G

Gast

  • #1

Dunkelhaarige, schlanke und gutassehende Männer, gibt es die noch?

männlich verbinde ich mit einem dunkelhaarigen und schlanken Mann, schöne Lippen + Lächeln, dichtes, volles Haar und männlich unrasiert - am ganzen Körper!. Gibt es solche Traumexemplare noch, oder trifft man in Deutschland nur noch Männer mit Halbkranz, Bauchansatz und Doppelkinn - aber dafür selbst viel zu hohen Ansprüchen an die mögliche Partnerin?
 
G

Gast

  • #2
Ich weiss ja nicht wo Du lebst - aber klar gibt es die?
Musst halt mal Deine Auge auf machen.

Gerade wurde in einem Thread übrigens gesagt, dass die Männer hier ziemlich oberflächlich sind. Die Damen sind es ja offenbar auch[mod]
w/31
 
G

Gast

  • #3
Wie will eine Frau den Mann finden, wenn sie mit solchen Augenklappen durch die Welt geht? Ich kenne nicht das Alter der Fragestellerin und ich weiß nicht, ob sie vielleicht nur im Ball der einsamen Herzen sucht, aber schlanke, dunkelhaarige und gutaussehende Männer gibt es doch so viele! Naja, mit dem unrasiert, das kann man allerdings auf den ersten Blick nur am Kopf erkennen. Will sie denn einen so richtig mit Bart zugewachsen? Es gibt hier Frauen, die nicht einmal nen Schnauzer akzeptieren würden...
 
G

Gast

  • #4
So sollte mein Traummann auch aussehen, wir haben den gleichen Geschmack. Leider halte ich auch vergeblich Ausschau.
 
G

Gast

  • #5
Du hast vergessen, dass er noch mindestens 1,85m groß sein sollte. Ja die gibt es, leider oft ohne "Partnerqualitäten!
 
D

Dirkan

  • #6
An Angeln beißen nur Fische an die den Köder mögen -> DU solltest dein Chiffre bekanntgeben!
 
G

Gast

  • #7
Klar gibt es die, eine ganze Menge sogar. Guck Dich doch mal in Jamaika um.
 
G

Gast

  • #8
Die Frage ist zwar frech gstellt, aber wenn man den letzten Satz dazu in Verbindung bringt......
Immer wieder stelle ich fest, dass die meisten Männer sich selbst als attraktiv bezeichnen (wobei sie das wirklich nur in ihrer Selbstwahrnehmung sind - das ist nicht böse gemeint!) und denken, dass sie Anspruch auf eine Frau in einer gehobenen beruflichen Position haben, die aussehen soll wie ein Modell. Ja, und wenn dann eine Frau wagt ein bbißchen provokativ - siehe oben - zu fragen.....bin mal gespannt, was hier noch folgt!
 
G

Gast

  • #9
Na ja, im allgemeinen sind Männer mit Körperbehaarung hierzulande auf Kopfhöhe eher lichter. Hat was mit dem Testosteron zu tun.

@Fragestellerin: Was wäre dann ein Mann der diese Fassade hat, nur eben mit höherer Stirn? Ne Niete?

@#2 DU, wirst es kaum glauben, zwischen voll zugewachsen und totalrasiert gibts noch Zwischentöne, beispielsweise ein gepflegter, gestutzer, ausrasierter Bart, ebensolches am Körper.
 
G

Gast

  • #10
Partneranfrage an 7E2176FE und wir werden sehen.
 
G

Gast

  • #11
Ich,m38, habe in meinem Profil keine Aussagen bzgl. der äußeren Erscheinung gemacht,d.h., dazu möche ich nichts sagen. Mein Profil ist vollständig ausgefüllt, Fotos habe ich auch drin. Anfragen habe ich bisher noch keine bekommen. Liegt's vielleicht daran, dass ich knapp unter 1,80m bin? Ist das die Schallmauer?? Ich bin studiert,sportlich, Figur bezeichne ich als schlank bzw. athletisch. Nur dunkle Haare habe ich leider nicht, allerdings auch keine blonden!
Einen Anspruch auf eine Frau in gehobener Position erhebe ich nicht, Augenhöhe wäre ganz gut! Ich finde, das ist nicht zuviel verlangt, oder?
Frauen haben hier mindestens genauso viel bzw. genauso wenig, zu hohe Ansprüche wie die viel gescholtenen Männer!
Langsam nerven mich solche Fragen hier - irgendwann werd' ich mal mein Engagemnet in diesem Forum zurückdrehen!
 
G

Gast

  • #12
Ach, die gibt es bestimmt ! Ich gehe mal davon aus, dass Du selber groß und schlank bist (bitte 90/60/90) , blaue Augen und lange blonde Haar hast und von Beruf Ärztin bist. Oder ?
 
  • #13
Wenn ich solche oberflächlichen Ansprüche auch nur lese, wird mir schon anders. Natürlich darf jeder seinen "Typ" haben und seine Vorlieben definieren. Aber sich jetzt solche Hollywood-Traummänner zu wünschen und sich dann auch noch zu wundern, dass man keinen Partner findet, ist schon ein starkes Stück.

Es sieht mir eher nach Geschlechterkampf aus. Da werden Frauen wie Männer an Modelmaßstäben gemessen und gegenseitig für ganz normales Durchschnittsaussehen fertiggemacht. Das ist eine traurige Zeit.

Ich gehe davon aus, dass auch die Fragestellerin derartigen Ansprüchen umgekehrt gerecht wird. Süßes Gesicht, zierlicher Körperbau, blonde längere Haare, Körbchengröße C, anmutige Bewegungen, warmherziges Naturell und sehr gut und experimentierfreudig im Bett. Wenn ja, dann lässt sich bestimmt ein Traumpaar finden. Wenn nein, einfach mal zurück auf den Boden der Tatsachen.

Und mal ganz ehrlich: Wer schon mit solchen Fragen anfängt, dem fehlt wahrscheinlich das, worauf viele Männer trotz aller Oberflächlichkeit immer noch Wert legen: Gesunder Menschenverstand und ein gutes Herz. Schade, blöde gelaufen.
 
G

Gast

  • #14
Auf die Frage der Attraktivität mit "nein" zu antworten wäre ja Unfug. Wer so verzweifelt sucht, wie die Schreiberin des Threads oben, hats auch nicht so besonders hinter den Ohren. Irgendwo trifft man sich dann doch in der Mitte. Die gute Partnerschaft, Vertrauen, Sexualität und Kommunikation werden im Gehirn erzeugt. Da hat man natürlich nach obiger Beschriebung eine gewisse Ausfallquote, daher findet man solche Männer nicht so einfach.
 
G

Gast

  • #15
Blondhaarige, schlanke und gutassehende Frauen inklusive emotionaler Intelligenz und sozialen Kompetentzen, gibt es die noch? Weiblichkeit verbinde ich mit einer blondhaarigen und schlanken Frau, schöne Lippen + Lächeln, umwerfende Ausstrahlung und sportlich-knackige Figur! Gibt es solche Traumexemplare noch, oder trifft man(n) nur noch Frauen mit grossem Hintern und Bauchringen sowie Hängebrüsten, blondgefärbten/aufgehellten Haaren, extrem hohen Ansprüchen, einseitigen Interessen - aber dafür selbst viel zu hohen Ansprüchen an den möglichen Partner? :))

Werte Fragestellerin, deine Zielgruppe ist schon ziemlich klein... Good luck!
 
G

Gast

  • #16
Liebe Fragestellerin.
Ich männlich 46 stehe zu jeder Falte , jedem grauen Haar, meinem zugegebenen kleien kuschligen Bauch und zu allem was zu mir gehört. Das habe ich mir verdient und ich liebe es, auch wenn ich wie im Zweiohrküken langsam Faltencreme nehme. Mann tut was er kann.
Ich kenne Dein Alter nicht aber auch Mann hat Ansprüche an die Frau. Ich hatte es schon mal geschrieben-- Schönheit ist vergänglich-- aber dir inneren Werte auf die kommt es an

LG
 
G

Gast

  • #17
Sorry aber die Frage ist für jeden Normalo ein Schlag ins Gesicht. Wenn wir schon optisch nicht gut genug sind dann laßt uns bitte auch im Alltag in Ruhe und jammert nicht. Bitte beschwert euch auch nicht wenn ihr mit 40 alleinerziehend seid und niemanden mehr findet.
 
G

Gast

  • #18
Queen @ #1:

Dein Auge isst wohl nicht mit?

@ Frage:

Das ist genau der Typ Mann, den auch ich bevorzuge, mit Ausnahme von schlank.
 
G

Gast

  • #19
@8 hier #2: Ich glaube das und ich weiß das auch, aber hier ist immer der Tenor von zwischen Allem und dem Nichts. Darauf bezog sich meine Antwort.
 
G

Gast

  • #20
@16: jetzt sieht Mann aber einmal, wíe Frau sich fühlen muss, wenn sie hier ständig "Männerkriterien" wie:

Muss: lange Haare bis zum Po
Muss: großer runder Busen
Muss: schlank und anmutig
Muss: gesund und gebährfähig(freudig)

......
diese Anforderungen kann die "NOrmalo-Frau" auch nicht erfüllen und bekommt es hier auf uncharmante Art und Weise deutlich übermittelt.
Jetzt muss Mann plötzlich erkennen, dass auch Frau gewisse optische Qualitätsmerkmale bei Mann gerne antrifft.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Fragestellerin ebenso überzogen hat wie alle anderen, auf Äußerlichkeiten abgerichtete Threads, die hier veröffentlicht worden sind.
Aber schön zu lesen, dass auch Männer nicht alles erfüllen können........
 
G

Gast

  • #21
@14: [mod]

Genau: ihr Männer steht auf langhaarige Damen - habt es hier ja schon schonungslos mitgeteilt. Blond, blauäugig und langbeinig........was passiert mit den dunkelhaarigen, kurzhaarigen bildhübschen Frauen?

Hier äußert sich eine Frau speziell zu ihrem "Wunschpaket" Mann und wird angefeindet.......seid ihr Männer wirklich so anders? Ihr seid es doch, die hier ständig von gutem Aussehen und sexueller Anziehung sprechen. Weshalb echauffiert ihr euch jetzt so?

Wie man in den Wald hineinruft - so schallt es zurück.....
 
  • #22
Natürlich gibt es die und jeder davon hat 3 frauen und 15 in reserve, weil es halt so wenig von denen gibt und die sich natürlich nach leibeskräften bemühen die nachfrage zu befriedigen.
 
G

Gast

  • #23
Es ist schon interessant zu lesen, dass Leute, die sonst immer schreiben "Wenn Du einen Mann willst, musst Du eben abnehmen" oder "Männer suchen nunmal Frauen, die 10 bis 15 Jahre jünger sind, das ist nur natürlich" oder "Du gehörst halt nicht zur attraktiven Schnittmenge" oder "Dein Marktwert ist nicht sehr hoch" plötzlich einen "Moralischen" bekommen, wenn eine Frau auch mal Ansprüche stellt. Interessant, wie sich die Ansichten ändern können, wenn man bei aller Perfektion von den Männern verschmäht wird.
 
G

Gast

  • #24
ich war schon mal da Nr 15... was soll ich bitteschön mit einer lagbeinigen Ich bin 1,72
Ich bin Straßenköterblond - braun- Interesant ist ja nur das wir ale das gleiche suchen, deshalb sind wir hier. Liebe geht über Freunschaft- Ohne Vorurteile- Schnelle Schmetterlinge sind schnell weg. WIr haben wohl alle die Reife um das im Leben verstanden zu haben.
Es wäre hier günstiger zu skype-en oder icq denn da kann man dem Gegenüber schon mal in die Augen sehen. Das die Menschheit ohne Computer überhaupt bis hier gekommen und nicht ausgesorben ist, grenzt anhand dieser Diskussion fast schon an ein Wunder.

LG
 
G

Gast

  • #25
Nicht interesant sondern die Spiegelgesetze :) Hell-Dunkel, schwarz - weiß, Mann - Frau
zu finden bei Robert Betz Die meisten kennen es ;-)

Lg
 
  • #26
Wieviele Prozent der Männer sind so toll wie in der Titelfrage gefordert?
Wieviele Prozent der Männer haben die passenden inneren Werte?
Wieviele Prozent der Männer erfüllen beides?

Da bleibt nicht viel übrig. Diese Wundertypen haben die freie Wahl -- sie werden von wahnsinnig vielen Frauen umworben. Da muss eine Frau schon in die Top-5% gehören, um eine Chance zu haben. Das sollte sich jeder, der hier solche Ansprüche definiert mal klarmachen und sich fragen: Bin ich so toll, dass mich so ein toller Typ will? Soviel Reflektionsvermögen haben anscheinend nur wenige.

Außerdem kommt noch hinzu, dass diese Typen dadurch verdorben werden, die freie Auswhal zu haben. Da ist man schnell mal Matratze oder Vorzeigehäschen, aber dauerhafte, erfüllende Partnerschaften in Treue sind mit solchen Wunderkerlen kaum möglich.

Daher gilt für mich: Ich will einen ganz normalen, netten, intelligenten Mann. Keinen Wunderkerl.
 
G

Gast

  • #27
Ich kann dich beruhigen, es gibt solche Prachtexemplare auch bei uns in Deutschland!
Ich habe gleich drei davon - meine Söhne - 194, 190 und 188 groß, dichtes, volles und dunkles Haar, ein markantes Gesicht und mit sportlichem Körperbau, alle drei sind in akademischen Berufen tätig.
Leider sind z. Zt. alle drei vergeben!
 
G

Gast

  • #28
Wer an Wunder glaubt... hat sein Wunder ,wer an die Vorsehung glaubt... seine Bestimmung
Nicht nur wir Männer auch die Frauen haben verlernt auf die innere Stimme zu hören und vor allem ihr zu vertrauen. Manche nennen es auch Bauchgefühl. Ich Suche die 115% denn ich habe mich von meiner Noch-Frau in liebe und dankbarkeit getrennt, da die restlichen 15% bei uns beiden fehlten. Wenn man anfängt wider in sich hineinzuschauen kommt das andere von ganz alleine.

LG

7E26FB44
 
G

Gast

  • #29
und wie sieht es in 30 Jahren aus liebe Nr. 26 Ich habe schon einen Enkelsohn ist kein Akademiker aber auch gut gebaut. Mir reicht es wenn er einen anständigen Beruf lernt und gerade durchs Leben geht

LG Jens
 
G

Gast

  • #30
Liebe #11: "Ich gehe davon aus, dass auch die Fragestellerin derartigen Ansprüchen umgekehrt gerecht wird. Süßes Gesicht, zierlicher Körperbau, blonde längere Haare, Körbchengröße C, anmutige Bewegungen, warmherziges Naturell ....."

ja, teilweise. :). süßes, schmales Gesicht, zierlicher Körperbau und Körbchengr. C , warmherziges Naturell - soweit stimmt alles überein. Jetzt kommen die großen, gewichtigen Abweichungen: kurzes, dunkelbraunes Haar! Somit bin ich auch nicht im üblichen Wunschkonzert der männlichen Schöpfung. Trage es aber mit Fassung. Mein bisheriger Partner fands toll.....und ich auch.