G

Gast

Gast
  • #1

Du bist toll, ich mag dich, aber ... er trifft auch andere Frauen

Wie kann ein Mann sagen: Du bist toll, du bist mir so wichtig, ich mag Dich sehr, du bist eine faszinierende Frau, ich genieße jeden Augenblick mit Dir, ich freu mich immer so auf Dich, ich liebe den Sex mit Dir, bei Dir kann ich so sein wie ich bin, Du bist cool und sehr lustig, Du bist intelligent, ich genieße die Gespräche mit Dir, Du gibst mir so viel zurück, ich finde Dich spannend, ich will nicht, dass wir uns nicht wiedersehen, das macht mich traurig - und andererseits zugeben, dass er auch andere Frauen trifft?

Geht's noch? Ich dachte, wenn jemand solche Dinge sagt, ist er verliebt. Und dann sowas!? Was erwartet der? Ich finde das wirklich unverschämt. Habt ihr sowas schon mal erlebt?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #2
Wenn ein Mann so überschwänglich redet, dann ist es meistens falsch. Reden kann man viel....Taten zählen!!!!

w, 35
 
G

Gast

Gast
  • #3
Ja, kenne ich aus eigener Erfahrung und bin sehr gespannt auf die Antworten. Unlängst habe ich einen Mann genau das gefragt, was das soll, er meinte, das solche Männer nicht wüssten, was sie wollen, oder sich nicht einlassen wollen. Dass er genießt mag schon stimmen, aber für eine Beziehung reicht es halt trotzdem nicht. Irgendein Funke fehlt, oder er hat momentan schlichtweg andere Probleme, die nichts mit Dir zu tun haben und er ist nicht "frei" im Kopf.
Das heißt: Zurückziehen, kein Sex mehr wenn es Dich verletzt und abschließen. Du kannst mit Druck nichts erreichen.
w-33
 
G

Gast

Gast
  • #4
Hallo, meine Fragen die sich mir gleich stellen

Wie lange kennt ihr Euch persönlich?
Wie oft habt Ihr Euch schon getroffen
Ab wann hattet Ihr Sex, also wie schnell?

Das klingt für mich wie Schmeicheleien was der von sich gibt um mit Dir Sex zu haben.
Den Sex lobt er ja auch.

Ja gehts noch..... recht hast Du. Irgendwann sollten die Parallelkontakte aufhören.
Er entscheidet noch, naja den Sex mit Dir mag er schon mal, das hat ja schon mal was.

Ich habe mit den Parallelkontakten aufgehört weil ich wen getroffen habe mit dem ich echt vertiefen möchte. ( Wir hatten aber noch keinen Sex, auch von seiner Seite aus nicht gewollt)So weit ist er wohl noch nicht.

Viele Grüße
W (45)
 
L

Löwin

Gast
  • #5
"...., aber"

Alles vor dem Wort "aber" kannst Du in die Tonne treten / das ist NICHTS wert.
Er will Dich sehen, weil er noch keine andere "gefixed" hat, aber die anderen sind toller als du - er kriegt sie nur noch nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Worte. Herzchen, Worte.

Leere Hülsen. Miss' ihn an seinen Taten.
Und schon weißt du, woran du bist.

Liebe Grüße,
W 35 und nur Phrasen absolut nicht mehr empfänglich gegenüber.
 
G

Gast

Gast
  • #7
"Du bist die tollste, aber..." - Das erlebe ich auch gerade, mit dem feinen Unterschied, dass wir noch nicht im Bett gelandet sind. Ich bekomme die schönsten Komplimente, die frau sich wünschen kann.

Für mich ist das reines Notstandsgelaber mit einem Körnchen Wahrheitsgehalt ;)

Er wird froh sein, in Dir eine Sexgespielin gefunden zu haben, die sehr nahe an seine Vorstellungen herankommt. Warum es nicht fester werden darf, kann ich nur spekulieren. Es kann in seiner Persönlichkeitsstruktur eine schizoide Tendenz verankert sein - dieses sich nicht ganz festlegen und hingeben wollen wäre typisch. Oder es gibt einen Haken, den er nicht benennt?

Du kannst es nur hinnehmen, Klarheit fordern oder Deine Konsequenzen ziehen. Rede mit ihm darüber, was er sich für Euch vorstellt. Das ist besser, als alles im Unklaren zu lassen. Das bietet zu viel Raum für Illusionen, was mancherm Kerl natürlich entgegenkommt.
Es zählt hier aber v.a., was für Dich gut und richtig ist.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ist doch ganz einfach: er will dich doch ausschließlich für seine Sexbefriedigung für immer warmhalten, solche Komplimente hören Frauen meistens gern, das ist alles! Sprechen und Verhalten sind meist 2 paar Stiefel! Solange er andere Frauen trifft, bist du nicht seine einzige Frau! Ich an deiner Stelle würde ihm einen Korb geben ihm unmißverständlich mitteilen für einen permanenten Kontaktabbruch und Ende. Der hat dich garantiert nicht verdient und Punkt, Ansonsten wirst du leiden auch an deinem mangelnden Selbstwert. m/40
 
G

Gast

Gast
  • #9
Doch das gibt es. Er gehört eher noch zur ehrlichen Sorte wenn er zugibt, dass er auch noch andere Frauen hat. Denen erzählt er das Selbe und findet überhaupt nichts dabei. Er sieht sich als Frauenversteher und will mit seinen Schmeicheleien alle glücklich machen.

Natürlich ist solches Verhalten unverschämt und dreist. Solche Männer haben eine Macke. Hake ihn ab und lass dich nicht auf eine Beziehung ein. Da bleibt kein Stein auf dem anderen und Du wirst nur verletzt. Mir ist ein geerdeter Mann, der weniger verbale Kunst zur Schau stellt und dafür Taten sprechen lässt, viel lieber.

Lies dich hier durch ähnliche Threads und Du wirst erfahren, wie oft diese Spezialisten für Verwirrung und Kummer sorgen.

w50+
 
G

Gast

Gast
  • #10
Das, was du dir vorstellst, gibt es nur in Liebesromanen. Wach am besten schleunigst aus seiner Naivität auf, sonst wirst du von Männern der Reihe nach hintenrum vera*****.

Männer machen so gut wie alle Liebesschwüre, um eine Frau ins Bett zu bekommen. Wenn du das begriffen hast, legt dich so schnell keiner mehr rein.

Ansonsten trifft er sich halt gerne mit anderen Frauen. Er ist und bleibt ein freier Vogel und kein Kostverächter. Die Erkenntnis ist ultrahart. Mit so einem Mann bist du arm dran. Am Besten zügig beenden, denn es fällt letztendlich auf dich zurück und so ein Mann macht dich emotional kaputt und verbittert!
 
G

Gast

Gast
  • #11
Wenn alles andere stimmig für dich ist, dann hast du eine tolle Affäre...
Es liegt nun an dir, diese so zu genießen - oder, wie manche raten, dieses Vergnügen so schnell wie möglich zu beenden... Überleg´ dir gut, was du aufgibst.
Ich meine, du bist ja genauso frei, nebenher noch andere Männer zu daten und ganz offen von ihren Qualitäten zu schwärmen - tüdelü ;)
 
G

Gast

Gast
  • #12
Ihm fehlt schlichtweg "der Funken", die Verliebtheit. Was er sagt, stimmt sicher, aber für ihn bist du (noch) nicht das Non-plus-Ultra.

Die Frage ist, was du erwartest, du möchtest. Willst du die Zeit mit ihm genießen, ihr gebt euch anscheinend beiderseits viel ... Kannst du es genießen?

Ich finde seine Ehrlichkeit sehr positiv.

Es gibt sehr, sehr viele verschiedene Arten von Beziehungen, nicht nur die eine gültige. Bist du glücklich so, dann genieß es, man weiß ja ohnehin nie, was die Zukunft bringen wird.

Bist du jedoch auf der Suche nach der männlichen Idealbesetzung für dich, einem treuen Mann, der mit dir eine "klassische" Beziehung eingehen soll, dann lass es besser bleiben.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Was mich irgendwie schon traurig macht ist die Tatsache, dass viele Antworter/innen alles nur auf Sex reduzieren. Das alleine ist es sicher nicht!

Und: Wieso kann man nicht einfach andere Lebenseinstellungen und Haltungen einfach akzeptieren? Der Mann hat weder eine Macke, noch ist er nur auf Sex aus, er lebt halt anders.

Ich finde es schon komisch, dass - gerade Frauen - alles auf Sex reduzieren und das den Männern in die Schuhe schieben,. Frauen wollen genauso guten Sex und genießen den. Und wenn das beiderseits so ist, ist s doch wunderschön!

Wieso legt ihr Sex als "Tauschgut" gegen eine Beziehung fest? Als etwas, was ich als Frau sozusagen "herschenke"? Es gehören immer zwei dazu, oder?
 
G

Gast

Gast
  • #14
Wenn alles andere stimmig für dich ist, dann hast du eine tolle Affäre...
Es liegt nun an dir, diese so zu genießen - oder, wie manche raten, dieses Vergnügen so schnell wie möglich zu beenden... Überleg´ dir gut, was du aufgibst.
Ich meine, du bist ja genauso frei, nebenher noch andere Männer zu daten und ganz offen von ihren Qualitäten zu schwärmen - tüdelü ;)
Wirklich? Hast Du das nötig? Dieselbe Frage an Dich, FS: Brauchst Du das? Was wollt Ihr mit solchen Affärenmenschen? Suche Dir doch lieber einen, der sich auf Dich konzentriert, der Dich ernst nimmt, mit dem Du eine echte Beziehung mit Deiner und Deiner ganzen Person führt. Affäre sind Käse. w34
 
G

Gast

Gast
  • #15
Liebe FS,

ob das nur leere Phrasen sind, weiß ich nicht.

Angenommen, das stimmt, was der Mann erzählt.

Warum soll er nicht auch andere Frauen treffen, wo ist das Problem?
Sind sie eifersüchtig? Wo Eifersucht ist, ist keine Liebe, denken Sie das.
 
G

Gast

Gast
  • #16
http://www.elitepartner.de/forum/er-meldet-sich-immer-wieder-dabei-ist-er-nicht-verliebt-43414.html
http://www.elitepartner.de/forum/irgendwie-will-er-nicht-zugeben-dass-er-verliebt-ist-47481.html
http://www.elitepartner.de/forum/sind-maenner-nach-dem-sex-denn-nicht-verliebt-er-36728.html
http://www.elitepartner.de/forum/er-will-mich-immer-treffen-aber-es-bleibt-oberflaechlich-45899.html
http://www.elitepartner.de/forum/er-hat-nie-zeit-was-soll-das-40001.html
http://www.elitepartner.de/forum/du-bist-mir-wichtig-aber-er-hat-am-we-nie-zeit-36457.html
http://www.elitepartner.de/forum/freundschaft-plus-er-trifft-eine-andere-47800-3.html

Und da ist sie wieder!
FS, wann wird man je verstehen... Was treibt Dich nur.
Hast Du noch einen anderen Lebensinhalt? Frau, 49
 
G

Gast

Gast
  • #17
Er genießt den Sex mit dir und schmeichelt dir, damit er so lange mit dir ins Bett gehen kann, bis er eine Frau gefunden hat, in die er sich verliebt. Bis dahin bist du besser als nix.

Ganz ehrlich: bist du dir nicht zu schade dafür?
 
  • #18
Also wenn das wirklich ein und dieselbe Frau ist, (was mir allerdings auch so vorkommt ) dann ist sie entweder 110% Beratungsresistent oder Besessen...

Mädel: der IST nun mal so.. und DU machst es mit.. genau deswegen..
 
G

Gast

Gast
  • #19
http://www.elitepartner.de/forum/er-meldet-sich-immer-wieder-dabei-ist-er-nicht-verliebt-43414.html
http://www.elitepartner.de/forum/irgendwie-will-er-nicht-zugeben-dass-er-verliebt-ist-47481.html
http://www.elitepartner.de/forum/sind-maenner-nach-dem-sex-denn-nicht-verliebt-er-36728.html
http://www.elitepartner.de/forum/er-will-mich-immer-treffen-aber-es-bleibt-oberflaechlich-45899.html
http://www.elitepartner.de/forum/er-hat-nie-zeit-was-soll-das-40001.html
http://www.elitepartner.de/forum/du-bist-mir-wichtig-aber-er-hat-am-we-nie-zeit-36457.html
http://www.elitepartner.de/forum/freundschaft-plus-er-trifft-eine-andere-47800-3.html

Und da ist sie wieder!
FS, wann wird man je verstehen... Was treibt Dich nur.
Hast Du noch einen anderen Lebensinhalt? Frau, 49

Habe sie auch sofort erkannt schon bei der Überschrift. Alter Schwede. Ich sage/schreibe es dir noch einmal. Du bist abhängig. Suche dir professionelle Hilfe. Komm raus aus diesem Teufelskreis.
Das muß doch ein Alptraum sein.So viel Stress. Ich glaube, du hast schon einen psychischen Knacks weg.
In deinem Leben dreht sich alles nur noch um diesen Mann.

Wer selbst nicht glücklich ist, kann auch andere nicht glücklich machen.
 
G

Gast

Gast
  • #20

Er erwartet, dass Du Dich solange von seinem hohlen Geschwätz einspinnen lässt und mit ihm ins Bett gehst, bis er eine gefunden hat, die er interessanter, alttraktiver oder was auch immer findet als Dich.
Wenn es Dir nicht passt, warum machst Du das denn schon so lange mit - siehe Links zu Deinen anderen Threads. Meinst Du es ändert sich was, wenn Du Dich hier im Forum ausheulst? Schieß' ihn in den Orbit oder genieße es solange es dauert, bis Dir ein anderer begegnet oder ihm eine andere.
 
G

Gast

Gast
  • #21
Du bist zu gut für ihn - aus seiner Sicht. Wer zu viele Komplimente macht, zieht sich selber den Boden unter den Füßen weg, vor allem, wenn er den andern vergöttert - wie soll das eine Gleichordnung werden ?

Die alternative kann sein, daß er eine Masche hat, mit der er Frauen umgarnt.

Was es nun genau ist, ist unwichtig, denn: Vergiß ihn .
 
A

Angie

Gast
  • #22
Du meine Güte!!! Der wievielte Thread ist das eigentlich?
Aber ich schreibs dir gerne noch mal ;-)
Das, was er dir ins Ohr haucht, hat nichts, aber auch gar nichts weiter zu bedeuten, auch wenn du versuchst, es dir schön zu reden oder zu -wünschen.
Dieser Mann mag dich und geht sehr gerne mit dir ins Bett. Das ist alles, mehr nicht. Er liebt dich nicht! Im Kleingedruckten seines ganz privaten Affärenvertrags steht, dass man eine Frau nett und aufmerksam behandelt, solange man mit ihr zusammen ist.Er leistet sich, während er mit dir zusammen ist, den Luxus, sich emotional fallen zu lassen und erzielt dadurch eine für dich ganz gefährliche Nähe. Danach geht man/Mann..und vergisst dich bis zum nächsten Mal. Und so war es ja auch bei dir, du hast dich schließlich oft genug beklagt, dass er sich zwischendurch nicht bei dir meldet usw.

Seine Süßholzraspelei hat halt dein eitles Herz berührt, und dadurch hat der junge Mann dich gut im Griff gehabt, auch wenn du ein paar Mal versucht hast, die Bedingungen dieser Affäre zu ändern. Sie werden sich nicht ändern. Warum sollten sie auch? Betrachte das doch mal ganz kühl und rational aus der Perspektive dieses Mannes: du bist um die 40, hast zwei Kinder, ziemlich hohe Ansprüche an die Männerwelt und das Leben ingesamt, bist, obwohl bereits seit drei Jahren getrennt lebend, immer noch nicht von deinem Gatten geschieden sondern läßt dich stattdessen finanziell von ihm sponsern bzw deine (angeblichen) Verluste ausgleichen. Warum sollte sich ein Mann ernsthaft mit dir einlassen und sich emotional an dich binden? Du weißt doch eigentlich selber gar nicht richtig was du willst. Keine Beziehung sondern eine Affäre..aber die bitte mit Gefühl. Gehts noch?? Der Mann kann dich vermutlich auch nicht so richtig verstehen. Du bist doch selbst nicht richtig frei, warum sollte er also nicht auch noch weitere diskrete kleine Abstecher neben dir haben?! Es war doch auch von vornherein nur als Affärchen geplant.

Du verplemperst gerade mächtig Zeit und Energie, wenn du dich weiterhin an dieser Sache festbeißt wie ein Pitbull. Fest steht: Du bist es nicht für ihn! Nimm das zur Kenntnis und akzeptiere das. Und wenn du das nicht hinkriegst, dann such dir eine geduldige Therapeutin, die mit dir gemeinsam mal deine eigenen narzisstische Anteile an diesem Trallalla aufarbeitet. Dann haut es vielleicht auch wieder besser mit den Männern hin.
 
G

Gast

Gast
  • #23
Oha..

Das ist immer dieselbe? Interessant " Dann habe ich ja doch noch Hoffnung das nur wenige Frauen so sind..

Das Verhalten von deinem Bekannten oder was auch immer finde ich überhaupt nicht zu kritisieren..

Ich denke wenn jemand sagt das er mehrere Frauen mag und sie toll findet, vielleicht auch verliebt dann kann das auch durchaus so sein..

Es steht nirgends niedergeschieben und es nirgends festgestellt das man nur für eine Frau schwärmen darf/kann/soll.

Es ist nun halt mal nicht jeder Mensch gleich .

Verwerflich finde ich eher wie Du damit umgehst.. Du bist nicht verpflichtet weiterhin mit ihm Sex zu haben usw..

m47
 
G

Gast

Gast
  • #24
"Warum es nicht fester werden darf, kann ich nur spekulieren. Es kann in seiner Persönlichkeitsstruktur eine schizoide Tendenz verankert sein - dieses sich nicht ganz festlegen und hingeben wollen wäre typisch. Oder es gibt einen Haken, den er nicht benennt?

Jepp, es ist natürlich nur und ausschliesslich der Mann schuld... (jaja, immer wieder durchkauen wirds nicht wahrer) Anders herum wäre es:

Liebe FS

Du solltest dir professionelle Hilfe zulegen, denn diese Besitzansprüche über Menschen darf man nicht stellen, ebenso versuchst du Verlustängste zu kompensieren, indem der Partner für dich, seine sexuelle Freiheit nicht ausleben darf!

Bei mir würdest du sofort durchs Raster fallen...

M, 36

PS+Kindergarten AUS: Rede trotzdem mit ihm, er kann ja nicht wissen was du von dieser Situation denkst, wie denn auch??
 
G

Gast

Gast
  • #25
Mein Ratschlag: Finger weg von dem Mann.
Ich habe die gleiche Geschichte bereits erlebt. Das ganze hat 4 Monate gedauert - viel zu lange. Ich gebe meinen Vorrednerinnen recht, man kommt da sehr verbittert und enttäuscht raus und es fällt einem danach sehr schwer Vertrauen zu den anderen Männern zu fassen, die es vielleicht ernst meinen. Nach dieser Geschichte sind nun 3 Jahre vergangen. Ich bin immer noch single, bin sehr skeptisch, hart zu den Männern...irgendwie emotionslos und verlange immer Handlungen statt Worte. So wie er, hat mich bisher keiner verletzt. Ihn kann ich nicht mal sehen obwohl er immer noch Kontakt zu mir sucht. Ich wünsche wirklich keiner Frau so einen Mann zu treffen, der selber nicht weiß, was er möchte...das aber nicht zugibt, sondern verantwortungslos mit den Gefühlen der Frau spielt. Denke an Dich und an Deine Zukunft und beende das so schnell wie es geht.
w (29)
 
G

Gast

Gast
  • #26
Wenn alles andere stimmig für dich ist, dann hast du eine tolle Affäre...
Es liegt nun an dir, diese so zu genießen - oder, wie manche raten, dieses Vergnügen so schnell wie möglich zu beenden... Überleg´ dir gut, was du aufgibst.
Ich meine, du bist ja genauso frei, nebenher noch andere Männer zu daten und ganz offen von ihren Qualitäten zu schwärmen - tüdelü ;)
nur wenige Frauen können doch solche "Affären" auch wirklich genießen. Den meisten wird am Ende das Herz gebrochen, weil sie sich früher oder später insgeheim doch mehr wünschen.
 
G

Gast

Gast
  • #27
Es ist ganz simpel.


Er steht einfach nicht auf Dich.



Seinen Komplimente kannst Du durchaus glauben schenken. Er ist sich wohl bewusst, das er eine Frau wie Dich nicht gleich wieder findet. Und Komplimente kommen im Hirn an. Sogar wenn Sie als geheuchelt entlarvt werden.

Und nun zum Kern: Er wartet und sucht eine Bessere. Ja, Du bist nicht seine Traumfrau. So einfach ist das. Wenn es Dir reicht, seine Gespielin zu sein, bis er endlich eine Bessere hat (oder aus lauter Bequemlichkeit aufhört weiter zu suchen), feel free to do so.

Aber solltest Du Dir mehr erhoffen, insbesondere so richtige Gefühle. Vergiss es.

Und an die Männer hier: Jaja, es braucht immer zwei. Es braucht für eine solche Geschichte natürlich immer auch eine Oxytozinverblendete Frau die Mitspielt (oder selten: eine die das Gleiche will). Aber ihr Männer, resp ein paar von Euch, wissen sehr genau, wie man eine Frau warm hält und Frauen sind wirklich unendlich Talentiert jegliche objektive Meinungen in den Wind zu schiessen und weiter ihrem Selbstbetrug frönen, schliesslich hat er ja das gemacht und jenes gesagt......

Aber solange es Frauen gibt, die dieses einfach Spiel nicht begreifen und sich zu billig verkaufen und sowas mit sich machen lassen (ich red hier explizit nicht von den Frauen, die dasselbe Suchen. Dies gibt es sicherlich auch. Aber oft erhofft sich Frau bei solchen Geschichten nicht das, was es Schlussendlich ist), solange haben Männer die Möglichkeit so mit Frauen umzuspringen.

Und hey, FS, Du hast sogar noch ein ehrliches Exemplar. Er sagt es Dir wenigstens, dass Du nicht die Nr. 1 bist und heuchelt Dir diesbezüglich nichts vor, womit man ihm an und für sich auch nichts vorwerfen kann. So hast Du wenigstens eine gute Entscheidungsgrundlage ob Du sowas willst oder nicht :)
 
G

Gast

Gast
  • #28
Klärt doch mal gemeinsam euren "Beziehungsstatus". Und dann schaut, ob die Ansichten konform gehen. Wenn nicht, musst du eh deine Konsequenzen daraus ziehen.
 
G

Gast

Gast
  • #29
Es kommt eben doch darauf an, was der Mann NICHT sagt. Und das Entscheidende ist immer noch der klassische Satz "Ich liebe Dich".

Klar kann der auch gelogen sein, aber ... als Indiz für echtes Verliebtsein aber immer noch unschlagbar.
 
G

Gast

Gast
  • #30
Gerne noch mal hier : Du hast an diesen Mann keine Ansprüche zu stellen - ihr habt Sex, das war es! Punkt!

Deine,
w, 35
 
Top