G

Gast

  • #1

Er hat keine Zeit...

Ich (24w) habe mich nun am Wochenende zum zweite Mal mit jemandem (27m) getroffen, den ich vor Kurzem über einen Sprachaustausch kennen gelernt habe. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden und nach dem ersten Treffen, bei dem wir nur unsere Sprachkenntnisse üben wollten, täglich gechattet. Er hat mir versteckte Hinweise gegeben, dass er mich attraktiv und interessant findet und da ich neu in der Stadt bin, haben wir uns am WE mit seinen Freunden zu einem Drink verabredet. Es wurde so spät, dass ich letztendlich bei ihm übernachten musste, weil meine Bahn nicht mehr fuhr. In dieser Nacht ist noch etwas gelaufen - mehr als viel Kuscheln, Küssen etc. aber nicht! (Versucht hat er es) Ich war dann noch den ganzen Sonntag bei ihm und es war wirklich schön, was er auch mir versicherte plus dass wir uns auf jede Fall wiedersehen würden, und er versuchen würde, in der Woche einige Termine zu schieben, da am WE eine Freundin von mir zu Besuch kommt und ich wenig Zeit haben werde.

Seitdem kam kaum noch etwas (wie gesagt: vor diesem Abend/Nacht haben wir auch jeden Tag etwas voneinander gehört!). Gestern hielt ich es dann nicht mehr aus und habe ihn selbst gefragt, was er davon hält, sich nochmal zu sehen bevor mein Besuch kommt - ich weiß, da werde viel jetzt erstmal sagen, das hätte ich nicht machen sollen, aber ich höre da immer ganz gerne auf mein Bauchgefühl, außerdem hatte ich Zeitdruck wegen des Besuchs am WE. Er meinte, es wäre nett, aber er hätte absichtlich von sich aus nichts vorgeschlagen, da in der Woche stets erst um 23h zuhause wäre und nichtmal Zeit, zum Frisör zu gehen...Er muss nämlich 3x/Woche Sport machen, 2x Russisch lernen und 1x Tschechisch (was er auch über Sprachtandems mit diversen blonden Osteuropäerinnen tut......). Er habe nur am Wochenende Zeit. Problem ist, dass ich die nächsten Wochenende komplett ausgebucht bin, und zwar nicht nur mit Privatvergnügen. Zudem werde ich bald für ein Jahr zum Masterstudium nach England gehen. Beides weiß/wusste er. Er meinte dann nur, tja, was soll er da sagen, wir würden schon einen Weg finden aber unter der Woche ginge es halt nicht.
Mir ist schon klar, dass er nicht für mich sein Leben umkrempelt, aber auf den Vorschlag, wir könnten es dann ja wenigstens alternativ Freitag oder Sonntag Abend versuchen, kam auch keine Reaktion...Ich habe dann gesagt, dass es ja kein Kampf oder Stress sein soll, sich zu treffen und ich da jetzt ratlos bin, was auch der Wahrheit entspricht...Aber er hat sich bisher noch nicht wieder geäußert, obwohl er quasi Daueronline ist.
Ist das alles nur Ausrede? Ist ihm das alles nicht wichtig genug und versucht man nicht wenigstens, gemeinsam eine Alternative zu finden, wenn man den Anderen unbedingt wiedersehen will? Oder bin ich zu erwartungsvoll? Hat das alles unter diesen Umständen überhaupt Zweck und soll ich ihn nun erstmal komplett in Ruhe lassen? Was ist, wenn nie wieder etwas kommt? Ich bin verwirrt und wäre dankbar für Ratschläge!
 
G

Gast

  • #2
Er hat es in der ersten Nacht versucht.... obwohl du bei ihm warst weil deine Bahn nicht mehr fuhr. Er wusste du gehst nach England. Er meldet sich jetzt nicht mehr so oft, räumt auf deine Nachfrage aber ein, dass man ihn evtl mit Osteuropäerinnen sehen könnte.... Ich denke ,du kennst die Antwort bereits selbst.

Aus meiner Sicht findet er dich optisch ganz nett, nett genug um sich eine oder zwei Wochen vorher die Mühe zu machen, um noch etwas Spaß zu haben, bevor du abreist - was ja auch beinahe geklappt hätte. Lust dich wirklich intensiv kennen zu lernen oder eine etwas komplizierte Beziehung mit dir einzugehen hat er nicht. Aber ganz unter uns gesagt, wer egal ob Frau oder Mann hat das denn schon bei so etwas Aussichtslosem?
 
G

Gast

  • #3
Hi. Es will mir nicht in den Kopf, was Du eigentlich noch gezeigt bekommen musst, um es zu verstehen. Ist irgendwas in den letzten Jahren bezüglich der Kommunikation passiert, dass keiner mehr realistisch einschätzt, woran er ist??
Das kann doch nicht nur am Alter liegen.
Er hat dich angegraben, ist sexmässig abgeblitzt und meldet sich nicht mehr, Kontakt weniger geworden. Nicht mal auf Deine Steilvorlage 'Treffen' reagiert. Er will nichts von Dir!!! Er wollte mit Dir ins Bett. Klappte nicht = kein Interesse mehr. Wieviel Schläge mit den Zaunpfählen brauchst Du denn? Du bist verunsichert, weil er am nächsten Morgen noch nett war ?
Ja , entschuldige, aber meinst Du, Männer benehmen sich rüpelig und pöpeln, wenn nur die leiseste Chance besteht, Dich doch noch ins Bett zu kriegen? Es muss ja nicht jeder völlig verkorkst reagieren, er hatte wohl noch Hoffnung oder ist einigermaßen erzogen.
Aber sorry, zu meinen Sturm und Drang- Zeiten wussten selbst jüngere Mädels manche Situationen richtig einzuschätzen. Ich habe wirklich das Gefühl, seit dieser so hightec und mediensozialisierten Welt geht jegliche zwischenmenschliche Empathie flöten.
Leg ihn ad acta. Freue dich auf die berufliche Veränderung und suche Dir doch, wenn du da angekommen bist, einen Partner vor Ort.
Liebe Grüsse, w 35
 
G

Gast

  • #4
Hör auf dein Gefühl, der hat keine wirkliche Interesse an dir. Er wollte dich damals wohl nur ins Bett bekommen und dir war es wohl etwas ernster, dann Rückzug seinerseits. Vergiss das Thema, das wird im Leben nichts, wenn es schon so anfängt. Man hat immer soviel Zeit, wie einem etwas wert ist.
 
G

Gast

  • #5
Meiner Meinung nach hat er kein Interesse daran sich noch einmal zu treffen. Jemand, der es wirklich möchte, findet immer wenigstens kurz Zeit. Wenn er wirklich überhaupt nicht könnte, würde er sich wenigstens per Telefon oder Internet melden.
Nochmal ein Treffen vorschlagen würde ich auf keinen Fall, ich würde den Kontakt einfach einstellen, es kann gut sein, dass er dann plötzlich wieder Interesse zeigt. Ob du das dann so möchtest, ist eine andere Frage.
Vergiss ihn, Männer die Interesse haben, zeigen so etwas deutlich, erst recht nach einer gemeinsamen Nacht.
w, 32
 
G

Gast

  • #6
Was du tun kannst?
1. Keine Kontaktaufnahme mehr deinerseits! Er kann sich jetzt schon zu 100% sicher sein, dass du ihn unbedingt wiedersehen willst. Wenn er keine Zeit findet, ist er nicht interessiert. Sich so oft zu melden vermindert sein ohnehin geringes Interesse nur noch. Ein verliebter Mann findet IMMER Zeit. Du hast dein Interesse bereits ausreichend bekundet.
2. Hör auf deine Gedanken um ihn kreisen zu lassen! Gehe mit Freundinnen aus, treffe andere Männer, lebe dein Leben, hab Spaß, es ist Sommer!
3. Wenn er sich wieder meldet und doch Zeit findet, zeige ihm, dass du auch deine eigenes Leben hast (siehe Punkt 2) und vereinbare einen Zeitpunkt an dem DU kannst. Deine Einstellung ab sofort: Du bist die Frau, du bist toll und ER muss alles dafür tun um wieder in den Genuss deiner Gegenwart zu kommen, schließlich gibt es noch GENÜGEND andere tolle Männer, die liebend gern Zeit für ein Treffen hätten.
Das ist gesund, selbstbewusst, macht dich unabhängig und außerdem vertreibt jede andere Einstellung alle tollen Männer, die noch ein eigenes Leben haben!
4. Schlafe auf keinen Fall zu früh mit ihm, sondern erst wenn du dir ganz sicher bist, dass du nur ein ONS zu sein oder eine Affäre emotional wegstecken kannst oder er was Festes will und das auch glaubhaft durch TATEN zeigt! Das macht dich auch interessanter für ihn.
 
G

Gast

  • #7
Ist ihm das alles nicht wichtig genug und versucht man nicht wenigstens, gemeinsam eine Alternative zu finden, wenn man den Anderen unbedingt wiedersehen will?
Offensichtlich will er dich gar nicht so unbedingt wiedersehen. Mir fallen da zwei mögliche Gründe ein:
A) Er ist frustriert, weil in besagter Nacht nichts zwischen Euch gelaufen ist
oder
B) Er will nichts Ernsthaftes mit dir anfangen, weil Du sowieso bald ins Ausland bist und ihr euch erst einmal nicht mehr sehen werdet.

Wenn er nicht will, kannst du nichts machen, und je mehr du ihn drängst, um so mehr wird er sich zurückziehen. Lass in einfach erst einmal in Ruhe, jetzt ist er dran.
 
G

Gast

  • #8
Also zusammengefasst: Ihr habt euch zweimal gesehen und er hat jetzt keine Zeit unter der Woche, und du nicht am Wochenende. Da frage ich mich ja wie überhaupt ein Kennenlernen funktionieren soll von einer Beziehung ganz zu schweigen, wenn jemand nie unter der Woche Zeit hat.

Du zerbrichst dir den Kopf für euch beide. Warte doch einfach ab. Meldet er sich und macht nen Vorschlag, wie ihr euch treffen könnt, (aber ein paar Tage vorher) hat er Interesse wenn er sich weiter nicht meldet, hat er kein Interesse. Oder er meldet sich spontan am Freitag oder Sonntag abend, du nimmst dir dann Zeit, ihr habt Sex und er meldet sich nicht mehr. ;)

Also melde dich lieber nicht mehr und such dir nen Typen, der auch in der Woche Zeit hat und auch Interesse zeigt dich kennenzulernen. Davon zeigt er nämlich wenig...
 
G

Gast

  • #9
Bitte versetz dich doch mal in seine Lage. Du möchtest für ein ganzes Jahr nach England, wegen einem Studium? Vielleicht hat er Angst sich vorerst zu sehr mit dir zu binden, da er es in diesem Jahr zu sehr "bereuen" würde.Du kannst zudem nicht verlangen, dass jemand sein ganzes Leben umschmeißt, wegen einem Menschen, der plötzlich in sein Leben tritt.
 
G

Gast

  • #10
Liebe FS,
meine subjektive Sicht der Dinge: ja, es sind alles nur Ausreden! und nein, er hat kein Interesse, Dich wiederzusehen!
Mag sein, ich lehne mich damit weit aus dem Fenster, aber es schaut danach aus, er hat versucht, Dich zu poppen, es hat nicht geklappt, weil Du Dich gewehrt hast, was soll er mit so einer? Verschenkte Zeit aus seiner Sicht! Und von der mag er vielleicht womöglich wirklich nicht viel haben, aber auch für ihn hat der Tag immerhin 24 Stunden und so 'ne Woche mehrere Tage, und wo wirklich ein Wille ist, ist immer ein Weg... aber ich fürchte, am Willen hapert's bei dem jungen Mann, schaut aus, als sei er weiterhin emsig auf Beutezug nach Verfügbarerem...
Erst heute habe ich hier auch so etwas von einem Forenschreiber gelesen: sinngemäss, wenn die Dame nicht sofort zum Sex bereit ist, weg damit, dann wird sie auch später nicht einfach so verfügbar sein... sagt doch alles, oder? An so einen wirst Du wohl auch geraten sein.
Aber wie singt Siw Malmquist so schön: Liebeskummer lohnt sich nicht, my darling... bei SO EINEM nicht!
 
G

Gast

  • #11
"Was ist, wenn nie wieder etwas kommt?"
Ja FS, was ist dann? Nichts! Jetzt verbohr Dich doch nicht so albern. Du willst mehr als er und selbst wenn er Dich jetzt doch noch trifft, dann vor allem fürs Bett. Was glaubst Du wohl wie Du Dich fühlst wenn Du danach noch verliebter bist und er sich dann nicht mehr meldet. Der Junge will im Moment Spaß haben, aber keine feste Beziehung. Konzentrier Du Dich auf die Dinge, die wirklich in Deiner Einflusszone liegen. Und wenn Du jetzt sowieso bald für ein Jahr nach England gehst, dann bereite Dich darauf vor, was willst Du Dich denn jetzt noch binden bevor Du gehst?
Sei froh dass Du dort offen bist für einen ganz neuen Start.
 
G

Gast

  • #12
Ist das alles nur Ausrede? Ist ihm das alles nicht wichtig genug und versucht man nicht wenigstens, gemeinsam eine Alternative zu finden, wenn man den Anderen unbedingt wiedersehen will?
Liebe FS,
Du beantwortest dir deine Fragen bereits allein. ER hat mit Sicherheit kein Interesse an einer Beziehung mit dir, er hat nur auf diesen Moment einen Augenblick gewartet dich "irgendwie rum zu bekommen für Sex" er ist abgeblitzt, ergo er bemüht sich nicht mehr! Sein Verhalten zeigt es so "eindeutig", das kann man doch nicht fehlinterpretieren. Hack den ab! Wenn er wieder anbandeln wollte, würde ich dem sicher die kalte Schulter zeigen.Wer wirklich will, TUT alles und hätte es jetzt erst mal recht schwer bei mir.
W/53
 
G

Gast

  • #13
Klingt so, als ob der Mann wirklich nur Interesse an deinem Aussehen hat. Wenn dir das ausreicht, kannst du Ihm ja weiterhin nachlaufen, obwohl ich dann nicht verstehe, weshalb du dich in der ersten Nacht geziert hast.
 
G

Gast

  • #14
Liebes Mädel, vergiss diesen Typen ganz schnell und breche den Kontakt konsequent ab, falls du nicht ins leiden kommen willst und Punkt. Ein Mann, der sich keine Zeit für eine bestimmte Frau nimmt, hat andere Interessen für andere Frauen, so ist es. Er weiß, du bist schnell zu kriegen und er weiß, dass du ihm hinterher bist und genau das nützt er aus. Ich an deiner Stelle, würde den Kontakt sofort für immer abbrechen, da ich so viel Selbst - Stolz habe, niemanden hinter her zu rennen. Du bist schon in Richtung sich zu verlieben, er nicht, genau das ist das Problem, also ein ungleiches Verhältnis. Nicht Worte zählen, sondern Taten, ein gut gemeinter Rat! m/33
 
  • #15
Das hört sich nach einseitigem Interesse an. Wenn der Mann sich ernsthaft für dich interessieren würde, könnte er sich Zeit nehmen. Selbst in Studienzeiten ist das möglich. Einen Abend weniger zum Sport und ihr könntet euch treffen. Interpretiere seinen Versuch dich ins Bett zu bekommen nicht als Interesse an deiner Person. Wende dich anderen Dingen zu!
(m/28)