G

Gast

  • #1

Ex Freundin meldet sich nach fast 5 Jahren wieder bei mir - nun?

Meine Ex hat sich vor kurzem per Email gemeldet unter einem Vorwand. Sie hatte sich von mir damals getrennt für einen anderen Mann. Kam dann nach einem halben Jahr zurück und ich gab dem ganzen eine neue Chance. 1,5 Jahre später hat sie mich wieder mit einem neuen Mann betrogen, ist mittlerweile mit diesem Mann seit 2 Jahren Verheiratet. Sie schreibt von unserer gemeinsamen Zeit. Was will sie jetzt von mir? Habe Ihr geantwortet, beschrieben dass es mir gut geht. Darauf kam die letzten 4 Monate keine Antwort mehr von Ihr.
 
G

Gast

  • #2
Vermutlich will sie einfach nur mal wieder ihren Marktwert testen. Manche Frauen brauchen das. Einfach austesten, ob von deiner Seite noch Interesse besteht. Für sie ist das dann der absolute Ego-Boost.
 
G

Gast

  • #3
Ja, so sieht es auch für mich aus.
Ich würde an Deiner Stelle Abstand halten. Ausser sie ist Dir wichtig.
Aber ich finde es nicht okay, was bei Euch abgelaufen ist. Deshalb auch von mir: ja, sie will sicher testen, ob da noch was geht

Wie empfindest Du es denn?
 
G

Gast

  • #4
Sie wirkt wie eine notorische Beziehungsausbrecherin die einfach nicht ankommt. Eigentlich dreist von ihr dann auch noch zu heiraten und den anderen da mit reinzureißen. Wenn du klug bist hältst du Abstand, Das verheißt nichts gutes. Für dich schon mal gar nicht. Solche blöden Rumspielereien mit anderen Menschen sollten unterbunden werden. Würde da auch nicht mehr nachhaken. w47
 
G

Gast

  • #5
Zerbrichst du dir wirklich seit vier Monaten den Kopf, weil du nichts mehr gehört hast von ihr?! ...du hast ihr gesagt, dass es dir gut geht?! PERFEKT! Und wenn sie sich wieder meldet, dann geht es dir bitteschön weiterhin hervorragend, auch wenn es möglicherweise gerade nicht der Fall ist! Die Dame treibt ihr Spielchen mit dir und du denkst ernsthaft darüber nach, was sie wohl von dir will. Man o man - lass' dich nicht zum Lückenbüßer machen und fungiere nicht als Kummerkasten. Selbst wenn sie dir mal wichtig war oder noch immer ist (....warum eigentlich?), frage dich einfach mal selber, ob du so eine Egoistin nötig hast, die völlig sorglos durch deine Gefühlswelt latscht, um sich im bestmöglichen nächsten Moment einen Dreck um dich zu scheren.
 
G

Gast

  • #6
Na, plumm und einfach: Sie will Sex. Sie will ihn jetzt mit dir betrügen. Die Aufregung, die das verheißen würde, im Leben erzählen zu können, sie hat zwei Männer gegenseitig betrogen, indem sie erst mit dem einen zusammen war, ist für manche ohnehin schon schamlose Menschen das Nonplusultra.

Psychologisch ist das so zu erklären: Sie steht auf den heimlichen Kick, denn wer einmal in den Genuss des Betrügens kam, der braucht das immer wieder. Die Leute sagen oftmals selbst von sich, noch schöner als das Betrügen, ist die absolute Genugtuung, die man dabei empfindet, wenn man weiss, man tun etwas heimliches, das verboten ist, gesellschaftsverpöhnt, und das der Partner jederzeit aufdecken könnte. Der absolute Nervenkitzel schlechthin. Die Leute kommen oftmals mit ihren Problemen nicht mehr klar (beruflich/privat). Sie versuchen ihren Seitensprung als Therapie zu nutzen, um nervlich wieder runterzukommen..
Verlierertypen sind das!
Hoffe nicht auf Besserung. Solche Spielchen ziehen manche Menschen durchs ganze Leben. Ich kenn davon einige Menschen im Bekanntenkreis, die geben das sogar ganz offen zu.


w32