G

Gast

  • #1

Darf ich als Frau den Kontakt herstellen?

Seit einem halben Jahr trainiere ich in einem Sportstudio..
Dort jemanden kennen zu lernen ist gar nicht so einfach. Jeder macht da so selber sein eigenes
Ding. Seit einiger Zeit habe ich dort einen Mann gesehen, der mir sehr gut gefällt.
Ich würde ihn gerne kennen lernen. Ich, w43 und noch sehr attraktiv, bin es eigentlich
gewohnt, von Männern angesprochen zu werden. Darf ich als Frau ein Mann einfach so ansprechen und den Kontakt herstellen? Einfach fällt es mir nicht, aber man wird ja auch nicht jünger.
Und auf das große Glück zu warten ist auch keine Lösung.
Gibt es hier Frauen, die auch schon mal Kontakt zu Männern hergestellt haben?
Und was denken die Männer über so etwas?
 
G

Gast

  • #2
Wenn du gut gebaut bist und über eine positive Ausstrahlung verfügst, dich angenehm bis sinnlich artikulieren kannst und trotzdem dabei authentisch bleibst, klar doch, mach es !

M, 29
 
G

Gast

  • #3
Natürlich kannst du ihn ansprechen, allerdings nicht plump, sondern frag ihn doch etwas Unverfängliches, ob er weiß, wann / wo / was / wie... So wirst du merken, ob er Interesse an einem Gespräch und evtl. mehr hat. Trau dich. Viel Glück!
w
 
G

Gast

  • #4
Die Männer werden dir sagen, dass sie es toll finden. Ich sage dir, es bringt nichts. Ein Mann, der Interesse hat, muss nicht zum Date getragen werden.
 
G

Gast

  • #5
So ein Mist, jetzt habe ich die sache mit der Emanzipation wieder nicht verstanden.(Ironie)

Ständig wird uns Männer doch hier erklärt das Frau im Jahr 2013 nun alles darf. Die Moderne Frau geht so gar auf ihre Geschlechtsgenossinnen los, wenn die nicht selber ihre Komode aufbauen kann. Das muss Frau doch heute selber können.

@FS
Sprich den Mann einfach an und gut. Mehr als einen Korb kannst du ja nicht bekommen.
Frag ihn ob er eventuell Lust hätte noch was Trinken zu gehn.
 
G

Gast

  • #6
Ich denke das es die Männerwelt durchaus aktzeptiert von einer Frau angesprochen zu werden. "Jäger" hin oder her.
Ich würde es mit einer "kleinen" Ansprache probieren. Das gibt beiden die Möglichkeit auch den Rückzug zu machen.
m/50
 
G

Gast

  • #7
Nein, Sie als Frau dürfen den Kontakt nicht herstellen. Wenn Sie es tun, wird der Mann vor Ihren Augen explodieren und alles, was übrig bleiben wird, ist seine am Boden liegende Sportbekleidung.

Sprechen Sie ihn doch einfach an, herrgottnochmal. Wollen Sie hier von Ihnen wildfremden Menschen eine Erlaubnis dafür bekommen?

m, 34
 
G

Gast

  • #8
Ich bin auch der Meinung, dass frau einen interessierten Mann nicht zur Kontaktaufnahme tragen muss. Andererseits leben wir in verqueren modernen Zeiten der Kommunikation, deren Wege so manche Stilblüte hervorbringen.

Eigenes Beispiel: ein Besucher des Fitnessstudio war an mir interessiert, hat einen Trainer angesprochen, um die Sache zu eruieren, ob ich solo bin, wie ich so ticke. Der Trainer wusste das nicht, kannte aber einen Trainer, mit dem ich mehr Kontakt habe. Der wiederum kennt meinen PersonalTrainer gut. PersonalTrainer sind ja dicht am Menschen. Trainer fragt PersonalTrainer. Trainer und PersonalTrainer werden sich einig, man sollte uns zu einem Kontakt tragen. Trainer vereinbart Termin zwischen Interessenten um meinem PersonalTrainer. Mein PersonalTrainer prüft der Aspiranten. Er hat den Test bestanden. Also nächste Stufe: PersonalTrainer vereinbart gemeinsames Training, was er mir als enormen Vorteil verkauft, mich mal mit einem Mann zu messen. Termin kommt zustande und wir sind uns auf Anhieb supersympathisch - 3 Monate später ein Paar.

Geht es noch komplizierter? Wenn das so weitergeht, ist die Menschheit bald ausgestorben. Jeder, der die Geschichte unseres Kennenlernens hört, hängt lachend über dem Zaun.
Wir sind nicht 14, total verunsichert und mitten in der Pubertät, sondern gestandene, beruflich sehr erfolgreiche Mittfünziger - hoffnunglos verkopft.
 
G

Gast

  • #9
Also kannst du davon ausgehen, dass die Interesse zum Flirten hier gegen Null geht. Und die Gefahr auf einen Korb sehr sehr hoch ist. Das Fitnessstudio ist eben ein Ort, wo man sich auspowert, in Jogginghose trainiert, schwitzt und nicht gerade in supersexy Pose sich präsentiert. Es ist eben nicht DIE Singlebörse Nr.1. Versuchen kann man natürlich alles! Die Chance, dass hier aber jemand auf Partnersuche ist, ist aber nicht sehr hoch. Also rechne dir deine Chancen selber aus!

Vor dem Ansprechen würde ich gewisse Dinge abchecken, um einen Korb zu vermeiden (das gilt auch für Männer).

- Attraktivität liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters. Wirkt er sehr viel attraktiver als du? Wird er von mehreren Frauen umschwärmt? Dann wirst du mit Garantie einen Korb ernten! So ist das halt. Das muss man nicht großartig erklären, wieso und warum.

- Plumpes Anmachen und um den Hals werfen beeindruckt weder Männer noch Frauen! Jede Frau kennt das nervige Anmachen von Männern, die meinen, sie sind die Superhechte und dabei nichtmal halbwegs attraktiv oder interessant. Also würde ich mich dezent annähern.

- Wenn du eine äußerst hübsche Frau bist und zufällig dem Typ des Mannes entsprichst, und dabei noch super sinnlich/erotisch (wie hier erwähnt) und nicht aufdringlich wirkst, dann wirst du vielleicht eine Chance haben (wie Männer bei Frauen eben auch).

Frag ihn auf einen Kaffee/Drink im Studio. Du merkst ja dann, ob er darauf anspringt oder lieber weitertrainieren will... Weitertrinken = lass ihn in Ruhe. Frauen machen halt den Fehler, dass sie dieses "er steht einfach nicht auf dich" mehrfach überhören und dann noch 5 Mal nachfragen.
 
G

Gast

  • #10
....du liebe Zeit, was für eine Frage....?????

Brauchst Du die Erlaubnis vom Forum??????

Kontakte her zu stellen ist völlig normales Benehmen. Sei einfach nicht plump. Frag was nettes - nichts persönliches, dann hörst Du schon, was er sagt. Das ist doch ganz leicht. Aber rechne um Himmels Willen damit, dass der Mann vergeben ist.

Dir viel Glück - Kontakt herstellen kann man übern. Sprich täglich einen fremden Menschen freundlich an und wenns nach der Uhrzeit ist....

w
 
  • #11
NEEEEINNN

Geht doch gar nicht als so schutzbedürftiges Frauchen dass ja dem Herrn die Illusion geben muss der Jäger zu sein. Verrat am Prinzesschensgetue. Damit holst Du Dir den Zorn der anderen Damen ins Haus weil Du Ihnen die besten vor der Nase wegschnappt während Sie immer noch warten dass Der Ritter auf dem Weissen Pferd Sie anspricht und um wirbt. Also nee!

Ok, Ironie off.

Ich erzähl Dir mal was- ich hab in meinen Singlezeiten einige Mädels im Studio angequatscht. Die Reaktionen gingen von gar keine Reaktion über ein/zwei unverbindliche Worte bis hin zum schroffen Korb (und bitte. es war kein anbaggern). Die Jungs denken sich nach solchen Erfahrungen Ihren Teil du lassens dann oft.

Was hast Du zu verlieren? Keinen Kontakt hast Du ja schon!

Und Ihr habt doch so wunderbare Möglichkeiten- " Du, ich krieg das Gerät nicht verstellt", " "Interessantes Gerät, bringt das was" etc.pp und schon redet Ihr miteinander.

Darf ich als Frau ein Mann einfach so ansprechen und den Kontakt herstellen? Einfach fällt es mir nicht
, Nicht fragen, machen! Einfach fällt es uns Jungs auch nicht, (bis auf wenige Schmerzfreie Ausnahmen)
 
G

Gast

  • #12
Natürlich darfst Du!! Willst Du auch? Kann ja auch sein das er in einer Partnerschaft ist, dann wird das Eis natürlich dünner und brüchig. Entweder für seiner Partnerin oder für Dich (Deinen Ruf). Würde erstmal die Lage checken.
 
G

Gast

  • #13
Liebe FS,

vor was hast du Angst? Selbstverständlich darfst du ihn ansprechen. Es sollte aber nicht so etwas sein wie: "Gnädiger Herr, ich habe schon seit längerem ein Auge auf Sie geworfen. Sie gefallen mir sehr gut. Würden Sie mit mir ausgehen?" Das ist natürlich zu viel des Guten.
Geh doch einfach auf ihn zu und fange ein lockeres Gespräch an, das kann z.B. eine Frage "ob er weiß wo, wann, wie ..." oder du könntest du darum bitten ob er dir ein Gerät erklären kann, was er auch nutzt, oder so ähnlich. Vielleicht hat er dich noch gar nicht wahrgenommen und konnte noch gar kein Interesse entwickeln. Mach ihn also erstmal auf dich aufmerksam. In einem ersten Anbahnungsversuch würde ich aber noch nicht auf ein Eiweißshake nach dem Training hinarbeiten. Einfach erstmal auf dich aufmerksam machen und dann schauen, wie er auf dich weiter reagiert. Grüßt er dich beim nächsten mal? Oder ignoriert er dich?
 
G

Gast

  • #14
Die Männer werden dir sagen, dass sie es toll finden. Ich sage dir, es bringt nichts. Ein Mann, der Interesse hat, muss nicht zum Date getragen werden.
Sehe ich (w) auch so. Gleich nach einem Date oder "Kaffeetrinken" würde ich erstmal nicht fragen.
Eine kluge Frau findet aber immer Wege ganz unverfänglich in Kontakt zu kommen und kann das Gespräch auch lenken. Frag ihn doch mal was in Sachen Sport. Beim nächsten Mal knüpfst du an dieses Gespräch an... u.s.w...
 
G

Gast

  • #15
Zeig ja bloß kein Interesse, lass ihn links liegen und ignorier ihn. Wenn er Dich will, wird er Dir bis zum Ende der Welt nachlaufen. Er muss sich aber schon richtig reinhängen, damit der DICH bekommen kann. Mach es ihm richtig schwer, Männer jagen gern und knacken gern die härteste Nuss. Also um Himmels willen nicht ansprechen und zielgerichtet an ihm vorbeischauen. Wer lächelt, hat verloren.

Regalkilometer von Frauenratgebern KÖNNEN nicht irren!

Hmm, oder Du probierst mit 43 Jahren mal was ganz Neues aus. Wer weiß, vielleicht bricht ja doch nicht gleich die Welt in sich zusammen.
 
G

Gast

  • #16
Na klar, darf man das als Frau. Ich habe bei meinen Ex Freunde und meinem heutigen Mann auch die Initiative ergriffen. Bei den Jugendlieben aus der Schule habe ich die Telefonnummern rausgesucht und die einfach angerufen-mit Erfolg. Und meiner großen Liebe habe ich während der Arbeit einfach einen Zettel mit ein paar Fragen und meiner Handy Nr. in die Tasche gesteckt. Hat dann auch geklappt.
Trau dich einfach, meistens lohnt es sich. Und selbst wenn er kein Interesse hat, ist es zwar schade, aber dann hast auch nichts verloren.
Viel Erfolg :)
W, 28
 
G

Gast

  • #17
M42
Einige lesen ja nicht richtig. Es geht hier erstmal den Kontakt herzustellen, dass Date kann sie ja gern den Mann vorschlagen lassen, wenn es denn so wichtig ist, dass er den Jäger spielen soll. Ein lockeres Gespräch anfangen darf wohl jeder, der Mann wird dann schon reagieren, wenn er sie näher kennenlernen möchte.
 
G

Gast

  • #18
Ja ansprechen darfst du, mach aber ganz normal freundlich und bleib dabei, bis er dich besser kennt und von selbst auf die Idee kommt, dass du für mehr vielleicht interessant bist. Ich habe mir früher auch meine Freunde "geholt", hatte Erfolg damit, kein Thema, aber die Männer waren dann in der Beziehung nicht so richtig engagiert fand ich.