G

Gast

  • #1

Entweder ich bin irre oder absolut beziehungsunfähig!!!

Die ewige Leier bei mir:Ich flüchte!!Hatte heute mal wieder ein Date,charmant,intelligent,erfolgreich,hat 3 Autos in der Garage,trägt Rolex&Armani(hab ich gesehen,er ist kein Prahler und Aufschneider,Autos erzählte er nur auf Anfrage),er ist absolut zuvorkommend,machte aufmerksame Komplimente,sieht sehr gut aus,unsere Ansichten(Familienplanung,Zukunft allgemein,Wünsche,Träume harmonieren perfekt),wir haben viel gelacht,er wäre gerne noch Abendessen gegangen,ich musste einfach mal wieder nur raus!!Ich hatte nur noch einen Gedanken!!FLUCHT!!Nach den drei Stunden hatte ich das Gefühl ich bekomme keine Luft mehr&das obwohl er total auf mich einging,ich fingierte einen Anruf und ging!!Das ist jetzt ca das 50.Mal dass mir sowas passiert(kein Witz!!)Nach diesem Mann(&bei den meisten zuvor)würden sich andere Frauen die Finger lecken und mir geht jeder super schnell auf die Nerven!!Was ist da los??w,27
 
G

Gast

  • #2
Hi,

ich kann dich gut verstehen.

Es ist einfach anstrengend, sich mit jemand Fremdem zu treffen, ihn kennenzulernen und sich auf ihn einzulassen. Ich finde ein Date von 3 Stunden ehrlich gesagt schon viel zu lange.

Das erste Bild hat man sich ja schon nach ein paar Sekunden gemacht, dann tauscht man noch ein paar Infos aus, wenn man auf einer Wellenlänge liegt - und dann möchte ich auch wieder einen Abstand bekommen, um das zu verarbeiten, was ich eben gehört habe :)

Viele Grüße an dich
w/37
 
G

Gast

  • #3
So wie Du die Lage schilderst, ist Dir vom Unbewusstsein ein lautes Warnlämpchen angezündet worden, und Du hast darauf gehört.

Beispiel: "trägt Rolex&Armani (hab ich gesehen, er ist kein Prahler und Aufschneider"
Das ist ein Widerspruch in sich. Natürlich ist ein Mensch, der beim ersten Kennenlernen fremder Leute Rolex und Armani zur Schau trägt, ein Prahler und Aufschneider. Wären ihm seine Statussymbole nicht wichtig, hätte er sie nicht vorgezeigt.

Beispiel: "machte aufmerksame Komplimente, sieht sehr gut aus, unsere Ansichten (Familienplanung,Zukunft allgemein, Wünsche, Träume) harmonieren perfekt"
Vielleicht bin nur ich das, aber ich sehe bei so einer Schilderung ganz deutlich einen Menschen, der genau das sagt, was sein Gegenüber unbewusst hören will - einen Aufreißertypen.

Übrigens - ganz nebenbei - lassen sich Luxusuhren und -anzüge bei einschlägigen Internetadressen auch billiger bekommen als das Original, wobei man den Unterschied im Halbdunkel von Bars, Restaurants und Discos nicht unbedingt auf den ersten Blick erkennen kann.
 
G

Gast

  • #4
Wieso verabredet sich eine Frau mit 50 Männern?
So viele hätte ich nie treffen wollen. Da bin ich viel zu wählerisch.
Da hättest Du ja in einem halben Jahr zweimal die Woche ein date gehabt. Hast Du sonst keine Interessen?
Es reicht, etwa 20 Männer zu treffen, wenn man gründlich selektiert.

Der Mann war vermutlich ein professioneller Frauenverführer. Er weiss, was Frauen hören wollen und erzählt es ihr.
Es gibt eine bestimmte Sorte Frauen, die den Armani-Anzug und die rolex bemerken. Ich schaue dem Mann in die Augen und kann dir sagen, welche Farbe, Form und Ausstrahlung sie haben. Seine Uhr würde ich noch nicht mal sehen, wenn ich sie vor der Nase habe.

Oder die ganze Frage hier ist ein Fake. So viele charmante Männer gibt es gar nicht.