G

Gast

Gast
  • #1

Ex-Affäre meldet sich nach 4 Jahren wieder. Sie braucht eine Ware von mir( nur Vorwand?).

Sie ist bei ihrem Ehemann ausgezogen und hat jetzt eine eigene Wohnung. Weiß nicht ob sie wieder was von mir möchte! Bin in einer mehr oder weniger gut funktionierenden Fernbeziehung. Sie war die Liebe meines Lebens. Das aus kam als ihr Ehemann etwas bemerkt hat.
 
G

Gast

Gast
  • #2
Kann man da herauslesen, dass Du Deine Beziehung gefährden würdest wenn die Liebe Deines Lebens wieder an die Tür klopft?

Was genau ist Deine Frage? Ob das sich wieder melden ein Vorwand ist oder nicht, können wir hier nicht beurteilen. Möglich wärs - aber wie würdest Du Dich in diesem Falle verhalten? Schon drüber nachgedacht?

w49
 
G

Gast

Gast
  • #3
Sollte die denn wieder was von dir wollen?????????
Ansonsten hat sie sich ja wohl damals nicht für dich entschieden und dir weh getan, brauchst du das noch einmal??????

Schick der Gutsten ihre Ware, nach Bezahlung, ist klar und dieselbige alsbald in die Wüste!
 
  • #4
Sowas kenne ich auch. Damals schoß sie mich ab, weil ich ihr zu alt war (7 Jahre), aber sie nach der ersten Nacht verknallt und eifersüchtig war, um sich mit einem anderen sehr viel jüngeren Mann als sie selbst hinzugeben. Das hielt nicht sehr lange, und schon tauchte sie bei mir wieder auf.

No way.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Warum bist Du überhaupt noch mit Deiner Fernbeziehung zusammen?
Wenn man sagt mehr oder weniger gut funktionierend, dann ist es wohl nicht das richtige für Dich und über die Ex-Affäre scheinst Du sowieso nicht drüber weg zu sein, und so lange wird wohl auch keine andere ne wirkliche Chance bei Dir haben, da sie wohl noch immer die Liebe Deines Lebens ist.Und jetzt hat sie sich gemeldet und Deine Gefühle fahren wahrscheinlich Achterbahn.
Ich sag einfach nur - Finds heraus ob sie noch was von Dir möchte, was Du willst kann man ja schon rauslesen. Viel Glück!
w33
 
  • #6
wer einen Bretrüger als Beziehungfähig hält und wiisentlich solche Charaterschwäche akzeptiert, hat es wirklich nicht besser verdient. Da du eine Wiederaufnahme überhaupt in Erwägung ziehst ist die einzige Reaktion für dich , dass du dich von deiner Freundin trennst, denn wenn du deine Ex zurück nehmen würdest, dann hast du keijne intakte Beziehung und sie sollte wissen, was du für einer bist. Das solche Leute ohne schlechtes Gewissen jeden Tag in den Spiegel gucken können ist mir ein Rätzel
 
  • #7
Egal, was du mit IHR anfängst - verlass deine Fernbeziehung!

"Mehr oder weniger gut" plus die Gedanken an "die Liebe [deines] Lebens" müssen dir doch zumindest deutlich zeigen, dass dir deine Fernbeziehung nicht gibt, was du suchst.

Es ist ihr gegenüber nicht fair, und es auch nicht gut für dich dein eigenes Selbstbild, zu lügen und Gefühle zu heucheln.

Es sei denn, du hast an dich dich selbst nicht den Anspruch, ein guter Mensch zu sein!
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ich vermute sehr, dass sie was von Dir will. Es sei denn, Du hast so seltene Waren, dass man die nur bei Dir kriegt.
Wenn sie die Liebe Deines Lebens war, gib ihr und Euch eine Chance.
Sie ist sicher auch vorsichtig, weil sie nicht abgewiesen werden möchte.

w49
 
G

Gast

Gast
  • #9
Soll das ein Witz sein? Du sprichst von einer mehr oder weniger gut funktionierenden Beziehung als Deiner offensichtlichen Partnerin. Wenn ich sie wäre und hören würde, wie Du mich bezeichnest, würde ich Dich sofort in den Wind schicken.
Wäre besser, Du verläßt sie. Sie hat es verdient.
 
G

Gast

Gast
  • #10
Deine Freundin tut mir leid: Du bist bereits auf Abwegen ...
 
G

Gast

Gast
  • #11
Affären kommen nun einmal vor, auch bei Menschen mit den besten Vorsätzen. Waren denn die Gefühle Deiner Ex-Affäre für Dich ähnlich stark wie Deine, warst Du also auch die "Liebe ihres Lebens".
Wenn dem so ist, würde ich an Deiner Stelle die Fernbeziehung beenden und dieser Liebe eine Chance geben. Nicht immer treffen zwei Menschen, die so füreinander empfinden zum richtigen Zeitpunkt aufeinander und Deine Ex-Affäre wollte oder konnte vielleicht zu dem damaligen Zeitpunkt noch keine klare Entscheidung treffen.
Viel Glück!
 
G

Gast

Gast
  • #12
Ach - und jetzt vermutest Du, dass es wieder was werden könnte zwischen Euch, weil sie sich von ihrem Exmann getrennt hat...

Ich würde mich zunächst von Deiner mehr oder weniger "guten" Fernbeziehung trennen und mal klar Schiff machen, ich glaube, das könnt ihr Beide (die Affäre und Du) wohl nicht...

w/39
 
G

Gast

Gast
  • #13
Du bildest dir ganz schön was auf dich ein! Wenn sie vielleicht wirklich nur Ware wollte und es ihr einfach zu blöd ist, nach einer anderen Bezugsquelle zu suchen?

Vom zeitlichen Ablauf mit den/deinen ganzen Beziehungen/Affären, so wie ich das verstanden habe:

Sie hat ihren Mann mit dir betrogen. Es ist aufgeflogen, er hat sie rausgeschmissen.
Sie hat jetzt eine eigene Wohnung.
Du hast eine mehr oder weniger funktionierende Fernbeziehung.

Laß mich raten: Diese Fernbeziehung hattest du doch während ihrer Zeit auch schon? Oder schnell schnell an dem Tag organisiert, als ihr Mann euch auf die Schliche kam?

Dein Anliegen ist sehr seltsam. Wenn es stimmt, wie du schreibst, dann passt ihr doch gut zusammen - zwei B'scheißerle. Sorry, aber diesen Eindruck muß man ja bekommen, so wie du hier schreibst. Es sei denn, du schilderst den Ablauf genauer.
 
Top