• #1

Er sagt mir wann ich ihn wo finde. Hat er Interesse ?

Zum Sachverhalt:

Mich hat ein attraktiver Mann im Fitnessstudio angesprochen. Wir haben uns ganz nett unterhalten und er hat mir Komplimente über mein Äußeres gemacht. Seit dem hat er mich zwei weitere Male in der Uni angesprochen. Beim ersten Mal als ich ihn dort gesehen habe war ich sehr überrascht, weil ich nicht damit gerechnet hätte ihn dort zu sehen... Und dann fiel mir auf ein Mal auf, dass ich ihn gar nichts gefragt habe im Fitnessstudio und es somit gar nicht wissen konnte...
Wir haben uns also nur unterhalten weil er fragen gestellt hat :-D
In der Uni saß ich dann mit einer Freundin in der Cafeteria und er begrüßte mich lediglich nur und reichte uns die Hand.
Eine Woche später war ich wieder dort (am selben Tag) und er war auch da.
Ich tat so als hätte ich ihn gar nicht gesehen, denn er saß ganz hinten in der Ecke und ich wollte das er mich anspricht. Dies tat er dann auch... Er setzte sich zu mir und meinte er hätte mich beobachtet und ich hätte so beschäftigt ausgesehen, weshalb er einen guten Moment abgewartet hätte.
Wir haben uns wieder etwas unterhalten. Ich meinte dann auch zu ihm das ich überrascht war ihn in der uni zu sehen und das mit in dem Moment auffiel das ich ihn ja gar nichts gefragt habe... Er antwortete und sagte das er selbstständig ist aber nicht kochen kann und gerne in die Uni geht weil es dort abwechslungsreiches Essen gäbe...
Ihm ist auch aufgefallen das ich seit meinem Probetraining noch gar nicht im Fitnessstudio war und fragte mich ob ich es mir anders überlegt hatte, damit verbunden gab er mir erneut ein Kompliment ...
er sagte mir bereits im Fitnessstudio an welchem tagen er immer da ist. Bei unserem kurzen Gespräch in der Uni tat er es wieder und sagte mir außerdem das er in letzter Zeit immer öfter in einer bestimmten Bar ist. Er hat mich aber nie nach einem Date gefragt oder ob ich Single bin oder gar nach der Nummer.
Was erwartet er wenn er mir sagte wann ich ihn wo finde ? Will er vielleicht abchecken ob ich auch da bin und mein Interesse danach messen ? Vielleicht ist das sein Maßstab um den weiteren Schritt zu machen ...
Was meint ihr ? Sollte ich am Samstag in diese Bar gehen ?

LG Lady4
 
  • #2
Will er vielleicht abchecken ob ich auch da bin und mein Interesse danach messen ? Vielleicht ist das sein Maßstab um den weiteren Schritt zu machen ...
Was meint ihr ? Sollte ich am Samstag in diese Bar gehen ?
Ja. Ja. Kommt darauf an.

Also, eine eindeutigere Aufforderung, daß Du nun den nächsten Schritt tun sollst, ist kaum vorstellbar. Warum auch nicht? Ob Du ihr Folge leistest, hängt natürlich davon ab, ob Du Dich auf ihn einlassen willst. Erstens, er ist Stammgast in einer Bar. Kann man mögen, muß man aber nicht. Zweitens, er ist eben doch kein Student, d.h. es gibt wohl ein Bildungsgefälle. Kann man mögen, muß man aber nicht. Falls Du hingehst, nimm Kondome mit.
 
  • #3
Nein, würde ich nicht tun. Allein in die Bar gehen und dort herumstehen bis er auftaucht? Nix für mich. Find ich unhöflich von ihm, jemand ohne Zeitangabe irgendwo hinbestellen. Was soll das? Keinen Respekt vor deiner Zeit?
Wenn er Interesse hat, kann er dich nach einem Date fragen. Wenn du Interesse hast, kannst du ihn nach einem Date fragen. Ihr seid beide volljährig, oder? Machs doch nicht so kompliziert..........
 
  • #4
Ich würde es nicht tun. Gehst du denn selbst auch in Bars?
Wenn er mehr von dir möchte, sollte er es auch deutlicher zeigen, mit einer Einladung zum Beispiel.
Oder du fragst ihn, ob er vielleicht mal nachmittags nen Kaffee mit dir trinken möchte.
Wenn es dann ok für dich ist, spricht sicher nichts gegen einen Barbesuch mit ihm.
Klingt sicher sehr vorsichtig von mir, aber direkt Bar/Kneipe wäre mir etwas suspekt.
 
  • #5
Darf ich es mal zusammenfassen ?
Du warst zum Probetraining im Fitnessstudio, wo dich ein Mann angesprochen hat.
Dann hast du ihn in der Uni gesehen, er sprach dich wieder an und machte dir Komplimente.
Du hast Interesse.
Er hat dich nicht nach einem Date gefragt, aber signalisiert, dass er dich nett findet.
Du könntest ihn in der Uni treffen ( das würde ich versuchen )
oder im Fitnessstudio ( richtig gut, denn dann wirst du fit )
oder in einer Bar, in der er jobbt ( nicht so toll, weil er da keine Zeit haben wird, mit dir zu reden ) oder Stammgast ist ( auch nicht so gut, weil das eher geeignet ist, jemanden aufzureißen, als eine richtige Beziehung zu beginnen ).

Mein vote: geh nicht in die Bar, sondern melde ich im Fitnessstudio an.

Erzähle uns bitte, wie es weiterging :)

w 48
 
  • #6
Er spricht Dich an, er fragt Dich was, er wartet, bis Du nicht mehr so beschäftigt aussiehst und kommt dann zu Dir. Dann sagt er Dir, wo er sonst so ist, weil Du ihn zu diesem Thema angesprochen hast.
Wie war noch mal Deine Frage? :)

Klar will er, dass er Dich dort treffen kann, dass Du mal da hinkommst, weil - im Fitnessstudio bist Du ja anscheinend nur einmal gewesen.
Aber: Was er weiterhin will, ist damit noch nicht raus. (Beziehung, Affäre, ONS)

Wenn Du flexibel bist und kein Problem damit hast, dass er ausgerechnet vielleicht an diesem Tag nicht in der Bar ist (meist passiert komischerweise sowas, weil man sich vorher zu unverbindlich verhalten hat und der andere nicht mehr damit rechnet, dass man ausgerechnet DAS nun macht), dann geh mit lockerer Stimmung in die Bar und guck, ob er da ist. Wenn nicht, geh zu irgendeinem Termin ins Studio, zu dem er da sein wird.
Aber renn nicht in die Bar, warte da fünf Stunden und wenn er nicht kommt, verhalte Dich danach abweisend und eingeschnappt. Ihr habt ja kein Date, und wenn man Dich aus seiner Sicht betrachtet, bist Du nicht mal regelmäßig im Fitnessstudio zu finden und wirkst auch nicht wirklich interessiert.
 
  • #7
Könnte einfach ein schüchterner Mann sein, der dich netterweise besser kennen lernen will und dir wie ein treues Hündchen überall hin folgt, oder aber auch ein beginnender Stalker. Wenn ein Mann alles "observiert" und über meinen Tagesablauf derart gut Bescheid weiß, wäre ich selber schon leicht irritiert.
Ich mag zu misstrauisch sein und vielleicht ist er ja auch einfach wirklich nur nett und völlig verknallt, aber sei ein bisschen auf der Hut. Nicht jeder Selbstständige hat so viel Zeit, um in der Uni abzuhängen und im Café Studentinnen anzusprechen, die er bereits in seiner Freizeit im Fitnessstudio angesprochen hat.
Aber vielleicht bin ich auch nur spießig :)
 
  • #8
Was erwartet er wenn er mir sagte wann ich ihn wo finde ?
Ich weiß nicht warum man das immer so künstlich kompliziert machen muss. Es ist wohl offensichtlich, dass er an dir ein gewisses Interesse hat. Wenn das auf Gegenseitigkeit beruht dann geh in die Bar und lass dich überraschen ob er da ist. Wenn das nicht der Fall ist werdet ihr euch vllt. in der Uni wiedersehen und ansonsten gibts auch noch andere hübsche Männer.
 
  • #9
Was erwartet er wenn er mir sagte wann ich ihn wo finde ? Will er vielleicht abchecken ob ich auch da bin und mein Interesse danach messen ? Vielleicht ist das sein Maßstab um den weiteren Schritt zu machen ...
Was meint ihr ? Sollte ich am Samstag in diese Bar gehen ?
Er testet gerade wie gut du ihn findest. Ich gehe davon aus dass es sich hierbei um einen Aufreißer handelt. Wenn du nicht hingehst kannst du davon ausgehen dass er selbst einen Gang hochschalten wird. Lernst du gerne Typen in Bars kennen? Bist du ein Beziehungstyp oder würdest du auch gern etwas unverbindliches mitnehmen?

Sei einfach ganz du selbst, dann dürfte er dies selbst dann zu schätzen wissen, wenn er wirklich ein Aufreißer ist. Eine Beziehung solltest du dir zwar nicht ausmalen, aber wenn es diese Möglichkeit gäbe, würden die Chancen darauf sicherlich nicht ansteigen, wenn du nicht authentisch bist und deine Integrität bewahrst.
 
  • #10
Erstens, er ist Stammgast in einer Bar. Kann man mögen, muß man aber nicht. Zweitens, er ist eben doch kein Student, d.h. es gibt wohl ein Bildungsgefälle. Kann man mögen, muß man aber nicht. Falls Du hingehst, nimm Kondome mit.

So wie ich das verstanden habe probiert es sich gerade etwas aus neben seiner Selbständigkeit und ist auf Abgrund eines seiner Projekte öfter in der Bar.
Leider habe ich verpasst zu fragen was er macht, die Dinge die mich interessieren, fallen mir dann doch erst später irgendwie auf ....
Ich bin mir unsicher ob er tatsächlich Interesse an mir hat, denn Fakt ist: Haben Männer Interesse zeigen Sie dies auch und fragen nach de Nummer, Date, ob man Single ist ... Etwas sehr konkretes eben was zeigt das er Interesse hat, nur sein Verhalten zeigt es mir nicht eindeutig sondern verunsichert mich etwas ... (Was ich aber auf keinen Fall zeigen möchte)

Aber klar ist definitiv: Ich finde ihn attraktiv und interessant, würde ihn daher aller höhstens näher kennenlernen und nicht gleich in die Kiste mit dem - da habe ich schon noch meine Prinzipien ;-D

Wenn ich hingehe, dann auf jedenfall mit einer Freundin. Denn wenn ich alleine hingehe ist ihm ja sowas von klar das ich nur wegen ihm da bin - er Sollbachs das gefühlt vermittelt bekommen ich würde ihn brauchen (oder generell einen Mann) denn das ist nicht der Fall... Obwohl das würde er bestimmt sowieso denken :-D (also das ich nur wegen ihm da bin)

Wie schätzt du sein Interesse ein ?
 
  • #11
Könnte einfach ein schüchterner Mann sein, der dich netterweise besser kennen lernen will und dir wie ein treues Hündchen überall hin folgt, oder aber auch ein beginnender Stalker. Wenn ein Mann alles "observiert" und über meinen Tagesablauf derart gut Bescheid weiß, wäre ich selber schon leicht irritiert.
Ich mag zu misstrauisch sein und vielleicht ist er ja auch einfach wirklich nur nett und völlig verknallt, aber sei ein bisschen auf der Hut. Nicht jeder Selbstständige hat so viel Zeit, um in der Uni abzuhängen und im Café Studentinnen anzusprechen, die er bereits in seiner Freizeit im Fitnessstudio angesprochen hat.
Aber vielleicht bin ich auch nur spießig :)

Also ein starker ist er bestimmt nicht... Durch unser Gespräch im Fitnessstudio wusste er das ich in der Uni studiere.

Und so wie ich das verstanden habe möchte er sich etwas ausprobieren und hat neben seiner Selbstständigkeit ein paar Projekte am laufen. Und wegen einem dieser Projekte - ist er - so wie ich das verstanden habe öfter in dieser Bar.
Angeblich läuft sein Unternehmen sehr gut aber er möchte neben bei was neues ausprobieren.

Ich weiß gar nicht wie ich ihn einschätzen soll und ob er Interesse hat...
Ich möchte ihm nicht das Gefühl vermitteln das ich unbedingt einen Mann brauche und auf der Suche bin, weil dies einfach nicht der Fall ist.
Dieser Mann reizt mich einfach nur...
 
  • #12
Nein, würde ich nicht tun. Allein in die Bar gehen und dort herumstehen bis er auftaucht? Nix für mich. Find ich unhöflich von ihm, jemand ohne Zeitangabe irgendwo hinbestellen. Was soll das? Keinen Respekt vor deiner Zeit?
Wenn er Interesse hat, kann er dich nach einem Date fragen. Wenn du Interesse hast, kannst du ihn nach einem Date fragen. Ihr seid beide volljährig, oder? Machs doch nicht so kompliziert..........

Also allein würde ich da auf keinen Fall hingehen ... Ich bin mir einer Freundin verabredet und wir können in die Bar gehen, müssen aber nicht.
Er hat gesagt er ist abends dort und er hat mich ja auch nicht direkt hinbestellt...;-)
 
  • #13
Wenn Du flexibel bist und kein Problem damit hast, dass er ausgerechnet vielleicht an diesem Tag nicht in der Bar ist (meist passiert komischerweise sowas, weil man sich vorher zu unverbindlich verhalten hat und der andere nicht mehr damit rechnet, dass man ausgerechnet DAS nun macht), dann geh mit lockerer Stimmung in die Bar und guck, ob er da ist. Wenn nicht, geh zu irgendeinem Termin ins Studio, zu dem er da sein wird.
Aber renn nicht in die Bar, warte da fünf Stunden und wenn er nicht kommt, verhalte Dich danach abweisend und eingeschnappt. Ihr habt ja kein Date, und wenn man Dich aus seiner Sicht betrachtet, bist Du nicht mal regelmäßig im Fitnessstudio zu finden und wirkst auch nicht wirklich interessiert.

Er wird auf jeden Fall dort sein, das hat er deutlich gemacht...
Und selbst wenn er krank wird und nicht da ist oder sonst irgend ein blöder Zufall, gäbe es ja auch keinen Eindruck eingeschnappt zu sein - es ist ja kein Date, sondern es liegt an mir ob ich hingehe.
Also ich bin da recht entspannt.
Mich kümmerst nur ob ich sein Interesse falsch interpretiere und er ist vielleicht einfach nur höflich...
Denn hätte er ernsthaftes Interesse (egal ob an Beziehung, Affäre etc) dann hätte er mich doch konkret nach Nummer, Date oä gefragt ... Oder nicht !?
 
  • #14
Denn hätte er ernsthaftes Interesse (egal ob an Beziehung, Affäre etc) dann hätte er mich doch konkret nach Nummer, Date oä gefragt ... Oder nicht !?
Nein, nicht unbedingt. Offensichtlich weiß er wie man bei Frauen Attraction erzeugt. Er unterhält sich locker und offen mit dir, will dir aber nicht klar machen dass er ernstes Interesse hat. Denn damit würde er sich ja erstmal in eine unterlegene Position bringen und du würdest dich bestätigt fühlen. Es ist auch dieses Gefühl der Unklarheit das dich zu ihm hinzieht. Er signalisiert dir dass er in irgendeiner Form Interesse hat, lässt dich aber auch spüren dass du ihm zeigen musst ob du es überhaupt wert bist. Dich zu verunsichern gehört auch zu dieser Mache und offensichtlich gelingt es ihm. Dass er dabei so authentisch rüberkommt spricht dafür dass er sehr geübt darin ist Frauen kennenzulernen. Dass er definitiv nicht an einer Beziehung interessiert ist kann ich von hier aus zwar trotzdem nicht sagen, aber vieles deutet bisher darauf hin. Übrigens kauf ich dir nicht so ganz ab dass du auch alleine glücklich bist. Du scheinst dir doch sehr viele Gedanken darüber zu machen weil dich ein interessanter Kerl angesprochen hat. Du kennst ihn noch nicht einmal, wenn du schon gleich so hin und weg bist obwohl er dich nicht mal eingeladen hat, spricht das weniger für Selbstbewustsein als für Bedürftigkeit. Damit könntest du dir selbst dann einiges verbauen, falls er doch zu etwas ernstem bereit wäre. Immer schön locker bleiben, er ist auch nur ein Mensch.
 
  • #15
Übrigens kauf ich dir nicht so ganz ab dass du auch alleine glücklich bist. Du scheinst dir doch sehr viele Gedanken darüber zu machen weil dich ein interessanter Kerl angesprochen hat. Du kennst ihn noch nicht einmal, wenn du schon gleich so hin und weg bist obwohl er dich nicht mal eingeladen hat, spricht das weniger für Selbstbewustsein als für Bedürftigkeit. Damit könntest du dir selbst dann einiges verbauen, falls er doch zu etwas ernstem bereit wäre. Immer schön locker bleiben, er ist auch nur ein Mensch.
Ich brauche tatsächlich keinen Mann! Ob du mir nun glaubst oder nicht...
Um ehrlich zu sei. Bin ich sogar vergeben... Ich liebe meinen Freund und habe nicht vor ihm zu verlassen. Ich bin zwar vergeben aber nicht blind - ich darf trotzdem andere schöne Männer wahrnehmen und nein Freund darf genau so andere schöne Frauen wahrnehmen. Ich bin aber tatsälich keine Frau die einen Mann braucht, das war noch nie so. Würde er mich na h einem Date fragen, was ich offen gestanden (und vielleicht auch schon bemerkbar ) will, dann würde ich ihm einen Korb geben. Ich glaube ich will einfach nur von einem attraktiven und interessanten Mann bestätigt werden...
 
  • #16
Denn hätte er ernsthaftes Interesse (egal ob an Beziehung, Affäre etc) dann hätte er mich doch konkret nach Nummer, Date oä gefragt ... Oder nicht !?
Er wirkt schon recht locker und unverbindlich, "man sieht sich, wenn du vorbeikommst"-mäßig. Aber er hat schon Interesse, würde ich sagen, nur eben nicht gleich an direkter Anbahnung. Vielleicht macht er das auch mit anderen Frauen, das weiß man ja nicht. Und wer anbeißt, kommt in die nähere Wahl.
 
  • #17
Ich liebe meinen Freund und habe nicht vor ihm zu verlassen. ...Würde er mich nach einem Date fragen, was ich offen gestanden ...will, dann würde ich ihm einen Korb geben. Ich glaube ich will einfach nur von einem attraktiven und interessanten Mann bestätigt werden...
Uff, verarscht du uns jetzt und die ganze Zeit bisher ?
Das ist doch wohl nicht dein Ernst ?

Geh in die Bar, warte auf ihn, schmachte ihn an und wenn er dich dann nach längerer Zeit halbherzig fragt, ob du was trinken willst, strahlst du ihn an, bist happy, weil das dein Ego pusht. Dann sagst du nein, kannst dann endlich nach Hause gehen und deinem Freund von deinem erfolgreichen Abend erzählen.

Du liebe Zeit !

Ok, ich verstehe, dass auch Menschen in Beziehungen sich freuen, wenn ihnen andere zeigen, dass sie attraktiv sind.
Aber das hat der Typ doch schon längst. Was willst du denn noch ?
Kannst du die Kerbe erst dann in deinen Bettpfosten schlagen, wenn die entscheidende D (ate ) - Frage über die Lippen kam ?

w 48

P.S. bist du ganz sicher, dass du Studentin bist ?
 
  • #18
Wie arm.
Wenn ich einen Freund habe, den ich sehr liebe, dann geh ich nicht in eine Bar, wo die Versuchung in Form eines netten Kerls, der mir dauernd Komplimente macht, herumsitzt.

Da sollte die Bestätigung durch die Komplimente ja wohl locker ausreichen ... Ich kann echt nur den Kopf schütteln.

w, 48
 
  • #19
Schüchtern ist dieser Mann um keinen Fall. Er hat dich mehrfach angesprochen. Und wie schon angesprochen, er spielt.
Er lockt dich quasi in sein Revier, damit vergibt er sich nichts und bringt dich in die unterlegene Position, wenn du mit wem auch immer in seiner Bar auftaucht.
Aber nachdem du auch gebunden bist, passt ihr ja gut zusammen.
Zwei Spieler. Ich vermute, dass du auf den Mann ziemlich abfährst und dich nicht unbedingt mit ihm treffen willst, weil du so interessante Gespräche mit ihm führen kannst. Solltest du ihn treffen, wird er versuchen dich klarzumachen. Dh auf die bestehende Anziehung setzen. Schon sehr grenzwertig, wenn du in einer festen Beziehung bist. Der Mann geht bestimmt nicht nur wegen des abwechslungsreichen Essens in die Uni, sondern wegen des ständig neuen Angebots an Frauen.
 
  • #20
Vermutlich ein richtig geübter Aufreisser. Die Bar-Lokation und das ansonsten selbstsichere Verhalten deuten genau darauf hin.Auch diese gewisse Unklarheit und das geheimnisvolle Auftreten. Perfekt zur Anmache von Frauen. Kein Wunder, dass die FS Feuer gefangen hat. Von dem Typ kann Mann noch was lernen.....
 
  • #21
Ich liebe meinen Freund und habe nicht vor ihm zu verlassen. Ich bin zwar vergeben aber nicht blind - ich darf trotzdem andere schöne Männer wahrnehmen und nein Freund darf genau so andere schöne Frauen wahrnehmen
Warum interessiert dich dann ein anderer Mann?
Die grosse Liebe mit deinem Freund scheint es nicht zu sein, sonst würdest du dir gar keine Gedanken machen, wegen einem Mann in eine Bar gehen zu wollen, der dich wahrscheinlich nur ins Bett bekommen will.
Man, das sind Probleme!
 
  • #22
Liebe FS,

mit dem besten Willen kann ich aus deinem Geschriebenen nichts herauslesen, was auf ernsthaftes Interesse seinerseits hinweist. Allein die Tatsache, dass du dich bewegen musst um ihn zu finden bekräftigt diesen Gedanken.

Wenn ich persönlich an einem Mann interessiert bin sage nicht ich ihm wie und wann er mich wo findet und schaue mal ob er dort irgendwann auftaucht, sondern ich gehe ohne Ansage dorthin wo ich ihn mit Sicherheit treffe. Und der Ort dafür ist definitiv keine Bar sondern ein Café oder ein Restaurant. Und damit wir nicht lange rumeiern würde ich ihm grundsätzlich eine Nachricht zukommen lassen oder ihn bei der nächsten Gelegenheit Face to face auf ein Date ansprechen.

Fazit: Ich denke auch, er ist ein Player mit der Option auf viele Eisen im Feuer. Vergiss ihn.
 
  • #23
FS - du willst ihn dazu bringen, dass er dich nach einem Date fragt, um dann genüsslich abzulehnen?

Meine Güte, was ist denn mit dir los. Selbstwertprobleme? Du bist dann also eine von den Frauen, die mit Männern unehrliche Spielchen spielt nur um der Bestätigung wegen.

Ich schrieb ja schon mal woanders, dass ich so ein Verhalten bei Männern sehr übelnehme. Ich habe das selbst mit einem Mann erlebt und werde sehr achtsam sein, dass so etwas nie wieder vorkommt. Und du bist also eine Frau, die so etwas mit Männern macht.

Ich sage jetzt lieber nicht, was ich davon halte, außer: Es ist wirklich armselig. Mit Gefühlen spielt man nicht. Das ist allerunterste Schublade.

Aber um dir gleich den Spaß an der Sache zu nehmen: Der Mann, von dem du hier schreibst, gehört nicht zu der Kategorie Männer, die man an der Nase herumführen kann. Dafür ist der viel zu selbstbewusst. Pass lieber auf, dass der nicht den Spieß umdreht.
 
  • #24
P.S. bist du ganz sicher, dass du Studentin bist ?
Das frage ich mich allerdings auch. Liebe Fs, ich rate Dir dringend aufzuhören Dich mit so einem Driss zu beschäftigen, sondern lieber zu lernen. Das hört sich nämlich so an, als ob Deine Sehnsucht nach männlicher Bestätigung sehr viel Energie absorbiert, die an anderer Stelle sinnvoller eingebracht wäre! Geht's Dir einfach zu gut? Du hast doch eine Beziehung... und wenn die so dröge ist, dass Du auf jeden kleinen Balzversuch anspringst, dann würde ich erstmal daran arbeiten.
Oder wie gesagt: ab in die Bibliothek und lernen, das ist auf jeden Fall interessanter und zielführender als die Beschäftigung mit irgendwelchen Typen, die in Bars rumhängen...
 
  • #25
Schüchtern ist dieser Mann um keinen Fall. Er hat dich mehrfach angesprochen. Und wie schon angesprochen, er spielt.
Er lockt dich quasi in sein Revier, damit vergibt er sich nichts und bringt dich in die unterlegene Position, wenn du mit wem auch immer in seiner Bar auftaucht.
Aber nachdem du auch gebunden bist, passt ihr ja gut zusammen.
Zwei Spieler. Ich vermute, dass du auf den Mann ziemlich abfährst und dich nicht unbedingt mit ihm treffen willst, weil du so interessante Gespräche mit ihm führen kannst.
Nein nein, ich denke auch das er nicht schüchtern ist.. Den Gesamteindruck habe ich einfach nicht. Hätte ich diesen Eindruck, würde ich auch gar nicht mit ihm spielen... Solch ein herzloses Monster bin ich dann nun doch nicht - auch wenn manche hier den Eindruck haben.
Du vermutest es genau richtig!
Ich habe intuitiv entschieden nicht in diese Bar zu gehen, weil ich denke das es noch etwas zu früh ist - er soll mich noch interessanter finden...
Und ich habe das Gefühl es kommt von ganz alleine wenn ich ihm die gewünschte Aufmerksamkeit nicht gebe, da er so wahrscheinlich in den Jagdmodus geht. Denn seien wir doch mal ehrlich: egal ob Mann oder Frau - wir wollen meinst das, was wir nicht haben können um so mehr...
Ich würde aber nie ein Treffen mit ihm vereinbaren, da ich - wie Du es schon richtig denkst- vergeben bin und auch so interessante Gespräche führen kann (und somit die Möglichkeit habe mich mit mit Charakter interessant machen). Zudem kann ich auch so mit meinen Reizen spielen, denn das Fitnessstudio bietet ja genug Möglichkeiten dafür... (Bauchfrei trainieren, Sauna etc.)
Klingt jetzt seltsam und es beschäftigt mich vor allem warum es so ist ...aber : ich möchte am Ende die Frau sein, die ausgerechnet dieser Aufreißer nicht haben kann.

Mich würde Deine Meinung dazu interessieren.
 
  • #26
Mein Freund weiß das auch und er findet es in erster Linie nur gut und besonders weil ich ihm weiterhin Treu bin. Er fühlt sich natürlich bestätigt wenn ich auch andere Männer haben kann,sie aber nicht will d.h. hat er auch kein Problem damit ...
Außerdem liebe ich meinen Freund, auch wenn mir das viele bei den Kommentaren hier nicht glauben wollen.
Mein Freund und gehen aber recht offen damit um und reden über hübsche Männer, sowohl über hübsche Frauen in unserer Umgebung. Wir sind vergeben aber nicht blind und wir sind uns durchaus bewusst, dass wir nicht die einzigen unseres Geschlechts auf diesem Planeten sind... Nach 6 Jahren Beziehung hat man die rosa rote Brille nun mal längst abgenommen...
In unserer Beziehung ist ganz klar spielen mit dem anderen Geschlecht geht klar ABER das Tor wird zuhause erzielt!
 
  • #27
Uff, verarscht du uns jetzt und die ganze Zeit bisher ?
Das ist doch wohl nicht dein Ernst ?

Geh in die Bar, warte auf ihn, schmachte ihn an und wenn er dich dann nach längerer Zeit halbherzig fragt, ob du was trinken willst, strahlst du ihn an, bist happy, weil das dein Ego pusht. Dann sagst du nein, kannst dann endlich nach Hause gehen und deinem Freund von deinem erfolgreichen Abend erzählen.

Du liebe Zeit !

Ok, ich verstehe, dass auch Menschen in Beziehungen sich freuen, wenn ihnen andere zeigen, dass sie attraktiv sind.
Aber das hat der Typ doch schon längst. Was willst du denn noch ?
Kannst du die Kerbe erst dann in deinen Bettpfosten schlagen, wenn die entscheidende D (ate ) - Frage über die Lippen kam ?

w 48

P.S. bist du ganz sicher, dass du Studentin bist ?

Meine Intention wird hier teilweise sehr missverstanden ...
Ich weiß das es ein heikles Thema ist aber Fakt ist:
Ich würde nie ein Treffen mit ihm vereinbaren, da ich vergeben bin und meinem Freund liebe ... Auch wenn mir das viele bei den Kommentaren hier nicht glauben wollen.
Mein Freund und ich gehen aber recht offen damit um und reden über hübsche Männer, sowohl über hübsche Frauen in unserer Umgebung. Wir sind vergeben aber nicht blind und wir sind uns durchaus bewusst, dass wir nicht die einzigen unseres Geschlechts sind.
In unserer Beziehung ist ganz klar spielen mit dem anderen Geschlecht geht klar ABER das Tor wird zuhause erzielt! Mein Verhalten mag jetzt manchen hier jetzt unmoralisch vorkommen aber solange es in der Beziehung geklärt ist, finde ich nichts unmoralisch daran.
Es bieten sich überall Versuchung und ob man nun mit ihnen spielt oder nicht, bedeutet es noch lange nicht das man ihnen auch nachgibt!
Und wenn ich das Gefühl hätte, dass er ein lieber schüchterner Kerl wäre, würde ich auch nicht mit ihm spielen - solch' ein herzloses Monster, als welches ich jetzt vielleicht wahrgenommen werde, bin ich dann nun doch nicht ...

Moderation: Chat gelöscht
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #28
Und nein, ich möchte hier niemanden verarschen... Allenfalls habe ich vielleicht meine Frage etwas unglücklich gestellt ;-)
 
  • #29
Liebe FS,

mit dem besten Willen kann ich aus deinem Geschriebenen nichts herauslesen, was auf ernsthaftes Interesse seinerseits hinweist. Allein die Tatsache, dass du dich bewegen musst um ihn zu finden bekräftigt diesen Gedanken.

Wenn ich persönlich an einem Mann interessiert bin sage nicht ich ihm wie und wann er mich wo findet und schaue mal ob er dort irgendwann auftaucht, sondern ich gehe ohne Ansage dorthin wo ich ihn mit Sicherheit treffe. Und der Ort dafür ist definitiv keine Bar sondern ein Café oder ein Restaurant. Und damit wir nicht lange rumeiern würde ich ihm grundsätzlich eine Nachricht zukommen lassen oder ihn bei der nächsten Gelegenheit Face to face auf ein Date ansprechen.

Fazit: Ich denke auch, er ist ein Player mit der Option auf viele Eisen im Feuer. Vergiss ihn.
Ich glaube meine Intention wird hier teilweise missverstanden oder aber ich drücke mich missverständlich aus, was wahrscheinlich eher der Fall ist. Denn man kennt ja die ganzen Hintergründe meinerseits nicht.

Ich möchte kein Date! Ich möchte die Frau sein, die ausgerecht dieser Aufreißer nicht kriegen kann.

Trotzdem danke ich dir für deine Bemühungen mit zu antworten!

LG
 
  • #30
Warum interessiert dich dann ein anderer Mann?
Die grosse Liebe mit deinem Freund scheint es nicht zu sein, sonst würdest du dir gar keine Gedanken machen, wegen einem Mann in eine Bar gehen zu wollen, der dich wahrscheinlich nur ins Bett bekommen will.
Man, das sind Probleme!
Warum interessiert dich dann ein anderer Mann?
Die grosse Liebe mit deinem Freund scheint es nicht zu sein, sonst würdest du dir gar keine Gedanken machen, wegen einem Mann in eine Bar gehen zu wollen, der dich wahrscheinlich nur ins Bett bekommen will.
Man, das sind Probleme!
Ich liebe meinen Freund und wir glauben tatsächlich das es die große Liebe ist...
Auch wenn mir das viele bei den Kommentaren hier nicht glauben wollen.
Mein Freund ich ich pflegen einen sehr respektvollen Umgang miteinander und dazu gehört auch Ehrlichkeit! Andere flirten auch, obwohl die einen Freund haben und erzählen es zu Hause nicht... Ganz ehrlich, dass finde ich viel schlimmer.

Mein Freund weiß von dem Herr aus dem Fitnessstudio und er findet es gut bzw fühlt sich weiterhin besonders weil ich ihm immer noch treu bin. Erfühlt sich natürlich auch bestätigt, wenn ich auch andere Männer haven kann, sie aber nicht will. Dh hat er auch kein Problem damit.
Mein Freund und ich gehen recht offen damit um und reden über hübsche Männer, sowohl über hübsche Frauen in unserer Umgebung. Wir sind vergeben aber nicht blind und wir sind uns durchaus bewusst, dass wir nicht die einzigen unseres Geschlechts auf diesem Planeten sind.
In unserer Beziehung ist ganz klar spielen mit dem anderen Geschlecht geht klar ABER das Tor wird zuhause erzielt!
Es bieten sich überall Versuchung und ob man nun mit ihnen spielt oder nicht, bedeutet es noch lange nicht das man ihnen auch nachgibt!


Jeder sollte seine Beziehungen so führen wie er/sie bzw. beide es für richtig halten. Und ich maße mir jetzt auch nicht an zu sagen, dass so wie ich meine Beziehung führe, der einzig richtig weg ist... ABER es funktioniert mit meinen Freund auf diesem Wege sehr gut und das schon seit 6 Jahren!
Also so verkehrt kann es nicht sein ;-)