G

Gast

Gast
  • #31
Ich finde du solltest nicht zu viel vom Alter abhängig machen, das ist nur eine Zahl.
Und wenn er nur eine Beziehung hatte, muss das auch nichts schlimmes heissen.
Es kommt drauf an, warum er nur eine Beziehung hatte, ob es an ihm oder an den Frauen lag. Kann ja sein, dass er oft nicht wollte oder die Frauen ihn ablehnten, das weißt du ja nicht.

Um auch ehrlich zu sein, ich bin 42 Jahre alt, und ich hatte insgesamt 4 Beziehungen, davon hätte ich mir aber 3 ersparen könne.
Lerne diesen Mann kennen und sei vorher nicht so skeptisch und Menschen die täglich Sport machen und den Spprt auch brauchen, die sind so und kann man nicht ändern, entweder man akzeptiert sowas oder nicht. Da gibt es wirklich schlimmeres und wenn man einen Menschen mag und den jenigen anziehend findet, das würde einen das nicht stören.

W42
 
G

Gast

Gast
  • #32
So jemanden kenne ich auch. Und es hat sehr gute Gründe das dieser Mann alleine ist und das auch noch so lange Zeit, obwohl er nicht schlecht aussieht.
Für ihn sind gleichaltrige Frauen Frauen zweiter Klasse, Resterampe sozusagen.
Er hat den Anspruch auf eine wesentlich jüngere Frau, allein deshalb weil er eben in den letzen Jahren keine Beziehung hatte. Hinzukommt eine latente Frauenfeindlichkeit, ein starker Bezug zum Aussehen der Frau. Die Haut muss weich sein und solch oberflächliche Dinge. Man hat beim Gespräch nicht das Gefühl als ginge es um einen Menschen der dich mit einem anderen Menschen vereint, sondern um Anforderungen, Frust, Anspruchsdenken.
Ich selbst habe diese Person in jungen Jahren sehr gemocht. Mitllerweile laufe ich weg. Und verstehe auch wieso die anderen Frauen sich hier nicht einlassen werden. Er wird allein bleiben. Auf Dauer.
 
G

Gast

Gast
  • #33
Ja, du solltest hoch skeptisch sein, wenn du die nächsten Jahre nicht an so einen Junggesellen verplempern willst! Der Mann ist 11 jahre älter als du. Rate mal, warum er sich an jungen Frauen orientiert? Mit Gleichaltrigen kann er nicht auf Augenhöhe reden. Mein Ex war auch so. Sein Geist war mit 40 auf dem Niveau eines 20 jährigen. Sein ganzer Freundeskreis aus Frauen bestand aus 17 bis 23 jährigen. Mit älteren Frauen hat er nie geredet. Sein Hobby war spielen!
Er wollte gar nichts im Leben, außer mit Übereifer seinem Job nachkommen, um die Mutter zu versorgen. Bei uns gab es keinerlei Verbindlichkeit (so im Nachhinein betrachtet), obwohl wir viele Jahre zusammen waren. Körperlich passierte auch nicht viel. Ihm fehlte die Erfahrung gleichaltriger Männer auf allen Gebieten. Das wirkte sich auch sprachlich und verhaltensmäßig aus. Er benahm sich am Tisch z.B. häufig wie ein Kind. Ich denke, er war geistig ein wenig zurückgeblieben augrund fehlender Erfahrungen.
 
G

Gast

Gast
  • #34
Ich hätte auch ein Problem mit einem 11Jahre älteren Mann, der nur eine kurze Beziehung hatte und außer Arbeit und Sport nichts kennt und macht.

Das Argument, das er ja durch sehr viel Sport “knackig“ ist, finde ich lächerlich. Oberflächlich und dumm. Was willst Du mit einem Partner, der nichts anderes außer Sport nichts kennt und eigentlich auch nicht will (fühlt sich ohne Sport schlecht). Als Partner und vor allem Vater taugen solche Männer nichts.

Für ihn wird der Kinderwunsch eher eine Masche sein um wesentlich jüngere Frauen abzuschleppen....

w, 50
 
Top