Ich klicke weg, wenn jemand seine sexuelle Bedürftigkeit zu sehr in den Focus stellt. À la: Bist du spontan und diskret? Magst du einfallsreiche Erotik? Magst du besondere Orte?

Ebenfalls klicke ich weg bei versteckten Hinweisen auf BDSM: Herrin, Sir, Dom, Meister, Sklave, devot o.ä.

Ansonsten gibt es unglaublich viele Banalitäten die in einem Profil langweilen:
scheinende Sonne; mit beiden Beinen im Leben; Glas halb voll; das Besondere musst du selbst herausfinden; jünger aussehend; Rotwein am Kamin ...

Allerdings klicke ich nicht weg, nur weil jemand nicht wortgewandt ist. Manche tun sich schwer mit der Selbstbeschreibung. Das finde ich nicht schlimm und manchmal lohnt es sich nachzuhaken.
 
1. Hast Du schulden ?
2. Schlägst Du Frauen ?
3. Kanst du dir vorstellen in 2 Jahren zu heiraten bzw. wieder zu heiraten ?

Bei 1 + 2 hebt sich für mich nur der Verdacht, dass die Dame schon einiges hinter sich hat und ich so als Sozialtherapeut wahrscheinlich überfordert bin.

Und natürlich der Klassiker : Ich bin zwar XY alt, sehe aber viel viel jünger aus.
 
Mir geht es langsam auf den Keks dass die meisten Männer meiner Altersklasse und darüber zig Sportarten aufzählen denen sie nachgehen. Das ist mir zu anstrengend. Weiterhin gehöre ich zu denen, die "getrennt lebend" ebenso wegklicken, für mich gibt es keinen einzigen nachvollziehbaren Grund warum man sich nicht scheiden lassen kann. Und aus eigener Erfahrung war die Phase des "Getrennt lebends" viel zu stressig, als dass ich mich auf eine neue Partnerschaft wirklich hätte einlassen können. Des weiteren gibt es bestimmte Bücher bei "mein Lieblingsbuch" die absolutes no go sind. Wenn ich schon "Der kleine Prinz" sehe, nee, das geht gar nicht. Nichts gegen das Buch, aber mein Wunschpartner liest was anderes. Und zu guter letzt gibt es natürlich auch die Intuition die einen gleich beim ersten Überfliegen schon sagt, dass dieser oder jener so gar nicht auf der gleichen Wellenlänge liegt.
 
[ Weiterhin gehöre ich zu denen, die "getrennt lebend" ebenso wegklicken, für mich gibt es keinen einzigen nachvollziehbaren Grund warum man sich nicht scheiden lassen kann.
 
"Das musst du selbst herausfinden"
"Ich bin wie ich bin"
"Ich weiß was ich will"
"wenn die Sonne scheint"

*gähn"
;-))
 
Top