G

Gast

  • #1

Eindeutiger Chat mit Frau an der ihr kein Interesse habt?

Liebe Männer,

ich bin etwas verwirrt: Vor einiger Zeit, habe ich mich auf einen, als zweideutig begonnen Chat der dann ganz eindeutig wurde, eingelassen. In diesem hat mir der Mann ganz eindeutig gesagt was er gerne mit mir machen würde. Der Chat ging von seiner Initiative aus.

Jetzt, im Nachhinein, beihauptet dieser Mann niemals Interesse an mir gehabt zu haben, auch kein sexuelles Interesse.

Kann es wirklich sein, dass ihr einer Frau sowas schreibt, die ihr eigentlich gar nicht attraktiv findet?

W 23
 
G

Gast

  • #2
Der Mann ist für mich ein typischer "Internet-W****ser", vergiss den, der erregt sich an seinen eigenen Fantasien und daran, das er diese einer fremden Frau auch noch erzählt.

Dem geht es wahrscheinlich gar nicht darum, eine Frau wirklich live kennenzulernen, der holt sich seine Befriedigung aus genau solchen Chats. Sogesehen hat er sogar die Wahrheit gesprochen:

Nimms nicht tragisch oder persönlich, solche Kerle gibt es zuhauf.

w,39
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #3
Liebe Männer,
Kann es wirklich sein, dass ihr einer Frau sowas schreibt, die ihr eigentlich gar nicht attraktiv findet?
Ich kann sogar mit einer Frau aufwarten, mit der ich exsessiv rumgeknutscht hatte und auch im Bett war und absolute Verliebtheitsanzeichen zeigte, die aber keinerlei Interesse an mir hatte laut ihrer Aussage.

--> Selbstschutzaussage
 
G

Gast

  • #4
Ja, das ist mir hier mehrfach auch schon passiert, wobei ich anfänglich versucht habe, den Chat auf eine normal Ebene zu bringen und letztendlich den Kontakt abgebrochen habe. Diese Männer wollen auch weder reale Treffen noch tiefer gehende Unterhaltungen, der teilweise heftig sexualisierte Chat ist für sie wohl der eigentliche Kick. Gibt es wahrscheinlich auf weiblicher Seite ebenso.
Eigentlich müsste man diese Leute melden, weil sie mit einer seriösen Partnersuche nun überhaupt nichts gemein haben, und man sich schon fast belästigt fühlt.

w. 38
 
G

Gast

  • #5
Vielleicht war das wieder einer dieser komischen Männer, die nur ihren Marktwert testen wollen. Wenn sie merken, dass die Frau dann doch Interesse haben könnte, wollen diese Männer plötzlich nichts gesagt haben.

Ich hatte da letztes Jahr im RL so einen kennengelernt. Er baggerte mich über Monate (!) massiv an. Als ich Interesse signalisierte, musste er seinen Arbeitsweg ändern, nur um mir nicht mehr zu begegnen. Anfangs war ich tief verletzt. Hinterher machte ich mir einen Spaß daraus, öfter mal - in sicherer Entfernung - dort aufzutauchen, wo er war. Oft versteckte er sich hinter Säulen, nur seine Tasche lugte hervor ...

Wie gesagt: Solche Männer gibt es. Ich fürchte nur, dass dir hier kein Mann erklären kann, warum er sich so verhält. Ich würde es auch gern verstehen wollen.
 
G

Gast

  • #6
Ich habe mal auf MTV die Sendung "Catfish" gesehen und da war auch so ein Typ, wie du ihn beschrieben hast. Seine Erklärung war, dass er einfach seine Kommunikationsfähigkeit mit Frauen/ das Flirten üben wollte, dabei war es ihm egal, wer die Frau ist. Er wollte nur wissen, wie ER ankommt.
Also mach dir nichts draus und sei froh, den Idioten los zu sein!
LG
 
G

Gast

  • #7
Ein Chat ist ein Chat - und nicht mehr. Da kann alles gesagt und alles zurück genommen werden! Vergiss den Chat und klinke dich schnell aus, denn du hast mehr hinein gewünscht, als da ist! w
 
G

Gast

  • #8
Liebe FS,

wohl ein Verbalerotiker aus dem Internet, der nur Verbalerotik wollte.

Dies war sein sexuelles Interesse, das er dann im Nachhinein leugnete.

Manche müssen es einer Frau beleidigend vor den Koffer knallen.
Denn die Böse hat ja mitgemacht.

Oder ein Marktwert-Tester.

Oder ganz einfach blöd und unhöflich nach Erreichung des Ziels.

Abhaken, vergessen. Zukünftig Vorsicht.

W