G

Gast

  • #1

Er sucht Kontakt zur Freundin der Ex. - Was haltet ihr davon?

Vor Kurzem hat mir mein Freund erzählt, er habe die damalige beste Freundin seiner Ex jetzt auf facebook gefunden. Angeblich hat er sie seit fast 10 Jahren nicht mehr gesehen und hatte damals während der Beziehung heimlich ein Auge auf sie geworfen. Aber er hätte nie etwas mit ihr angefangen, da er ja an ihre Freundin vergeben war. Jetzt ist er total begeistert, sie wieder gefunden zu haben. Sie schreiben sich täglich und er erzählt total enthusiatisch, dass er sich gern mit ihr treffen möchte und ich könne ja mitkommen, wenn ich will.
Ich finde es ja gut, dass er solche Sachen offen sagt, aber mittlerweile irritiert mich die Begeisterung für diese Frau. Meine Freundinnen haben kopfschüttelnd reagiert. Was haltet ihr davon?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #2
Naja, wenn er wirklich was von der wollte, würde er es dir kaum erzählen und nicht anbieten, dass du mitkommen kannst. Aber seltsam ist es schon. Er scheint nicht wirklich auf dich fixiert zu sein.
 
G

Gast

  • #3
Liebe FS,

ganz sicher wirst Du sehr viele unterschiedliche Antworten erhalten.
Meine wäre diese:
ich würde mich als Partnerin sehr verunsichert fühlen.
Ideal wäre sicher, wenn Du zu diesem Treffen mitkommst. Damit diese Freundin gleich von vornherein weiss, dass es Dich gibt
Danach kannst Du ja weiter entscheiden, wie sich Dein Freund verhält usw.

Generell finde ich es nett, wenn er Dir davon erzählt hat. Aber es ist wirklich ein bisschen viel Euphorie von ihm da.
Vor allem die Begründung, dass er damals nichts mit ihr eingegangen ist, weil er damals eine Freundin hatte.
Wie ist das jetzt?
w/44
 
G

Gast

  • #4
Angeblich hat er sie seit fast 10 Jahren nicht mehr gesehen und hatte damals während der Beziehung heimlich ein Auge auf sie geworfen. Aber er hätte nie etwas mit ihr angefangen, da er ja an ihre Freundin vergeben war.
Ich habe bei einigen Freundinnen auch deren Freundinnen kennengelernt und fand sie attraktiv. Wenn ich sie heute wiedertreffen würde, könnte ich mir gut vorstellen, dass man auslotet, wie die aktuelle Lage ist, weil sie ich damals nicht genauer kennengelernt habe (logisch, bei bestehender Beziehung).
Ich finde das Verhalten Deines Freundes äußerst seltsam und potentiell beziehungsgefährdend und kann mich dem Kopfschütteln Deiner Freundinnen nur anschließen.

m, 46
 
G

Gast

  • #5
Höchst seltsam, was Dein Freund da treibt. Er scheint an Dir das Interesse verloren zu haben, dass ihn diese Frau so begeistert. Ich könnte wetten, wenn Du Dich entschließt mit zu kommen zum Treffen, dann wird kurz vorher etwas passieren, wo Du dann aufeinmal nicht mitkommen kannst. Das Treffen so verschoben, dass Du verhindert bist ect. Ich denke schon, dass beide ausloten wollen, was da noch ist oder sein könnte. Sprich mit ihm, dass Dich dieses Verhalten stark verunsichert. Vielleicht versetzt er sich auch mal in die Umgekehrte Lage und stellt sich vor, Du hättest plötzlich Kontakt zu einem Freund Deines Ex-Freundes und würdest schwärmen und mit leuchtenden Augen über ihn erzählen. Was wäre dann?
 
G

Gast

  • #6
Weißt du, ob deinem Freund in eurer Beziehung etwas fehlt? Danach würde ich ihn auf jeden Fall fragen.
 
G

Gast

  • #7
Ich kann da nichts ungewöhnliches dran finden. Wenn er sie sehr mag, ist es doch natürlich, wenn er sich freut, die wiedergefunden zu haben. Das hat doch mit dem Geschlecht nichts zu tun.