• #61
Danke nochmals an alle für eure Beiträge!
Ich habe dem Typen geschrieben, dass ein weiterer Kontakt meiner Meinung nach keinen Sinn macht und habe ihm alles Gute gewünscht.

Seine Antwort war: Das sehe ich auch so. Bye.

Ich kann jetzt nicht sagen, ob er das nur aus Trotz geschrieben hat oder er es das wirklich so sieht.

Na ja, das Problem ist auf jeden Fall erledigt.
 
  • #65
Danke nochmals an alle für eure Beiträge!
Ich habe dem Typen geschrieben, dass ein weiterer Kontakt meiner Meinung nach keinen Sinn macht und habe ihm alles Gute gewünscht.

Seine Antwort war: Das sehe ich auch so. Bye.

Ich kann jetzt nicht sagen, ob er das nur aus Trotz geschrieben hat oder er es das wirklich so sieht.

Na ja, das Problem ist auf jeden Fall erledigt.
Taten wiegen mehr als Worte. Denn erzählen/sich wünschen kann ein Mensch viel, wenn der Tag lang ist. Aber einzig Taten schaffen Wirklichkeit.

Also ich fände einen passiven Mann nicht sonderlich attraktiv.

Seine Antwort spricht Bände :D Ziemlich flapsig ...da kann wohl jemand nicht mit Körben umgehen, was wohl auch der Grund für seine Passivität sein wird.
 
  • #66
Aber wenn der Mann wortwörtlich von klarem Interesse spricht aber keine persönliche Nähe sucht, wäre jede Frau verwundert und skeptisch.
Genau darum hast du gefragt und wir dir geantwortet.

Richtig ist, dass du dich wohlfühlen musst. Fühlt er sich dann auch wohl - dann könnten gemeinsame Nächte draus werden.

Der Mann ist in deinen Gedanken. Du kannst nun versuchen, ihm den Wink mit dem Fernsehturm zu geben, damit er in dein Leben kommt. Du kannst es auch sein lassen. Zum Stalker wird der Bursche ziemlich sicher nicht. Ob er dir wertvoll genug ist, über deinen Schatten zu springen, entscheidest du alleine.
 
  • #67
Danke nochmals an alle für eure Beiträge!
Ich habe dem Typen geschrieben, dass ein weiterer Kontakt meiner Meinung nach keinen Sinn macht und habe ihm alles Gute gewünscht.

Seine Antwort war: Das sehe ich auch so. Bye.

.

Absolut richtige Entscheidung von dir!

Seine Antwort spricht doch in mehrerlei Hinsicht Bände im Hinblick auf seinen merkwürdigen bis schwachen Charakter.

Vergiss ihn - auf zu neuen und vorallem besseren Ufern!
 
  • #68
Echt ? Du findest Männer gut, die komplizierte Frauen gut finden ? Weil du selbst eine bist ?
Es gibt genügend Menschen, die eine Frau nur deswegen kompliziert finden, weil sie eigenständig lebt und ihre Meinung sagt, und sich nicht mit den maulfaulen Bröckchen, die ihr von manchen Leuten hingeworfen werden, abspeisen lässt. Sobald eine Frau bestimmte Aussagen oder im Allgemeinen Dinge hinterfragt, muss sie sich häufig den Vorwurf der Kompliziertheit gefallen lassen. Das ist dann für die Frau intellektuell wenig herausfordernd, es sei den man steht auf so schlichte Gemüter.
Man merkt es letztendlich im Eingangspost der FS:
Wir waren circa eine Stunde lang spazieren, wobei das Gespräch ganz nett, aber eher oberflächlich war.

Dann hatte er aber geschrieben, dass ich ihm richtig gut gefallen hätte, ich gut ausgesehen hätte und er mich auf jeden Fall weiterkennen lernen würde. Es wäre ihm geradezu peinlich gewesen, mir beim Date keine Komplimente gemacht zu haben, was er auf seine Schüchternheit zurückgeführt hat.
Bestes Beispiel für ein schlichtes Gemüt: der Typ sagt nicht etwa, dass ihm ihre Gedanken gefallen haben, oder er sich über die Gemeinsamkeiten freut, die beide beim Spaziergang entdeckt haben. Oder dass er sich auf das nächste Mal freut und es kaum abwarten kann. Nein. Sie hat gut ausgesehen. :rolleyes: Sie hat ja auch beim ersten Date gecheckt, dass es eher oberflächlich war.
Warum die FS sich nun aber ärgert, dass dieser oberflächliche Kelch nun an ihr vorrübergeht, erschließt sich mir nicht. Es gibt doch noch andere auf dieser Welt, die sich für wesentlich mehr an ihr interessieren. Ich glaub, der Typ ist nicht schüchtern, sondern nur extrem seicht veranlagt und kann mit der FS nix anfangen.
 
  • #69
Ich denke er ist wirklich total schüchtern... und hatte vermutlich noch nie eine Partnerin.
 
Top