G

Gast

Gast
  • #1

Date ist geplant - er meldet sich seither nicht mehr!

Ich (33) habe demnächst ein Date mit einem Mann, den ich per SB kennengelernt habe. Seit aber das Date feststeht, meldet er sich plötzlich nicht mehr. Vorher schrieb er fast jeden Tag. Jetzt schreiben wir nur noch, wenn ich mich bei ihm melde. Ich finde das komisch!

Wie seht ihr das?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Es gibt offensichtlich sehr pragmatische Männer, die nach der Vereinbarung eines Dates keine Veranlassung für das Schreiben mehr sehen. Eben weil man sich beim Date viel besser austauschen kann.

Schreib ihm doch mal nicht und schau, was dann passiert. Aber wenn Euer Date schon sehr bald ist, muss sein Schweigen nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen sein. Ist halt eine Mentalitätssache.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Es gibt Menschen ,die 'sammeln' Dates. Solange keins feststeht, legen sie sich einigermaßen ins Zeug und tauchen dann in der Versenkung ab, so dass man sich fragt, ob sie überhaupt noch zum Date kommen werden.

Ich habe solche 'Sammler' konsequent aussortiert, weil ich gerne im Vorfeld eines Treffens schon ein wenig Austausch habe, da man so gut feststellen kann, ob man auch Gemeinsamkeiten und außer Smalltak Gesprächsstoff finden kann.

Es gibt tatsächlich Menschen, für die das so ok ist. Mir wär es zu wenig und zu oberflächlich - nicht meine Kragenweite. Bereits hier sondert sich die Spreu vom Weizen.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Er ist ein Mann. Er hat mit Dir ein Date. Tag, Ort und Uhrzeit stehen fest. Er will sich noch was zum mitteilen übrig lassen und keine Metakommunikation um nichts im Date betreiben.

Verstanden? Er will mehr als Mails und SMS. Was willst Du?
 
G

Gast

Gast
  • #5
Es könnte gut sein, dass er nur testen will, ob und wie schnell er es schafft, Frauen für ein Date zu begeistern, ohne weitere Absichten zu haben. Du kannst uns ja mal berichten, ob das Date wirklich zustande kommt, ich hätte da meine Zweifel, echtes Interesse an einer Frau sieht anders aus.

w 50
 
G

Gast

Gast
  • #6
Hör auf, dich zu melden und freu dich auf das Date.
Ich weiss gar nicht, warum Leute schreiben, wenn sie sich verabredet haben. Niemals käme ich auf die Idee. Ein Treffen ist vereinbart! Das ist doch gut und ausreichend. Alles andere könnt ihr euch dann persönlich erzählen.

w
 
G

Gast

Gast
  • #7
Was soll diese Frage? Ihr habt ein Date abgemacht, da ist doch nicht mehr nötig, dass man immer noch weiter schreibt.

Ohnehin sind Dates viel wichtiger als diese ganze Schreiberei, da sieht man sehr viel besser, ob man zusammenpasst oder nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #8
schreib ihm daß du ein vielversprechendes Date mit einem andern hast. Willst Du gelten, mach Dich selten.

Aber Interesse hat er nicht wirklich.
 
G

Gast

Gast
  • #9
schreib ihm daß du ein vielversprechendes Date mit einem andern hast. Willst Du gelten, mach Dich selten.

Das machst Du hoffentlich nicht, liebe FS. Dieser Mann hat ein Date mit Dir ausgemacht und freut sich vielleicht darauf. Er möchte sich vielleicht lieber treffen als schreiben, und so war der Mail-Austausch für ihn einfach dazu da, mit Dir in Kontakt zu kommen. Das Date sollte Dir wichtiger sein als die Schreiberei. Also bitte keine Spielchen!
 
G

Gast

Gast
  • #10
Ich würde ihn jetzt nicht mehr mit smalltalk belästigen.

Aber wenn du Zweifel daran hast, ob er kommt, würde ich kurz vorher ( einen oder einen halben Tag ) nochmal per sms fragen, ob's denn klappt.
Oder auch 'freu mich auf morgen'
Wenn er dann nicht antwortet, wird er wohl nicht kommen und du kannst dir die Mühe sparen.

w 37
 
Top