G

Gast

  • #1

Der Erstkontakt: Wie soll ich die Anrede per E-Mail formulieren?

Wir redet Ihr bei ersten Kontaktversuchen (egal ob hier in der SB oder im realen Leben) Euer Gegenüber an
Hallo xxx oder gleich Liebe yyy

Letzteres klingt mir angenehmer, mit "Hallo" rede ich meine Kollegen in der Firma an. Ich habe aber den Eindruck, dass für manche das "Lieber" etwas zu aufdringlich ist.

m
 
G

Gast

  • #2
"Hallo, der schöne Mann hinter dem Foto..."

"Lieber" käme mir nicht in den Sinn. Klingt wie in einem formellen Brief. Ich spreche Leute in der Disko ja auch nicht mit "Sie" an.
 
  • #3
Da wir hier auf einer Kennlernplattform sind, finde ich es nur nett, wenn nicht gleich alles mit "Sie" anfängt. Das wäre für mich etwas zu unpersönlich.

Wenn alles mit einem Hallo anfängt und es passt, dann kann auch "Lieber" gut passen.

Denke nicht zuviel nach. Ich finde, man soll so bleiben wie man ist, denn... verstelle ich mich,... nur um dem anderen zu gefallen, ....werden wir nicht glücklich.... auf lange Sicht gesehen...
 
G

Gast

  • #4
Moin FS,
Ich würde es echt entspannter hinnehmen. Also ich finde das z.B. Liebe Yvonne schöner und netter als das plumpe Hallo Yvonne :)
Alles Gute :)
W33
 
  • #5
So wie DU bist.

Macht doch keinen Sinn jemanden mit einem vertraulichen Du anzureden wenn Du nicht der Typ afür bist.

In aller Regel ist es inzwischen ein "Hallo Unbekannte" . "Liebe" war mir persönlich am Anfang zu zutraulich.
 
G

Gast

  • #6
Ob es ein "Lieber" ist, wird sich noch herausstellen. Ein Unbekannter ist noch nicht der "Liebe".
Daher finde ich "Hallo Unbekannter" immer noch am neutralsten.
Das ist wie Im Geschäftsleben, da schreibe ich auch nicht "Lieber Herr Meier" sondern "Sehr geehrter Herr Meier".
"Lieber Herr Meier" schreibe ich erst dann, wenn ich diesen Geschäftspartner schon gut kenne.
 
  • #7
Im RL sagt ein Lächeln mehr als 1.000 Worte! ;-)

Erster schriftlicher Kontakt, da kann ich persönlich mit "Liebe Lovelyn" wenig anfangen, es ist aber auch nicht störend. Könnte also auch "Hallo Lovelyn" heißen, wäre für mich auch nicht unpersönlich. Wichtig ist, was im Text steht, ob mich dieser dann anspricht, womöglich begeistert weil eben ganz anders, mindestens individuell, so dass ich mich irgendwo in der Ansprache wiedererkenne, sehe, dass sich derjenige, der mich anspricht, irgendwie mit dem, was ich in meinem Profil von mir preisgegeben habe, auch beschäftigt hat, es also gelesen und nicht nur auf das Foto geachtet.

Daher kann ich mit Aussagen wie "hallo schöne Frau hinter dem Foto" gar nichts anfangen.
 
G

Gast

  • #8
Sie, Liebe finde ich unangemessen und unpersönlich für den ersten Kontakt.

Ich finde schön: Hallo, ich habe dein tolles Profil mit dem schönen Foto gesehen und muss dir unbedingt schreiben und dich bitten, mein Profil zu lesen. Wenn es dir gefällt und du Fragen hast, würde ich mich sehr freuen, wenn du mir bald antwortest.

Herzlichen Gruß

Franz, Hans, Matthias oder wie auch immer
 
G

Gast

  • #9
Sie, Liebe finde ich unangemessen und unpersönlich für den ersten Kontakt.

Ich finde schön: Hallo, ich habe dein tolles Profil mit dem schönen Foto gesehen und muss dir unbedingt schreiben und dich bitten, mein Profil zu lesen. Wenn es dir gefällt und du Fragen hast, würde ich mich sehr freuen, wenn du mir bald antwortest.

Herzlichen Gruß

Franz, Hans, Matthias oder wie auch immer
Eine so schwülstige Anfrage würde ich wiederum sofort löschen. Außerdem mag ich es nicht, geduzt zu werden.

Da die Geschmäcker hier aber eben sehr verschieden sind, sollte man sich wirklich an dem orientieren, was einem selbst gefällt. Stößt dies dann auf Gegenliebe, hat man ja schon eine Gemeinsamkeit.
 
  • #10
Ich war vor Jahren mal bei der Konkurrenz registriert, da habe ich meine erste Schreiben immer mit „Hallo unbekannter + Berufsverzeichnis im Profil“ angefangen. Und ich habe die Mail immer beendet mit „Viele Grüße + Vorname“. Ich mag nicht direkt „Lieber“ schreiben, das ergibt sich dann irgendwann schon.
 
G

Gast

  • #11
Hallo, Hi, Guten Tag, Moinmoin und alles Mögliche sonst finde ich besser als Liebe(r). Ich bin schon gereizt, wenn ich hier "Liebe(r) FS" lese. Ich habe schlicht keine Ahnung, wer hier und sonstwo lieb ist bevor ich diese Person wenigstens etwas kenne und da finde ich diesen Kuschelmodus ein wenig unangebracht. Abgesehen davon, wieso stellst du diese Frage? Um auf irgendeinen gefühlten Mainstream auszuweichen? Auweia...