• #1

Entwickeln sich Gefühle mit jedem Treffen?

So jetzt schreib ich zum 3 mal einen Text, jedesmal wurde er nicht genommen weil er zu lang war. Also jetzt zur Kurzfassung.

Habe jemand im Onlinedating vor 3 Monaten kennengelernt, er ist 45, lebt in Trennung, Frau ist 2 mal Fremdgegangen, sie haben 3 Kinder. Wir wohnen 400 km voneinander entfernt.

Im ersten Monat haben wir nur geschrieben und telefoniert, danach gab es 5 Treffen. Bei jedem Treffen gab es stundenlang den besten Sex, den ich je hatte. Er hatte die letzten 2 Jahre keinen Sex!

Er wusste von Anfang an, dass ich nur eine ernsthafte Beziehung suche, er sagte beim schreiben,er auch. Nach dem ersten Date 2 Wochen Funkstille. Beim 2 Treffen hatte ich das Gefühl ihm geht's nur um Sex und das die Chemie nicht passt seinerseits, denn es gab kein Händchenhalten, keine Umarmung in der Öffentlichkeit. Ich sagte ihm, dass ich denke, dass wir uns nicht wiedersehen. Er war schockiert und sagte "spinnst Du, ich denke schon, dass wir uns Wiedersehen" gib mir Zeit Gefühle zu zeigen. dann wieder 2,5 Wochen Funkstille.
Beim 3 Date war er sehr offen, sagte er kann sich mom. nichts festes vorstellen, er hat eine Mauer um sich aufgebaut, hat Angst wieder verletzt zu werden. Usw. Er merkte aber wie schön es mit mir ist, weil wir über alles reden können und der Sex super ist. Sowas gibt es nicht oft sagte er.

Dann meldete er sich bereits nach 4 Tagen. Das 4 Date war das Schönste. Knistern zwischen uns, Romantik, Offenheit stundenlang Gespräche. Danach meldete er sich schon nach 3 Tagen. Ich fragte ihn ob er nur Sex will. Er sagte " wenn du das meinst von mir" ich antw. Ich hoffe es nicht du weißt ich suche was festes. Er schrieb " du musst mir bitte Zeit geben, ich würde dir nicht schreiben, wenn ich keine Gefühle hätte. Wenn du denkst mir geht's nur um Sex... da täuschst du dich in mir!

Er schrieb dann noch, dass er geil und verrückt nach mir ist, dass ich eine total süße Frau bin, dass er mich lieb hat usw.

Das 5 Treffen war gut aber wir hatten nicht viel davon weil mein Auto kaputt ging. Ich schrieb ihm Montag dass ich es Do oder Fr. holen kann, er schrieb, er ist krank mit Grippe. Das wars seit 8 Tagen wieder Funkstille.

Gibt es das, dass sich mit jedem Treffen mehr Gefühle entwickeln? Das es nur Sex ist glaub ich nicht vom Bauchgefühl her.
 
  • #3
Alles andere mal ignorierend gehe ich mal nur auf deine Frage ein. Wie ist das denn sonst? Erstes Treffen und schlagartig die große Liebe? Monate lang nichts und plötzlich ist sie da, die Liebe? Gefühle entwickeln sich doch generell mit der Zeit, sofern sie entstehen.
Und ich nehme mich mal dem restlichen Teil an:
Wieso fragst du denn den anderen so oft, ob er nur Sex will? Damit klammerst du doch total. Was soll der denn anderes antworten, als "nein, natürlich nicht"?
 
  • #4
Beim 2 Treffen hatte ich das Gefühl ihm geht's nur um Sex und das die Chemie nicht passt seinerseits, denn es gab kein Händchenhalten, keine Umarmung in der Öffentlichkeit. Ich sagte ihm, dass ich denke, dass wir uns nicht wiedersehen. Er war schockiert und sagte "spinnst Du, ich denke schon, dass wir uns Wiedersehen" gib mir Zeit Gefühle zu zeigen. dann wieder 2,5 Wochen Funkstille.
Blabla eines sexsüchtigen Mannes!
Beim 3 Date war er sehr offen, sagte er kann sich mom. nichts festes vorstellen, er hat eine Mauer um sich aufgebaut, hat Angst wieder verletzt zu werden. Usw. Er merkte aber wie schön es mit mir ist, weil wir über alles reden können und der Sex super ist. Sowas gibt es nicht oft sagte er.
Reine Show von ihm, um dich so zu halten und zu binden, Punkt!
Er schrieb " du musst mir bitte Zeit geben, ich würde dir nicht schreiben, wenn ich keine Gefühle hätte. Wenn du denkst mir geht's nur um Sex... da täuschst du dich in mir!
Blabla
Gibt es das, dass sich mit jedem Treffen mehr Gefühle entwickeln? Das es nur nur Sex ist glaub ich nicht vom Bauchgefühl her.
Du bist wirklich noch sehr naiv und blauäugig, natürlich geht es ihm 100 pro ausschließlich und nur um Sex, er hat dich sexuell voll im Griff!
Wenn du klug bist, genügend Selbstwert hast, nicht ins volle Leiden kommen willst, dann beende diesen reinen Sex Kontakt mit Blockierung!
er schrieb, er ist krank mit Grippe. Das wars seit 8 Tagen wieder Funkstille.
Für mich Lüge pur! Er will dich so erziehen und an sich binden, wach auf!
 
  • #5
@little sun bei mir ist es eben so, dass ich beim ersten Date nach 1 Minute sagen kann ob ich jemanden näher kennenlernen möchte oder nicht und spätestens nach dem 2 Treffen weiß ich ob ich mir mehr vorstellen kann oder nicht. Deshalb ja meine Frage, ich habe es selbst noch nie erlebt mit jemandem, dass er mehrere Treffen braucht um Gefühle zu entwickeln. Meine bisherigen Beziehungen waren immer so, dass man nach dem ersten Date zusammen war.

Ich bin mir sicher, dass was an Gefühlen da ist bei ihm, aber sein tagelanges nicht melden bringt mir Zweifel. Aber die Menschen sind unterschiedlich und an das nicht melden muss ich mich wohl gewöhnen.
 
  • #6
Hi destiny,
nein, der möchte definitiv nicht nur Sex von Dir!
Sondern auch ein bisschen Ego-Bestätigung, ein wenig Zerstreuung, seine Wunden lecken, ... deshalb sucht er sich Dich, die Du 400km entfernt wohnst, leicht steuerbar bist und ihm nicht gefährlich werden kannst.

Meine Einschätzung
Grüße
Neo
 
  • #7
Meine Erfahrung mit frisch getrennten: Finger weg!
Das was du schreibst bestärkt mich in meiner Überzeugung.
Wenn dieser Mann aufrichtiges Interesse an dir als Person hätte, würde das kennenlernen anders laufen. Es ginge nicht nur um ihn und seine Bedürfnisse.
Habe jemand im Onlinedating vor 3 Monaten kennengelernt, er ist 45, lebt in Trennung, Frau ist 2 mal Fremdgegangen, sie haben 3 Kinder. Wir wohnen 400 km voneinander entfernt.
Beziehung auf diese Entfernung würde für mich nicht funktionieren. Was erhoffst du dir?
Er wusste von Anfang an, dass ich nur eine ernsthafte Beziehung suche, er sagte beim schreiben,er auch.
Ja vom Kopf her wünscht er sich das bestimmt. Frisch getrennte haben aber andere Themen. Sie müssen erstmal ihre Baustellen aufräumen und ihre alte Beziehung verarbeiten.
Nach dem ersten Date 2 Wochen Funkstille. Beim 2 Treffen hatte ich das Gefühl ihm geht's nur um Sex
Hör auf deinen Bauch!
gib mir Zeit Gefühle zu zeigen. dann wieder 2,5 Wochen Funkstille.
Gib mir Zeit Gefühle zu zeigen, wären ich Funkstille halte?! Männer die aufrichtige Gefühle haben, zeigen diese auch.
Sie zeigen es in Wort und Tat. Das bleibst bei ihm aus, du hast deine Antwort.
Beim 3 Date war er sehr offen, sagte er kann sich mom. nichts festes vorstellen, er hat eine Mauer um sich aufgebaut, hat Angst wieder verletzt zu werden. Usw.
Das ist die Wahrheit!
Er merkte aber wie schön es mit mir ist, weil wir über alles reden können und der Sex super ist. Sowas gibt es nicht oft sagte er.
Doch gibt es oft und nennt sich Übergangsfrau. Sie soll trösten und das verlorene Wohlgefühl wiederbringen.
Ich hoffe es nicht du weißt ich suche was festes. Er schrieb " du musst mir bitte Zeit geben, ich würde dir nicht schreiben, wenn ich keine Gefühle hätte. Wenn du denkst mir geht's nur um Sex... da täuschst du dich in mir!
Er wünscht sich Liebe, Glück und Geborgenheit. Er hofft, er findet es in dir. ABER er ist noch nicht so weit. Er sollte sich nicht ablenken, sondern seine alte Beziehung verarbeiten. Alles andere ist nur Makulatur auf deine Kosten.
Gibt es das, dass sich mit jedem Treffen mehr Gefühle entwickeln? Das es nur Sex ist glaub ich nicht vom Bauchgefühl her.
Das gibt es, aber ich glaube nicht, dass es hier passiert. Er will dich nur nicht verlieren. Du bist bequem und genügsam und funktionierst genau so, wie er es gerade braucht. Deine Bedürfnisse, nach Kontakt und Nähe stehen doch gar nicht im Focus. Dein Bauch hat sich am Anfang gemeldet, jetzt ist es deine Wunschvorstellung.
 
  • #8
Ich bin mir sicher, dass was an Gefühlen da ist bei ihm, aber sein tagelanges nicht melden bringt mir Zweifel. Aber die Menschen sind unterschiedlich und an das nicht melden muss ich mich wohl gewöhnen
Total blauäugig und ganz typisch Frau, die nach dem so geilen Sex, mehr nach Sex orientiert ist und daher alles andere um sie vergisst!
Bleibe und leide solange, bist du es wirklich nicht mehr aushälst! Nein, er hat keine Gefühle für dich und die kommen auch nicht, er hat nur Interesse an Sex!
Ein Mann mit Gefühle verhält sich völlig anders!
 
  • #9
Wir wohnen 400 km voneinander entfernt.

Im ersten Monat haben wir nur geschrieben und telefoniert, danach gab es 5 Treffen. Bei jedem Treffen gab es stundenlang den besten Sex, den ich je hatte.

Also ihr hattet direkt Sex, und das stundenlang?
Ja, also ich mache das nur wenn jemand für mich nur als Affäre in Frage kommt. Nach dem Motto, bevor man reden muss wenn es nichts zu sagen gibt...

Und wer hat wen angeschrieben, warum sucht jemand 400 km entfernt eine feste Beziehung? Das tut niemand der ein langsames Kennenlernen mit Alltag will.

Also meiner Meinung nach verkorkst das Ganze.

Gibt es das, dass sich mit jedem Treffen mehr Gefühle entwickeln?
Ja, das ist ein biologischer Effekt der bei den meisten Frauen zum Tragen kommt. Man sollte daher nur dann regelmäßig Sex mit Menschen haben, wenn man auch bereit ist diese Gefühle auszuhalten.

Also mein Rat: Gib's auf.
 
  • #10
Danke für eure Antworten. Ich kann mir das trotzdem nicht vorstellen, er ist einfach nicht der Typ dafür nur Sex haben zu wollen.

Mann kann hier leider nicht so ausführlich schreiben aufgrund der begrenzten Buchstaben.
Wenn jemand nur Sex will, dann kuschelt er sich doch nicht die ganze Nacht an dich und will Arm in Arm mit dir schlafen, er gibt dir nicht einfach so einen Kuss auf die Stirn, er schaut dir nicht tief in die Augen. Nimmt dich in den Arm und sagt dir, dass er dich lieb hat, er kocht nicht für dich, erzählt dir Dinge über Familie, Finanzen etc. Er hat sogar geweint, als er vom Tod des Vaters erzählt hat. Er hat extra für mich eine neue Bettdecke und Haussschuhe besorgt. Es sind die ganzen Kleinigkeiten, die er für mich macht oder sagt. Er hat sogar ein Romantik- und Wellnesshotel für uns rausgesucht, auf der Hälfte der Strecke, damit wir mal wieder ein ganzes Wochenende verbringen und uns noch näher kennenlernen können. Wie mein Auto kaputt war, wollte er dass ich bleibe bis es repariert war, das ging aber nicht, da ich ja zu meinem Sohn heim musste und auch wieder arbeiten musste. Er wollte mich sogar heim fahren, dass wollte ich aber nicht, da er nicht bei mir bleiben kann , ausserdem musste er ja auch am nächsten Tag arbeiten. Wenn jemand nur Sex will macht er das alles nicht. Und ihm wäre egal ob er meine Gefühle verletzt, er würde nicht um Zeit bitten. Vorallem könnte er doch auch jederzeit mit Frauen aus der Umgebung Sex haben. Er ist ein attraktiver Mann.

Ich weiß nicht. Wie gesagt, ich denke die ersten 2 Treffen waren vielleicht wirklich nur Sex, aber ab dem 3 Treffen hat sich was geändert. Er hat sich viel schneller und öfter gemeldet. Er war offen, ehrlich und liebevoll, deshalb glaube ich ja, dass sich so langsam wahre Gefühle bei ihm entwickeln. Nur dass er sich jetzt wieder 8 Tage nicht gemeldet hat, lässt mich zweifeln.
 
  • #11
@Dingens , Erstmal danke für deine ausführliche Antwort. Zum Thema Entfernung möchte ich nur sagen, daß funktioniert. Hatte meinen Ex vor 15 Jahren auch beim Onlinedating kennengelernt, wir hatten eine Entfernung von 750 km und eine Grenze zwischen uns. Wir haben uns einmal getroffen und wussten nach 4 Wochen, dass wir heiraten und zusammen ziehen. Es hat 14 Jahre gehalten, dann haben wir uns auseinander gelebt.
 
  • #12
Ich denke leider auch, dass du nur eine Übergangsfrau sein wirst. Wir haben frisch getrennt und diese Entfernung. Sicher mag er dich, das bezweifle ich nicht mal, aber ich glaube auch nicht, dass sein Kopf und Herz tatsächlich schon 100% frei sind.
 
  • #13
Kann sein, kann nicht sein. Ich sehe die Trennungsphase, 3 Kinder und die Entfernung rein praktisch eher kritisch. Damit meine ich nicht mal, dass er nur Sex will, aber dass es rein praktisch eine schwierige Ausgangssituation ist.
 
  • #14
Wenn jemand nur Sex will, dann kuschelt er sich doch nicht die ganze Nacht an dich und will Arm in Arm mit dir schlafen, er gibt dir nicht einfach so einen Kuss auf die Stirn, er schaut dir nicht tief in die Augen.
Doch.
Machen viele die generell leidenschaftliche Menschen sind.

Vorallem könnte er doch auch jederzeit mit Frauen aus der Umgebung Sex haben. Er ist ein attraktiver Mann.
Kein Mann kann jederzeit Sex haben. Außer vielleicht die wirklich attraktivsten. Die müssen immer Arbeit oder Geld investieren und wenigstens Beziehungsabsicht vorgaukeln oder halt eine Frau bezahlen.
Da die meisten Fraun ja Bindung und Beziehung wollen.

Und Frauen die gern und oft Sex haben, sind dann nicht so leicht zu beeindrucken dass es direkt heißt:

Bei jedem Treffen gab es stundenlang den besten Sex, den ich je hatte.
Also dass es direkt so funkt dass von Anfang an alles perfekt und toll ist, das ist doch wirklich so extrem selten dass ich da bei dir an mangelnde Erfahrung glaube. Man muss sich immer erstmal kennenlernen und aufeinander einspielen.

Im übrigen ist meine Erfahrung dass Männer oft gerade dann wenn es ernst wird und die Frau ihnen wichtig ist, doch so angstbesetzt sind dass stundenlange Performance eher nicht drin ist.
Selbst mein Freund der sonst vor sehr wenig Angst hat und exterm selbstsicher ist, hatte bei den ersten Malen Potenzprobleme weil er nervös war.
Habe das auch mit anderen so erlebt.
 
  • #15
@destiny77
Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass ich mich täusche. Bleibe einfach wach und aufmerksam. Wenn du das alles so genießen kannst, dann go for it!
Höre gut auf deinen Bauch und hüte dich vor Übertragung und Wunschvorstellungen. Genieße es, und schaue wohin es euch bringt.
 
  • #16
Wenn jemand nur Sex will, dann kuschelt er sich doch nicht die ganze Nacht, will Arm in Arm mit dir schlafen, er gibt dir nicht einfach so einen Kuss auf die Stirn, er schaut dir nicht tief in die Augen.
Doch.
und sagt dir, dass er dich lieb hat, er kocht nicht für dich, erzählt dir Dinge über Familie, Finanzen etc.
Doch.
Wenn jemand nur Sex will macht er das alles nicht. Und ihm wäre egal ob er meine Gefühle verletzt, er würde nicht um Zeit bitten.
Doch. In meinen Augen bist du naiv. Nur weil jemand (fast) ausschließlich an Sex interessiert ist, verhält er sich deshalb bei allem anderem nicht zwingend wie ein Eisklotz. Was denkst du, woher die Bezeichnung F+ kommt? Eine Affäre ist oft mehr als nur Sex, sondern auch Kuscheln, intensiv Zeit miteinander verbringen, sich dem anderen anvertrauen. Und bleibt trotzdem nur eine Affäre. Ich hatte bis jetzt mehrere Affären/F+ und die meisten bestanden ebenso aus allem, was du aufgezählt hast und waren trotzdem nicht mehr.

Manche Menschen wollten eben ,,the best of both worlds".

Diese Erfahrungen habe ich übrigens ins Besondere mit frisch getrennten Männern gemacht: Sie sind single, wollen sich auf keinen Fall wieder fest binden in der nächsten Zeit aber vermissen nichtsdestotrotz die angenehmen Seiten einer Beziehung: Nähe, Vertrautheit, regelmäßiger Sex usw.
Da kommt dem Mann so eine F+/Affäre wie die eurige genau gelegen. Er kann alles von dir haben, muss sich aber nicht festbinden. Und wenn es ihm zu viel wird, taucht er ab.
Vorallem könnte er doch auch jederzeit mit Frauen aus der Umgebung Sex haben.
Aber er kann dich jetzt haben. Du bist verfügbar, verliebt und der Sex ist gut. Außerdem kann er bei dir auch noch menschliche Nähe haben. Warum sollte er sich da eine Andere suchen? Ich gebe dir Recht, er ist wahrscheinlich nicht nur auf der Suche nach schnellem Sex, sondern sucht eben auch die Vertrautheit, das Gewohnte. Aber eine Beziehung will er offensichtlich nicht mit dir, oder ich noch nicht dazu bereit. Und das wird sich auch nicht mehr ändern, denke ich.
Nur dass er sich jetzt wieder 8 Tage nicht gemeldet hat, lässt mich zweifeln.
Wenn er sich 8 Tage nicht meldet, kannst du aufhören, dir einzureden dass da von seiner Seite aus wirkliche Gefühle im Spiel sind. Stell mal auf Weitwinkel: Welchen Grund sollte er haben, sich 8 (!) Tage nicht zu melden, wenn er *wirklich* an dir interessiert ist. Das macht keinen Sinn. Er will keine Beziehung mit dir, merkt gerade dass alles etwas ernster wird (besonders von deiner Seite aus) und zieht sich zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #17
Ich kann mir das trotzdem nicht vorstellen, er ist einfach nicht der Typ dafür nur Sex haben zu wollen.
Und Du kennst Ihn genau wie lange?
Ich behaupte mal frech, das Mann/Frau einen Menschen nach so kurzer Kennenlernphase NICHT kennen kann.

OK der Sex hat Dich so geflasht, das Du nicht klar denken kannst ;-)
Willst Du diesen Mann wirklich? 3 Kinder, geschieden, 400 km Entfernung, würdest Du umziehen?
Stell Dir doch auch mal solche Fragen selbst!

JEDOCH, wenn Du das Gefühl hast, das es jetzt besser läuft, dann schau es Dir halt noch ein paar Wochen an.

ABER ich befürchte das Du eine Übergangsfrau für Ihn bist.
Klar mag er kuscheln und Dir alle Aufmerksamkeit der Welt schenken. Jedoch hat er seine letzte Beziehung "wirklich" verarbeitet und kann sich neu einlassen?

Meistens stürzen sich Männer aber auch Frauen direkt nach der Trennung in was neues um sich EgoPush, Sex, Zärtlichkeiten, Aufmerksamkeit zu holen, was Ihnen die Jahre davor gefehlt hat.
Nach einem Jahr oder früher, teilen Sie dann mit, das Sie Zeit brauchen !!

w/54
 
  • #18
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: Niemanden daten, der in Trennung lebt oder erst frisch getrennt ist. 2x betrogen worden zu sein, kratzt extrem an seinem Ego, was er jetzt mit dir wieder aufbauen wiil - zu seiner Selbstbestätigung. Gleichzeitig wil er dich aber auf Distanz halten, weil er nicht noch mal verletzt werden will und deshalb wählt er diese weite Entfernung.

Dass er dich nach Hause fahren wollte etc. hört zu allgemeinem gutem Benehmen und zeigt nicht, dass er Gefühle für dich hat.

Nach einer Trennung braucht es mindestens 1 Jahr, bis man darüber hinweg ist. Die Situation mit den Kindern und alles darum herum ist noch gar nicht geklärt.

Selbst wenn er es wollte, im Augenblick kann er dir nichts bieten als Gefühlschaos. Willst du dss? Ich würde es lassen.
 
  • #19
Danke für eure Antworten. Ich kann mir das trotzdem nicht vorstellen, er ist einfach nicht der Typ dafür nur Sex haben zu wollen
Klar, diese Zurückruderung, nach einigen Beiträgen ist mir nicht unbekannt! Für mich eine falsche Wahrnehmung mit falscher Rücksichtnahme, dir fehlen die nötigen Erfahrungen, mache sie jetzt halt, wirst danach schon selbst sehen und auf meine Linie kommen! Ich frage mich, warum du hier überhaupt schreibst, wenn im Nachhinein doch alles in Ordnung ist?
Wenn jemand nur Sex will macht er das alles nicht.
Unsinn!
Vorallem könnte er doch auch jederzeit mit Frauen aus der Umgebung Sex haben. Er ist ein attraktiver Mann.
Auch Unsinn!
Nur dass er sich jetzt wieder 8 Tage nicht gemeldet hat, lässt mich zweifeln.
Abwarten, wirst schon noch sehen, was auf dich alles zukommt!
 
  • #20
Es kann auch schon mal sein, dass sich schnell Gefühle entwickeln und der Sex relativ schnell stattfindet. Das aber nur, wenn beide frei, offen und ungebunden sind. Das ist hier aber nicht der Fall.

Dass er sich so lange nicht gemeldet hat, zeigt ja, dass er bereits wieder auf Distanz geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #21
Sein Ego ist extrem verletzt dadurch, dass seine Frau ihn 2 x betrogen hat. Das versucht er nun mit dir wieder aufzubauen und unbewusst an seiner Ex - Frau Rache zu nehmen. Die Modalitäten der Trennung sind noch gar nicht geklärt, da hängen auch noch 3 Kinder mit drin. Es wird noch mind. 1-2 Jahre dauern.

Vorher kann er dir nur Gefühlschaos bieten. Willst du das?

Sein Verhalten ist ambivalent. Er möchte Nähe und Trost, wählt aber gleichzeitig eine große Entfernung zwischen Euch, um Dich auf Abstand halten zu können.

Dass er dich fahren wollte etc. zeugt nur von allgemein gutem Benehmen, beweist aber nicht, dass er Gefühle für dich hat.
 
  • #22
Wenn jemand nur Sex will, dann kuschelt er sich doch nicht die ganze Nacht an dich und will Arm in Arm mit dir schlafen, er gibt dir nicht einfach so einen Kuss auf die Stirn, er schaut dir nicht tief in die Augen. Nimmt dich in den Arm und sagt dir, dass er dich lieb hat, er kocht nicht für dich, erzählt dir Dinge über Familie, Finanzen etc. Er hat sogar geweint, als er vom Tod des Vaters erzählt hat. Er hat extra für mich eine neue Bettdecke und Haussschuhe besorgt. Es sind die ganzen Kleinigkeiten, die er für mich macht oder sagt. Er hat sogar ein Romantik- und Wellnesshotel für uns rausgesucht, auf der Hälfte der Strecke, damit wir mal wieder ein ganzes Wochenende verbringen und uns noch näher kennenlernen können. Wie mein Auto kaputt war, wollte er dass ich bleibe bis es repariert war, das ging aber nicht, da ich ja zu meinem Sohn heim musste und auch wieder arbeiten musste. Er wollte mich sogar heim fahren, dass wollte ich aber nicht, da er nicht bei mir bleiben kann , ausserdem musste er ja auch am nächsten Tag arbeiten. Wenn jemand nur Sex will macht er das alles nicht. Und ihm wäre egal ob er meine Gefühle verletzt, er würde nicht um Zeit bitten. Vorallem könnte er doch auch jederzeit mit Frauen aus der Umgebung Sex haben. Er ist ein attraktiver Mann.
Doch! Doch! Und nochmal doch!
Genau so schon erlebt.
Er wird von seiner Frau nicht nur keinen Sex mehr bekommen haben, sondern auch keine Zärtlichkeit und Wertschätzung. Jetzt holt er sich das alles bei dir, er rückt sich damit seine Welt wieder zurecht. Leider ist die Frau dabei austauschbar, es geh ihm wahrscheinlich nicht um dich.
w49
 
  • #23
Wenn jemand nur Sex will, dann kuschelt er sich doch nicht die ganze Nacht an dich und will Arm in Arm mit dir schlafen, er gibt dir nicht einfach so einen Kuss auf die Stirn, er schaut dir nicht tief in die Augen.
Doch. Hat meine Ex Affäre auch gemacht, ganze Nacht angekuschelt geschlafen, stundenlanger Sex, der sehr liebevoll war, draußen Händchen gehalten, hat mich schick zum Essen eingeladen, alles... aber er sagte ganz klar, dass er sich nicht binden kann... Hab ich akzeptiert und es recht schnell beendet... Wenn ich weiter gemacht hätte, wäre ich jetzt ein emotionales Wrack. Es gibt nix schlimmeres als diese sich widersprechenden Botschaften: Super toller Sex, Pärchenverhalten auch auf der Straße, aber dann zu hören, er will keine Bindung. Meiner war auch frisch getrennt. Lauf weg, mein Tipp. Und meiner hat immerhin nur 5 km von mir gewohnt...
 
  • #24
Da würden bei mir schon die Alarmglocken läuten. "In Trennung" bedeutet nicht "getrennt" sondern immer noch in einem Zwischenzustand - für mich hat er in diesem Zustand kein 'aufgeräumtes' Leben; um solche Männer mache ich einen großen Bogen, genau so wie bei vergebenen Männern.

Er wusste von Anfang an, dass ich nur eine ernsthafte Beziehung suche, er sagte beim schreiben,er auch.
Das erzählen viele Männer am Anfang, weil es gut ankommt und weil er den Fisch an der Angel nicht verlieren will.

Das ist nie ein gutes Zeichen. Ein Mann, der begeistert ist, meldet sich sofort und will auch gleich wieder ein neues Treffen vereinbaren. Klar muss der Funke erst mal überspringen, aber schon beim ersten Date ist das meistens klar.

Du kommunizierst nicht richtig mit ihm und stellst ihm Fragen, bei denen er selbst reflektieren muss - das scheint er aktuell zwischen euch nicht zu können.

Er schrieb dann noch, dass er geil und verrückt nach mir ist, dass ich eine total süße Frau bin, dass er mich lieb hat usw.
Das klingt eher danach, dass er dich heiß findet für Sex, aber dass er keine Beziehung sucht. Ein Mann, dem es um etwas festes geht, verhält sich anders. Ich würde den Kontakt zu ihm mit Vorsicht genießen, vor allem wenn du schon Gefühle aufgebaut hast - er scheint nicht so zu empfinden wie du.

Gibt es das, dass sich mit jedem Treffen mehr Gefühle entwickeln?
Ja das gibt es. Bei mir und meinem Partner war das auch so, die Liebe wurde immer stärker. Allerdings ging es nie um oberflächlichen Sex oder Geilheiten bei uns sondern um richtige Liebe, Aufmerksamkeit, schöne Erlebnisse und Zweisamkeit. Er wollte mich von Anfang an und vom ersten Tag unseres Kennenlernens hatten wir immer Kontakt und er hat sich jeden Tag gemeldet.

Ich würde sagen, dass aus dieser Geschichte zwischen euch keine Beziehung wird, da schon der Anfang sich hier nicht so leicht und positiv anfühlt sondern eher auf Sexualität und emotionalen Gefälligkeiten aufgebaut ist. Ein Mann, der Zeit braucht, um Gefühle erst aufzubauen, hat irgendwo noch etwas nicht verarbeitet. Liebe ist einfach, fließend und leicht von Anfang an und so sollte es auch sein, wenn man mit jemanden eine Beziehung aufbauen möchte.

Für mich klingt das eher nach einer romantisierten Sexbeziehung mit leichten Emotionen. Ein Mann, der wirklich liebt, zeigt das auch und lässt nicht nur Worte sondern auch Handlungen sprechen.
 
  • #25
Danke für eure beinharten Antworten. Aber es wird wohl was dran sein.

Schauen wir mal wann er sich meldet. Je mehr Zeit vergeht umso mehr Abstand bekomme auch ich und reagiere wahrscheinlich anders auf seine Nachricht, als, wenn er heute schreiben würde.

Ich weiß noch nicht mal was ich schreiben soll, falls er sich heute oder morgen meldet und fragt ob wir uns am Wochenende sehen.

Ich mag ihn ja sehr und freue mich immer auf die gemeinsame Zeit. Aber ich hatte bis vorhin die Hoffnung, wenn ich ihm Zeit gebe, wird er mehr und mehr Gefühle entwickeln und das wird dann alles gut. Anscheinend echt ein Wunschtraum .

Übrigens bin ich auch erst 6 Monate getrennt und trotzdem bereit für eine Beziehung. Meine letzte Beziehung hat halt nur mehr auf dem Papier existiert.

Bei ihm war es ja ähnlich das erste Mal ist seine Frau vor 4 Jahren fremd gegangen und war schon ausgezogen, dann haben sie es der Kinder wegen nochmal probiert, aber seit 2 Jahren nix mehr, keine Liebe, keine Nähe, keine gemeinsamen Unternehungen, er ist erst heim gekommen spät Abends, wenn alle im Zimmer waren, sie haben auch getrennt geschlafen. Sie sind sich aus dem Weg gegangen. Vor 9 Monaten hat er dann zufällig mitbekommen, dass sie eine Affäre mit ihrem Chef hat. Ich denke es war für ihn nur ein Grund, dass sie endlich ausziehen musste. Damit ein Schlussstrich gezogen werden kann.

Und nur noch zur Info wir haben Anfangs garnicht mitbekommen, dass wir soweit voneinander entfernt wohnen. Denn jeder hat ja im Profil eingestellt Umkreis max 80 km. Wir sind da erst nach 4 Tagen intensiven Kontakt mit Schreiben und telefonieren drauf gekommen, da wussten wir aber schon, dass wir uns sehr sympathisch sind. Deshalb kennt Liebe keine Grenzen und für mich war das dann sowieso kein Thema eben aufgrund meiner Vorerfahrung.
 
  • #26
Doch. Hat meine Ex Affäre auch gemacht, ganze Nacht angekuschelt geschlafen, stundenlanger Sex, der sehr liebevoll war, draußen Händchen gehalten, hat mich schick zum Essen eingeladen, alles... aber er sagte ganz klar, dass er sich nicht binden kann... Hab ich akzeptiert und es recht schnell beendet... Wenn ich weiter gemacht hätte, wäre ich jetzt ein emotionales Wrack. Es gibt nix schlimmeres als diese sich widersprechenden Botschaften: Super toller Sex, Pärchenverhalten auch auf der Straße, aber dann zu hören, er will keine Bindung. Meiner war auch frisch getrennt. Lauf weg, mein Tipp. Und meiner hat immerhin nur 5 km von mir gewohnt...
Genau ich hatte echt nach dem 2 und 3 Date das Gefühl es ist aus, weil er momentan nix festes will und sagte ihm er soll sich nur melden, wenn er ernsthaft interessiert ist und er meldete sich ja und bat um Zeit. Warum soll ich das anzweifeln, er ist ja kein Macho oder Weiberheld. Die habe ich alle schon kennengelernt zur genüge. Er war eben anders. Trotzdem hatte ich Zweifel, vielleicht bin ich wirklich gerade naiv. Andererseits schreiben ja hier einige, dass sich von mal zu mal mehr entwickelt, warum sollte das bei mir nicht so sein?

Aber wie auch viele sagen, er würde sich täglich melden, das denke ich auch. Habe aber auch schon gehört, dass dieses viele einengt. Da ist ja auch jeder anders. Und dann denke ich wieder er braucht nur Abstand um zu sehen ob er mich wirklich vermisst ob er wirklich was fühlt. Und sobald er das fühlt meldet er such wieder.
 
  • #27
Was könnte ich ihm schreiben, wenn er sich meldet ohne dass ich ihm Vorwürfe mache, aber klar sage dass es so nicht funktioniert. Hat jemand eine Idee?
 
  • #28
Er wusste von Anfang an, dass ich nur eine ernsthafte Beziehung suche,

Eine bestimmte Beziehungsform ergibt sich, wenn sich die zwischenmenschliche Dynamik in diese Richtung entwickelt. Man kann nicht ein Ziel ausrufen und sodann erwarten, es realisiere sich allein dadurch schon. Das ist magisches Denken.

Gibt es das, dass sich mit jedem Treffen mehr Gefühle entwickeln?

Das musst Du doch ggf. spüren. Das kannst Du doch nicht von Dritten erfragen wollen.

Bedürftigkeit macht unattraktiv. Hast Du schon einmal in diese Richtung gedacht?

Was könnte ich ihm schreiben, wenn er sich meldet ohne dass ich ihm Vorwürfe mache, aber klar sage dass es so nicht funktioniert. Hat jemand eine Idee?

Lass ihn mal kommen und mach' Dich rar. Alles Weitere wird man dann sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #29
Sein Ego ist extrem verletzt dadurch, dass seine Frau ihn 2 x betrogen hat. Das versucht er nun mit dir wieder aufzubauen und unbewusst an seiner Ex - Frau Rache zu nehmen.
Das ist das Los von solchen betrogenen Menschen, Frauen wie Männer, sie machen das dann meist selbst als Revance umgekehrt, ich wäre da äußerst kritisch, ein solcher Mensch als Partner auszuerwählen! Habe genügend Erfahrungen in meinem Job mit solchen Menschen gesammelt, dass ich das so überzeugend sagen kann!
er sagte ganz klar, dass er sich nicht binden kann... Hab ich akzeptiert
Selbst schuld!
Das erzählen viele Männer am Anfang, weil es gut ankommt und weil er den Fisch an der Angel nicht verlieren will.
So ist das, Frauen sind selbst schuld, wenn sie nur schöne gesprochene Wörter hören möchten und nicht auf die Taten schauen!
Du kommunizierst nicht richtig mit ihm und stellst ihm Fragen,
Stimmt! Oft werden die Fragen falsch gestellt!
Das klingt eher danach, dass er dich heiß findet für Sex,
Genau und nur ausschließlich dafür, welche Frau gibt sich schon dafür ausschließlich her, das ist meine Frage?
 
  • #30
wenn du das meinst von mir" ich antw. Ich hoffe es nicht du weißt ich suche was festes. Er schrieb " du musst mir bitte Zeit geben, ich würde dir nicht schreiben, wenn ich keine Gefühle hätte.
Das ist reine Manipulation seinerseits.


Bereits nach 4 Tagen ? Du meinst erst nach 4 Tagen.

Das sagt doch eigentlich alles.
 
Top