• #1

Bitte um kurzen Profilcheck (7E4B49CD) (w, 26)

Hey :)

Da ich zwar durchaus Anfragen erhalte, aber auf Kontaktaufnahme meinerseits zumeist gar nicht reagiert wird, bitte ich euch um einen kurzen Profilcheck. Könnte vielleicht mein Familienwunsch abschreckend wirken? Andererseits schreibe ich meist nur Männer an, die sich auch Kinder wünschen.

lg
 
  • #2
Hey ;) Was erwartest Du bei Grußfrage 1 für eine Antwort? Das hört sich für mich nach endlosen nichtssagenden Gesprächen an..Willst Du einfach wissen, ob der Andere auch gerne redet? Dann frage doch eher etwas in diese Richtung! Dein "Ich kann es nicht leiden" klingt nach noch nicht ganz verarbeiteten Altlasten.. Oft verschließen sich Leute ja auch nicht absichtlich. Da kommen dann eher solche Characktereigenschaften zu Tage. Das könnte man ja angeben. Dein "Es macht mich glücklich" finde ich richtig klasse. So schön malerisch und romantisch. Ja! Den Rest und Dein "Das Besondere an mir ist" klingt auch sehr sympathisch. Das wollen wir doch alle irgendwie (zumindest die, die es ernsthaft angehen!).
 
  • #3
Hallo :)

Also ich habe mir mal dein Profil angeschaut und es wirkt einerseits, wie schon beschrieben sehr malerisch und romantisch. Aber lass bitte bei "In fünf Jahren möchte ich", dass in den Klammern weg. Das ist unnötig und verunsichert nur einen. (bessere wäre auch zu schreiben: "den einen Mann gefunden haben und zusammen mit ihm eine glückliche Familie sein" - dann beziehst du auch deinen Partner mit ein ;))
Was mir manchmal auch fehlt sind konkrete Vorstellungen von dir. Vieles was du schreibst, schreibst du als ob du "verträumt" wärst.
Im Groben und Ganzen aber, ein gutes Profil.

LG
M, 27
 
  • #4
Du verschenkst Dein Herz nur schwer? Das ist schon mal schlecht. Leicht darf es latürnich auch nicht sein. Aber eine uneinnehmbare Festung - die am Ende nicht hält, was sie vorher versprach - die braucht eigentlich niemand.

Aber wenn Du Dein Herz verschenkst, dann gleich restlos? Also, nach Monaten der Dürre plötzlich ein Monsun. Für die Bauern in Bangladesch ist das gut. - Aber eine Frau, die klammert? Dazu gibt's hier einfach zu viele, als dass ich mir das antun würde. Gleichzeitig muss ich aber gegenüber den Pferden zurückstehen, nicht wahr, so ist es doch? Da werde ich dann mit meinen 100 Matchinpunkten (Du siehst, so aussagekräftig können Partnertests sein) gewissermaßen "abgeklammert", aber wehe ich beklage mich darüber! Und irgendwann muss auch das Pferd zurückstehen. Dann nämlich, wenn ich Dir ein Kind gemacht habe. Dann interessiert Dich nichts und niemand mehr sonst. Ich schon gar nicht. Tipp von mir: Überleg mal ganz genau, was Partnerschaft bedeutet. Und unterscheide sie von Brutpflege.
 
  • #5
Ich sehe bei folgenden Punkten noch Verbesserungspotential:

- Ich würde von der Möglichkeit, drei Fotos einzustellen, Gebrauch machen, wobei ich mindestens eines davon als Ganzkörperfoto bei einer 'lockeren' Aktivität wie bspw. Sport, Ausgang oder Ausflug (o.ä.) wählen würde.

- Sehe ich es richtig, dass Dein höchster und einziger Ausbildungsabschluss das Abitur ist? Ich weiss nicht, was "Pharmazeutisch Technische Assistentin" genau für ein Beruf ist und was man dafür für eine Ausbildung braucht, aber ich denke, das ist doch kein Quereinsteigerberuf ohne Ausbildung, oder?

- Musikgeschmack: Was ist unter "Mittelalter" in diesem Zusammenhang zu verstehen? Also ich denke da an Gregorianischen Choral, aber möglicherweise meinst Du etwas ganz anderes? --> Ggf. präzisieren!

- Die Attraktivitätsangabe "sehr sympathisch" wird hier - leider - i.d.R. als Euphemismus für "unattraktiv" gelesen. Dies dürfte - einfach eine Vermutung meinerseits - vielleicht ein Grund für die etwas geringe Resonanz sein. Zu fragen wäre, ob Du allenfalls nicht zu selbstkritisch bist; "attraktiv" ist m.E. grundsätzlich keine überzogene Angabe. Aber das musst Du natürlich selber wissen! (Ferner empfehle ich - aber da gehen die Meinungen bekanntlich weit auseinander -, immer beim ersten Anschreiben bzw. beim ersten Antworten sogleich die Fotos freizugeben, um unliebsamen Situationen wie nach-ein-paar-netten-Mailwechseln-dann-doch-absagen-müssen-weil-das-Foto-des-anderen-nicht-gefällt zu vermeiden.)

- Dein "Ich über mich" finde ich sehr gut und sehr authentisch, es sagt viel über Dich aus und ist sehr individuell gestaltet - ich würde nichts daran ändern!

Im Grossen und Ganzen finde ich Dein Profil sehr gelungen, sehr aussagekräftig und sehr ansprechend! Ich hoffe (und glaube), dass Du damit Erfolg haben wirst! Viel Glück!
 
Top