• #1

Bin ich einfach zu eifersüchtig oder nervt mich sein Verhalten zu recht?

Liebe Alle,
mein Freund, wir sind seit einem Jahr in einer Fernbeziehung und er ist 18 Jahre älter als ich, lässt keine Gelegenheit aus, um mir mitzuteilen, dass er mit anderen Frauen Kontakt hat und diese "Freundschaften" oder freundlichen Austausch mit dem anderen Geschlecht sehr genießt. Die Kontakte ergeben sich aufgrund seiner Arbeit (selbstständig) oder im Internet (z.B. Abwicklung von Käufen mit Privatpersonen).
Er sagt zum Beispiel: "Ich habe die Frau xy angeschrieben wegen des Inserats xy. Das ist eine ganz Liebe, wirklich sehr sehr nett. Wir schreiben uns jetzt täglich", dem folgt ein süffisantes oder schelmisches Lächeln.
Ich fühl mich bei Äußerungen wie diesen jedes Mal total unwohl, weiß gar nicht wie ich damit umgehen soll und was ich darauf erwidern soll. Er gibt mir jedes Mal das Gefühl, als würde er zu mir sagen wollen "Du, denk daran, es gibt auch noch andere, nette, attraktive Frauen. Du bist nicht die Einzige, die ich interessant finde."
Ich weiß, dass die Realität so ist, vielleicht vertrage ich einfach so viel Wahrheit nicht und bin total unreif? Was denkt ihr darüber?
Er behauptet, dass er umgekehrt damit kein Problem hätte und wünscht sich von mir, dass ich mich für seine netten Frauen-Bekanntschaften freue. Ich habe ihm meine Gefühle mitgeteilt und ihm gebeten seine Kommentar etwas zurückzufahren. Er wirft mir vor kein Vertrauen zu haben, kann meine Gefühle nicht verstehen und meinte er würde sich einfach eine Zeit lang nicht mehr bei mir melden.
Ich hatte vorher noch nie einen Partner, der mir das so gesagt hat. Das ist neu für mich und fühlt sich für mich sehr unsensibel an und es verletzt mich. Auf der anderen Seite sagt er immer und das glaub ich ihm auch, dass er noch nie einer Freundin fremdgegangen ist und ihm Treue sehr wichtig ist.
Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Habe ich einfach zu wenig Selbstwert und sollte offenherziger werden?
 
  • #2
"Du, denk daran, es gibt auch noch andere, nette, attraktive Frauen. Du bist nicht die Einzige, die ich interessant finde."
Hör auf zu jammern und mach es mit ihm genauso. Triff Dich mit anderen Männern und lass ihn daran mit gleichen Worten teilhaben.
Am Besten suchst Du Dir gleich einen anderen Mann. Weil Deine Ansprüche extrem niedrig sind, sollte es kein Problem sein einen besseren zu finden.

Was ist mit Dir los, dass Du Dir sowas von einem 18 Jahre älteren Zausel gefallen lässt? kein Stolz? kein Selbstwert?

Habe ich einfach zu wenig Selbstwert und sollte offenherziger werden?
ja
 
  • #3
Habe ich einfach zu wenig Selbstwert und sollte offenherziger werden?
Lass mich raten:

Du bist von ihm abhängig. Finanziell oder sexuell. Oder vielleicht sogar beides.

Sonst wärst du froh, wenn er sich einfach mal eine Zeitlang nicht mehr bei dir melden wolle, wie er dir nun mitteilte.

Was soll man auch mit einem Süffisant-Schelmisch-Lächler, der dich mit voller Absicht eifersüchtig machen will? Der weiß, wie du reagierst. Der wartet auf deine Reaktion.
 
  • #4
Passt ein Partner zu dir, der gern mit anderen Frauen schreibt und es dir noch lieber unter die Nase reibt?
Fühlt sich eine solche Beziehung für dich gut an?

Beantworte diese Fragen ehrlich für dich und du kannst dir alle weiteren Überlegungen sparen.
Es geht nicht darum, ob du „richtig“ bist, sondern ob du den „richtigen“, das heißt zu dir, so wie du gerade bist, passenden Partner gefunden hast.

Achtung: Ich werte das geschilderte Verhalten des Freundes nicht, jede/r soll nach seiner Facon selig werden.
 
  • #5
Liebe Alle,
mein Freund, wir sind seit einem Jahr in einer Fernbeziehung und er ist 18 Jahre älter als ich, lässt keine Gelegenheit aus, um mir mitzuteilen, dass er mit anderen Frauen Kontakt hat und diese "Freundschaften" oder freundlichen Austausch mit dem anderen Geschlecht sehr genießt. Die Kontakte ergeben sich aufgrund seiner Arbeit (selbstständig) oder im Internet (z.B. Abwicklung von Käufen mit Privatpersonen).
Er sagt zum Beispiel: "Ich habe die Frau xy angeschrieben wegen des Inserats xy. Das ist eine ganz Liebe, wirklich sehr sehr nett. Wir schreiben uns jetzt täglich", dem folgt ein süffisantes oder schelmisches Lächeln.
Ich fühl mich bei Äußerungen wie diesen jedes Mal total unwohl, weiß gar nicht wie ich damit umgehen soll und was ich darauf erwidern soll. Er gibt mir jedes Mal das Gefühl, als würde er zu mir sagen wollen "Du, denk daran, es gibt auch noch andere, nette, attraktive Frauen. Du bist nicht die Einzige, die ich interessant finde."
Ich weiß, dass die Realität so ist, vielleicht vertrage ich einfach so viel Wahrheit nicht und bin total unreif? Was denkt ihr darüber?
Er behauptet, dass er umgekehrt damit kein Problem hätte und wünscht sich von mir, dass ich mich für seine netten Frauen-Bekanntschaften freue. Ich habe ihm meine Gefühle mitgeteilt und ihm gebeten seine Kommentar etwas zurückzufahren. Er wirft mir vor kein Vertrauen zu haben, kann meine Gefühle nicht verstehen und meinte er würde sich einfach eine Zeit lang nicht mehr bei mir melden.
Ich hatte vorher noch nie einen Partner, der mir das so gesagt hat. Das ist neu für mich und fühlt sich für mich sehr unsensibel an und es verletzt mich. Auf der anderen Seite sagt er immer und das glaub ich ihm auch, dass er noch nie einer Freundin fremdgegangen ist und ihm Treue sehr wichtig ist.
Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Habe ich einfach zu wenig Selbstwert und sollte offenherziger werden?
Ich würde mal vermuten, dass er versucht, dieses "Manko" - 18 Jahre älter - damit auf eine unsympathische Art auszugleichen.

Letztlich ist der Grund seines Tuns aber egal, er versucht sich darüber aufzuwerten - mir fällt keine andere Erklärung ein - und dich obendrein zu verunsichern, was er ja auch schafft. Wenn er nicht mehr zu bieten hat, würde ich ihn an deiner Stelle in dem Wind schießen, ein solches pubertäres Getue mit mindestens Ende dreißig oder Anfang vierzig ist gruselig und überflüssig. Eifersüchtig musst du da ganz sicher nicht sein, eher abgestoßen von soviel Manipulation und dann auch noch schlechter.
 
  • #6
Du weißt nicht! Mein Kopf schüttelt sich! Scheinst noch sehr jung zu sein, ist jedoch keine Entschuldigung! Dass du dir diese Unverschämtheit gefallen läßt, spricht für einige Defizite in der Selbstliebe, Selbstwert, Selbstbewusstsein etc.pp. Was willst du mit so einem respektlosen, schrägen A Mann? Es fallen mir dazu nur 4 Wörter ein: sofortiger und permanenter Kontaktabbruch! IM Punkt!
 
  • #7
Ich sehe gerade, dass ihr eine Fernbeziehung führt.

Das ist gut, denn es macht dir die Trennung von ihm leichter. Der wird dir dann nicht ständig über den Weg laufen. Du musst nur sämtliche Kanäle blockieren, über die er dich noch erreichen kann. So kannst du vermeiden, dass er dich auch nach der Trennung noch weiter behelligt mit seinen Frauenbekanntschaften, die er dir unbedingt unter die Nase reiben will.
 
  • #8
Er will dich verunsichern und klein halten oder er hat keinen Bock mehr und will dich loswerden oder es ist eine Mischung von beiden Gefühlen.
 
  • #9
Hör auf zu jammern und mach es mit ihm genauso. Triff Dich mit anderen Männern und lass ihn daran mit gleichen Worten teilhaben.
Am Besten suchst Du Dir gleich einen anderen Mann. Weil Deine Ansprüche extrem niedrig sind, sollte es kein Problem sein einen besseren zu finden.

Was ist mit Dir los, dass Du Dir sowas von einem 18 Jahre älteren Zausel gefallen lässt? kein Stolz? kein Selbstwert?


ja
Du weißt nicht! Mein Kopf schüttelt sich! Scheinst noch sehr jung zu sein, ist jedoch keine Entschuldigung! Dass du dir diese Unverschämtheit gefallen läßt, spricht für einige Defizite in der Selbstliebe, Selbstwert, Selbstbewusstsein etc.pp. Was willst du mit so einem respektlosen, schrägen A Mann? Es fallen mir dazu nur 4 Wörter ein: sofortiger und permanenter Kontaktabbruch! IM Punkt!
Nein, ich bin um die 40, also bin ich einfach nur emotional instabil und doof. Zumindest fühl ich mich so.
 
  • #10
Entschuldige bitte, dein Freund ist ein Arsch der es dir unter die Nase reibt und bei Konfrontation damit so tut als wärst bzw. hättest du ein Problem.

Und dann möchte er dir eine Zeitlang weniger schreiben? Warte, ich korrigiere - er ist ein manipulatives Arschloch.

Völlig egal aus welchen Gründen er dich kleinhält, "bestraft" und damit deinen Selbstwert bombardiert und sabotiert.... tu dir das nicht an.
 
  • #12
Hör auf zu jammern und mach es mit ihm genauso. Triff Dich mit anderen Männern und lass ihn daran mit gleichen Worten teilhaben.
Am Besten suchst Du Dir gleich einen anderen Mann. Weil Deine Ansprüche extrem niedrig sind, sollte es kein Problem sein einen besseren zu finden.

Was ist mit Dir los, dass Du Dir sowas von einem 18 Jahre älteren Zausel gefallen lässt? kein Stolz? kein Selbstwert?


ja
Vermutlich kein Selbstwert. Ich kann es ihm nicht gleichtun, so bin ich einfach nicht. Ich habe mich mit anderen Männern getroffen. Der Großteil wollte einfach eine Neue, die bei Ihnen einzieht und sich um die Dinge kümmert, die vorher die Ex erledigt hat oder es ging um Sex. An Freundschaft war da bisher keiner interessiert.
 
  • #14
Passt ein Partner zu dir, der gern mit anderen Frauen schreibt und es dir noch lieber unter die Nase reibt?
Fühlt sich eine solche Beziehung für dich gut an?

Beantworte diese Fragen ehrlich für dich und du kannst dir alle weiteren Überlegungen sparen.
Es geht nicht darum, ob du „richtig“ bist, sondern ob du den „richtigen“, das heißt zu dir, so wie du gerade bist, passenden Partner gefunden hast.

Achtung: Ich werte das geschilderte Verhalten des Freundes nicht, jede/r soll nach seiner Facon selig werden.
Nein, es fühlt sich total beschissen an und ich möchte das nicht. Vielleicht will ich es nicht wahrhaben will, weil wir bereits einen langen, schwierigen Weg miteinander gegangen sind und alles bis auf dieses Thema passt.
 
  • #16
Nein, es fühlt sich total beschissen an und ich möchte das nicht. Vielleicht will ich es nicht wahrhaben will, weil wir bereits einen langen, schwierigen Weg miteinander gegangen sind und alles bis auf dieses Thema passt.
Ist euer Beziehung seit einem Jahr eine Fernbeziehung oder ist die Beziehung erst ein Jahr alt? Bei letzterem wäre (mir) ein langer, schwieriger Weg schon zuviel.

Und ansonsten, ganz ehrlich, es KANN bis auf dieses "eine" Problem nicht alles andere passen - wäre das so, würde er nicht so handeln und dir auch noch mit Schreib- oder besser Liebesentzug drohen, wenn du dir diesen manipulativen Müll nicht anhörst.

Überlege dir gut, was DU in einer Beziehung haben möchtest und ob du das in dieser auch bekommst. Wertschätzung gehört jedenfalls schon nicht dazu
 
  • #18
Danke für eure ehrlichen Rückantwort. Ich kann jetzt klarer sehen und sehe mich bestätigt, dass diese Beziehung krankt. Ich werde also Konsequenzen ziehen müssen. Ich habe nicht Angst vor dem alleine sein. Das bin ich ja schon die halbe Zeit. Ich fühle mich da, wo ich im Moment wohne einfach nicht wohl. Da muss ich wohl auch etwas ändern.
 
  • #19
Wie nötig hast du es, dass du dich von dem Tattergreis so behandeln lässt?

Hau ihn vom Tisch. Aus. Ende. Fertig.
 
  • #20
Uargh, mich schüttelt es gerade, ich bin echt nicht prüde, aber das ist eklig. Du hast definitiv keinen Selbstwert. Oder das ist wieder mal ein Sommerfake.
 
  • #22
Nein, ich bin um die 40, also bin ich einfach nur emotional instabil und doof. Zumindest fühl ich mich so.
Omg, nein… Das will er dich glauben lassen, weil er selbst ein ziemlich unsicherer Typ zu sein scheint, der auf die permanente Bestätigung durch Frauen angewiesen ist.

Danke für eure ehrlichen Rückantwort. Ich kann jetzt klarer sehen und sehe mich bestätigt, dass diese Beziehung krankt. Ich werde also Konsequenzen ziehen müssen. Ich habe nicht Angst vor dem alleine sein. Das bin ich ja schon die halbe Zeit. Ich fühle mich da, wo ich im Moment wohne einfach nicht wohl. Da muss ich wohl auch etwas ändern.
Richtig so 👍🏻
Soll der Opa mal schauen, wo er bleibt …
 
  • #24
Soll er sich doch einen seiner offensichtlich zahlreichen weiblichen Kontakte klar machen. Unmöglich. Ein Mann mit fast 60 sollte mehr Reife an den Tag legen.
Ich könnte mir vorstellen, dass der gar nicht so viele Kontakte hat, wie er der FS weismachen will.

Der freut sich, dass sie eifersüchtig ist. Das sind dumme Ego-Spielchen. Leute, die das nötig haben, sollte man schnell aussortieren. Sonst kommen die sich noch toll vor, wenn man darauf reagiert.
 
  • #25
Jag ihn zum Teufel.
Soll er doch künftig mit alle Kundinnen flirten und wenn er möchte, noch mehr.
 
  • #26
Das hat nichts mit Wahrheit zu tun, sondern ist Menschenverachtung. So geht man mit Menschen nicht um, und schon gar nicht mit seinem Partner, den man liebt.
Er behauptet, dass er umgekehrt damit kein Problem hätte und wünscht sich von mir, dass ich mich für seine netten Frauen-Bekanntschaften freue.
Dann tu es doch und wünsche ihm alles Gute! Nicht mehr auf ihn reagieren. Du bist in meinen Augen nicht mit ihm zusammen. Mit Beziehung hat das nichts zu tun.

Der Mann ist fast 60. Habt ihr überhaupt Sex oder ist er impotent? Ich kann mir kaum vorstellen, dass Du mit ihm schläfst, weil dafür ist er zu alt und wenige Männer können in dem Alter noch. Möglicherweise versucht er seine sexuellen Defizite so auszugleichen, weil er Komplexe deswegen hat. Also muss er sich anderswo beweisen und Dir das klarmachen, damit Du ja nicht auf die Idee kommst, abzuhauen, weil er selbst weiß, dass es für Dich weitaus bessere Männer gibt. Du solltest besser an die Familiengründung denken mit 40 und an eine schöne Beziehung, also mit einem so alten Opa abzuhängen, der Dich ernsthaft Deine beste und schönste Zeit kostet.

Er wirft mir vor kein Vertrauen zu haben, kann meine Gefühle nicht verstehen und meinte er würde sich einfach eine Zeit lang nicht mehr bei mir melden.
Und das macht man so in einer festen Beziehung, sich einfach mal eine Zeit lang nicht mehr beim Partner melden? Bitte verstehe, dass das nichts mit Partnerschaft zu tun hat.
Auf der anderen Seite sagt er immer und das glaub ich ihm auch, dass er noch nie einer Freundin fremdgegangen ist und ihm Treue sehr wichtig ist.
Und das soll jetzt ein Freifahrtschein, seine Partnerin wie Dreck zu behandeln? Viele nutzen Treue auch aus, um ihren Partner mies zu behandeln.

Ich würde sofort heute noch Schluss machen, nachdem ich paar ernste Gedanken an seinen Kopf geworfen habe.

Der hat lediglich ein nettes, offenes Dummchen gefunden, dem er es richtig geben kann, weil er eine ganz kleine Wurst ist. Er würde nicht mehr süffisant lachen, wenn Du ihm mit Konsequenzen drohst und diese genauso schnell durchziehst.

Beizeiten würde ich ihm auch erklären, wer das Geld in der Tasche hat. Wenn er Dich noch mal sehen will in dieser Fernbeziehung (die ja ein Schweinegeld kostet), sollte er ziemlich nett und besser kleinlaut sein.

Er gibt mir jedes Mal das Gefühl, als würde er zu mir sagen wollen "Du, denk daran, es gibt auch noch andere, nette, attraktive Frauen. Du bist nicht die Einzige, die ich interessant finde."
Genau das solltest Du ihm in exakt der Wortwahl sagen, damit er weiß, was es psychisch mit Dir anstellt.
 
  • #27
Nun ja, mir erschliesst sich das nicht so ganz ......
Erzählt er von Kundinnen ? Oder was soll das ?
Komisch ist das schon - überleg mal, er wäre Damenfriseur - oder Frauenarzt ????
Frag ihn doch mal ob er kein anderes Thema hat .......
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #28
Ich kann mir kaum vorstellen, dass Du mit ihm schläfst, weil dafür ist er zu alt und wenige Männer können in dem Alter noch.
Du solltest besser an die Familiengründung denken mit 40 und an eine schöne Beziehung, also mit einem so alten Opa abzuhängen, der Dich ernsthaft Deine beste und schönste Zeit kostet.
Also mit 58 ist ein Mann weder ein alter Opa noch zu alt für Sex.

Was kennst du für Männer???

Mein Freund ist 69 und performt noch zu meiner vollsten Zufriedenheit in unserem Bett 😉.

Trotzdem würde ich den Mann abschiessen.

Es ist ein eitler Pfau, der damit prahlen muss, er hätte noch so viele Chancen bei anderen Frauen.

Tatsache ist, dass er wahrscheinlich sehr lange suchen muss, um eine so viel jüngere attraktive Frau für sich zu erobern.

Verlasse ihn, melde dich nicht mehr bei ihm.

Entweder kommt er zurück gekrochen und ändert sein Verhalten - oder du suchst dir gleich einen besseren Mann.

Alles Gute 🍀
 
  • #29
Meiner Meinung nach reagierst du nicht über. Dein Partner verhält sich dir gegenüber daneben. Er provoziert/verletzt dich mit diesem Verhalten bewusst und schaut, wie weit er gehen kann. Kein schöner Charakterzug und keine gute Art, eine Beziehung zu führen. Die Frage ist hier nicht, ob es okay ist, mit anderen Frauen Kontakt zu haben. Sondern: weshalb es ihm offenbar Spass macht, die das in dieser Form unter die Nase zu reiben.
 
  • #30
Vielleicht will ich es nicht wahrhaben will, weil wir bereits einen langen, schwierigen Weg miteinander gegangen sind
Wenn ich das schon lese, muss ich mit den Augen rollen. Ihr seid also innerhalb eines Jahres einen langen, schwierigen Weg gegangen? Und was ist daran gut, so dass Du nun diesen Weg weitergehen willst? Also ich will nicht schon im ersten Jahr mit einem Mann "schwierige" Zeiten erleben. Das reicht nach 10 Jahren auch noch....
Kann gar nicht sein, sonst hättet ihr nicht schon eine lange, schwierige Zeit hinter euch.
Wieviel Kilometer wohnt ihr auseinander und wie oft seht ihr euch?
 
Top