G

Gast

Gast
  • #31
Ich finde es in Ordnung, dass dich das stört, mich würde es genau so stören.
Ich finde nacktheit auch sehr Intim und es ist eine große wertschätzung dem Partner gegenüber ihm/ihr diese exklusiv zuzusagen. Ich hatte selbst mal das Problem, dass meine Freundin in ein Wellnessareal fuhr, ich hatte damals aber keine Lust dazu...ich habe anschließen herausgefunden, dass sie hier auch den "gemischten Nacktbereich" besucht hat (Sauna, Plantschen, schwimmen usw.) Der langen rede kurzer sinn, ich wurde vor die tatsache gestellt, dass jetzt 2 meiner guten Kumpels welche auch dabei waren jeden cm² ihres körpers gesehen haben, fast genau so wie ich...ich sah sie nachher leider mit ganz anderen augen und das hat einen großteil meiner zuneigung zu ihr zerstört, ihren nackten körper vor mir zu haben war vorher etwas wundervolles, besonderes, nachher nicht mehr :-(
Wenn man vor wildfremden nackt ist ist es nicht ganz so schlimm, aber andere männliche Kollegen und Bekannte gehen garnicht. Ich Finde auch das geschenk meines nackten körpers soll wenigen frauen vorbehalten sein für die ich tiefe gefühle habe, ich möchte damit nicht inflationär umgehen.
Ich finde hier auf einge Geschlechtertrennung zu bestehen sollte doch auch kein Problem sein, das stört glaube ich fast niemanden, was gäbe es denn umgekehrt für einen Grund unbedingt eine gemischte Sauna aufsuchen zu wollen?
M28
 
G

Gast

Gast
  • #32
Wer denkt in die Sauna gehen nur Menschen denen ihre Gesundheit wichtig ist liegt völlig falsch. Mittlerweile wird doch in Saunas mehr gespannt und rum gemacht als alles andere. Was denkt ihr warum es nur noch selten reine Männertage in Saunas gibt?
Schaut euch bei eurem nachsten Saunabesuch doch einfach mal bewusst um welche Gestalten dort rum laufen.
Ich kann den FS voll verstehen und habe kein Verständnis dafür, dass es einem nichts ausmacht wenn andere Männer ihre Freundin begaffen und anspannen.
 
G

Gast

Gast
  • #33
Ich wäre lediglich eifersüchtig, wenn mein Partner Dinge mit anderen Frauen tun wollen würde, aber mit mir nicht.
Ich war z.B. mal mit einem Mann zusammen, der nie mit mir schwimmen gehen wollte. Da zierte er sich wie sonstwas. Schob ständig vor, keine Badehose zu haben, dann wiederum zu sagen, dass das nichts für ihn wäre, usw. Ich war wirklich jahrelang nur traurig, weil er nie etwas mit mir machen wollte. Plötzlich war da aber eine gute Bekannte, mit der ging er dann beim ersten Fragen sofort ins Freibad, zum Schlittschuhlaufen, usw. Dackelte hinterher wie ein Köder. So etwas empfinde ich als unverschämte Hinhalterei meinerseits. Nie wieder kommt mir so ein Mann ins Haus.

Persönlich war ich noch in der Sauna, aber das was ich bisher gesehen habe, würde mich nicht eifersüchtig machen, eher abschrecken. Immerhin sind die wenigsten Körper schön. Schau dir mal die nackten Saunagänger an, da würde es mich eher ekeln.
 
G

Gast

Gast
  • #34
Wer denkt in die Sauna gehen nur Menschen denen ihre Gesundheit wichtig ist liegt völlig falsch. Mittlerweile wird doch in Saunas mehr gespannt und rum gemacht als alles andere.

Echt jetzt? Na ja, zum Glück geh ich nicht in so einen Laden. Was soll man da überhaupt? Erwiesenermaßen ist so viel Überhitze mehr als schädlich. Sieht man doch an den ganzen kranken Leuten und Gehirnen und dass Fremdfummeln in der Sauna schon als "normal" angesehen wird, wie schädlich Saune sein kann.
 
G

Gast

Gast
  • #35
Also ich bin begeistere Saunagängerin und könnte mir ein Leben ohne Sauna (Sommer und Winter) überhaupt gar nicht vorstellen.
Und bei uns, in unserer Saunalandschaft laufen viele schöne Körper rum. Es kuckt doch jeder woanders hin. Ich schaue beispielweise bei Männern in erster Linie auf deren Behaarung.
Klar wurde ich schon angegraben. Aber auch anderswo. Es liegt an jedem selbst, in wie weit er/sie sich darauf einlässt.
 
G

Gast

Gast
  • #36
Trotzdem kann ich es gut verstehen dass man eine gewisse Eifersucht verspürt wenn der Partner in die Sauna geht. Leider ist es zur Mode geworden als intolerant oder altmodisch bezeichnet zu werden wenn man so empfindet.
Vielleicht bin ich intolerant und altmodisch aber niemand kann aus seiner Haut.
Und wer legt eigentlich die Maßstäbe fest was einem was ausmachen darf und was man tolerieren muss?
 
G

Gast

Gast
  • #37
Ich würde mir weniger Sorgen darüber machen, dass Andere sie nackt sehen, sondern eher darüber, dass sie sich andere nackte Männer ansieht.
 
G

Gast

Gast
  • #38
Wer denkt in die Sauna gehen nur Menschen denen ihre Gesundheit wichtig ist liegt völlig falsch. Mittlerweile wird doch in Saunas mehr gespannt und rum gemacht als alles andere. Was denkt ihr warum es nur noch selten reine Männertage in Saunas gibt?
Schaut euch bei eurem nachsten Saunabesuch doch einfach mal bewusst um welche Gestalten dort rum laufen.
Ich kann den FS voll verstehen und habe kein Verständnis dafür, dass es einem nichts ausmacht wenn andere Männer ihre Freundin begaffen und anspannen.

Ich kann nur hoffen, dass Sie selbst wissen, welchen Unsinn Sie hier schreiben. Sollten Sie überhaupt jemals in einer Sauna gewesen sein, sollten sie diese evtl. mal wechseln. Und möglichst keine wählen, mit roten Leuchtherzen an der Aussenfassade.
 
G

Gast

Gast
  • #39
Es hilft hier niemandem, wenn sie meine Erfahrungen in öffentlichen Saunen als Unsinn bezeichnen. Sie behaupten also dass es keine ( zu Teil auch sehr "offensive" ) Spanner in der Sauna gibt.
Ich beneide sie um ihre Gelassenheit und wünsche ihnen dass sie ihre zukünftigen Saunabesuche weiterhin so unbedarft genießen können.
 
G

Gast

Gast
  • #40
Es hilft hier niemandem, wenn sie meine Erfahrungen in öffentlichen Saunen als Unsinn bezeichnen. Sie behaupten also dass es keine ( zu Teil auch sehr "offensive" ) Spanner in der Sauna gibt.
Ich beneide sie um ihre Gelassenheit und wünsche ihnen dass sie ihre zukünftigen Saunabesuche weiterhin so unbedarft genießen können.

Sie haben sogar behauptet, dort werde "mehr"gespannt" und sogar "rumgemacht" "als alles andere".
Sollte das tatsächlich ihre Beobachtung in einer einigermaßen seriös geführten Sauna sein? Dann müssen sie aber ziemlich intensiv gespannt haben ;-)
Ferner steht es Ihnen frei, penetrant gaffende Einzelexemplare zurecht zu weisen oder zu melden.
Oder wollen Sie abermals behaupten, Spanner und Rummacher seien die Mehrheit der Saunabesucher? Bzw. ist für Sie schon Rummacherei, wenn zwei Ehepartner Ihre Rücken mit Rosencreme einreiben? Wie lange, glauben sie, würde eine solche Sauna ihre seriösen Besucher halten können?

Mich dünkt eher, Sie haben ein grundsätzliches Problem mit nackten Menschen auf begrenztem Raum. Das ist ihr gutes Recht. Meinetwegen können Sie sogar gerne eine Schwimmhose in Ihrer Badewanne tragen. Aber es hilft hier ebenso niemanden, Saunen generell als Sündenphule abzuqualifizieren. Denn das sind sie freilich nicht.

Tatsächlich sehe ich die Sache ziemlich entspannt. So wie eigentlich jeder mit einem Normalmaß an Körper- und Selbstbewusstsein. Und sollte tatsächlich mal jemand in d er Sauna einen verschämten Blick hinüberwerfen, bleibe ich tatsächlich immer noch gelassen.
 
G

Gast

Gast
  • #41
In der Sauna hier in meinem Wohnort gibt es ein Schild mit dem Hinweis, dass Spannen ausdrücklich verboten ist. Ich als Frau gehe immer wieder gerne in die gemischte Sauna und fühle mich wohl. Die Männer dort sind alle mindestens 20 Jahre älter als ich und eh uninteressant. Einen Partner habe ich derzeit nicht, würde aber die Saunabesuche sicher nicht wegen eines Mannes aufgeben.
 
G

Gast

Gast
  • #42
Nun stehen sie mir also wenigsten "penetrant gaffende Einfelexemplare" zu. Das ist doch schon mal ein Fortschritt. Mein Satz "es wird mehr gespannt und rumgemacht als alles andere" sollte nicht wörtlich genommen werden, ebso wenig will ich alle Saunagänger als Spanner diskretitieren.

Und nochmals muss ich ihnen sagen, dass sie zum ursprünglichen Thema " Eifersucht durch Saunabesuch" nichts beitragen sondern lediglich versuchen Kommentare ins Lächerliche zu ziehen.
Sie haben, im Gegensatz zu mir und einigen anderen hier mit Nacktheit des Partners vor anderen Leuten kein Problem. Warum teilen sie sich in diesem Forenbereich ständig mit? Wollen sie hier nun helfen und was Sinnvolles beitragen oder durch ihren bissigen Sarkasmus bloß provozieren?


MFG
 
G

Gast

Gast
  • #43
Meine Freundin ist gerade im Wellnessurlaub mit einer Kollegin. Natürlich gehen sie auch in die Sauna... Ist es normal, dass ich eifersüchtig bin, wenn ich daran denke wie fremde Leute sie nackt sehen...?
Hallo Gast, dass Du eifersüchtige Gefühle hast, ist normal. Das zeigt, dass Du noch normale Gefühle hast. Eifersucht stellt sich dann ein, wenn deine Frau etwas tut, was geeignet ist, die intime Beziehung zu Dir zu gefährden. Nacktheit ist etwas, was bei Erwachsenen grundsätzlich zwischen Ehepartnern normal und schön ist, darüber hinaus ist es mit Problemen behaftet. Dir ist auch bewusst, dass andere Männer auf deine Frau mit intimen Gedanken blicken könnten. Nacktheit und Sexualität liegen natürlicherweise nahe beieinander. Es gibt hier im Forum etliche Kommentare, von denen Du Dich nicht beirren lassen solltest. Für diese Leute ist Nacktheit und Intimität nicht exklusiv reserviert für ihren momentane Lebensabschnittspartner. Liebe, Treue, Intimität und Nacktheit gehören idealerweise zusammen. Wer hier Abstriche macht, erleidet auch Abstriche beim Genuss der Zweisamkeit. Natürlich gehen die meisten Leute in eine gemischte Sauna, ohne bestimmte Hintergedanken, aber leider gibt es auch regelmäßig Ausnahmen wie man leicht im Web feststellen kann. Oder frage mal die Wellnesspersonal. Man sollte es eigentlich seiner Frau ersparen Objekt unschöner Fantasien und Lüsternheiten anderer zu sein und ihren Blicken ausgesetzt zu sein. Der Grund warum du eifersüchtig bist ist eine Ahnung, dass das was nur du sehen solltest oder denken solltest, nun andere tun. Und was den Genuss von Wellness anbelangt, das kann man auch ohne gemischte Nacktheit.
 
G

Gast

Gast
  • #44
Beruhige Dich. Ich kann Deine Eifersucht verstehen. Ich bin schüchtern und mag auch nicht nackt in die gemischte 'Sauna gehen. Aber ich weiss, dass Leute da nur zum schwitzen reingehen. Außerdem ist es zu heiß, um an etwas anderes an schwitzen zu denken. Und danach muß man noch in das Kaltwasserbecken eintauchen. Ich schwöre Dir, da vergehen einem alle erotische Gedanken. Und ich habe immer ein attraktives Badetuch um. Ach ja, ich bin eine Frau.
 
G

Gast

Gast
  • #45
Es gibt auch Tage speziell für Frauen. Und von wegen wird nicht geglotzt!
Ich kenne viele Frauen die nur an Frauentagen gehen, da es ihnen unangenehm ist von Männern angegafft zu werden.
 
G

Gast

Gast
  • #46
Ich glaube, mich würde viel eher die Tatsache stören, wenn Männer die Sauna als offizielle Sexkontakt- und Fummelstelle sehen würde (ich hoffe mal, dass dem nicht so ist, und glaube, dass so etwas eher aus phantasiereichen Erotikstorys geklaut worden ist, aber ich weiss es nicht, da ich noch nie in einer Sauna war). Dass so etwas gar nicht geht, ist ja wohl klar!

Sich nackt zu zeigen, finde ich dagegen nicht schlimm. Ich finde Männer immer komisch, die da von verletztem Stolz und Ehre sprechen, wenn es um den Körper der Freundin geht. Ich finde es viel attraktiver, wenn Männer da selbstbewusst reagieren können und sich nichts draus machen.

Es ist doch schön, wenn andere Leute, den Körper deiner Freundin bewundern, solange sie noch einen herzeigbaren Körper hat, denn das wird nicht immer so sein. Ist ja gleichzeitig auch ein Lob an dich, dass so eine tolle Frau mit dir zusammen ist. Ich denke, in den Sauna geht man als Frau auch nur, wenn man einigermaßen akzeptabel aussieht und sich sehen lassen kann.

Wenn du derart eifersüchtig bist, dann stimmt allgemein was bei euch nicht. Ist sie schon mal fremd gegangen oder flirtet auffällig mit Männern herum? Das fände ich in so einer Situation dann auch nicht prickelnd. Aber solange sie sich nichts zu Schulden kommen lassen hat, solltest du etwas lockerer reagieren. Vielleicht mit ihr mal besprechen, was dir in der Beziehung fehlt. Eifersucht kommt nicht einfach so, sondern von fehlenden Defiziten.

w
 
G

Gast

Gast
  • #47
Ich finde es nicht schön wenn Leute meiner Freundin zwischen die Beine schauen und ihren Körper "bewundern". Vielleicht bin ich zu altmodisch, denn es scheint tatsächlich den wenigsten Männern und Frauen was auszumachen wenn der nackte Körper des Partners angegafft wird....
 
Top