G

Gast

  • #1

Er ist super lieb und hat ein großes Herz - nur die Optik

finde ich weniger ansprechend, v.a. seine schlechten Zähne machen mir zu schaffen. Ich will ihn nicht verletzten, weiß aber nicht, wie ich mich nun verhalten soll und ob ich mich auf mehr einlassen will. Emotional gibt er mir unheimlich viel und ich sehne mich nach seinen Anrufen und Mails. Jedenfalls will ich den Kontakt nicht abbrechen. Was ratet Ihr mir? Welche Erfahrung habt Ihr?
 
G

Gast

  • #2
Ich an Deiner Stelle würde das Thema diplomatisch/offensiv angehen, denn schlechte Zähne kann man behandeln. Vielleicht braucht er nur den kleinen Tritt in den Allerwertesten um den Gang zum Zahnarzt zu wagen.
 
  • #3
ja sag es ihm doch einfach, egal was für ein hasenfuß er ist für eine frau wird er doch hoffentlich zum zahnarzt gehen *g*
 
G

Gast

  • #4
Hallo,
schlechte Zähne kann mit nicht nur, man sollte sie sogar behandeln lassen. Nach meiner Erfahrung sollte es ihm leicht fallen sich und Dir diesen Gefallen zu tun, das solltest Du ihm wert sein. Falls er sich sträubt oder rausredet, halte ich es für mehr als schwierig... habe das mit meinem Ex durch. Der rannte auch jahrelang mit bröckelnden Provisorien durch die Gegend. Mach ihm sanft aber nachdrücklich klar, dass das eine wichtige Äußerlichkeit ist, die auf Dauer echt zermürben kann.
 
  • #5
ich muss es jetzt schreiben, zähne sind mir total wichtig, ich wär unglücklich wenn eine frau schlechte zähne hätte bzw wenn es sogar sichtbar ist wüßte ich nicht ob ich sie küssen könnte.

man hat nur eine garnitur zähne, die zu pflegen sollte selbstverständlich sein. Schlechte zähne lösen krankheiten aus, verursachen schmerzen und rauben einem schlicht lebensqualität, vom mundgeruch mal ganz abgesehen.
Wenn jemand diese verantwortung sich selbst gegenüber nicht mal erfüllen kann und sich selbst so verwahrlosem läßt... tut mir leid mit der könnte ich keine beziehung führen. Ich würde ihr die gelegenheit und die finanziellen mittel geben aber wenn dann nicht der blitz einschlägt und sie beim zahnarzt sitzt ist es vorbei. Soviel hygiene muss einfach sein, da endet meine toleranz schlagartig.
 
G

Gast

  • #6
Also grundsätzlich ist das Äußere eine Sache, die am einfachsten verändert werden kann.
Wenn er schlechte Zähne hat, dann solltest du ihm nahe legen zum Dentisten zu gehen.
Warum hat er denn eine schlechte Kauleiste? Vererbt? Nie gepflegt? Krankheit? Faulheit? Nie gelernt? usw.

Lg
 
G

Gast

  • #7
Ich habe ein ähnliches Problem, aber nicht im Netz sondern in real: Toller, netter, kluger, symathischer Mann, wir verstehen uns gut, aber seine Zähne sind eine Katastrophe. Ich habe keine Ahnung was ich tun soll. Ich fühle mich zu ihm hingezogen, aber ich kann mir nicht mal vorstellen, ihn zu küssen, mit dem Gebiss.
Bevor ich ihn kannte, hätte ich immer gesagt, dass ich mit jemandem der schlechte Zähne hat, nie etwas anfangen könnte, ja, erst gar kein näheres Interesse entwickeln könnte. Aber es ist passiert, aber ich schrecke zurück. Insofern, liebe Verfasserin, habe ich keinen Rat, sondern die gleiche Ratlosigkeit wie Du ;)
Allerdings ist zwischen uns nichts, er ist ein neuer Arbeitskollege. Ich fühle mich sehr komisch bei dem Gedanken daran, mich an ihn ranzumachen, aber im immer im Hinterkopf zu haben, ihn bei erster Gelegenheit zu betäuben und zum Zahnarzt zu schleppen :D
 
G

Gast

  • #8
ich = Fragestellerin:
Das Thema anzusprechen habe ich mich nicht getraut - war ja ein erstes Date und das erste Mal, daß ich seine Zähne sah.
Nach dem warum habe ich somit auch noch nicht gefragt.
Ich wüßte gar nicht, wie ich das ansprechen könnte, ohne ihm zu nahe zu treten.
Hab Ihr Tips?
 
G

Gast

  • #9
Sag ihm einfach wie es ist. Dass du ihn super findest, etc. und dass es dir etwas unangenehm ist, dieses Thema anzusprechen aber .... "wie oft gehst du eigentlich zum Zahnarzt?" Dann wird ja irgendeine Antwort kommen, wahrscheinlich ist der letzte Besuch eine Weile her. "Dann mach doch mal einen Termin....ich geh auch mit und halte deine Hand" das sollte den Knoten lösen.
 
G

Gast

  • #10
ist er single? dann wärs doch wert, setz alles auf eine karte! sprich ihn drauf an, erstmal gaaanz viel positives über ihn erzählen, was dir an ihm gefällt und dann legst ihm offen das du dir eine beziehung mit ihm nur vorstellen kannst, wenn da die kleine sache noch aus der welt geschafft werden könnte. sag ihm das du hemmungen hast ihn zu küssen weil du seine zähne unattraktiv findest. klar nicht im cafe, sag es ihm in ruhe. stell dich drauf ein das er beleidigt und gekränkt ist, wer hört sowas schon gern. nimm ihn in den arm, halt ihn und vielleicht tut es ihm auch gut, wenn du ihm sagst wie schwer dir das fällt es ihm so direkt zu sagen, aber das er es dir wert ist drum zu kämpfen das es was wird mit der beziehung.

alles liebe gruß nadine