G

Gast

Gast
  • #1

Bin seit 5 Jahren Single, hatte die letzten 3 Jahre gesundheitlche Probleme.

Und habe mich deshalb auch nicht um eine Partnerschaft bemüht. Wollte erst mal mit mir selber klar kommen und gesund werden. Jetzt habe ich bald alles hinter mir. Wenn ich darüber nachdenke jetzt wieder einen neuen Partner zu suchen überfallen mich Hemmungen, weil ich es verlernt habe - zu flirten - auf Männer zuzugehen und weiß auch nicht ob ich damit klar komme im Internet zu suchen. w,47
 
G

Gast

Gast
  • #2
Tja, es ist etwas schwierig dir da wirklich hilfreiche Tipps zu geben, da dir wohl keiner hier deine Hemmungen nehmen kann. Allerdings hast du ja schon mal den Mut gefunden hier dein Problem offen zu legen. Wenn du da schon deine Hemmung überwinden konntest, sollte es für dich doch auch sicherlich machbar sein, einfach mal einen anzuschreiben?
Und das mit dem Flirten kommt sicherlich wieder in deine Erinnerung :eek:)
Viele Männer freuen sich übrigens, wenn sie mal von einer Frau angesprochen werden. Hier auf EP hat ja jeder ein Profil. Lies dich da besser mal Kreuz & Quer durchs Forum, damit du schon vorher weißt, warum viele dann doch nicht antworten, denn es gibt Karteileichen und andere Kandidaten, die halt doch nicht antworten. Im Internet einen Gefährten zu suchen ist ein sehr hartes Pflaster und bedarf viel an Gedult und Ausdauer, bis man wirklich fündig wird, aber du lernst auf jeden Fall wieder das Flirten und auf Männer zu zugehen. Was kannst schon großartig verlieren? Du bleibst ja so lange anonym wie du es selbst willst! Trau dich ;o)

Wünsch dir viel Erfolg und Spaß beim Flirten :)
m/29
 
  • #3
Sehr lobenswert, dass du so vernünftig gewesen bist, erst einmal deine gesundheitlichen Probleme in den Griff zu bekommen. Diese Einstellung wird dem Richtigen mit Sicherheit gefallen und damit bist du deiner Konkurrenz gegenüber im Vorteil.

Das Flirten kann man doch eigentlich nicht ganz verlernen. Fange mit kleinen Schritten an, geh erst mal wieder unter die Leute und unterhalte dich ganz unverkrampft und ohne jede Erwartungshaltung mit Männern in deinem Umfeld. Mit der Zeit wirst du immer sicherer werden und wenn dann irgendwann der Richtige vor dir steht, bist du weniger aufgeregt und nervös.

Auf Männer zugehen musst du nicht unbedingt. Die kommen auf dich zu, wenn du ihnen eine Tür öffnest. Auch die Internetsuche sollte dich nicht verunsichern. Sie läuft zwar technisch ein bisschen anders als draußen, aber letztlich entscheiden natürlich dieselben Kriterien über Beziehung oder Kontaktabbruch wie sonst auch. Einfach mal ausprobieren und dabei eine gesunde Vorsicht walten lassen.

Viel Erfolg und gute Genesung!
 
G

Gast

Gast
  • #4
Hallo,
was ist denn genau Deine Frage?
Deine Hemmungen kann ich gut nachvollziehen, geht mir genauso.
Das Du erst mal Dein Leben in Ordnung gebracht hast, spricht für Dich.
Zur Suche über das Internet kann ich Dir nur sagen, probiere es aus, Versuch macht klug.
Auf Männer mußt Du nicht zugehen, es reicht ja als Frau aus, Männern entsprechende Signale zu senden (bitte jetzt keine Grundsatzdiskussion dazu).
Du schreibst, daß Du verlernt hast, zu flirten... heißt das doch, daß Du in der Vergangenheit flirtten konntest, das kommt wieder, ih denke das ist wie mit schwimmen oder Fahrrad fahren...
Nur Mut!
m,35
 
G

Gast

Gast
  • #5
Auch Dir empfehle ich sehr die Lektüre "Die Kunst, den Mann fürs Leben zu finden" und "Flirtmail" (da geht es speziell um online-dating) von Fein/Schneider.
Vielleicht bist Du mit manchem, was Du dort liest, nicht einverstanden. Ich dachte auch erst "Die spinnen ja". Aber es verhilft zum Erfolg. Ich habe es probiert - und nicht nur ich.
 
Top