aus dem Quark gekommen sind und sich dafür aber in mein Leben eingmischt haben.

Viel Glück

w/32
 
G

Gast

Gast
  • #22
Liebe FS,
Deine Geschichte errinert mich an meine: Ich lernte Ende Dez. "meinen Mann" kennen und bereits Mitte Januar planten und buchten wir einen Kurzulaub mit unseren Kindern (Center Park während der Osterferien), zwei Kurzurlaube (in den ersten fliegen wir jetzt am Samstag) und den Sommerurlaub.

Ich vertraute von Anfang meinem Bauchgefühl und hörte auf mein Herz! Er war sehr schnell verliebt, bei mir dauerte es etwas länger. Heute bin ich richtig glücklich und hoffe, dass es noch lange so bleibt.

Ich wünsche Dir alles Liebe und hoffe, dass Du ebenso auf Dein Herz und Bauchgefühl hörst und nicht auf die (wahrscheinlich) neidvollen "Freunde".

w/41
 
G

Gast

Gast
  • #23
@#21
Könnte auch meine Geschichte sein :)
Wir sind jetzt ein gutes Jahr sehr glücklich!
Und genau das wünsche ich der FS auch: lass Dich nicht verwirren, Dir "dumme" Gedanken einreden. Du machst es ganz richtig!
Alles Gute!
w/45
 
G

Gast

Gast
  • #24
@alle, die hier anderes behaupten: Ich lese gar nicht soviele Meinungen, die gegen die frühe NY-Reise sprechen. Ich lese überwiegend positiven Zuspruch.
Und bitte, warum wird Menschen immer gleich Neid unterstellt, wenn sie etwas kritischer an die Sache herangehen? Dem kann ich wirklich nicht folgen, denn schließlich gibt es auch unterschiedliche Lebenserfahrung. Das heißt doch nicht, dass diese Menschen dann der Fragerin ihr persönliches Glück nicht gönnen.
Jedem sollte seine Meinung und seine Sichtweise gelassen werden. Warum müsst ihr das so negativ werten?
Schöne Reise, liebe FS. Es wäre toll, wenn du uns berichtest, wie es gelaufen ist und wie es dir/ euch danach geht.
w/54
 
G

Gast

Gast
  • #25
Was gibt es denn da noch zu überlegen???

Ist doch super. Kein Mann gibt soviel Geld aus für `ne Frau, an der er kein Interesse hat!

Und denk an den größeren Koffer!

Neid, grummel, grummel, ich will auch................;-))
 
P

Popcorn

Gast
  • #26
Flieg und sei glücklich!
Mach ihn auch glücklich!
Dann gibt es endlich wieder zwei glückliche mehr und danke, dass Du mit uns Forumsteilnehmern dieses Glück geteilt hast!

Es ist der einzige Thread, wo kein einzige richtig negative Antwort geschrieben ist. (ausser #2 ...lol..)

Lg

Popcorn
 
G

Gast

Gast
  • #27
FAHREN - NY ist doch mal gerade um die Ecke heutzutage. Ne eigene Kreditkarte für alle Fälle (hätte ich aber eh immer dabei - selbst nach 20 Ehejahren) und gut ist.

HAVE FUN!!!
 
  • #28
Liebe Fragenstellerin,

Steig in den Flieger, genieße es.
Irgendwer im Forum hat mal geschrieben: Die einzige Sünde im Leben ist es nicht zu leben. Tu es, Vertrauen wird geschenkt, es ist ein Zeichen des Glaubens an das Gute im Menschen.
Hör auf Dein Herz.
Ach ja ... denk an Verhütung

Mfg Niko m(25) 7E22AC77
 
P

Popcorn

Gast
  • #29
Liebe #1!

Nur so aus Neugierde habe ich Ihr Profil angeschaut und muss Ihnen ein Kompliment machen!

Wenn ich ein Mann wäre und in Ihrem Alter eine Partnerin suchen würde, würde ich mich glücklich schätzen, Sie kennenlernen zu dürfen!

So viel Wärme, Klugheit, Lebenserfahrung, so passend formuliert, ehrliche Gratulation von mir!

Lg

Popcorn
 
G

Gast

Gast
  • #30
@Nikolein von der Fragestellerin...Monsieur Doktore,ich bin eine kleine Nurse und habe ein Gestagen-IUP:)(Aber netter Tipp-obwohl,dann könnte ich meinen Kindern mal eine nette NY-Geschichte erzählen:)..Spaaass...:)

An alle anderen lieben Schreiber..vielen,vielen dank für euren Zuspruch..ich war ganz ehrlich tief gerührt von euren Postings..besonders Popcorn hat mich mal wieder fast zum Heulen gebracht...(und Frederika war so locker-flockig, das hatte ich nicht erwartet:)

Ich hoffe,auch Ihr findet alle wonach Ihr sucht:)

Ich werde euch natürlich berichten wie es war..Ganz liebe Grüsse von der Fragestellerin
 
Top