• #1

Bin ich zu ungeduldig?

Hallo,
ich habe einen Mann kennengelernt, mit dem ich dann auch telefoniert habe. es waren mehre, immer stundenlange Telefonate, in denen wir viel gelacht und auch viel über uns erfahren haben.
Wir hatten dann auch über WhatsApp Kontakt. Wir schrieben uns, dass es schön ist, miteinander zu reden und dass wir uns auf unsere Zeit freuen. Und er, dass er ein so wohlig warmes Gefühl in sich hat, welches er schon lange nicht mehr hatte.
Er schrieb, dass er sich schon wieder auf unser nächstes Telefonat freut, ging dann aber nicht ans Telefon.
Jetzt habe ich gesehen, dass er an nach meinem Anruf online und in der Partnerbörseneue Bilder eingestellt hat .
Heisst das , dass er kein Interesse mehr hat?
Ich möchte auch nicht stalken
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #2
Was heißt denn, du hast den Mann kennengelernt? Kennst du ihn auch live oder nur übers Telefon und whatsapp?
Ich finde es irgendwie komisch, mit einem fremden Mann stundenlang zu telefonieren. Entweder will ich den dann live sehen oder nicht telefonieren!?
Wie oft habt ihr Euch getroffen und wieso trefft ihr Euch nicht und telefoniert nur?
Dass er nicht abgenommen hat, kann auch heißen, dass er gerade nicht den Kopf zum Telefonieren hatte oder wenig Zeit.
Das alleine würde ich nicht negativ interpretieren.
Trotzdem würde ich mich mal ne Woche nicht melden und schauen, was von ihm kommt.
 
  • #3
Um bei Deinen Worten zu bleiben: dieser Mann hat sich angewärmt und bereits viel Zeit investiert, er möchte Dich warm halten. Er möchte viele Optionen haben.
 
  • #4
Er schrieb, dass er sich schon wieder auf unser nächstes Telefonat freut, ging dann aber nicht ans Telefon.
Jetzt habe ich gesehen, dass er an nach meinem Anruf online und in der Partnerbörseneue Bilder eingestellt hat .
Heisst das , dass er kein Interesse mehr hat?
Ich würde sagen, das heißt auch, dass er lügt, wenn er sagt, dass ihm Dein Anruf wichtig ist.
Was heißt "ich habe einen Mann kennengelernt"? Richtig oder nur per Schreiberei? Wenn ihr euch im RL schon kennt, würde ich mich fragen, warum ihr euch nicht trefft. Wenn das ohne weiteres ginge, hieße das, dass er nicht gerade von Dir berauscht war.
Wenn er weit weg wohnt, nimmt er es vielleicht sowieso nicht ernst.

Auf jeden Fall sucht er ne Frau für Sex oder Partnerschaft oder Affäre. Vielleicht will er sich Auswahl schaffen. Aber mich wundert, dass ihr nur viel schreibt. Das ist fast nichts gegen reale Treffen. Also vielleicht machst Du Dir Hoffnungen auf was, das er nicht im Sinn hat.

Nachdem er nun nicht ans Telefon ging, würde ich erwarten, dass er sich dazu äußert, dass das Telefonieren verabredet war (war es doch, was die Zeit angeht?) und er Dich versetzt hat. Du hast Dir ja sicher nichts vorgenommen, damit Du telefonieren kannst. Sollte er das nicht mehr erwähnen und so tun, als sei es ok, dass er nicht abnahm, würde ich schon auf Abstand gehen. Mag Unzuverlässigkeiten nicht und das sieht dann schon so aus, als wären ihm eure Telefonate nicht wichtig.
 
  • #5
Solange Ihr Euch nicht real begegnet seid, ist da noch nichts, außer einer Idee.

Also, wenn ihr wieder WhatsApped oder telefoniert, dann schau zu, dass Ihr Euch verabredet.
Danach weißt Du mehr.

Wegen netter Mails und Telefonkontakte würde ich mein Profil auf keiner Partnerbörse stilllegen.
Zu oft waren die virtuellen Kontakte nett, versandeten oder man traf sich, einmal.

Zu lange virtuelle Kontakte sind m.E. kontraproduktiv, je länger diese dauern, desto mehr Raum für Projektionen, die das Gegenüber gar nicht erfüllen kann.

Wenn er sich jetzt nicht mehr meldet, hat sich das Thema sowieso erledigt, weil sein Interesse verflogen ist.
 
  • #6
Männer lügen, wenn sie vornerum sehr charmant sind und hintenrum dich abwimmeln. Leider ist ein Großteil der Männer so geworden. Keine Frau ist ihnen recht genug, man hält sich immer noch was besseres offen, was ich komischerweise nur in Deutschland beobachte. Im Ausland sind teils sehr hübsche Männer mit teils sehr unattraktiven Frauen zusammen, da wird nicht lange warm gehalten oder gesucht, sondern die erstbeste Frau genommen. Was Männer in diesem Land veranstalten ist einfach nur, weil es ihnen zu gut geht und sie zu viele Freiheiten und Möglichkeiten heute haben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #8
Sorry, ist aber tatsächlich so !
Wie bereits die Mehrheit schon kundgetan hat: Warmhalten und mehrere Optionen frei halten. Leider ist es zu einer gesellschaftlichen Tragödie geworden, irgendwie wollen sehr viele Menschen ob Frau oder Mann einen festen Partner aber auf der anderen Seite können viele durch das reichliche Angebot sich nicht richtig fallen lassen und halten sich dadurch alle möglichen Optionen frei...... am Ende vergeht soviel Zeit ohne sein eigentliches Ziel erreicht zu haben. Die Kunst sich zu verknallen ob durch einen Brief oder ein Telefonat oder nur durch einen Blick der einen inneren Blitz verursacht und dran zu bleiben, geht immer mehr verloren. Stattdessen werden Kataloge abgearbeitet ..... Kriterien erfüllt oder nicht erfüllt und danach eine Rangliste aller Optionen erstellt.
 
  • #9
ich habe einen Mann kennengelernt, mit dem ich dann auch telefoniert habe. es waren mehre, immer stundenlange Telefonate, in denen wir viel gelacht und auch viel über uns erfahren haben.
Wir hatten dann auch über WhatsApp Kontakt. Wir schrieben uns, dass es schön ist, miteinander zu reden und dass wir uns auf unsere Zeit freuen.

Reine Zeitverschwendung.

Wenn ich eine Frau kennen lernen möchte, will ich sie auch zeitnah sehen.

Ich bin mal von meinem Prinzip abgewichen und habe tatsächlich mit einer Dame zweimal telefoniert - es waren angenehme und auch lustige Gespräche. Beim Date hat sich mir dann eine Frau vorgestellt, die bei den Gewichtsangaben 20kg vergessen hat und ein Bewerbungsbild von vor 4 Jahren im Profil hatte.

Leider ist ein Großteil der Männer so geworden.

Du hast leider die falschen Männer kennen gelernt bzw angezogen.

m, 39
 
  • #10
Das bedeutet ganz einfach, dass die meisten Männer auf reine Brieffreundschaften keinen Wert legen. Auch wenn schon telefoniert wurde. Klingt zwar primitiv, ist aber so, Männer wollen Sex.
Wenn dieser Mann tatsächlich nur Sex wollte, dann hätte er es doch darauf angelegt, die FS schnell zu treffen und nicht ewig zu schreiben und stundenlang zu telefonieren! Männer, die tatsächlich nur Sex wollen drängen auf ein schnelles Treffen und sagen den Frauen auch: „es ist besser wir treffen uns früher statt beide Zeit zu verlieren und dann sehen wir, ob wir uns sympathisch sind“ und ich denke es ist nicht nur bei Männern die Sex wollen, sondern Männer die auch eine feste Partnerschaft suchen.

Dieser Mann hier will nur schreiben. Mit vielen Frauen und vielleicht trifft er sich mit keiner am Ende, weil die Frauen selbst die Geduld verlieren und den Kontakt abbrechen. Denn was hätte er verloren, wenn er gesagt hätte, sich zu treffen? Gar nichts hätte er verloren, er hätte vielleicht nur gewinnen können!

Ich hatte einige solche Kontakte, wo die Männer zu feige, zu desinteressiert waren, mich zu treffen und nur geschrieben hatten und ich irgendwann Ihnen mitteilte, dass ich ihre Nummer lösche. Weil ich keinen Sinn im ewigen Schreiben sehe und weil ich mein einziges kurzes Leben nicht mit Schreiben verbringen will!

Einige Männern habe ich je einmal getroffen und andere zweimal und dennoch haben wir uns nie wieder gesehen und diese Männer fuhren den WhatsApp-Kontakt fort! Warum sie nicht etwas vorgeschlagen haben, sich wieder zu treffen, weiss ich nicht! Zu schüchtern, zu ängstlich und unsicher? Vielleicht konnten sie nicht damit umgehen, dass ich Rollstuhlfahrerin bin? Keine Ahnung! Auf meinen eigenen Vorschlag, etwas gemeinsam zu unternehmen (und damit sich auch noch besser kennen zu lernen), meinten sie ja man könne etwas gemeinsam unternehmen. Ich erwartete einen Gegenvorschlag aber keiner kam. Dann habe ich ihre Nummer gelöscht und ihnen das mitgeteilt. Zwei von diesen Männern sind noch heute solo! Vom einen weiss ich es nicht.

@Zuhii stimme deinem Beitrag zu und das trifft eben auch auf die Männer in der Schweiz und viele ausländische Frauen beklagten sich bei mir über Schweizer Männer. Dass sie keine mutige Männer sind zu ängstlich, zu zurückhaltend und dass eine Frau quasi um einen Mann werben muss, wenn sie einen Schweizer haben will. Sie sind zu passiv!

Männer aus südlichen Ländern sind ganz anders, das habe ich auch festgestellt! Selbstsicherer und selbstbewusster und ein wenig draufgängerischer. Klar es gibt auch Ausnahmen bei den Schweizern Männern und bei den südländischen Typen.
 
  • #11
Wenn dieser Mann tatsächlich nur Sex wollte, dann hätte er es doch darauf angelegt, die FS schnell zu treffen und nicht ewig zu schreiben und stundenlang zu telefonieren! Männer, die tatsächlich nur Sex wollen drängen auf ein schnelles Treffen und sagen den Frauen auch: „es ist besser wir treffen uns früher statt beide Zeit zu verlieren und dann sehen wir, ob wir uns sympathisch sind“ und ich denke es ist nicht nur bei Männern die Sex wollen, sondern Männer die auch eine feste Partnerschaft suchen.

Dieser Mann hier will nur schreiben. Mit vielen Frauen und vielleicht trifft er sich mit keiner am Ende, weil die Frauen selbst die Geduld verlieren und den Kontakt abbrechen. Denn was hätte er verloren, wenn er gesagt hätte, sich zu treffen? Gar nichts hätte er verloren, er hätte vielleicht nur gewinnen können!

Ich hatte einige solche Kontakte, wo die Männer zu feige, zu desinteressiert waren, mich zu treffen und nur geschrieben hatten und ich irgendwann Ihnen mitteilte, dass ich ihre Nummer lösche. Weil ich keinen Sinn im ewigen Schreiben sehe und weil ich mein einziges kurzes Leben nicht mit Schreiben verbringen will!

Einige Männern habe ich je einmal getroffen und andere zweimal und dennoch haben wir uns nie wieder gesehen und diese Männer fuhren den WhatsApp-Kontakt fort! Warum sie nicht etwas vorgeschlagen haben, sich wieder zu treffen, weiss ich nicht! Zu schüchtern, zu ängstlich und unsicher? Vielleicht konnten sie nicht damit umgehen, dass ich Rollstuhlfahrerin bin? Keine Ahnung! Auf meinen eigenen Vorschlag, etwas gemeinsam zu unternehmen (und damit sich auch noch besser kennen zu lernen), meinten sie ja man könne etwas gemeinsam unternehmen. Ich erwartete einen Gegenvorschlag aber keiner kam. Dann habe ich ihre Nummer gelöscht und ihnen das mitgeteilt. Zwei von diesen Männern sind noch heute solo! Vom einen weiss ich es nicht.

@Zuhii stimme deinem Beitrag zu und das trifft eben auch auf die Männer in der Schweiz und viele ausländische Frauen beklagten sich bei mir über Schweizer Männer. Dass sie keine mutige Männer sind zu ängstlich, zu zurückhaltend und dass eine Frau quasi um einen Mann werben muss, wenn sie einen Schweizer haben will. Sie sind zu passiv!

Männer aus südlichen Ländern sind ganz anders, das habe ich auch festgestellt! Selbstsicherer und selbstbewusster und ein wenig draufgängerischer. Klar es gibt auch Ausnahmen bei den Schweizern Männern und bei den südländischen Typen.
Das ein Mann schnellen Sex will , weil er ein schnelles Treffen will ist Blödsinn.Was soll ich mit einer Frau ewig schreiben, die in der Realität ganz anders ist und sich nichts zu sagen hat.Schreiben kann man ja viel.Wenn ich die Frau toll finde ,möchte ich ein zeitnahes Treffen und abzuwiegen ob sich die Energie lohnt.
 
  • #12
Hallo,
ich habe einen Mann kennengelernt, mit dem ich dann auch telefoniert habe. es waren mehre, immer stundenlange Telefonate, in denen wir viel gelacht und auch viel über uns erfahren haben.

Ich lese nichts von einem realen Kontakt, sondern nur von einer Telefon- und Nachrichtenfreundschaft. Für mich ist völlig klar, dass ich in Singlezeiten nach einer passenden Frau Ausschau halte, bis ich eine Beziehung habe. Nicht dringend, aber ich bin dann offen.

Klingt zwar primitiv, ist aber so, Männer wollen Sex.

Blödsinn. Telefonsex? Ich möchte kein stundenlanges Geschwafel mit einem Menschen, den ich nie real gesehen habe. Wenn es der Mann auf Sex anlegen würde, würde er sich gerade anders verhalten.
Das Leben findet nicht virtuell statt. Ich finde, wenn man es nicht schafft, sich in angemessener Zeit von längstens ein paar Wochen auch mal irgendwo real auf einen Kaffee zu treffen, dann ist der Kontakt in Bezug auf Beziehungen sinnlos und flaut irgendwann ab. Es kann doch niemand erwarten, dass man nach ein paar Telefonaten die Partnersuche einstellt.
 
  • #13
Er schrieb, dass er sich schon wieder auf unser nächstes Telefonat freut, ging dann aber nicht ans Telefon.
Jetzt habe ich gesehen, dass er an nach meinem Anruf online und in der Partnerbörseneue Bilder eingestellt hat .

Hallo FS,

ja der Klassiker. Er scheint weiter zu suchen...
Ich habe auch nichts von einem Treffen gelesen. Also hattet ihr bisher nur telefoniert? Ja dann solltet ihr euch treffen. Nur vermutlich hat ihn das Telefonat nicht vom Hocker gehauen oder aber er sucht gleich weiter, damit er halt auf jeden Fall eine Frau an der Angel hat...
 
  • #14
Ich lese nichts von einem realen Kontakt, sondern nur von einer Telefon- und Nachrichtenfreundschaft. Für mich ist völlig klar, dass ich in Singlezeiten nach einer passenden Frau Ausschau halte, bis ich eine Beziehung habe. Nicht dringend, aber ich bin dann offen.



Blödsinn. Telefonsex? Ich möchte kein stundenlanges Geschwafel mit einem Menschen, den ich nie real gesehen habe. Wenn es der Mann auf Sex anlegen würde, würde er sich gerade anders verhalten.
Das Leben findet nicht virtuell statt. Ich finde, wenn man es nicht schafft, sich in angemessener Zeit von längstens ein paar Wochen auch mal irgendwo real auf einen Kaffee zu treffen, dann ist der Kontakt in Bezug auf Beziehungen sinnlos und flaut irgendwann ab. Es kann doch niemand erwarten, dass man nach ein paar Telefonaten die Partnersuche einstellt.

Sehe ich genauso. Wenn ich mich nicht treffen will, dient der Kontakt nur kurzeitigen Zeitvertreib oder ist warm halten für die Reservebank.

Als Frau würde ich auf ein möglichst kurzfristiges Treffen am Wochenende bestehen. Sehr geschickt und selbst schon erlebt.

Ich bekam für Whatsapp ihre Telefonnummer und habe zur Begrüßung sofort angerufen. Sie war noch frecher und hat gefragt "Was machst du heute". Es war Sonntag Vormittag. Vormittags konnte ich nicht aber am gleichen Nachmittag.
 
  • #15
ich habe einen Mann kennengelernt, .....stundenlange Telefonate...... Wir hatten dann auch über WhatsApp Kontakt. Wir schrieben uns, dass es schön ist, miteinander zu reden ...

Liebe FS,
nein, Du hast keinen Mann kennengelernt. Kennen lernt man sich, indem man sich im realen Leben in unterschiedlichen Situationen begegnet - nicht indem man dem anderen am Telefon oder über WA ein geschöntes Bild von sich zeigt.

Jetzt habe ich gesehen, dass er an nach meinem Anruf online und in der Partnerbörseneue Bilder eingestellt hat .
Heisst das , dass er kein Interesse mehr hat?
Das heißt zumindest, dass er weitersucht und dass Du ihn nich so überzeugt hast, dasss er sich auf Dich konzentriert. Das ist auch keine Überraschung, denn ihr habt euch noch nie gesehen.
Neue Bilder stellt man nur ein, wenn man sich sichtbar machen will oder sein Profil verbessern, um die Chancen zu steigern.

Mein Eindruck ist, dass Du so sehr jemanden willst, dasss Du auf nichts anderes mehr guckst, als wie Du ihn bekommeen und behalten kannst. Ob er für Dich was taugt, scheint für Dich kein Thema zu sein - sehr verwunderlich.
Entspann' Dich ein bisschen und geh' davon aus, dass aus mehr als 90% aller Kontakte zumindest keine Beziehung wird.

Zu Deiner Frage: ja, Du bist nicht nur zu ungeduldig, Du hast auch falsche Vorstellungen vom Kennenlernen und das ist in der Regel der Weg in große Enttäuschungen.
Fahr' Deine Erwartungen runter und geh' das Ganze deutliich entspannter an.
 
  • #16
Man kann nicht immer erwarten, dass es sofort funkt, aber bei dir scheint der Mann innerlich nicht stark an dir interessiert zu sein. Ich würde ihn abhaken.
Ich schließe mich Zuhii und Mandoline an, ich würde dir also nicht nur raten, den Mann abzuhaken und weiterzusuchen, sondern die Suche auch auf ausländische Männer erweitern.
Ich selber habe meinen Freund, welcher Ausländer ist über eine Singlebörse kennengelernt, ich habe aber das Glück, dass es keine Fernbeziehung ist.
Schief gehen können auch Beziehungen mit Ausländern...aber die Beziehung selbst KANN durchaus angenehmer sein.
Ergänzen möchte ich, dass du bei deiner zukünftigen Suche auch jüngere Männer nicht außer Acht lassen solltest.
 
  • #17
Für mich würde es sich auch beißen neue Bilder einzustellen, wenn ich an einem Kontakt gesteigertes Interesse habe. Aber wir Menschen sind nun mal verschieden.

Mein Tipp: verabrede ein persönliches Treffen und spreche ihn da einfach auf Dein Empfinden wegen der neuen Bilder an.

Viel Glück,
M 50
 
M

moobesa

Gast
  • #18
Sorry, ist aber tatsächlich so !
Wie bereits die Mehrheit schon kundgetan hat: Warmhalten und mehrere Optionen frei halten. Leider ist es zu einer gesellschaftlichen Tragödie geworden, irgendwie wollen sehr viele Menschen ob Frau oder Mann einen festen Partner aber auf der anderen Seite können viele durch das reichliche Angebot sich nicht richtig fallen lassen und halten sich dadurch alle möglichen Optionen frei...... am Ende vergeht soviel Zeit ohne sein eigentliches Ziel erreicht zu haben. Die Kunst sich zu verknallen ob durch einen Brief oder ein Telefonat oder nur durch einen Blick der einen inneren Blitz verursacht und dran zu bleiben, geht immer mehr verloren. Stattdessen werden Kataloge abgearbeitet ..... Kriterien erfüllt oder nicht erfüllt und danach eine Rangliste aller Optionen erstellt.
Welches reichliche Angebot? Für mich interessiert sich online keine Frau. Weder benehme ich mich daneben, noch schreibe ich phantasievoll mit "Hey, wie geht's?" an - auch wenn mir das hier niemand glauben wird, denn irgendwas MUSS ich ja scheinbar falsch machen. Aber wenn sich keine für mich interessiert, kann ich wohl kaum von "Angebot" sprechen. Und ich bin sicher nicht der einzige, dem es so geht.
 
Top