• #1

Feedback zu Profil erwünscht!

Nach dem inzwischen fast täglich 3-5 neue zugriffe aus deutschland auf mein profil erfolgen, welche ich dem forum zuordne, hätte ich gern eine rückmeldung, welchen eindruck das profil hinterläßt. Welche informationen noch fehlen (erwartet würden) bzw. welche zuviel sind. Besonders interessant sind auch negative eindrücke, da hier ( klarer weise ) nie eine zuschrift oder antwort erfolgt. 7E19C65F
 
  • #2
Ich finde es gut - bis auf daß Du ausschließlich in Kleinbuchstaben schreibst (und Deutsche nicht magst, was ich aber nicht Deinem Profil entnehme sondern dem Forum).

Würde ich mit Dir in Kontakt treten wollen, könnte ich nicht genug herauslesen, wie Du Dir die Frau so wünschst, mit der Du Dein Leben verbringen willst. Ich wüßte nicht, ob mein Profil bei Dir Interesse wecken könnte. Das Profil zeigt jemand sehr Eigenständiges. Man könnte sich fragen, ob so jemand überhaupt eine Partnerin braucht und falls ja, wofür?
Vielleicht schreibt deshalb manche nicht, weil sie nicht mithalten kann?

Und wie findest Du meines umgekehrt? Hast mich ja eh schon enttarnt :)
Mary - the real
 
S

Sra.Palomar

Gast
  • #3
Lieber Thomas, sehr amüsant. Nicht dein Profil, sondern dein Anliegen im Zusammenhang mit deinem eigenen Feedbackverhalten bzgl. ident geäusserter Wünsche. Vor einiger Zeit habe auch ich um eine Profilanalyse gebeten. Die Ausbeute war mager, abgesehen von Frederika und Berliner30. An dieser Stelle nochmals danke. Zu Berliner30: schade, zu jung, nach einigen mails habe ich hinter dem Schreiber einen sehr netten, aufmerksamen, ehrlichen und sensiblen Mann(man muss lernen hinter die Fassade zu schauen) entdecken dürfen, sieht zudem auch gut aus.
Frederika: leider eine Frau, Profil ansprechend, aber ohne Foto. Warum?
 
G

Gast

Gast
  • #4
hallo,

hab mir dein profil angeschaut. abgesehen davon, dass du eine generation jünger bist als ich und ich deswegen sicher einen anderen geschmack hab als gleichaltrige, gefällt mir vieles gut.
ein paar kleinigkeiten würden mich gleich stören: du hast keinen studiengang angegeben, das macht einen hochschulabschluss unglaubwürdig. und einen abschluss ohne titel? gibts den?
über deine hobbys kommst recht hart rüber (weiß aber nicht, wieso das so auf mich wirkt), und man wundert sich über tai chi als ausgleich... und sonst schreibst du recht viel, das ist zwar aufschlussreich, aber ein paar dinge würde ich flüssiger schreiben und nicht so ausführlich. dass du gerne fliegen können würdest, tät ich weglassen - das ist schon so abgedroschen.

hoffe, ich konnte dir ein bißl helfen...

lg
m.
 
L

Loredana

Gast
  • #5
Hallo Thomas,

also ich habe die 7E19C65F im Suchfeld eingegeben und folgende Nachricht erhalten:

"Die von Ihnen gesuchte Chiffre 7E19C65F kann leider nicht gefunden werden.
Bitte überprüfen Sie die Schreibweise."

Mach ich da was falsch?

Gruß Loredana
 
L

Loredana

Gast
  • #6
Aaaaah.. hab's!!! Man kann es nicht in die Profilsuche reinkopieren sondern muss es manuell eingeben! Also mach ich mich jetzt mal ans lesen ;-)
 
B

Berliner30

Gast
  • #7
Hallo Thomas, ich glaube da sollten dir lieber die Damen was per Mail schicken. Die Kommentare im Forum sind nicht so intensiv/gut, wie persönlich per Mail. Vielleicht gibts auch aus deiner Region erfolgreiche Männer, die dir einen Tipp geben könnten, hier in Berlin ticken die Uhren und Leute bestimmt total anders.
 
  • #8
Lieber Thomas,
ich finde die erste "Frage, die Du stellen würdest" ehrlich gesagt ziemlich nutzlos. Wer überhaupt antwortet, der wird auch das Profil gut finden und umgekehrt. Auch die zweite Frage ist jetzt nicht gerade der optimale Einstieg in eine Partneranfrage. Ich persönlich liebe es, wenn die drei Fragen so gewählt sind, dass man darauf richtig antworten und etwas persönliches dazu schreiben kann. Das erleichtert den Einstieg in die Kommunikation sehr.

Ich würde auch bevorzugen, wenn Rechtschreibung und Interpunktion besser wären. Ich könnte mir vorstellen, dass das einige abschreckt, obwohl Du eigentlich ein sehr allgemeingebildeter und vielseitig interessierter Mensch bist. Aber der allererste Eindruck spielt bei manchen halt auch unterbewußt eine Rolle, und es gibt bestimmt etliche Frauen, die auf orthographische Fehler sensibler reagieren, als Dir vielleicht sinnvoll erscheint. Aber es ist eben so! (Wenn Du möchtest, schicke ich Dir eine korrigierte Fassung.)

Traum erfüllen... Du hast keine Träume mehr? Das kommt bestimmt bei manch einer Frau nicht gut an, vielleicht sogar etwas überheblich, wenn man sich angeblich schon alles erfüllen konnte. Ich würde das etwas entschärfter formulieren! Hat nicht jeder noch Träume? Eine eigene Skihütte? Ein Haus? Eine Weltreise? Ganz viele Kinder?

Am wichtigsten im Leben... Fassette = Facette ... bei dem Fehler kriegen bestimmt einige Gänsehaut.

Die Inhalte von "Besonderes" finde ich sehr schön und gelungen. Da gefällt mir einiges sehr gut! :)
 
J

JoeRe

Gast
  • #9
Darf ich als Mann antworten?
Egal, ich tue es trotzdem. Im großen und ganzen finde ich Dein Profil sehr gut. "Er über sich" ist sehr gut gelungen. Die Emoticons würde ich weglassen, vielleicht Rechtschreibung noch optimieren.
Die Berufsbezeichnung klingt jetzt nicht so wahnsinnig sexy, aber naja...übliches Problem bei uns. Hochschulabschluss ohne Angabe des Abschlusses und der Uni? Da passt was nicht.

Deine Fragen finde ich allesamt doof. Ich will doch mit den Fragen etwas über den anderen erfahren. Die ersten beiden geben überhaupt nix an Infos über die Persönlichkeit des anderen wieder. Die erste Frage kann man nicht mit Ja/Nein beantworten. Die dritte ist einerseits wahnsinnig abgedroschen, andererseits nicht wirklich aussagekräftig.

Da es unfair ist, zu lästern, ohne über sich selbst lästern zu lassen: 7E1F7A5D
Ihr dürft.
 
L

Loredana

Gast
  • #10
Zuerst schenke ich der lieben Frederika ein "r" für ihre Überschrift ;-)

Lieber Thomas,

ansonsten bin ich da ganz bei Frederika und dem, was sie schreibt!

Ich finde Deine 3 Fragen nicht sehr prickelnd. Die Erste: "Wie findest Du mein Profil?" erinnert mich an "war ich gut?" .. schmunzel*. Aber auch die beiden weiteren Fragen reißen nicht hin, um zur Beantwortung zu motivieren.

Bei Profile im Vergleich sehe ich Dich bei Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit auf dem letzten Balken der Skale in Richtung negativ .. kann, muss aber nichts heißen ;-)

Das chinesische Vokabelheft ... erinnert mich ein wenig an übertriebenes Schummeln, wenn man bedenkt, dass die chinesische Sprache über 30.000 Zeichen hat und man das Sprechen noch halbwegs gebacken kriegen könnte, jedoch mehr Jahrzehnte lange Studien wohl voraussetzen.

Dein Satz "Im grunde stelle ich keine erwartungen an ein ideales wochenende, so kommt es zu keinen entäuschungen und man kann sich über kleinigkeiten freuen." signalisiert mir, dass Du Angst hast, vielleicht auch etwas engagement- bzw. leidenschaftslos bist.

Ansonsten liest es sich nett und altersentsprechend, wie ich finde.

Gruß .. Loredana (7E1F7B6C falls Du meins auch zerpflücken willst, nur zu ;-) )
 
  • #11
Ausbildung: Hochschulabschluss
Akad. Grad: Ohne

Wie ist das zu verstehen?

Ich finde die erste Frage auch nicht so doll. Wenn sie dein Profil gut findet, wird sie dir das schon sagen. Sonst wird sie sich eines Kommentars enthalten.

Die zweite Frage empfinde ich als nicht relevant genug, denn sie bezieht sich im Grunde auf die technische Anwendung des Systems. Warum verschickst du nicht gleich persönliche Anfragen statt Grüße, dann braucht's diese Erklärung gar nicht. ;)

Zur Lieblingsbuch-Frage: Finde ich gut, hat Esprit.

Ich kann es nicht leiden, wenn: Da führst du Dinge auf, die einfach klar sind und daher keiner weiteren Erwähnung bedürfen. Keiner kann es leiden, wenn etwas ungerecht ist oder jemand permanent nur an sich selbst denkt. Schreib doch zum Beispiel auf, dass du Rauchen in deiner Gegenwart nicht abkannst.

Es macht mich glücklich, wenn: Finde ich gelungen, weil du konkrete Details erwähnst.

Ideales WE: Etwas zu abstrakt. Schreib doch mal hin, wo genau du gerne mal hingehen würdest mit deiner Freundin. Gibt's denn da nichts in Wien?

Träume: Finde ich eigentlich ganz gut. Den Vorschlag von Frederika mit der Weltreise würde ich nicht reinschreiben, selbst wenn das stimmen sollte - das schreiben wirklich alle (Mädels)!

Am wichtigsten in meinem Leben: Könnte auch konkreter sein, damit man besser "einhaken" kann.

Kunstwerk: Eine schöne Mischung aus Emotion und Logik, gefällt mir.

"Es bringt mich zum Lachen, wenn ... naja ich lache über fast alles oft auch über mich [...]" - Nimm das sofort raus!!! :) Der zweite Satz ist nett, das wird den Mädels gefallen.

In fünf Jahren: Na ja, das schreibt leider jede(r ?).

Das Besondere: Finde ich sehr schön, weil du wieder einen schönen Kompromiss aus Emotion und Handfestem gefunden hast. Der Hinweis auf die Rechtschreibung ist raffiniert, aber ich würde auch sagen, dass du lieber die Fehler aus deinem Profil beseitigen solltest. Andererseits wäre das wiederum nicht authentisch, denn spätestens in der ersten Nachricht von dir an einen Kontakt wirst du wieder kleinschreiben. ;)
 
L

lawrence

Gast
  • #12
Eine Frage, wie finde ich die Profile anhand der Chiffrenummern?!
 
P

Persona grata

Gast
  • #13
@Frederika: Ich bin -zugegenermaßen- auch über das Wort Fassette gestolpert, habe mich aber inzwischen "schlau gemacht" und weiß, dass es diese Variante eben auch gibt (neue deutsche Rechtschreibung?).
@ Thomas: Du hättest nicht sofort mein Profil löschen müssen *g*, ich habe Deins nur deshalb angeklickt, um Dir die gewünschte Rückmeldung zu geben. Altersmässig (ich bin 59) kämst Du für mich ohnehin nicht infrage und ich bin seit einigen Wochen in einer sehr glücklich Beziehung - dank EP! Aber da ich in meinem äußerst erfolgreichen Berufsleben ca. 800 Mitarbeiter eingestellt habe, glaube ich, dass ich schon einen geübten Blick habe für Bewerbungen/ Lebensläufe und ein Profil ist ja nichts wesentlich anderes. Mich würde ein wenig die permanente Kleinschreibung stören. Ich weiß aber, dass das in Foren und auch in e-mails gerne gemacht wird, in einem Profil gefällt es mir nicht so gut. Ich bin ein Rechtschreib-Fetischist, zu diesem Thema hatte ich auch mal einen Thread eröffnet. Die sind mir in Deinem Profil allerdings nicht offensichtlich negativ aufgefallen. Mich würde auch die Frage, ob man "mit einer Partnerin Pferde stehlen kann" nicht stören, aber möglicherweise kommt das nicht bei allen gut an. Ich erinner mich, dass das auch schon mal in einem Thread negativ erwähnt wurde ("ich will gar keine Pferde, warum sollte ich sie stehlen wollen"). Ich wünsche Dir viel Glück und denke schon, dass Dein Profil sehr ansprechend gestaltet ist.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Lieber Thomas!
Frederika hat sicher recht, was die Orthographie betrifft- dass Du selber ein grosszügiger, nachsichtiger Leser fehlerhafter Texte bist, ist zwar konsequent kann aber nicht verhindern, dass manche Frau Dein Profil als zu lieblos erstellt empfinden könnte. (Isses nicht, aber da muss "Sie" erst einmal dazu verführt werden, Dein Du über Dich aufzublättern...).
Schwierig sind die drei Fragen- was Du nicht wissen kannst: So viele Pferde wie prospektive Diebe+ Diebinnen derselben gibts im deutschsprachigen Raum gar nicht! Das spricht als Metapher offenbar jeden zweiten Mann so an, dass es einfach viel zu oft verwendet wird.
Mir sind für mein Profil auch nur zwei Fragen gut vorgekommen- die scheinen nützlicherweise ganz schnell auf Zustimmung oder Ablehnung zu stossen.
Vielleicht gelingt es Dir ja, etwas an Deiner Lebenseinstellung komprimiert auf diese erste Profilseite zu bringen? In Deinen Forumsbeiträgen kannst Du das ja sehr gut! (les ich immer gerne).
Hast Du eine gute Freundin, der Du Deine EP Seite zeigen kannst?
Hast Du eine Brotbackmaschine? Oder knetest Du händisch? :)
Alles Gute Johanna aus Wien
 
G

Gast

Gast
  • #15
Ich schließe mich Frederika an. Ein nettes Profil - doch auch wenn Du rechtschreibtolerant bist (ich bin es nicht, war mal Schriftsetzer) - ersetze bitte zwingend Fassette durch Facette. Das brennt in meinen Augen.
Constanze
 
  • #16
Die erfahrung mit der ersten frage, habe ich genau so gemacht *g*, es war bei antwort immer nur gutes nie hilfreiches.
Zu der zweiten habe ich mich entschlossen, weil ich antworten mit ja/ja/ja, ohne nutzung des feldes für persönlichen text leid war/bin.... naja hat auch nur wenig gebracht.
Die fragen werde ich sicher ändern, da sind sich inzwischen 3 von 3 einig, hatte ursprünglich auch andere.

Ein haus, weltreise udg. sind für mich keine Träume, wenn ich das machen will, mach ich es einfach, in maximal 5 jahren hätte ich sogar meine hütte irgendwo am strand aber da ist es billiger sich das im urlaub anzumieten für ein paar wochen, selbes gilt für ski-hütten wobei das ist noch leichter, ich kenne mehrere die eine haben.

Korrigierte fassung, wäre sehr nett danke, ich bin da manchmal werksblind.
 
G

Gast

Gast
  • #17
Facette, kann man übrigens auch Fassette schreiben, ist also nicht falsch und mir so eingedeutscht sogar sympathischer.
Hab leider kein Profil bei EP sodass ich dir zu deinem Profil nix sagen kann.

Schönen Gruß.

B.
 
  • #18
#11 ThomasHH Das mit dem schulabschluss stört mich selbst, es ist allerdings keine alternative zur auswahl, die mein ausbildungsniveau besser beschreibt. Es bewegt sich über abitur aber unter hochschulabschluss habe aber definitiv keine fachhochschule besucht und mir das fachwissen selektiv in speziellen kursen angeeignet. Ein studium war mir nicht effektiv genug und zu unflexibel.

#3 Mary - the real ich hab dich schon entarnt ...oje ist mir nicht bewußt gib mir einen tip, hast du persönlich geschrieben?
Kann man nicht veralgemeinern, ich will keine fernbeziehung und zugegeben ein deutscher stößt erst auf eine gewisse skepsis, die mache aber problemlos überwinden.

#4 Sra.Palomar muss ich überlesen haben. link?

#5 Yoga bis zur lehrerausbildung in indien.

#10 Loredana naja 3 jahre mach ich es schon *g*

#14 Brotbackmaschine habe ich keine aber eine küchenmaschiene, die mir das kneten zu 99% abnimmt

#13 Persona grata, ist mir nicht bewußt dich gelöscht zu haben, lösche normal nur aus der vorschlagsliste *g* mit 59 gehört der rekord im moment dir dich gefolgt von 56 :)

#12 lawrence unter partnervorschläge ganz unten in das feld eingeben ( profilsuche ), beim reinkopieren darauf achten, dass keine blanks mitrutschen.
 
G

Gast

Gast
  • #21
@Thomas
habe dir bereits persönlich geschrieben (38J./Bayern/Steuerberaterin), konform eruiert siehe Frederika, etc
LG, viel Erfolg weiterhin
Sra.Palomar
 
  • #22
@#6, #7: Loredana: Man darf den Chiffre kopieren, aber man muss aufpassen, dass man kein nachlaufendes Leerzeichen mitkopiert oder dieses eben nach dem Einfügen löscht. Ansonsten geht es aber fabelhaft!

@#11 + @Thomas: Richtig, das hatte ich ganz vergessen: "über sich selbst lachen" ist suboptimal, weil es so furchtbar oft geschrieben wird. Langweilig durch Überanspruchung!
 
  • #23
@ 17 Thomas

Angschrieben hast Du mich jedenfalls nicht - aber ins Schwarze triffst Du bei mir ziemlich oft. Ist für mich ziemlich erschreckend wenn ich Dein Alter bedenke ...
Laß es mich so sagen - Dein Yoga kommt bei mir super gut an!!! Und da ich aus Süddeutschland bin, habe ich eine 7-er PLZ.
Ich hab übrigens ne super Kornmühle und backe mein Brot auch meist selbst :)


Mary - the real
 
  • #24
@#17: Hm, ich habe das mit dem Ausbildungsniveau immer als eine rein formelle Frage angesehen. Gedanken der Form "Hm, na ja, ich hab zwar nur Abi, aber eigentlich bin ich so gut wie ein Hochschulabsolvent" kommen mir befremdlich vor.

Aus meiner Sicht ist eine solche Verschiebung nach oben auch gar nicht notwendig. Eine Promotion hat IMHO jedenfalls weder Auswirkungen auf die Anzahl der Kontakte, noch auf die Wahrscheinlichkeit einer Erfolgsgarantie. Ich würde hier einfach wahrheitsgemäß meinen besten Abschluss angeben. Die Mädels werden dann schon sehen, dass du was auf dem Kasten hast.

Noch was zu deiner Berufsangabe: "Programmierer" kommt natürlich nicht so prickelnd rüber bei den Damen. :) Wie wär's denn mit Software-Entwickler? Manche nennen sich auch Software-Designer. *räusper* Wenn du in deiner Firma viel an der Gestaltung des technischen Frameworks mitarbeitest, wäre auch Software-Architekt gerechtfertigt. Und wenn du auch fachlich-konzeptionell tätig bist (und ich bin das ständig), dann entspricht das eher einer Beratertätigkeit: IT-Berater oder IT-Consultant.
 
  • #25
#22 ThomasHH Du hast recht, habs geändert. Beim programmieren auf hostsystemen verschwimmen die grenzen, in 2-3 JAhren wenn wir java umsteigen bekomme ich dann auch einen coolen Titel *g* oder auch mehrere, nach dem letzten Briefing halte ich zurzeit 5 Rollen von Analytiker bis tester.

So, hab es überarbeitet...dank Lektorin jetzt mit Großbuchstaben ;-)
 
  • #26
@#23: Schön. Dann nimm mal jetzt in "Das Besondere" die Sache mit der Rechtschreibtoleranz (und das :p) heraus, das versteht ja jetzt keiner mehr.

Sag niemandem, dass du "Hoschi" bist (so nennen wir hier Host-Programmierer) ... das macht dich gefühlt mindestens 20 Jahre älter. ;)
 
  • #27
#24 Mary - the real naja, halb Baden-Württ.war in der letzten zeit auf meinem profil was ich mir so vom alter gemerkt habe kommen 2 in die engere auswahl 37/ 74*** 35/70***
 
  • #28
#26 ThomasHH, das kompensiert mein gesicht locker wieder, die Friseurin letztes fragt mich glatt nach den Ferien *g*
Ich lass das noch stehen, spätesten bei den E-mails wird sie's verstehen.
 
  • #29
@ 25 Thomas
In Verbindung mit der Gewichtsangabe müßtest Du draufkommen. Bin allerdings schon länger nicht mehr Premium-Mitglied mit allen Nachteilen ...
Ich dachte wirklich, daß Du mich schon ausgemacht hättest.

Mary - the real
 
B

Berliner30

Gast
  • #30
Frage 2 ist echt gemein, da muss Frau schon ein wenig nachdenken, was sie schreibt.
Leider werden gemeine Fragen aber von den Damen konsequent ignoriert, das ist meine Erfahrung.

Im "Ich über mich" ist zu oft/ zu viel von Kinder, Familie die Rede, das wird vermutlich viele Abschrecken, da falsche Reihenfolge ... und für meinen Geschmack zu viel Text.
 
Top