G

Gast

Gast
  • #1

Der Mann wird für eine Affäre/ONS ausgenutzt ?!?!

Hallo Leute,

normalerweise ist das Problem ja eher genau andersherum. Ihr wisst ja nicht wieviele man dazu lesen und finden kann wo eine Frau sich über den Mann beschwert, der nach dem Sex das Interesse verliert.

Ich durchlebe zum erstenmal in mein Leben die gleiche Erfahrung nur mit einer Frau. Ok zugegeben ich hatte bisher nicht soviele Dates in mein Leben. Es verletzt mich einerseits selber, vermiss sie ein wenig und bin total irritiert.

Wir kennen uns ca. zwei Monate und hatten drei Dates und einige SEHR lange telefonate. Jedes Date dauerte ca. 9 Stunden. Am Ende des zweiten Dates war ich auch bei ihr. Es ist aber nichts gelaufen, da ich zu dem Zeitpunkt noch nicht bereit war. Beim dritten Date habe ich bei ihr übernachtet und wir hatten unsere ersten Küsse und auch das volle Programm. Danach haben wir zum erstenmal wirklich viel miteinander geschrieben. Das ging zwei Tage bis Sie sowas von abweisend wurde das ich es nur als desinteresse deuten kann. Wir hatten zwar vor dem letzten date auch nur alle 3-4 Tage mal geschrieben und alle 1-2 Wochen telefoniert, aber jetzt ist es irgendwie anders.

Ich verstehe es nicht und frage mich, ob ich sie zur Rede stellen sollte.

Habt ihr ähnliche Erfahrung gemacht? Also ich meine Frauen die ein für Sex ausnutzen und bei nicht gefallen "bye bye" sagen? Oder Ihr macht es selber auch? Kann man sowas bei Frauen erkennen? Interpretiere ich vielleicht die ganze Geschichte falsch?

M29
 
G

Gast

Gast
  • #2
Habt ihr ähnliche Erfahrung gemacht? Also ich meine Frauen die ein für Sex ausnutzen und bei nicht gefallen "bye bye" sagen? Oder Ihr macht es selber auch? Kann man sowas bei Frauen erkennen? Interpretiere ich vielleicht die ganze Geschichte falsch?

M29

Lieber FS,

es gibt in meinen Augen 3 Möglichkeiten.

1. Die Dame ist tatsächlich auf eine Beziehung aus, ist sich aber selbst nicht so sicher bzw. will sich sicher gehen und will jetzt erst mal Bedenkzeit und dir nicht übertriebene Hoffnungen machen, dass du sie schon hättest.

2. Die Dame war auf eine Beziehung aus, und hat es sich aber anders überlegt.

Bei Nr.1 und 2 muss man abwarten was draus wird - am Ball bleiben.
Du bist 29, sie wird auch schon jenseits der 20 sein.
Jeder hat in seinem Leben Vorerfahrungen und ist nicht mehr ganz so naiv, dort gleich anzubeißen, wo es eine Gelegenheit gibt. Das halte ich auch für ganz gesund.
Schau dich doch mal im Forum um, was da alles abgewogen wird.
Selbst wenn mich ein Typ "umhauen" würde, würde ich so reagieren, weil ich mich dann selbst erst mal dazu bringen wollte, ein paar Gänge zurück zu schalten.


3. Es geht heutzutage tatsächlich auch so rum, dass Frauen Männer für Sex "ausnutzen" können.
Dann wäre ich aber auch nicht beleidigt - manche Männer würden das sogar als Kompliment ansehen, auch wenn das mit deinen geringen Date- und Beziehungs-Erfahrungen und Vorstellungen vielleicht noch nicht so ganz kompatibel ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #3
Danach haben wir zum erstenmal wirklich viel miteinander geschrieben. Das ging zwei Tage bis Sie sowas von abweisend wurde das ich es nur als desinteresse deuten kann. Wir hatten zwar vor dem letzten date auch nur alle 3-4 Tage mal geschrieben und alle 1-2 Wochen telefoniert, aber jetzt ist es irgendwie anders.

Ich verstehe es nicht und frage mich, ob ich sie zur Rede stellen sollte.
M29

Ich lese, normales Kennenlernen, Sex gehabt, viel geschrieben und dann wurde der Kontakt immer weniger, es wurde nur alle 1-2 Wochen telefoniert? Wer fing denn an, immer weniger den Kontakt zu suchen? Beantworte bitte die Frage genau, lieber FS.

Naja, logisch, Frau denkt, der Kerl hat den Sex mitgenommen und will jetzt nur noch oberflächiges und wird daher abweisend.

Sei ein Mann, sprich das Thema an, zur Rede stellen klingt nach Kindergarten und Erziehen, erzähle ihr das, was du uns hier fragst, erkläre ihr, was du willst und was nicht und bittest sie um ein Feedback was sie möchte. Vielleicht hat sie dich nur missverstanden bzw. du hast dich nicht klar und eindeutig kontinuierlich um sie bemüht?

w50
 
G

Gast

Gast
  • #4
Anbei - Ergänzung zu Nr1

Ihr kennt euch seit 2 Monaten und hattet 3 Dates und und intensiven Mailkontakt (mal mehr mal weniger) und bei einem lief was.
Das ist normalerwise nicht die Vorgehensweise, bei der man jemanden nur zum Sex ausnutzen will - seitens der Frauen.
Die haben nämlich in dem Alter einen ganzen Haufen von Auswahl, und da kommt man entweder gleich zur Sache oder man verliert früh das Interesse.
Das was du beschreibst ist eher die Vorgehensweise bei einer vorsichtigen Beziehungsanbahnung (auch da haben jüngere Frauen idR noch mehr Auswahl).

Ich wäre dennoch nicht beleidigt.
Halte Kontakt mit der Dame, freu dich, wenn Resonanz kommt und geh drauf ein, aber ohne dich zu sehr hineinzusteigern - zu deinem eigenen Wohlbefinden.
Es ist jedem selbst überlassen, ob er mit jemandem eine Beziehung haben will oder nicht.
Manchmal ist auch gar nicht der andere dran "Schuld", sondern die äußeren Umstände. (Wenn ich keine Zeit für eine Beziehung habe oder nicht bereit bin für eine, dann geh ich auch keine ein. Selbst dann nicht wenn mir der Typ passt)
Du kannst ja mal nachhaken um Klarheit zu schaffen (vielleicht freut sie sich sogar darüber - schließlich ist das ein Anzeichen von Interesse an der Person), aber jemanden "zur Rede stellen" würde ich denjenigen nicht in dem Sinne - das hört sich ja an, als ob derjenige was völlig Hinterhältiges getan hätte.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Auf gar keinen Fall zur Rede stellen! Denn dann wird sie zum Trotz genau so reagieren, wie du es nicht möchtest!

Du willst nicht ausgenutzt werden, dann distanzieren dich! Frauen stehen auf distanzierte Männer, fast nie auf Männer, die sie enorm umschwänzeln. Warum telefonierst du 9 Stunden mit ihr? Das ist zu viel Aufmerksamkeit, wird auch recht bald langweilig, die Spannung geht verloren! Schränke es ein, mach dich rar. Wenn sie Interesse hat, kommt sie zu dir zurück.

Melde dich nie als erstes, sondern lass sie Kontakt zu dir aufbauen und dann sei auch nur kurz angebunden! Verabschiede dich immer früher als sie und schiebe auch mal was vor, dass du keine Zeit für sie hast. Das wird der einzige Weg sein, dass sie vielleicht noch Interesse zu dir empfindet und du dich nicht Lebzeit ausnutzen lässt!

w32
 
G

Gast

Gast
  • #6
Hast Du das nicht am WE schon mal gefragt?
Wieso fragst Du sie nicht selber?
Ruf sie an oder lade sie ins Restaurant ein, reservier nen Tisch und dann besprich es live.
Per SMS entstehen nach meiner Erfahrung immer viele Missverständnisse.
Kann auch sein, dass sie eben nicht mehr will.
Aber wie man eine Frau erobern kann, wirst Du ja wissen.
Dann leg Dich eben mal ein bisschen ins Zeug - volles Programm.
Wir hier können nur orakeln, ob du was falsch gemacht hast.

Im letzten Thread hast du geschrieben, dass du am nächsten Tag schnell weg musstest und sie schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht hat.
Gib ihr eben ein gutes Gefühl und bitte sie um ein Date.
Wenn sie absagt, hat sie keine Angst sondern einfach keine Lust.

Ich hab mich auch mal einfach nicht mehr bei nem Mann gemeldet, als ich erfahren habe, dass er so gar kein Geld hat. Fand ich eben abtörnend.
Aber vielleicht ist sie auch sauer, deswegen: Ruf sie an und wenn sie abnimmt, ist das schon mal gut! ;-)

Ansonsten will sie eben nicht!

w,40
 
G

Gast

Gast
  • #7
@#4

a ) er hatte SEHR lange Telefonate und er hatte dates, die 9 Stunden dauerten.

b ) bei einem Mann, der sich so verhält, wie du es dem FS rätst, wäre ich sofort weg.

@FS: nach dem Sex war es nicht sofort aus, richtig ? Ihr habt noch 2 Tage weiter Kontakt gehabt wie vorher und dann hast du ihr wachsendes Desinteresse wahrgenommen ?
Dann wirst du wohl was verletzendes oder sonstwie abturnendes gesagt haben.

Ich denke, wenn sie dir wichtig ist, solltest du die Karten auf den Tisch legen und ohne Vorwürfe und ohne zu jammern oder zu klammern der Sache auf den Grund gehen.
Mir als Frau würde das sehr gut gefallen.
Falls ich noch Interesse habe, sonst natürlich nicht.
Aber das merkst du dann schon und dann weißt du wenigstens Bescheid.

Keine Spielchen, kein entwürdigendes Taktieren, lass das.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Du scheinst da einiges ziemlich zu verdrehen. Warum sollte sie stundenlang mit dir telefonieren und sich mehrmals mit dir treffen und dich bei ihr zuhause einladen, wenn sie ausschließlich auf Sex mit dir aus wäre?

Vermutlich war der Sex nix, sie findet dich aber sympathisch. Ging mir auch schon so und habe mich distanziert.

w, anfang 40
 
G

Gast

Gast
  • #9
Du hast doch gerade am Wochenende gefragt und Antworten bekommen!

Einen Tag später wirst Du dazu nicht viel Neues hören.

PS: was Du beschreibst klingt nicht wie, sie war nur auf Sex aus. Dafür waren die Telefonate viel zu lang.
Womöglich hat ihr aber der Sex nicht so gefallen. So etwas sagt Frau nicht unbedingt, weil man keinem allzu weh tun will, dann zieht man sich zurück.

(w)
 
G

Gast

Gast
  • #10
Also ich an deiner Stelle würde mich ersteinmal Fragen, ob sie für dich beziehungsmäßig wirklich in Frage kommt und ob du mehr von ihr willst (menschlich und nicht nur als rettenden Ast, damit du endlich mehr Erfahrung mit Frauen hast).

Wenn ja, dann versuche dich möglichst viel mit ihr real zu treffen, Dinge mit ihr zu unternehmen und erleben. Unterlasse besser zu langes herum-telefoniere und geschreibe mit ihr. Besser real treffen.
Lass dich da nicht zu lange hinhalten, mach sie nicht zum Zentrum deines Kosmos und kümmere dich um deine Freunde.

Vielleicht braucht sie auch nur einen "tritt in den Arsch", ist selbst nicht so wirklich erfahren (sonst hätte sie wohl auch anders reagiert, statt dich jetzt so abzublocken).

@5 und 8: Es handelt sich wohl um 2 unterschiedliche FS, denn in diesem Thread wird nicht explizit über Sexualität gesprochen, im anderen schon.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Du willst nicht ausgenutzt werden, dann distanzieren dich!

w32

[mod] Solche Spielchen spielen vielleicht Teenager, später müsste man eigentlich ein bisschen reifer sein.

Mal abgesehen davon, dass es bei mir (und meinen Freundinnen) nie klappen würde. Er kontaktiert mich nicht - ich vergesse ihn. Ich mache mir keine großen Gedanken, dass er vielleicht mit mir spielt: Wenn er spielt, will ich ihn ja so wie so nicht - ich mag reife Männer.

@FS: Schlage ihr einfach ein nächstes Treffen vor. Was sonst?
Und sei ehrlich. Wenn sie Dir wichtig ist, sag es einfach - natürlich ohne zu viel Drama oder Vorwürfe, sag/ schreib ihr einfach, dass Du sie gerne wiedersehen möchtest.
w30
 
Top