• #1

Er ist erstmal nicht bereit für eine Beziehung. Und nun?

Hallo Leute,

Ich habe einen Mann gefragt, wer ich bin für ihn? Nur eine Bekannte oder was? Dann hat er geantwortet: Er ist erstmal nicht bereit für eine Beziehung, Er kann sich zur Zeit in mich nicht verlieben, weil er andere Sachen im Kopf hat. Aber er will sich mit mir noch treffen.
Er hat auch gesagt: Ihm geht es nicht um Sex, und er weiß auch, dass er nie Sex von mir bekommt. Weil ich nicht möchte.

Übrigens: Wir haben uns schon seit 2019 kennengelernt. Aber letztes Jahr haben wir in ca 5-6 Monaten keinen Kontakt gehabt! Und in der Zeit hat er sich mit anderen Frauen getroffen und auch Sex mit ihnen gehabt.

Er hat sich bei mir Anfang dieses Jahres wieder gemeldet. Und wir haben uns wieder gesehen. Wir haben nur gekuschelt und geküsst. Sex haben wir noch nicht. Ich habe ihm gesagt, ich brauche Zeit, ich kann mit ihm nicht einfach Sex machen. Denn ich bin mir auch noch nicht sicher, ob er ernst mit mir ist.

Ich bin 25 Jahre alt, und er ist 38 Jahre alt.

Er fragt mich oft, ob ich ihn lieb habe.
Ja ich habe ihn total lieb. Aber ich beantworte seine Frage nicht. Weil ich Angst habe, er würde mich verletzen, wenn er mein Gefühl weiß.

Ich habe 10000 Gedanken! ich denke ganze Zeit an ihn und sowas. Wenn so weiter ist, dann würde ich verrückt 😪

Was soll ich machen? Einfach loslassen, Kontakt abbrechen oder?

Ich habe noch nie einen Freund gehabt, ich habe keine Erfahrung, Deshalb brauche ich die Hilfe von euch 😢

Vielen Dank
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #3
Zeitverschwendung. Jedenfalls in Hinsicht auf eine Beziehung. Du blockierst Dich unnötig.
 
  • #4
Ich finde auch, dass er ein kleines Spiel spielt.

Ich bin 1 Jahr älter als du, 26. Ich habe 2x Männer gedatet, die 12 Jahre älter waren. Ehrlich gesagt: Im Moment ist es noch gut, aber später? Hast du dich nie gefragt, wie das ist, wenn du 50 bist und er schon 63? Dann du 70 und er schon 83 etc.? Da kann man es je nachdem SEHR merken.

Mein Ratschlag: Dieser Typ spielt ein bisschen mit dir und es gibt sicher bessere Typen die es ernst meinen und jünger sind. Vergeude nicht deine wertvolle Lebenszeit mit diesem Mann.
 
  • #6
Ach, Mädel, manche Erfahrungen hätte man sich lieber sparen können, aber leider nur so lernt man😟. Ja, der Mann spielt mit dir. Ich bin noch nicht soweit, ich habe Stress, lass uns langsam angehen etc - alles Ausreden. Du siehst ja - er trifft sich mit anderen Frauen und hat mit denen Sex. Für dich empfindet er nichts. Merke - verlieben kann man sich nicht willentlich und dafür hat man nicht "gerade andere Gedanken im Kopf". Er hält dich warm für bessere Zeiten, deswegen vergewissert er sich regelmäßig, ob du ihn noch "lieb hast".
Willst du wirklich einen Mann, der mit anderen Frauen Sex hat und dann zu dir kommt und mit dir kuschelt und dich küsst?? Er setzt dich in Konkurrenz zu anderen Frauen, dass du dich weiter um ihn bemüht.
 
  • #7
Wenn Jemand sagt, er sei "nicht bereit für eine Beziehung", dann will er keine Beziehung, auch nicht in Zukunft. Zumindest nicht mit dir. Leider, das tut mir leid. Die Aussage ist leider eindeutig und eine verbreitete Floskel.

Breche besser den Kontakt ab. Du bist verliebt, er wird dir das Herz brechen. Wenn er keine Beziehung will, aber dich weiterhin treffen möchte, hat er wahrscheinlich die Absicht dich doch noch ins Bett zu kriegen. Wenn du aber dies ohne Beziehung und Emotionen von ihm nicht möchtest- dann nimm deine Beine in die Hand und lauf!
 
  • #8
Ich habe noch nie einen Freund gehabt, ich habe keine Erfahrung,
Weiß er das?
Wie auch immer, besser, Du hältst Dich von ihm fern. Er kann(?) sich nicht in Dich verlieben, will aber von Dir wissen, was Du fühlst. Sehr schräg.
Immerhin hast Du Erfahrung genug, Dich nicht zu öffnen - er würde Dich höchstwahrscheinlich tatsächlich verletzten.
Beende den Kontakt umgehend, der Mann tut Dir nicht gut.
ErwinM, 51
 
  • #9
Er kann sich zur Zeit in mich nicht verlieben, weil er andere Sachen im Kopf hat.
Ich habe ihm gesagt, ich brauche Zeit, ich kann mit ihm nicht einfach Sex machen.

Ihr seid gleich. Ihr gebt Euch jeweils nicht, was der andere will. Gleichgewicht des Verweigerns.

Denn ich bin mir auch noch nicht sicher, ob er ernst mit mir ist.

Natürlich nicht, weil Ihr nicht in die Gänge kommt.

Die Situation ist so unbefriedigend wie bizarr und das nun schon an die zwei Jahre. Ich würde eine solches Patt nicht hinziehen wollen.

Wenn Du mit 25 noch nie einen Freund hattest, was soll dann "ernst meinen" bedeuten? Dafür wärst Du ggf. gar nicht reif. Ein Mann in Deinem Alter hat rund zehn Jahre Erfahrungen mit Frauen.

Mir scheint eher wichtig, allmählich Erfahrungen mit Männern zu sammeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #10
Und in der Zeit hat er sich mit anderen Frauen getroffen und auch Sex mit ihnen gehabt.

Er hat sich bei mir Anfang dieses Jahres wieder gemeldet. Und wir haben uns wieder gesehen. Wir haben nur gekuschelt und geküsst. Sex haben wir noch nicht. Ich habe ihm gesagt, ich brauche Zeit, ich kann mit ihm nicht einfach Sex machen. Denn ich bin mir auch noch nicht sicher, ob er ernst mit mir ist.

Ich bin 25 Jahre alt, und er ist 38 Jahre alt.
Denke auch, dass du einfach eine Challenge für ihn bist, junges, unbedarftes Gemüse als Herausforderung.

Ihr habt keinen Kontakt, derweil er andere Frauen trifft (woher weisst du das?), dann meldet er sich und ihr knutscht rum. Klingt nicht nach richtigem, ehrlichen Kennenlernen und Dates, sondern nach direktem Versuch ins Bett zu gehen.

Der wird solange dran bleiben, wie du dich nicht hergibst.

13 Jahre Altersunterschied und eine unbedarfte junge Frau mit einem erfahrenen, unverbindlichen Mann (er sagt ganz klar, er will dich nicht!) sehe ich als Garant für Herzschmerz!
 
  • #11
Er hat aber gesagt, ihm geht es nicht um Sex. Was will er dann von mir?
Egopush vielleicht? Es wird ihm schmeicheln, dass du ihn toll findest.

Wenn er weiß, wie sehr du ihn magst - er dir aber gesagt hat, er verliebt sich nicht in dich und Beziehung will er schon gar nicht - und dann fragt er dich, ob du ihn lieb hast .... finde ich fies.

Wenn er in dir keine Hoffnungen wecken wollte, die er ohnehin nicht erfüllen wird - dann würde er sich ganz anders verhalten.

Warum kam er nach der monatelangen Funkstille wieder auf dich zurück? Und woher weißt du, dass er mit anderen Frauen geschlafen hat? Sag grad noch, dass er dir das erzählt hat ...
 
  • #12
Wenn er ein Jäger ist, dann reizt dein Nein ihn ganz besonders. Eine Herausforderung dich doch noch rumzukriegen. Deshalb will er den Kontakt aufrecht erhalten.
 
  • #13
Egopush vielleicht? Es wird ihm schmeicheln, dass du ihn toll findest.

Wenn er weiß, wie sehr du ihn magst - er dir aber gesagt hat, er verliebt sich nicht in dich und Beziehung will er schon gar nicht - und dann fragt er dich, ob du ihn lieb hast .... finde ich fies.

Wenn er in dir keine Hoffnungen wecken wollte, die er ohnehin nicht erfüllen wird - dann würde er sich ganz anders verhalten.

Warum kam er nach der monatelangen Funkstille wieder auf dich zurück? Und woher weißt du, dass er mit anderen Frauen geschlafen hat? Sag grad noch, dass er dir das erzählt hat ...
Er hat mir selbst erzählt 😪 Ehrlich gesagt , ich kann damit nicht klar kommen. Ein Mann schläft mit zu vielen Frauen, dann ist er gar nicht mein Typ. Aber er hat gesagt: Das ist schon Vergangenheit, ich muss damit kommen 😢

Er hat mir selbst erzählt 😪 weil ich ihn gefragt habe ob er sich nach mir mit anderen Frauen getroffen hat.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #16
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #17
Liebe Vivi1003. die Foristinnen hier haben dir gute und liebevolle Ratschlaege gegeben. Beherzige sie, wenn du dir schlimmen Liebeskummer ersparen willst. Du bist diesem Mann nicht gewachsen, der zwar um dich herumschwaenzelt, aber sich nicht in dich verlieben kann. Wahrscheinlich deswegen, weil du nicht mit ihm ins Bett gehst. Lass dich keinesfalls dazu ueberreden! Schicke diesen Mann weg, er wird dir nur Unglueck bringen. Wenn er dich erst im Bett gehabt hat und feststellt, dass du keine tolle Nummer bist, laesst er dich fallen wie eine heisse Kartoffel. Dann haengst du in den Seilen und brauchst Monate, um dich von dem Schlag zu erholen. Warte auf den Mann, der in dich verliebt ist und keine duemmlichen Ausreden braucht, warum ihm das im Moment nicht moeglich ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #18
Mein Eindruck ist, dass er noch denkt, dass Du schon irgendwann ankommst und Sex willst. Vielleicht hält er Dich auch warm, falls ihm doch nach Beziehung sein sollte, dass er Dich dann in der Warteschleife hat. Außerdem wird es seinem Ego gefallen, dass eine 25jährige sich für ihn interessiert, er will das nicht verlieren. Das bedeutet aber leider nicht, dass DU ihm was bedeutest, es ist nur Deine Aufmerksamkeit, die er behalten möchte. Wer hat nicht gern einen Fan, der wie ein Sicherheitsnetz ist, falls man sich allein fühlt.

Er ist erstmal nicht bereit für eine Beziehung, Er kann sich zur Zeit in mich nicht verlieben, weil er andere Sachen im Kopf hat.
Das nimm als klare Ansage.
Wir haben nur gekuschelt und geküsst. Sex haben wir noch nicht. Ich habe ihm gesagt, ich brauche Zeit
Ich hatte Dich anders verstanden, ich dachte, es gilt das hier:

Ihm geht es nicht um Sex, und er weiß auch, dass er nie Sex von mir bekommt.

Ich würde Dir raten, nicht mit ihm zu schlafen, wenn Du eine Beziehung willst. Und das scheinst Du ja zu wollen. Nur, weil er mit Dir schläft, heißt das noch lange nicht und keineswegs automatisch, dass er dann eine Beziehung mit Dir wil.

Er fragt mich oft, ob ich ihn lieb habe.
Ja ich habe ihn total lieb. Aber ich beantworte seine Frage nicht.
Wozu auch. Ich finde den Mann unmöglich. Er will sich nicht verlieben, er kann sich nicht verlieben, aber von Dir will er das haben, um sich wohlzufühlen.

Du bist doch die ganze Zeit unglücklich. Du hast Sehnsucht, Du willst nicht sagen, was Du empfindest, Du bekommst gesagt, dass Du nicht geliebt und nicht gewollt wirst für eine Beziehung. So sollte das nicht sein mit der Liebe und der Beziehung.

In einer Beziehung ist man auch nicht immer hundertprozentig glücklich, aber den Kummer, den Du jetzt hast, hat man dann nicht. Man weiß, dass der Partner sich für einen entschieden hat. Die Sicherheit ist da und dieses miese Grundgefühl, dass sowieso alles hoffnungslos ist, eben gerade nicht. Das hat man nur in einem Fall wie Deinem, wenn das Lieben/Verliebtsein einseitig ist und der andere das auf Sparflamme hält, weil er sich gern dran wärmt.
 
  • #19
Ja, das ist der einzig richtige Weg. Das tut mir sehr leid für Dich, aber hier gilt mE "lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende".

Du bist 25. Die Zeit, die Du jetzt in Liebeskummer unglücklich verbringst, gibt Dir keiner mehr zurück. Ich bin nun nicht der Meinung, dass ein Leben ohne Kummer möglich ist. Aber wenn Du weiter in diesem Zustand verweilst, verlängerst Du diesen Deinen Kummer lediglich, weil ich denke, dass der Abschied sowieso irgendwann kommen muss. Vielleicht verliebt er sich irgendwann in eine andere oder will noch x Jahre keine Beziehung und Du hast irgendwann genug, bist aber dann ü30 und kriegst Torschlusspanik, keinen Mann mehr zu finden. Außerdem musst Du dann ja auch erstmal verarbeiten, dass Du so lange Zeit verschwendet hast, obwohl er Dir ja von Anfang an sagte, dass er nichts weiter will.
 
  • #20
Er spielt. Denn er hat dir ja gesagt, dass er weder Beziehung mit dir möchte noch sich in dich verlieben kann. Aber von dir will er das hören.

Er weiß, was du für ihn empfindest.

Das seh ich genauso. Es geht ihm natürlich um Sex und nur um sein Ego. Es reizt ihn dich rumzukriegen, nicht mehr und nicht weniger.

Für eine Beziehung würde er wahrscheinlich eine Frau in seiner Altersklasse bevorzugen.

Lass dich nicht benutzen...

W, 47
 
  • #21
ich Fragestellerin 😓 und er fragt auch regelmäßig ob ich viele Männer kenne.
- Und er hat mir mal gesagt, ich bin manchmal zu sexy, für ihn ist okay, aber für öffentlichkeit ist zu viel!

Ich dachte er so gesagt hat, weil er mich schon lieb hat. Aber habe falsch verstanden 😞 bin so dumm!
 
  • #22
Außerdem musst Du dann ja auch erstmal verarbeiten, dass Du so lange Zeit verschwendet hast, obwohl er Dir ja von Anfang an sagte, dass er nichts weiter will.
Nimm dir das zu Herzen, vivi, du vergeudest nur deine Zeit mit diesem Mann. Der will nur von dir angehimmelt werden, möchte dich sicher gern irgendwann ins Bett kriegen und geniesst einfach deine Anbetung. Du bist ihm aber letztendlich überhaupt nicht wichtig.
- Und er hat mir mal gesagt, ich bin manchmal zu sexy, für ihn ist okay, aber für öffentlichkeit ist zu viel!
Verbitte dir das. Es geht ihn überhaupt nichts an, wie du dich anziehst.
 
  • #23
Liebe FSin aufgrund deines Beziehungswunsches und Unbedarfheit bist du ihm nicht gewachsen. Ja, er spielt. Er trifft sich nur mit Dir, weil es ihm um Sex geht, Du bist sexy und deine noch Verweigerung eine Herausforderung Dich rumzukriegen, aber dies auf echt niedrigen Level, weil Beziehungsgedöns und Liebesschnulzen abgeben will er nicht, deshalb seine eindeutigen Aussagen, er hat keine Gefühle, liebt Dich auch nach 2 Jahren nicht und eine Beziehung schließt er definitiv aus, Dich sieht er nicht als Frau an seiner Seite, aber für das Bett reicht es, da bist Du für die Gelegenheit hot.
Und da du dich mit ihm triffst und ihr dann knutscht und kuschelt, ist der Weg schonmal bis zum Sex nicht mehr weit. Die Gelegenheit wird kommen, dass spürt er und er weiß um dein Interesse, und das du mit Dir haderst. Deine Aussage du brauchst noch Zeit (für Sex), klopft er zeitweise ab, mit den Fragen, wie sehr du ihn magst und ihn wiedersehen willst und ob du auf andere Männerbekanntschaften wegen ihm verzichtest. Und wenn ihr euch seht, wirst Du mit Konkurrenzgeschichten und Komplimenten subtil unter Druck gesetzt, andere Frauen stehen Schlange bei ihm, Sex mit ihm zu haben, ist keine besondere oder große Sache, er könnte so schnell wieder zu einer anderen wechseln, weil er so begehrt ist. Du bist für ihn viel zu sexy und wahrscheinlich noch weitere Attribute, die nur auf deinen körperlichen Reiz abzielen. Ja, dein Körper und Dich flachlegen reizt ihn und dann auch bei den Treffen körperlich werden küssen, fummeln, dich heiß machen, bis du sagst, du willst es auch. Er kann warten, bis Du Dich öffnest, deine Liebe will er aber nicht, genausowenig Dich zurücklieben. Es geht ihm ums Körperliche.
Und auch die anderen Damen, welche Sex mit ihm hatten, daraus ist bei ihnen auch keine Beziehung geworden. Ich glaube nicht unbedingt, dass die anderen Damen allesamt nur Spaß mit ihm wollten und sich Austoben. Er nimmt jede hübsche Frau, die ihm gefällt und die sich auf ihn einlässt, wenn eine irgendwann dabei ist, die ihm plötzlich vom Hocker reißt, die ist es dann; aber nach 2 Jahren wirst es nicht du sein, leider. Solange bis er diese trifft, schaut er nach Gelegenheiten, lässt sich sein Ego streicheln, schaut darauf wie die Frau sich zunehmend verliebt und sich mehr & mehr bemüht ihm zu gefallen und die Damen-Konkurrenz auszustechen. Du bist auch eine Option, aber nicht wichtig genug, als dass er sich bemüht dich in einer Beziehung nie mehr gehen lassen zu wollen. Wenn Du andere Männer dann kennst und ihm davon erzählst, wird er nur mehr verstärkt Dich zum Sex drängen, weil er weiß, solange Du Dich mit ihm triffst, hat du Interesse und er einen Fuß bei dir in der Tür.
 
  • #24
Hallo Leute,

Danke euch 🙏🏻

ob ich ihn vergessen kann?
ich denke an ihn ganze Zeit. Ich will niemanden kennenlernen 😓

seit 2019 bis jetzt habe ich mich mit niemandem getroffen, nur mit ihm. ich vermisse ihn immer 😓 ich weiß gar nichts warum ich so bin, ich bin so schwach wirklich.

Wie lange kann man eine Person vergessen?

bitte hilft mir
 
  • #25
seit 2019 bis jetzt habe ich mich mit niemandem getroffen, nur mit ihm. ich vermisse ihn immer 😓 ich weiß gar nichts warum ich so bin, ich bin so schwach wirklich
Wenn du dich nur mit ihm getroffen hast und dein ganzes Selbstwertgefühl von ihm abhängig gemacht hast, sitzt du jetzt in einem Loch.
Aber da kannst du wieder rauskommen, indem du dich- ohne ihn- neu aufbaust. Das geht.
 
  • #26
Wie lange kann man eine Person vergessen?

bitte hilft mir
Oh nein du hast richtig Liebeskummer. Das ist immer schlimm. Auch wenn es in der jetzigen Situation nicht hilft: Es geht vorbei. Du wirst wieder glücklich sein. Der Schmerz kann Monate dauern, wird mit der Zeit aber schwächer. Verlängert wird die Trauer wenn man zwischendurch Kontakt zur geliebten Person hat. Dann kann der Schmerz über Jahre gehen. Deshalb: Dringend Kontaktabbruch, so schwer genau dies auch für dich ist. Wenn man verliebt ist, sucht man ja den Kontakt, aber bei einseitiger Liebe verlängert das nur die Qual. Alles Liebe für dich!!
 
  • #27
Vivi, du bist 25 Jahre alt und keine 15!! Dein Leben ist nicht vorbei, wenn er dich nicht will. Wo ist deine Würde und wo ist dein Selbstwert? Wenn du mehr Selbstliebe haben würdest, dann hättest du schnell erkannt, dass dieser Mann Lusche ist und keine Träne wert, in dem Moment, wo er zugibt, mit anderen Frauen rumzumachen, hättest du schlagartig das Interesse verloren, weil er kein Held ist, sondern nur eklig. Ein Mann mit Charakter weiss, was er will und bleibt standhaft, "deiner" ist nur schwach und egoistisch, ausserdem nutzt er deine Gefühle für ihn aus. Ein Traummann??
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #28

Indem du ihn innerlich frei gibst, in dir die Einsicht reift, dass das mit euch nicht passt, dir nicht gut tut.

Du dich nicht zwingst, ihn nicht mehr zu lieben, sondern nur den Gedanken aufgibst, mit ihm eine Beziehung haben zu müssen.

Versuche ihn innerlich zu verabschieden, wie einen Freund, der in ein anderes Land auswandert. Du hast halt keinen Kontakt mehr (das ist wichtig).

Versuchen, ohne Groll loszulassen. Du bist deinen Gefühlen nicht ausgeliefert, du kannst auch deinen Verstand verwenden.

Mir ging es bei solchen Geschichten oftmals zwei Jahre später so, dass ich überhaupt nicht mehr nachvollziehen konnte, warum ich so an demjenigen gehangen habe.
 
  • #29
Quatsch, Du bist nicht dumm. Du hältst nur so viel unehrliches Verhalten noch nicht für möglich, weil Du selbst nicht so bist. Er macht sich gar keine Gedanken, wie er durch die Welt stapft und was sein Handeln so auslöst bei anderen. Das muss nicht mal Bösartigkeit sein, manche Leute haben einen riesigen blinden Fleck, aber dadurch rennen auch Leute vor ihnen weg, die mehr Gefühlswelt haben und sowas durchschauen. Du kannst es nur noch nicht durchschauen.

Das beginnt erstmal damit, dass man das WILL und nicht mehr die Hoffnung nährt, dass es doch noch was wird.
Die Gefühle für ihn kannst Du Dir nicht verbieten, aber Du könntest Dir sagen, dass genug genug ist und Du keine Lust mehr hast, ihm hinterherzutrauern oder auf irgendwas zu warten.
Sei doch mal sauer, dass hier nichts passiert, und entschließe Dich dazu, keine Zeit mehr zu verschwenden. Ich habe Liebeskummer oft in Phasen erlebt, die sich wiederholten (ich denke, das hängt mit dem Zyklus und den Hormonschwankungen dadurch zusammen). Das ging immer rum Sehnsucht - irrige Hoffnung - ins Loch fallen - rauskrabbeln - nach vorn sehen. Und mit jeder Runde wurde es schwächer. Das dauerte schon mal recht lange. Wichtig war, kein Kontakt zu haben.
Sonst reißt die Wunde ja auch wieder auf. Zumal er weiß, dass Du ihn willst, und Dich um den Finger wickeln kann, Dir Hoffnungen machen kann. Das ist Gift für den Ablöseprozess, weil er Dir seine unschöne Seite nicht zeigen wird, damit Du bei Laune gehalten wirst.

Du bist doch die ganze Zeit unglücklich. Man muss sich aktiv entschließen, irgendwas aufzugeben, weil es einem nicht guttut. Das passiert meist nicht von selbst. Ich meine, der Schritt, dass Du nicht weiter weißt, ist ja schon da. Das kam von selbst. Aber jetzt kannst Du Dir ja auch sagen, dass es Dir reicht.

Liebeskummer hat fast jeder schon mal erlebt, denke ich. Als jemand, der das auch sehr tief kennt, kann ich Dir sagen, dass man da auch wieder rauskommt. Der wichtige Punkt ist, dass man aufgibt, sich auf Glück mit diesem Mann zu versteifen. Entweder durch was notwendiges anderes, weil Du z.B. beruflich weiterkommen willst und keine Zeit mehr hast, über ihn nachzudenken, oder eben Dich aktiv gegen ein "weiterso", das nichts brachte, entscheidest, weil es ja auch Deine Lebenszeit ist, die hier versemmelt wird mit Unglück. Habe es satt, umglücklich zu sein, und fang an, aus Deinem Leben auszusortieren, was Dich unglücklich macht.

Das erspart nicht die Trauer wegen des Scheiterns. Also ein Rezept, dass Du ihn morgen vergessen hast und fröhlich bist, gibt es nicht. Aber sich loslösen von der Hoffnung, mit diesem Mann glücklich werden zu können, ist der erste Schritt, dass Du irgendwann in ein paar Wochen oder Monaten wieder fröhlich sein kannst. Wenn was nichts bringt, bringt es nichts, egal, wie lange man hofft, wartet, redet, tut.
 
  • #30
Hallo Leute,

ich danke euch 🙏🏻

ich habe nur eine Frage, er will mit mir nicht zusammen, er kann sich in mich nicht verlieben. Weil ich nicht genug gut für ihn? oder bin nicht so schlau oder wie?

Ehrlich gesagt, bis jetzt habe ihn noch nie zuerst gefragt über ein Date.
und wenn er schreibt dann antworte ich. Ich wollte mich nicht zuerst melden.
Weil ich Angst gehabt habe, ich nerve ihn, und ihn unter setze.
 
Top