• #1

Bitte um Profilcheck: Männlich, Lehrer, 36 Jahre

Hallo zusammen,
ich würde mich über eine konstruktive Rückmeldung zu meinem Profil sehr freuen!
Chiffre: 7EANM15R

Zum Hintergrund: Ich wundere mich sehr darüber, warum ich auf meine Nachrichten so wenig Feedback erhalte (ich schreibe Frauen an, die etwa in meinem Alter sind, und schreibe jeweils eine kurze persönliche Nachricht, in der ich auf das Profil der jeweiligen Frau eingehe).
Ich habe jetzt nicht genau nachgezählt, aber ich muss schätzungsweise etwa 20 Frauen anschreiben, um überhaupt mal irgendeine Resonanz zu erhalten. Selbst Absagen erhalte ich praktisch keine, obwohl ich mir mit dem Anschreiben Mühe gebe! Ist das normal hier? Haben die (fast) alle keine Premium-Mitgliedschaft und können mir daher gar nicht antworten? Mich würde auch interessieren (gerade von den Männern hier Mitte 30), wie das bei Euch aussieht: Wie viel Resonanz bekommt Ihr so? Ich habe auch Leute in meinem privaten Umfeld gefragt, denen meine Nachrichten gezeigt, und die haben leider auch keine Idee, woran das liegen könnte... Selbst der Kundenservice gab mir nur allgemeine Ratschläge, die ich aber aus meiner Sicht alle umgesetzt habe.
Bin mittlerweile ziemlich überfragt und ratlos, auch ein wenig frustiert, und bitte daher um Feedback!

Nach meinem Gefühl hat sich das auch deutlich verschlechtert, ich war vor ein paar Jahren schon mal hier angemeldet (habe meine Exfreundin hierüber kennengelernt), und damals war die Resonanz auch nicht toll, aber deutlich besser...

Herzlichen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße
Raphael (36)
 
  • #2
Hallo Raphael,
in meinen Augen gibt es da eigentlich überhaupt nichts auszusetzen. Sehr schön ausgefülltes Profil, das auch viel über Deine Interessen und Wünsche aussagt. Lediglich der Familien- und Kinderwunsch kommt schon sehr deutlich rüber. Mag sein, dass das einige abschreckt, schon vor dem Kennenlernen darüber nachzudenken.
Es scheint Dir aber wichtig zu sein und somit hat es auch seinen Platz in Deinem Profil verdient.
Ich bin zwar nicht ganz Deine Altersklasse, kann aber Deine Erfahrungen mit den Reaktionen der Damenwelt hier absolut nachvollziehen, geht mir auch so. Ob es an der Menge der Anfragen oder an Desinteresse auf Seiten der Damen liegt, kann ich allerdings nicht beurteilen.
Gruß und viel Erfolg
Harald (53)
 
  • #3
An Deinem Profil stimmt aus meiner Sicht alles, daran liegt es sicher nicht. Gut und aussagekräftig ausgefüllt, man bekommt eine Idee von Dir. Du wirkst sehr positiv und klar in Deinen Wünschen und Vorstellungen.
Keine abturnenden Rechtschreibschnitzer und keine gequälte Witzigkeit.

Auch Deine Eckdaten stimmen - gute Größe, promovierter Akademiker, klare Familiengründungsabsicht.

Wir hätten sogar sehr viele Matchingpunkte. 😉 Im Persönlichkeitsprofil ist auch alles vorbildlich, bis auf die „Stressverarbeitung“, die klingt aber in Deiner Jobbeschreibung nicht durch (diese klingt eher nach Freude und Begeisterung).
„Wachstumserwartung“ finde ich top, wäre mir sehr wichtig.

Deine Fächer fände ich sexy, ich war nicht gut darin.

Es ist einfach so: Man ist einfach nicht jedermanns Typ. Die Wahrscheinlichkeit für ein „Wow“ beim Gegenüber ist für einen Mann noch geringer als für eine Frau, denke ich. Viele Frauen bekommen sooo viele Zuschriften, dass sie einfach nicht mehr alles beantworten können oder wollen. Manchmal werden Absagen auch nicht gut angenommen, kannst Du hier nachlesen.

Bleib einfach dran, bring Geduld mit…
Viel Glück!

P.S.: Und mache nicht den Fehler, aus Effizienzgründen Deine Nachrichten zu stark einzukürzen und profaner zu machen - für die eine richtige Frau ist es dann vielleicht „zu wenig“. Ist leider Zeitverschwendung on the way, aber ein „Hi, wie geht‘s? Nettes Profil und schöne Fotos! Ich gehe auch gerne wandern!“ hat bei mir noch nie gezündet. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen! 😉

w46
 
  • #4
Ich habe jetzt nicht genau nachgezählt, aber ich muss schätzungsweise etwa 20 Frauen anschreiben, um überhaupt mal irgendeine Resonanz zu erhalten. Selbst Absagen erhalte ich praktisch keine, obwohl ich mir mit dem Anschreiben Mühe gebe! Ist das normal hier?
Ich glaube, die Quote ist recht normal beim Online-Dating, zumindest war das bei mir ähnlich, und hier im Forum habe ich auch schon einige ähnliche Äußerungen gelesen. Da muss an deinem Profil überhaupt nichts falsch sein.

Ich weiß allerdings auch nicht, wie hoch der Anteil derer ist, die keine Premium-Mitgliedschaft haben und quasi gar nicht antworten können. Das wird leider nicht angezeigt.
 
  • #5
Ich kann dem TE leider nicht weiterhelfen, da kein EP-Profil habe, ich wundere mich aber immer mal über die wiederkehrende Aussage, dass Leute gar nicht antworten können...?

Das hört sich für mich ein wenig sinnfrei an, mich auf einer Partnerseite anzumelden, aber gar nicht mit den Leuten in Kontakt treten zu können, die mich anschreiben. Was steckt denn dahinter? Kann das vielleicht jemand aufklären?
 
  • #6
Ich kann dem TE leider nicht weiterhelfen, da kein EP-Profil habe, ich wundere mich aber immer mal über die wiederkehrende Aussage, dass Leute gar nicht antworten können...?

Das hört sich für mich ein wenig sinnfrei an, mich auf einer Partnerseite anzumelden, aber gar nicht mit den Leuten in Kontakt treten zu können, die mich anschreiben. Was steckt denn dahinter? Kann das vielleicht jemand aufklären?
Man kann sich z.B hier bei Elitepartner oder auch bei Parship kostenlos anmelden. Dann kann man alle Profile sehen, aber manchmal selbst keine Nachricht schreiben. Das geht dann eben doch nur, wenn man dafür bezahlt.
 
  • #7
Profile bleiben nach der Abozeit als Karteileichen stehen, wenn man sich nicht selber darum kümmert und es löscht. Was man natürlich kann. Es geschieht nicht automatisch. Man kann aber sehen, wann derjenige zuletzt online war, was ja einen gewissen Hinweis geben kann.
 
  • #8
Man kann sich z.B hier bei Elitepartner oder auch bei Parship kostenlos anmelden. Dann kann man alle Profile sehen, aber manchmal selbst keine Nachricht schreiben. Das geht dann eben doch nur, wenn man dafür bezahlt.
Ah okay, dankeschön. Aber das wäre dann doch sicher hilfreich, wenn das so gekennzeichnet werden würde, damit z.B. der TE überhaupt erstmal wüsste, dass er von vielen gar nicht angeschrieben werden kann..
 
  • #9
Ich war ja nur mal kurz online mit meinem Profil, das ich mir extra erstellt habe, um Profilchecks durchführen zu können, und das jetzt unsichtbar ist, aber in dieser kurzen Zeit habe ich viele Anschreiben bekommen und einige Männer haben mir in ihrem Anschreiben direkt ihre Handynummer für WhatsApp geschrieben (ein bisschen offensichtlich entfremdet, weil Nummern anscheinend nicht erlaubt sind und das Programm automatisch danach scannt???) und gemeint, wenn ich nicht antworten kann, einfach direkt dort schreiben. Denn weil ich kein Foto drin hatte, dachten sie schon, das ist wohl kein Premium-Profil. Um trotzdem mit mir in Kontakt treten zu können, haben sie mir eben direkt die Handynummer geschrieben, das ist scheinbar eine Möglichkeit (wie seriös und sinnvoll, darüber kann man diskutieren), es gibt wohl sehr viele Nicht-Premium-Profile, die nicht antworten können.
w27
 
  • #10
Ich kann dem TE leider nicht weiterhelfen, da kein EP-Profil habe, ich wundere mich aber immer mal über die wiederkehrende Aussage, dass Leute gar nicht antworten können...?

Das hört sich für mich ein wenig sinnfrei an, mich auf einer Partnerseite anzumelden, aber gar nicht mit den Leuten in Kontakt treten zu können, die mich anschreiben. Was steckt denn dahinter? Kann das vielleicht jemand aufklären?
Auch die nicht Premium Mitglieder können die erste Nachricht lesen und beantworten. Auf Lächeln kann man zurück lächeln. Das war früher nicht so aber jetzt schon.
Das ist also nicht der Grund.
Ich habe den Eindruck, dass grundsätzlich nicht wirklich viel passiert. Alle glotzen sich gegenseitig an und mehr nicht. Oder noch nicht mal das. Scheinbar wartet jeder im Raum der vermeintlich unbegrenzten Auswahl auf was „Besseres“. Was nichts weiter ist als Bindungsunfähigkeit getarnt als „hohe Standards“.
Nicht aufgeben, lieber FS, du willst ja nicht alle, sondern nur eine. Nur weil die Auswahl hier konzentrierter ist bedeutet das nicht zwangsläufig mehr passende Menschen.
Alles Gute für dich.
 

Laleila

Cilia
  • #13
Alles gesagt.
Dein Profil ist richtig gut, humorvoll ohne peinlich witzig zu sein, sehr klar und ausdrucksstark, sympathisch und umfassend.

Du wirst garantiert wen finden, dass soviele nicht antworten, könnte an den, oben schon erwähnten, Karteileichen liegen, zudem ist nicht jeder, jederfraus Typ.
 
  • #15
ich wundere mich aber immer mal über die wiederkehrende Aussage, dass Leute gar nicht antworten können...?
Ich war mal auf einer PB angemeldet, die offensichtlich Profile auch dann nicht löscht, wenn Du seit mehr als einem Jahrzehnt keinen Beitrag mehr zahlst und auch so lange nicht mehr angemeldet warst.

Damals war die Resonanz gering und so habe ich gekündigt. Aber offensichtlich kommt mein Uraltprofil mit zunehmendem Alter (oder sieht man das da nicht?) immer besser an, denn ich bekomme mittlerweile 2-3 Infomails pro Woche, dass mich jemand auf der Plattform angeschrieben hat.
Die Ärmsten erleben wohl den gleichen Frust wie der FS - schreiben eine Karteileiche an, welche die Infomails kommentarlos löscht.

Das hört sich für mich ein wenig sinnfrei an, mich auf einer Partnerseite anzumelden, aber gar nicht mit den Leuten in Kontakt treten zu können, die mich anschreiben. Was steckt denn dahinter?
s.o. nicht gelöschte Karteileichen täuschen seitens des Anbieters hohe Mitgliederanzahl vor.

Oder auch: man meldet sich beitragsfrei an, um mal zu gucken/in Profilen zu blättern, ob sich eine kostenpflichtige Mitgliedschaft überhaupt lohnt. Auch das täuscht viele aktive Mitglieder vor und liegt im Interesse des Anbieters.
Der Anbieter weist Premiummitgliedschaft nicht aus, um diese Tatsache zu verschleiern.

Ich habe jetzt nicht genau nachgezählt, aber ich muss schätzungsweise etwa 20 Frauen anschreiben, um überhaupt mal irgendeine Resonanz zu erhalten.
Ich glaube das ist normal. Erstmal die Problematik nicht alle sind Premiummitglieder und dann kommt noch: es reicht nicht aus, wenn Dir die Frau gefällt, auch Du musst ihr gefallen. Da haben Mänenr und Frauen gern unterschiedliche Kriterien.

Anfangs habe ich noch Absagen geschrieben, wenn es m.E. nicht passte. Aber weil Männer es gern besser wissen als Frauen und das zu oft nicht kommentarlos hinnahmen, sogar frech wurden habe ich mich dann auch in digitales Schweigen gehüllt.
 
  • #16
Hallo zusammen!
Danke für die zahlreichen Rückmeldungen, die ich sehr aufmerksam gelesen habe, und die positiven Kommentare zu meinem Profil, das ich dann wohl einfach so lassen werde.

Es hat auch gut getan zu lesen, dass es anderen (vor allem Männern) hier ähnlich geht, und das wirklich ein Problem mit der Plattform und der Art der Benutzung zu sein scheint und nicht ein persönliches Problem von mir.

Ich vermute auch, dass hier mehrere Dinge zusammen kommen. Eine Kennzeichnung von Premium- und Nicht-Premium-Mitglieder wäre sicherlich im Sinne des Kunden, aber nicht im Sinne von EP, da ja Nicht-Premium-Mitglieder wahrscheinlich auch durch den Erhalt von Nachrichten dazu motiviert werden sollen, eine Premium-Mitgliedschaft abzuschließen. Fänd's trotzdem gut, wenn EP eine zumindest optionale Funktion einrichten könnten, in den Suchkritieren nur nach Premium-Mitgliedern zu suchen.

Ich lasse mir meine Partnervorschläge immer nach "zuletzt online" sortieren, um dieses "Karteileichen-Phänomen" auszuschließen.

Dass zumindest einige Menschen hier auch ein Bindungsproblem haben mögen, vermute ich auch, vor allem wenn es darum geht, zu telefonieren oder sich mal zu treffen, scheint es da gewisse Hemmschwellen zu geben, obwohl das ja die einzige Möglichkeit ist, sich wirklich kennenzulernen!

Naja, ich denke dran bleiben lautet die Devise!

Danke nochmal und viele Grüße
Raphael
 
  • #17
Zum Hintergrund: Ich wundere mich sehr darüber, warum ich auf meine Nachrichten so wenig Feedback erhalte (ich schreibe Frauen an, die etwa in meinem Alter sind, und schreibe jeweils eine kurze persönliche Nachricht, in der ich auf das Profil der jeweiligen Frau eingehe).
Ich habe jetzt nicht genau nachgezählt, aber ich muss schätzungsweise etwa 20 Frauen anschreiben, um überhaupt mal irgendeine Resonanz zu erhalten. Selbst Absagen erhalte ich praktisch keine, obwohl ich mir mit dem Anschreiben Mühe gebe! Ist das normal hier?

Nach meinem Gefühl hat sich das auch deutlich verschlechtert, ich war vor ein paar Jahren schon mal hier angemeldet (habe meine Exfreundin hierüber kennengelernt), und damals war die Resonanz auch nicht toll, aber deutlich besser...

Herzlichen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße
Raphael (36)
Hallo Raphael,

leider paßt Dein Profiltext nicht zu Deinem Lebensalter. Frauen, die Dich daten würden suchen noch keinen verläßlichen Versorger, sondern einen Mann für ausgelassenes Bunga.
Dein Profil würde eher auf einen 45-jährigen passen, der die Mitte-30-jährigen Frauen auf sich aufmerksam machen will, die ihre Erleuchtungsphase hatten und "sich gefunden haben/angekommen sind."
Für eine Frau, die ihre Erleuchtungsphase hinter sich hat, bist Du aber noch zu jung, weil sie befürchten muß, daß Du aufgrund Deines Alters auch noch Chancen bei 25-jährigen hättest und daher keine sichere Bank bist.
25-Jährige suchen aber in diesem Alter überwiegend keinen Mann für einen Familiengründung, sondern Männer für "Lebensspaß".

Du hast zwei Möglichkeiten: entweder Du behältst den Text bei und wartest eben noch ein paar Jahre, bis das Zielpublikum mit Dir gereift ist oder aber Du machst den Text frischer für ein jüngeres Publikum und gleichzeitig der Folge/dem Risiko auf geringere Beständigkeit/Dauer der Beziehungen.

Bei letzterer Variante mache Dir aber bewußt, daß die Konkurrenz dort größer ist, so daß Du schon einer der oberen 20% sein solltest, wenn Du mit höherer Frequenz als aktuell Antworten erhalten willst.
Ich gebe zu, eine schwierige Situation.


mMenschÜ50 (Der diese Probleme mit 35 -zurückblickend- leider/glücklicherweise nicht hatte)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top