G

Gast

  • #1

Bis wann sind Parallelkontakte bei Singlebörsen in Ordnung?

Ich brauche mal andere Ansichten von Männern und Frauen. Ich habe hier-vor drei Wochen- einen Mann kennengelernt, der ganz interessant ist. Wir telefonieren fast jeden 2. Tag immer 1-2 Stunden, wir haben uns auch schon einmal getroffen und danach klang er auch ganz begeistert.

Wir wollen uns wieder sehen, allerdings klang er heute (er rief an) ziemlich gelangweilt und genervt am Telefon, bisher waren die Gespräche immer sehr lustig und heiter. Heute beendete er auch das Gespräch mit der Begründung er muss schlafen gehen (wegen Frühschicht), er ist jetzt auch wieder fast jeden Tag hier online.

Wenn ihr jemanden interessant findet, geht ihr trotzdem jeden Tag auf euer Singlebörsen-Profil?
Das bedeutet doch, dass man Parallelkontakte pflegt?
Könnt ihr das und findet ihr das in Ordnung?

w, 29
 
G

Gast

  • #2
Ich selbst beende Parallelkontakte und suche auch nicht mehr in dem Augenblick, in dem ich das Gefühl habe, dass ich verliebt bin. Das hat nicht unbedingt etwas damit zu tun, wie oft ich den Mann schon getroffen habe und wie es läuft. Das ist einfach so mein inneres Gefühl. Ich habe dann einfach kein Interesse mehr an anderen Männern.
Von einem Mann erwarte ich, dass er dann die Parallelkontakte und das Suchen einstellt, wenn wir intim geworden sind. Für mich ist Sex noch ein Zeichen dafür, dass man eine Beziehung hat.

Zu so frühem Zeitpunkt wie du schreibst, ist es völlig normal, dass man weiter sucht und sich auch mit anderen Männern/Frauen trifft.
 
  • #3
Ich persönlich habe keine Parallelkontakte gepflegt, aber das ist durchaus üblich und legitim. Parallelkontakte sind so lange in Ordnung, bis man verbindlich wird. "Verbindlich" heisst für mich, dass man die Date-Ebene verlässt und auf die Beziehungs-Ebene wechselt. Dies kann ausgesprochen werden oder auch nur durch Zärtlichkeiten gezeigt werden.

Grundsätzlich bin ich für schnelles Daten. Das, was du schilderst (viele und lange Telefonate), wäre für mich nichts gewesen in der Kennenlernphase. Es kann durchaus sein, dass er das auch nicht möchte. Andererseits darf jeder auch mal einen "schlechten" Tag haben. Wann ist denn euer zweites Date ? Hoffentlich bald, denn dann weisst du mehr. Wenn er bezüglich zweitem Date nicht konkret wird, dann könnte es tatsächlich sein, dass er das Interesse an dir verloren hat.

Noch ein Punkt: Grundsätzlich könnte man - wenn man sehr interessiert an jemanden ist - sich jeden Tag einloggen und die bisherigen Mails mit demjenigen lesen. Dann ist man auch eingeloggt, aber Mails lesen kann man auch ohne das Profil zu besuchen.
 
G

Gast

  • #4
Ich(w) finde es in Ordnung, Parallelkontakte zu pflegen, bis es zum Austausch von Zärtlichkeiten kommt. Dann nicht mehr.

Zu deinem Kandidaten: sieht so aus, als habe er das Interesse verloren.
Ich würde da keinen Kontakt mehr aufnehmen, schon gar nicht ewig telefonieren,
sondern sehen, ob er sich wieder mehr engagiert. Wenn nicht, dann hat er eine andere Frau kennengelernt, die ihn mehr interessiert. Das ist bitter, aber es kommt vor - und ist in eurem
Stadium auch legitim.

Falls das mit ihm nichts wird, ein kleiner Tipp für den nächsten Mann:
Telefoniere nicht stundenlang. Warum sollte er sich um Dates mit dir bemühen, wenn du das tust?
Du machst dich selbst uninteressant. Du bist nicht die allerkleinste Herausforderung für ihn.
Vielleicht hat er sich in eine Frau verguckt, die eine ist.
 
G

Gast

  • #5
Parellelkontakte sind so lange in Ordnung, bis es zum Austausch von Zärtlichkeiten kommt.

Zu Deinem Datingkontakt: Du telefonierst zu viel und lange mit ihm, vllt. langweilt ihn das inzwischen? Könnte auch sein, dass er eine andere Dame kennengelernt hat, die ihn mehr interessiert, ist auch nicht weit schlimm, ihr kennt Euch noch nicht so lange.

Wenn er tatsächlich ein wenig pampig war und gelangweilit klang, dann zieh Dich einfach zurück, ohne große Erklärungen.

w
 
G

Gast

  • #6
er ist jetzt auch wieder fast jeden Tag hier online.
Genau wie Du.

Wenn ihr jemanden interessant findet, geht ihr trotzdem jeden Tag auf euer Singlebörsen-Profil? Könnt ihr das und findet ihr das in Ordnung?
Diese Frage solltest Du Dir selbst stellen. Denn würdest Du das nicht tun, wüßtest Du auch nicht, daß er es tut. Merkst Du denn nicht, daß Du hier mit zweierlei Maß mißt? Und nun möchtest Du wissen, ob das moralisch in Ordnung ist? Nein, ist es nicht. Bei Dir nicht, und bei ihm auch nicht.
 
G

Gast

  • #7
Vielleicht ist er jeden Tag online, um zu schauen, ob Du jeden Tag online bist. Wenn Ihr beide ständig online seid, könnt Ihr Euch das nicht gegenseitig übel nehmen.

Außerdem: Ihr habt noch keine Beziehung, es ist noch alles offen. Und: Warum fragt er Dich nicht nach einem neuen Date?
 
G

Gast

  • #8
Erst wenn für beide feststeht, dass man zusammen ist, eine Beziehung hat, ist es wirklich aus mit dem Umschauen, Suchen und anderen Kontakten. Bis dahen ist doch alles offen, auch wenn man sich es manchmal anders wünschen würde. Manchmal erlischt das Interesse einfach, ohne dass man den Grund kennt. So ist das im real life aber auch. Also erst sichergehen, dann überall abmelden.
 
G

Gast

  • #9
#6: Wenn es nur zur Kontrolle ist, könnte man auch sich eine Kostenlose ID zulegen und würde selber nicht unter Verdacht stehen. M,46
 
G

Gast

  • #10
Ja, ich war trotzdem noch jeden Tag online um zu sehen, ob ER online ist. Ganz schön schizo, oder? Allerdings habe ich ihm auch gesagt, dass es mich wirklich belastet, dass er noch angemeldet ist - und ich konnte gar nicht so schnell gucken wie er sich nach diesem meinem Satz von der SB abgemeldet hat <Mod.>. Er hatte mir da auch erzählt, dass er noch zwei Damen, die er kennen gelernt hatte, verabschiedet hat. Und das war für mich in Ordnung.

Im Gegensatz zu meinen Vorschreiberinnen sehe ich seine Telefonreaktion doch gelassener. Er hat DICH angerufen und du hattest den Eindruck, dass er genervt gewesen wäre. War er es tatsächlich? Hast du ihn danach gefragt? Ich muss immer wieder feststellen, dass viel zu viel interpretiert wird statt einfach mal nachzufragen á là "Du sag mal, ich hatte gestern am Telefon den Eindruck, dass du ganz schön genervt gewesen bist. Was ist denn los gewesen?" Und das bitte nicht in vorwurfsvollem Ton.

Zum Telefonieren: mein Schatz und ich haben vier Wochen lang täglich zwei bis drei Stunden (manchmal noch länger) telefoniert bis es zum ersten Treffen gekommen ist. Und dieses Treffen war für mich dann einfach nur die Fortsetzung unserer Telefonbeziehung. So viel zum Tipp von wegen nicht so häufig telefonieren bzw. sich rar zu machen. Im übrigen sind auch die sog. dating rules nicht wirklich hilfreich - vor allem dann nicht, wenn man nicht wirklich dahinter steht sondern es nur macht, weil "man" es so machen sollte.
w/46
 
G

Gast

  • #11
Vor drei Wochen kennengelernt und erst ein Treffen. Das ist das Problem.
Wenn man wirklich interessiert ist, will man sich häufiger sehen.

Ich glaube, er hofft, nach was besseres zu finden.

Ich würde an deiner Stelle "die Sache" weiter angehen und Treffen vorschlagen.

m
 
  • #12
Solange ein Mann mich nicht um Exklusivität gebeten und ich dem zugestimmt habe, habe ich selbstverständlich noch Parallelkontakte.

Und wenn ich exklusiv mit jemandem zusammen bin, erwarte ich auch, dass er gar kein Profi mehr in einer Partnerbörse hat.
 
G

Gast

  • #13
die FS:

Danke für die bisherigen Anmerkungen.
Wir telefonieren immer noch fast jeden Tag mehrere Stunden und schreiben SMS.
Bisher haben wir uns in den über 5 Wochen 4 x gesehen und verbringen nun auch Silvester zusammen. Geküßt haben wir uns nach dem 3. Date... Dennoch loggt er sich immer wieder alle paar Tage bei Elitepartner ein. Was ich irgendwie schade finde...
(ich weiß das sein VIP Account noch ein Jahr hier Gültigkeit besitzt)...
Ich kann mich überhaupt nicht auf Parallelkontakte konzentrieren! Wenn ich mich hier einlogge, dann nur um Männer abzusagen, die mich anschreiben.
 
  • #14
Dasselbe könnte er ja von dir behaupten, da Du dich ja auch noch regelmäßig einloggst.
Und das mit dem Absagen könnte auf ihn genauso zutreffen.
Ich würde das Thema einfach persönlich ansprechen und dann siehst du ja wie er darauf reagiert.
Ein Missverständnis ist immer der Anfang von jeder Katastrophe.
 
G

Gast

  • #15
die FS:

Aber würdet ihr auch Parallelkontakte pflegen, wenn man sich bereits geküsst hat und sich näher gekommen ist?

Soll ich es wirklich schon ansprechen? Oder hält er mich dann für völlig verrückt?

Er sagt auf der einen Art, dass er mich vermisst und auf der anderen Art, dass er eigentlich bewußt keine Beziehung sucht...das er es aber wieder schön fände.
 
G

Gast

  • #16
Ich würde mich nicht danach richten, was andere darüber denken, sondern wie ich selbst es empfinde - je nach Intensität des Kontakts. Nach ein paar Wochen intensivem Redens und mehreren Treffen ist bei MIR definitv Exklusivität angesagt, ohne dass ich dazu aufgefordert werden müsste. Ich würde das auch ansprechen und wenn es weiter Parallelkontakte gibt, an der Ernsthaftigkeit eines Kennenlernens zweifeln.
M51
 
G

Gast

  • #17
schade, es kommt mir vor, als wärd ihr beim Telefonieren stecken geblieben.
Es hätten nach einem Treffen mehr TREFFEN folgen müssen, denn nur daraus kann sich mehr entwickeln. Irgendwann ist "nur noch telefonieren" ein Rückschritt.
Ich vermute, dass er das auch so sieht udn deswegen - weil es nicht VORAN geht - eben weiter sucht.

Wenn Du hier was retten willst: Versuche ein Date abzumachen, irgendwas, was aufregender ist, als Euer letztes Date!
Ansonsten: selber weiter online suchen.
 
G

Gast

  • #18
die FS:
Wir hatten bereits 4 Dates und haben uns auch schon geküsst. Silvester werden wir auch zu zweit verbringen. Zwischen unseren Treffen telefonieren wir jeden Tag. Ich war in der Kennenlernphase 1 Woche im Urlaub und anderthalb Wochen auf Geschäftsreise, deshalb kam es noch nicht zu mehr Treffen...
Aber das er sich hier einloggt, kann ich irgendwie nicht nachvollziehen...Irgendwie irritiert mich das
 
G

Gast

  • #19
Also, mich würde das weitere Einloggen auch sehr irritieren! Außerdem würde mich der Kommentar von ihm irritieren, dass er eigentlich bewusst keine Beziehung suchen würde!? Wieso habt Ihr Euch dann über EP kennengelernt? Nur mal aus Neugierde nachgefragt: wie war denn Silvester und wie ist es danach weitergegangen?