G

Gast

  • #1

Er will keine Intimität und keine Beziehung-was will er dann?

Im Januar schrieb mich der Herr an,das ich bei meiner Pause nicht immer so böse gucken soll.
Er wohnt in der Nähe meiner Arbeit.
Von da an schrieb er dann mich immer mal wieder an und wünschte sich ein Treffen.
Anfang Mai war es dann soweit ich besuchte ihn zu Hause und wir hatten auch Sex.
Den nächsten Tag hat er sich gleich gemeldet....
Dann begann ein seltsames Verhalten..von melden und nicht melden.
Acht Tage meldete ich mich dann nicht.
Dann versuchte ich erneut Kontakt.
Von da an keine Intimitäten.
Vor drei Wochen stellte ich ihn zur Rede.
Seine Antwort er hat sich selbst noch nicht gefunden und will im Moment keine Beziehung und auch keine Intimitäten.
Von da an..meldete er sich täglich und wir sehen uns auch täglich.
Auf Grund einer Verletzung kann ich nun nicht laufen.
Er kauft für mich ein,er holt mich von der Arbeit ab.
Er kümmert sich sehr.
Und wir lernen uns kennen.
Aber intim...das will er nicht.
Was soll das sein ?
Eine Freundschaft sicher auch nicht ?
 
G

Gast

  • #2
Was willst DU denn? Sowas? Sicher nicht.
Guck lieber böse. Das hält solche Bekloppten fern.
w
 
G

Gast

  • #3
Er wollte einen One Night Stand, was sonst? Das hat er nun bekommen, nun zieht er sich zurück, wenns ihn wieder juckt, dann meldet er sich bei Bedarf vielleicht wieder. Er verwirrt dich, manipuliert dich, bindet dich emotional, macht dich abhängig, sodass du sein gefügiges Opfer bist. Das machen Männer, die auf Sex aus sind. Mal melden, dann wieder nicht melden, du bleibst fraglos zurück, denkst darüber nach und bist schon längst gefangen und stehst vermutlich jederzeit zur Verfügung bereit, wenn der Herr es sich anders überlegt. Eine Beziehung wird daraus nie und sogesehen teilt ihr auch keine Intimitäten.
 
G

Gast

  • #4
Häh? Kannst Du das auch etwas verständlicher beschreiben? So einfach kann man(n) zu Sex kommen? Ich glaube ich lebe in einer Parallelwelt und all diese Genüsse gehen an mir vorbei. Eigentlich beneide ich ihn!

m.
 
G

Gast

  • #5
Wir sehen uns täglich !
Und er macht alles für mich.
Und warum lerne ich seine Freunde kennen.
Warum hab ich an seinen Leben teil ?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #6
Möglicherweise hat er einfach ein Helfersyndrom? Wie hilfsbereit ist er gegenüber anderen Menschen? Vielleicht ist er einfach gegenüber jedem Menschen so, der Hilfe braucht. m44.
 
G

Gast

  • #7
Vor drei Wochen stellte ich ihn zur Rede.
Seine Antwort er hat sich selbst noch nicht gefunden und will im Moment keine Beziehung und auch keine Intimitäten.
Er sagt es doch klar.
Nimm das so hin und lass es dir gut gehen. Sei gerecht und nett zu ihm. Ihr seid wohl befreundet, auch wenn er/du für diese Art der Bekanntschaft diesen "Titel" nicht verwendet. Lass es mal so laufen, halte dein Herz zurück und erwarte nichts.
 
M

Mooseba

  • #8
Er will keine Intimität und keine Beziehung-was will er dann?

MAOAM
 
G

Gast

  • #9
Wir sehen uns täglich !
Und er macht alles für mich.
Und warum lerne ich seine Freunde kennen.
Warum hab ich an seinen Leben teil ?
Klingt nach Freundschaft, so macht man das mit Freunden eben. Er schätzt dich als Mensch, aber als Partnerin kommst du nicht in Frage.

Und warum hat er mit dir geschlafen? Wahrscheinlich hatte er sich mehr erhofft, hätte sich gerne in dich verliebt, aber es hat nicht gefunkt, es war keine Erotik im Spiel, kein Knistern, und eure Bettgeschichte war schlicht überflüssiger Geschlechtsverkehr. Vielleicht wollte er dich auch schlicht nicht enttäuschen und zurück weisen. Wenn er die Uhr zurück drehen könnte, hätte er wahrscheinlich gerne auf Sex mit dir verzichtet.

m
 
G

Gast

  • #10
Zu Nr. #7: herrlich! :D

Kann es nicht auch sein dass er es sogar sehr ernst mit dir meint und er den sehr schnellen Sex gleich beim ersten Date bereut? Er will dich kennenlernen und sorgt für dich während du krank bist. Das ist mehr als manch anderer Mann sogar in fester Beziehung bieten kann. Ihr seht euch täglich, ihr werdet da ja sicherlich nicht nur über den Einkaufszettel hocken. Gib euch doch auch Zeit und genieße seine Nähe und die Aufmerksamkeit die er dir zukommen lässt und lernt euch besser kennen und irgendwann kannst du ihn dann auch direkt fragen, was genau er sich nun eigentlich erhofft. Wir können es ja nicht wissen ;) Ich hab nur so meine Ahnung, dass er sicher mehr Interesse an dir hat, als Frau und vielleicht sogar als feste Partnerin. Vielleicht denkt er auch nicht an Sex, jetzt wo du verletzt bist und nicht laufen kannst.... vielleicht nimmt er einfach Rücksicht auf dein derzeitiges Handicap? Einfach mal ein Stückchen weiter denken und nicht gleich pauschal verurteilen.
 
G

Gast

  • #11
Es ist nett, dass er dir hilft, ich würde mich bedanken. Aber ich würde nciht annehmen, dass es viel bedeutet. Aber für mich hört sich sein Verhalten nach Einsamkeit an, er sucht Gesellschaft und versucht was geht mit dir und anscheinend klappt es. Der Sex mit dir hat ja auch geklappt. Willst du dich von ihm bestimmen lassen? Bist du auch einsam?
Mir persönlich steht bei solchen Begegnungen zuviel Offenes im Raum und ich werde ungeduldig.
Wenn er Papa spielen will soll er es sagen, dann kannst du dich entscheiden. Leider findet man viele Leute mit solchen Unklarheiten und schließlich kommt es dann doch zu Scherben.
Ein bisschen stelle ich es mir vor wie in literarischen Filmen, poetische Einstellungen und viel Raum für Spekulation.
w44
 
G

Gast

  • #12
Also...weder er noch ich sind einsam.
Im Gegenteil , er bekommt sehr viel Besuch.
Und ich hab immer voll zu tun und bin unterwegs und unternehme was.
Setz mich für meine Stadt ein,Salsatanzen,Verantstaltungen besuchen,Essen gehen....lange Spaziergänge und dann ist da auch noch mein Geschäft.
Wir stehen schon mitten im Leben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: