G

Gast

  • #1

Er widerspricht sich ständig

Ich habe einen Mann in einer Onlinebörse zufällig kennen gelernt. Wir schreiben-telefonieren schon eine ganze Weile sehr intensiv. Persönlich kennen gelernt(außer Fotos) habe ich ihn noch nicht.
Und dafür gibt es einen Grund. Ich merke seit einiger Zeit das er sich ständig widerspricht.
Er erzählte mir von Frauen mit denen er sich getroffen hat( auch während unserer Zeit). Frage ich ihn ob da mit diesen Frauen etwas "gelaufen" ist, dann eiert er herum. Mit der einen nur küssen- einwenig schmusen, und mit der anderen hatte er auch Sex.
Ich habe mich jetzt zurück gezogen, denn ich wollte oder will nicht die Nächste sein. Für diese Art Spielchen bin ich mir zuschade.
Daraufhin jetzt schrieb er mir; "Das es doch schon 5 Monate her ist und er nur 2 mal mit der anderen Frau Sex hatte". 2 Tage später habe ich mit ihm trotzdem noch einmal telefoniert, er wollte mit mir reden und ich fragte ihn noch einmal. Und da waren es auf einmal keine 5 Monate mehr- sondern 2 Monate.
Er möchte das wir uns treffen- er wäre fasziniert von mir-überschüttet mich mit Komplimenten.
Er widerspricht sich ständig in seinen Aussagen.
Sontag vormittag erzählt er mir, er geht zum Tennis- stimmt natürlich auch nicht. Er hat sich mit einer anderen Frau getroffen( ich hab es zufällig gelesen- auf seiner Pinnwand bei Fascebook)Süße Worte- wie schön es doch war.
Jetzt hat er diese Frau gelöscht, weil sie ihn angeblich nervt.
Ich spüre das er ein falsches Spiel spielt.
Die Frage ist. Warum lügt er? Es ist doch zum scheitern verurteilt, wenn man schon im Vorfeld lügt; oder ist das bei Online Kontakten normal??
 
G

Gast

  • #2
Ihr habt euch nicht mal live und in Farbe, aber du nimmst dir schon das Exklusivrecht heraus? Natürlich eiert er rum ... wenn er dich (evtl.) kennen lernen will, aber nicht weiß ob es überhaupt passt. Solange man nicht in einer festen Beziehung ist, kann doch jeder tun und lassen was er will. Mich persönlich nervt das, wenn sich jemand Besitzansprüche (in welcher Form auch immer) heraus nimmt, ohne dass je was zwischen uns gelaufen ist.

w/44
 
G

Gast

  • #3
Weißt du was? Warum er das tut (Geltungsbedürfnis, Möglichkeiten austesten) ist eigentlich egal. Aber DU bist dir zu schade, seine Spielchen mitzuspielen, oder? Finger weg, Kontakt abbrechen, außer du möchtest ihn auch einfach mal austesten und hast Spaß daran.
 
G

Gast

  • #4
Warum nicht einfach vergessen und fertig?
 
G

Gast

  • #5
Vergiss ihn! So einer jagt auch mich. Das können diese Männer am besten: jagen und Frauen verletzen. Etwas verbindliches bekommt frau von so einem Mann nicht!
 
G

Gast

  • #6
Wie alt bist du?
Wenn dich dieser Hallodri nicht jetzt schon nervt, dann bist du "Hardcore".
Und ja, es gibt solche Menschen.
Mein Tipp: Finger weg!
 
G

Gast

  • #7
Das es doch schon 5 Monate her ist und er nur 2 mal mit der anderen Frau Sex hatte ... waren es auf einmal keine 5 Monate mehr- sondern 2 Monate.
Kommt mir vor wie der Typ, der 3 Bier trinken und um 11 zuhause sein wollte, die beiden Zahlen dann aber verwechselt. Im Ernst: warum gibt man sich mit so einem Menschen überhaupt ab? Laufen denn nicht genug Anständige herum? Die Frage, warum er lügt, muß doch nicht interessieren, er tut es, und das disqualifiziert ihn. Fertig. (m)
 
G

Gast

  • #8
Liebe FS,

der Typ spinnt, hat vielleicht ein psychisches Problem, ist süchtig nach weiblicher Zuwendung, ist ein armes Würschtel und ganz tief drinnen sehnen sich solche Männer nach gesunder Liebe, die sie früher nie genug bekommen haben.

Finger weg von solchen Männer. Es laufen leider viel zu viele in den SB rum.

w 49
 
  • #9
Liebe Fs,

was spricht aus Deiner Sicht eigentlich für diesen Mann?

Ich nehme an, Du hast den Fehler gemacht zu lange mit ihm "intensiv zuschreiben/telefonieren", wie Du es nennst. Scheinbar hat sich in Dir- aufgrund Deiner Sehnsüchte/ Erfahrungen etc.- eine, wie auch immer, positiv geartete Vorstellung von ihm etabliert. Bau nicht darauf! Das ist ein imaginärer Bubble.

Du hast durch Telefonate, Facebook schon einen kleinen Einblick in seine Lebensweise erhalten. Diese erscheint Dir abschreckend. Entweder Du triffst Dich jetzt (bald!!!) mit ihm oder Du kommst zu der Erkenntnis, dass das, was Du jetzt schon weißt, schlimm genug ist.
 
G

Gast

  • #10
Hallo FS,

an Deiner Stelle würde ich über das "Warum" nicht lange nachdenken. Dieser Mann gehört eindeutig zu den Männern, die eine Affaire suchen. Dabei überschütten Sie die mögliche Beute solange mit Komplimenten und zeigen sich sehr angegiert, bis sie bekommen haben was sie wollen. Dann werden Sie gelöscht und der Kontakt abgebrochen, weil sie nun plötzlich nerven.

Ich hoffe, Du bist Dir für solche Spielchen wirklich zu schade und beendest den Kontakt radikal. Ich würde es mir jedoch nicht nehmen lassen, dem Mann vorher noch einmal gründlich die Meinung zu sagen.
 
G

Gast

  • #11
Ich glaube, dass Problem ist, dass er vor lauter Kontakten die Übersicht verloren hat und nicht mehr weiß, wem er was erzählt hat. Es scheint so, als ob er ein Art Trophäensammler ist. Wer lügt, hat normalerweise immer etwas zu verbergen. Ich glaube auch, dass es in gewisser Weise bei Online-Kontakten normal ist, dass man öfter mal auf Lügner, Heuchler, etc. trifft. Ach, das Internet ist ja so schön anonym. Sicherlich fällt man dabei bei einigen Kontakten auf die Nase, weil man sich verplappert hat, bei anderen funktioniert die Masche und man bekommt das, was man wollte (Sex). Dass er auch noch so leicht von dir zu durchschauen ist, zeugt auch von wenig Intelligenz. Ich wäre sehr sehr vorsichtig, lass dich nicht verletzen.
 
G

Gast

  • #12
Nein, das ist nicht normal, du hast völlig recht. Auch online gibt es ordentliche und ehrliche Männer.
Dieser Mann will sich seine Chancen nicht verderben, will warmhalten, will vielleicht auch nicht verletzen. Leider tut er das sehr ungeschickt, tut es überhaupt und ist somit - mit Verlaub - ein wertloser und nicht ernstzunehmender Kontakt.
 
G

Gast

  • #13
Vorab:
Ich glaube das hat nicht unbedingt etwas mit online Kontakten zu tun. Wenn man sich frisch kennen lernt, möchte man sich eben in einem guten Licht darstellen, manche nehmen es dann leider mit der Ehrlichkeit nicht zu ernst.

Mir wäre es egal wie und was mit den Frauen vor dir gelaufen ist, schließlich geht es jetzt um dich und nicht um dubiose Vorgängerinnen. Was eher beunruhigend ist, ist dein schlechtes Gefühl ihm gegenüber. Wenn du die Ahnung hast dass er auch in anderen Dingen nicht ehrlich sein kann, also was eure Beziehung (in welcher Form auch immer) anbelangt, dann sprich mit ihm darüber.
Niemand lässt sich gerne kontrollieren und manchmal fühlt man sich durch zu viele Fragen auch leicht in die Enge getrieben, meint man müsse einem Bild entsprechen, welches man nicht erfüllen kann.

Bevor du voreilige Entscheidungen triffst, rede ganz offen und ehrlich mit ihm und lass dich einfach auf ein Treffen ein. Dann erhärtet sich oder verschwindet dein Gefühl, aber du kannst dir absolut sicher sein.
Und manchmal werden diese Dinge auch völlig nichtig, sobald man sich real gegenüber steht...

Viel Glück!
 
G

Gast

  • #14
Es ist nicht normal das man online Lügt das sich die Balken biegen. Es ist doch ganz klar, dieser Mann sucht Abwechslung- Affären.
Das er dich belügt liegt daran, das er dich "AUCH" will. Wenn er dir erzählen würde, wieviel Frauen er so datet und mit ihnen Schmusi Schmusi macht, wärst du abgeschreckt. Er wird sicher allen Frauen diese Komplimente machen, Schöne Worte, aber nichts dahinter. Hatte er was er wollte, lässt er die Frauen fallen, löscht die Kontakte, schmeißt sie aus irgendwelchen Listen, damit du, oder andere es nicht mitbekommen.
Ich kenne auch solch ein Kaliber von Mann, er hat überall was am dampfen.Wenn es zu eng wird, dann nerven natürlich die Frauen, und sie werden blockiert oder ignoriert. Das tut natürlich auch unsagbar weh. Aber das interessiert ihn in diesem Moment nicht.
I
ch denke auch, wenn man wirklich eine ernsthafte Beziehung sucht, sollte man trotz Parallelkontakten ehrlich sein.Und ich denke auch, wenn man einmal Intimitäten ausgetauscht hat, das man sich im Prinzip dann entschieden hat.
Oder sehe ich das falsch? Oder muß man wirklich mehrere auspropieren?
Bin gerade einwenig irritiert.
Wenn ich von vorne herein angelogen werde, wäre der Mann tabu für mich, denn das hätte keine Zukunft.

Lass dich nicht auf ihn ein, denn wie du schon schreibst, du möchtest nicht die Nächste sein.
 
G

Gast

  • #16
Wenn Er die Wahrheit sagen würden, dann wärst du weg, und das weiß er, also lügt er dir eben was vor.
Und das ist eben das gemeine an der Sache, die Hoffnung der Frau auf eine Beziehung mit einem Mann, in den sie höchstwahrscheinlich verliebt ist, wird ausgenutzt, um seine Liste der Eroberungen zu erweitern, ohne Rücksicht darauf, dass Gefühle verletzt werden.
 
G

Gast

  • #17
Er lügt, weil er dich ins Bett kriegen will, weil er eine weitere Kerbe in sein Bett ritzen will und sich hinterher die Hände reiben kann, dass er eine weitere Dumme gefunden hat! Liebe FS, du hast bereits erkannt, dass er ein falsches Spiel spielt. Jetzt zieh auch bitte die Konsequenzen und schieß in ab!
 
G

Gast

  • #18
Er gehört zu der Sorte Mann, die immer mit 3 Frauen gleichzeitig was haben.

Stufe 1: Die Frau wird angelockt und weich gekocht, damit es irgendwann zu
Stufe2 übergeht: Sex und Abenteuer. Eine beziehungssuchende Frau wird ihm schnell nervig, denn er muss ja schon wieder auf eine Neue für Stufe 1 klarmachen. Also wird die nervige Frau in
Stufe 3: abserviert.

Du befindest dich gerade in Stufe 1 bei ihm.

Ein nie endender Strom an Schönheiten, die seinen Weg kreuzen. Es gibt diese Typen, die jede Frau "gehabt" haben wollen.

Es liegt an dir, ob du dabei mitmachst.

m
 
G

Gast

  • #19
Genau das ist es. Ist mir leider auch passiert. 2 schöne Tage mit einem Mann aus einer online Börse gehabt. Wir waren arm in arm spazieren , haben uns mehrmals geküßt, er lud mich zum Essen ein und nach den Date´s zog er sich zurück. Es kam nur noch sporadisch etwas und als ich eine Erklärung für sein Verhalten wollte, hat er mich einfach blockiert. Schlimmer ging es nicht mehr. Man fühlt sich benutzt.
Heute weiß ich warum er das alles gemacht hat; die schönen Worte. Er wollte nur seinen Spaß.
 
G

Gast

  • #20
Wenn er Dich gehabt hat wirst Du Diejenige sein über der er der Nächsten erzählt " zweimal Sex gehabt jetzt nervt sie etc."
 
G

Gast

  • #21
Ich glaube, du machst dir viel zu viele Gedanken über diesen Mann und lässt dich immer wieder einlullen. Beim Online-Dating gibt es jede Menge Idioten. Ich würde sogar behaupten, die Quote der Lügner, Betrüger ist höher als die der Ehrlichen. Sowas ist quasi fast "normal", und deshalb wundert mich, dass du überhaupt so lange fackelst. Spätestens nach der Aussage, dass er sich parallel mit anderen Frauen trifft und mit diesen eine wie auch immer geartete intime Beziehung anfängt, hätte mich geradewegs den Kontakt beenden lassen. Wer so wahllos rumküsst und sich durch die Welt v...glt, hat einfach meine Zuneigung nicht verdient. Ganz einfach eigentlich, oder nicht?
 
G

Gast

  • #22
Ich stelle es mir ziemlich gemein vor. Erst schöne Worte, schöne Dates und plötzlich nervt man und wird aus irgendwelchen Listen geschmissen, damit die nächste Dame nichts mitbekommt, und man mit anderen weiter machen kann.
Erst ist man die Prinzessin, und dann wird man gnadenlos ignoriert. Grausige Vorstellung.
Wenn du dich mit ihm triffst, und dich auf ihn einlässt, wird dir das Selbe passieren wie den Damen vorher.
Erspare dir das lieber.
 
G

Gast

  • #23
Diese Mail-Sms -Telefon Beziehungen sind vielleicht reizvoll, weil man keine Verpflichtungen eingehen muss.
Quasi der ewige Jäger und so bald die Beute erlegt ist, Ziel erreicht?
Ich würde den Kontakt abbrechen, was willst du denn mit einem Mann, der dich schon belügt, bevor ihr euch überhaupt getroffen habt? Das sagt doch schon alles, dass es ihm nicht ernst ist.
Er wird einfach weiter lügen, da die Hemmschwelle ja jetzt schon niedrig ist.
 
  • #24
Liebe FS,

wenn du dieses Spielchen wirklich nicht nötig hättest und nicht mitspielen wolltest, dann würdest du dir gar keine Gedanken mehr über diesen Kerl machen und deine Frage hier hätte sich erübrigt. Der Typ wäre dir dann schon beim ersten Zweifel egal gewesen und du hättest ihn in den Wind geschossen.

Tja, wie es scheint, musst du dieses Spielchen aber tatsächlich erst einmal mitmachen. Was auf dich zukommen könnte? So, wie das klingt, wirst du dann erfahren haben und lernen müssen, wie es sich anfühlt, sich auf jemanden einzulassen, der dich von Anfang an nur ins Bett kriegen wollte, d. h.: mit Komplimenten überschüttet werden, auf ein 1. Treffen "gedrängt" werden, schön mit dir ausgehen, dich verführen, dich flach legen, dich evtl. wiedersehen, wenn es gut war, sich nicht mehr bei dir melden und du wirst weiterhin merken, wie er sich widerspricht, was bedeutet: dir wird bewusst sein und du wirst es wie jetzt schon ganz genau wissen, dass er sich mit anderen trifft und mit anderen ins Bett geht.
Du wirst (hoffentlich) lernen, dass das keine wahre Liebe ist und wenn du jemanden suchst, mit dem du eine schöne Beziehung führen möchtest (das scheint ja nicht dein Ideal zu sein), dann wirst du dich zukünftig nicht mehr auf solche Kerle einlassen.

Frage dich nicht nach dem "Warum er sich so und so verhält", sondern frage dich lieber, warum du dich so verhältst, warum du dich schon soweit auf ihn eingelassen hast, dass du dich "einlullen" lässt?
Du könntest noch relativ jung/unerfahren sein, wohl möglich fehlt dir noch das nötige Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen und das Wissen, was du wirklich möchtest und dich dann nicht davon abbringen zu lassen...
 
G

Gast

  • #25
Sicher hat dieser Mann sich bisjetzt nur mit oberflächliche Frauen getroffen. Klar das er dann schnell genervt ist.
Und das die Frauen oberflächlich sind mit denen er sich trifft, zeigt schon das sie gleich beim ersten Treffen bereit sind , mit ihm Intimitäten aus zutauschen.
Wie bitte schön soll er vor solchen Frauen Respekt und Achtung haben, die sich ihm sofort hingeben.
Sorry, aber die würde ich auch sofort (bei nächster Gelegenheit ) fallen lassen.
Triff dich mit ihm, zum Kaffee, reden, spazieren usw. Aber mache es nicht wie die anderen Frauen, denn dann wärst du auch gleich unten durch.
 
G

Gast

  • #26
Ich finde, das ist kein Mann, der für eine dauerhafte Beziehung geeignet zu sein scheint (falls du so etwas suchst). Das klingt alles viel zu unehrlich und unverbindlich.
 
G

Gast

  • #27
Er belügt dich. Wenn er die Wahrheit sagen würde das er sich mit vielen Frauen trifft( und das nicht nur zum Kaffee), wärst du sicher schnell weg.Dieser Mann sucht schon, aber er will überall ein Stück vom Kuchen.Er will sich nicht festlegen, es könnte ja noch eine bessere nachkommen.
Diese Situationen kenne ich in und auswendig!
Warum verhält man sich so?
Es ist sehr verletztend wenn man einfach so entsorgt und willkürlich ausgetauscht wird.
Vielleicht sollten darüber einige Männer mal nachdenken, wenn sie wieder mal davonrennen weil sie noch 1,2 oder 3 heiße Eisen im Feuer haben und nicht wissen was sie wollen.
 
G

Gast

  • #28
Entschuldigung, ich musste gerade lachen. Wie kann man bloss soooo dämlich sein und auf FB, für jedermann, resp. -frau ersichtlich seinen tollen Tag kommentieren? FS, es geht nicht darum, dass er dir gegenüber zu Abstinenz oder Rechenschaft verpflichtet ist, sondern dass er lügt und dann auch noch unglaublich intelligente Ausreden aus dem Hut zaubert. Mal ganz ehrlich, könntest du diesem Mann in einer Beziehung voll und ganz vertrauen? Also nochmals: Dieser Mann ist ein LÜGNER. Ich persönlich würde ihn irgendwie auflaufen lassen. Das ist kein Tipp, sondern nur meine Einstellung gegenüber jemandem, der meine Intelligenz beleidigt.