G

Gast

Gast
  • #1

Fehler beim ersten Date begangen. Gibt es noch eine Chance auf positiven Ausgang?

Frage an die Männer. Ich bin mir bewusst, dass man als Frau den "Wert" für einen Mann verliert, wenn man zu schnell intim mit ihm wird.Normalerweise absolutes NoGo.Ich hatte ein Date mit einem sehr besonderen Mann.Gleiche Wellenlänge, gleiche Interessen, gefielen uns sehr.Unsere Intention war absolut nicht- dass etwas Sexuelles laufen sollte.Wir haben uns stundenlang unterhalten und haben uns sehr wohl miteinander gefühlt.Ich war schon dabei zu gehen.Nur wie es so kam, war die Anziehung sehr groß und es ist eben doch passiert.Danach waren wir beide etwas überrumpelt-normalerweise gebe ich niemals so schnell so viel von mir preis.Ungeschehen machen kann ich es leider auch nicht.Habe ich zukünftig noch irgendeine Chance bei diesem Mann oder muss ich damit leben, durch diesen Fehler viell. das Beste, was mir seit langem begegnet ist, verloren zu haben?Könnte ich in ein paar Monaten den Kontakt nochmals aufnehmen?Im Moment bin ich froh, dass wir keinen Kontakt haben.
 
  • #2
Sofort Sex und dann keinen weiteren Kontakt? Ne, da sehe ich keine Chance. Ausnahme wäre gewesen, wenn Ihr so verliebt wäret, dass Ihr Euch danach jeden Tag gesehen hättet und wirklich klare Signale auf Partnerschaft gezeigt hättet. So war es einfach nur ein ONS.

Lerne daraus und verhalte Dich in Zukunft geschickter.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Nein, keine Chance mehr. Das ändert sich auch nicht, wenn Du in ein paar Monaten nochmals den Kontakt suchst.

Er ist das Beste, das Dir seit langem begegnet ist??
Ganz sicher nicht - ich gehe davon aus, er war aktiv an Eurem Kuschelstündchen beteiligt. Sich hinterher nicht mehr zu melden, zeugt auch nicht gerade von viel Charakter seinerseits!

Vergiss das Ganze und schau das nächste Mal besser hin, bevor Du Dich von Deinen Hormonen steuern läßt ;-)
 
  • #4
Hau' ihn an und frag'.. Wenn es der Richtige war, dann ist es egal ob und wann ihr Sex hattet ( es sei denn der Sex war grottig) Niemand weiß was Er grade denkt... Reden hilft .. =) nur Mut, hab am Donnerstag erst wieder so eine " jeder wartet auf den anderen"- Geschichte gehört ..
 
G

Gast

Gast
  • #5
Wenn der Mann so toll war, das du gleich mit ihm ins Bett musstest, frage ich mich, warum du jetzt keinen Kontakt mehr willst. In einigen Monaten brauchst du dich bestimmt nicht mehr bei ihm zu melden. Aber warum nicht jetzt?
Mal im Ernst - wir leben doch nicht mehr im Mittelalter. War vielleicht nicht der klügste Schachzug, gleich in die Kiste zu hüpfen, aber deshalb gleich das Handtuch werfen... Ich würde mich in nächster Zeit einfach mal bei ihm melden. Was hast du schon zu verlieren?
w 39
 
G

Gast

Gast
  • #6
Was sagt Dein Bauch. Wenn ihr euch beide verliebt habt oder zumindest euch etwas vorstellen könnt, melde Dich so schnell als möglich bei ihm, um die Sache zu klären. Längere Zeit nicht melden, zeugt meiner Meinung nach von "keinen klaren Standpunkt" beziehen können, wollen, etc. und das wiederum würde für mich nicht von Stabilität zeugen.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Um deine Frage beantworten zu können, müsste ich erst mal wissen, seit wann du keinen Kontakt mehr zu ihm hast. Seit Tagen, Wochen.....?
 
G

Gast

Gast
  • #8
Nein für mich wäre es definitiv aus und die Freude groß wieder einmal 50 Euro gespart zu haben.
Am Schluss klingelt der Postbote zweimal und die Frau wurde wieder schwach ...
 
G

Gast

Gast
  • #9
Schade, dass Ihr beide! durch Eure Aktion etwas vielleicht Gutes im Keim erstickt habt. Aber ich denke auch, dass er nicht der Beste war, sonst hätte er sich wieder/noch einmal bei Dir gemeldet. Über menschliche Größe scheint er meiner Meinung nach schon einmal nicht zu verfügen.

Es tut mir leid.
 
G

Gast

Gast
  • #10
@ 5 Und du? Wenn du dich so schnell anbietest, was bist denn dann du? Auch anscheinend kein zuverlässiger "Mann fürs Leben", oder? Mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit würdest du dich während der Beziehung der Nächstbesten an den Hals werfen und fremdgehen.... Schade!
 
G

Gast

Gast
  • #11
nochmal #4
Zu meinem Entsetzen muss ich feststellen, wir sind doch noch im Mittelalter - wenn Männer beim ersten Date Sex haben, sind sie tolle Casanova. Frauen dagegen werden sofort als Schl... abgestempelt!
Das ist eindeutig die Einstellung, die hier von den Männern vertreten wird.
Mich gruselts...
 
G

Gast

Gast
  • #12
Wenn du wissen willst ob ihr beide eine Chance habt dann musst du mit ihm sprechen, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
 
  • #13
Hi
Also ich bin zwar kein Mann aber ich kann die eins sagen ! =)

WENN er der "richtige" wäre ... wenn du den überhaupt suchst ... dann wäre es sooo egal obs beim ersten Mal passiert oder beim 85 Date ...
Stells dir anders vor ! Du triffst dich mit einem Kerl er ist absolut dein Typ und du spürst das da was draus werden kann und dann habt ihr habt Sex ... NA UND ???
Wen interessierts ?
Fragst du deine Freundin die verheiratet ist "wann hattet ihr das erste mal Sex?"
Und wenn Ja was hat die Antwort für eine Aussage ? KEINE !!!
Es gibt so viele unwichtige Dine über die wir uns den Kopf zerbrechen !!! Oder ?
 
G

Gast

Gast
  • #14
Schon wieder einer, der nem gutgläubigen Mädel den Kopf verdreht hat, nach allen Regeln der Kunst...

Ja, Mädel, reden hilft manchmal.

Nur, was willst du ihm sagen? Wenn du Pech hast, war er nur darauf aus und gut ist. Ev. wäre ein "tut mir leid, das war nicht meine Absicht und ist auch nicht meine Art, auf neue Bekanntschaften zuzugehen!" möglich. Das wars aber dann auch schon wieder!

Für ihn kannst du hier und auch sonst nicht sprechen, denn du kennst nicht wirklich den wahren Hintergrund bzw. seine wahre Absicht. Möglich ist es, dass er nur darauf aus war.

Sollte er reagieren und wie er es dann tut, danach kannst du den nächsten Schritt planen. Wie auch immer der dann aussieht.
 
P

Popcorn

Gast
  • #15
Nee, ich finde auch wie Helleken! Sehr wohl hast Du noch Chancen....

Es ist egal, bei welchem Treffen das erste Mal Sex passiert. Wie Du das beschreibst, war der Anziehungskraft von beiden Seiten sehr stark. Wir sind alle nicht nur aus Moral.

Ich würde einfach ganz normal den Kontakt weiterführen, einfach ein SMS schicken, mit einer banalen Anfrage: "hättest Lust und Zeit mich am WE auf XY Event zu begleiten? Wäre schön Dich wiedersehen..." und dann seine Reaktion abwarten.
Oder...magst Du morgen am Abend bei einem guten Glas Wein Trüffelspagetti mit mir zu kochen?
Oder so irgendetwas, wo er auch merkt, Dich belastet das Geschehene gar nicht, Du bist aber auch nicht abgeneigt den Kontakt weiterzuführen.
Von seiner Reaktion kannst Du dann alles Weitere ableiten.

Ich empfinde deine Situation nicht als chancenlos und drücke Dir die Daumen.

Alles Liebe!
 
G

Gast

Gast
  • #16
Mir ist das einmal passiert, es funkte derartig, dass wir uns in der Nacht einfach nicht trennen konnten- auch, weil klar war, dass es mindestens einen Monat dauern würde, bis eine Chance auf ein Wiedersehen bestand.

Er hat sich ganz kurz danach wieder gemeldet, seine Fassungslosigkeit über sein eigenes Verhalten thematisiert und es entstand eine zwar problematische, aber sehr intensive Fernbeziehung. Ich fand den Beginn auch völlig unglaublich, aber die Gefühle zwischen uns waren auch der absolute Irrsinn.

Fazit: Es kommt auf die Menschen an und darauf, was zwischen ihnen passiert. Schildere ihm klar und eindeutig Deine Gefühle- wenn er das nicht zu schätzen weiß, ist er es nicht wert.
 
G

Gast

Gast
  • #17
16 das mit dem Kinder bekommen kann man nicht ändern, das mit dem Sex jedoch schon. Du musst zugeben Dein Vergleich hinkt.

Und warum ist es nicht das Selbe, wegen dem Kinder bekommen?

Vielleicht liegt es daran, dass Männer deshalb nicht heulen, weil sie Liebe und Sex eher trennen können. Als Mann gibt es meist nichts zu heulen, denn wenn der Mann trotzdem Interesse hat ist meist die Frau bereit sich auf mehr einzulassen auch wenn direkt beim 1. Date zum Äußersten kam.

m30
 
G

Gast

Gast
  • #18
@16
Also verstehe ich dich da richtig: Ich muss mich bei dem Mann meiner Träume verschämt zurückhalten, darf keine sexuellen Emotionen erkennen lassen, bis die Verlobung ausgesprochen wurde. Dann aber muss ich vermutlich eine Rakete im Bett sein, sonst gelte ich ja als frigide und werde auch abgeschossen. Nur eben nicht nach dem ersten Date!
Tolle Aussichten...
@19
Du bringst es auf den Punkt: Frauen stempeln Männer nicht gleich ab, wenn sie beim ersten Date Sex haben.
 
G

Gast

Gast
  • #19
Ich schliesse mich #3, #14 an.

Alles andere ist sinnfreies Gerede!
 
G

Gast

Gast
  • #20
Selbstverständlich gibt es noch eine Chance auf einen postiven Ausgang!
Alles andere ist großer Nonsens!

Es ist also passiert, und?
Wenn zwei Menschen sich finden und ein Paar werden, da spielen doch ganz andere Dinge noch eine Rolle.
Da fallen mir spontan Liebe (Verliebtheit), Empathie, Sehnsucht ein.
Wenn das Ansatzweise auf beiden Seiten da ist sollte sich doch etwas entwickeln können.
Vielleicht ist der Kontakt nur deshalb abgebrochen, weil auf beiden Seiten diese Dinge vorhanden sind und man sich aber etwas schämt.
Warten bringt nichts, miteinander sprechen und Offenheit, Klarheit schaffen ist jetzt angesagt.
Durch schweigen passiert nichts.
Es kann doch nur gewonnen werden.
 
G

Gast

Gast
  • #21
@19
Wenn ich eine Frau wäre würde ich aber die Männer abstempeln. Die Männer, die ich kenn und DAS tun, haben auch nicht mehr mit der Frau vor.

Ich finde wenn man mehr möchte als Sex kann man sich auch mehr Zeit lassen. Wenn man für einander bestimmt ist, hat man noch genug Möglichkeiten Sex zu haben.
 
G

Gast

Gast
  • #22
Es ist OK.
Du hast nichts falsches getan.
Versuch Dein Glück mit dem mann,
Nimm kontakt mit ihm auf, lade ihn ein und freue Dich auf ihn.

m52
 
G

Gast

Gast
  • #23
Ich denke auch, dass Du mit Belanglosigkeit weiterkommen wirst als mit irgendeinem Gefühlsausbruch. Stimme deshalb Popcorn #17 zu. Du solltest aber mit Deiner SMS nicht zu lange warten.

Wer weiß, vielleicht fühlt er sich auch irgendwie "überrumpelt" und muss jetzt über Euch, die Situation und sich selbst nachdenken... Hatte auch mal solch ein Exemplar, der lieber eine zeitlang auf Abstand ging, um seine Gefühle zu "ordnen". Mich hatte das wahnsinnig gemacht - das Nichtwissen. Letztendlich hatte sich meine Geduld, ihn nicht zu bedrängen, gelohnt und er kam danach gerne wieder auf mich zu...

... doch Du weißt nicht was in ihm vorgeht, deshalb SMS und danach viel Feingefühl!!!
 
G

Gast

Gast
  • #24
Du bist froh, dass ihr momentan keinen Kontakt habt? Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Meinst du das wirklich ernst?
Du brauchst dir keine Vorwürfe zu machen. Es ist passiert. Ich hoffe, du fandest es wenigstens schön. Er sollte sich jetzt melden. Schau, was weiter passiert.
Mach dich bloß jetzt nicht fertig.
Wenn er sich nicht mehr meldet, vergiss ihn. Du kannst es nicht mehr rückgängig machen.
Dann ist er wahrscheinlich doch kein besonderer Mann.
Vielleicht wird ja alles noch gut! Ich drücke dir die Daumen.
 
G

Gast

Gast
  • #25
Na, hoffentlich war er wenigstens ein guter Liebhaber! Was mich stutzig macht ist, dass er Dir nicht wieder geschrieben hat. Mit meinem Partner sind auch schon in der ersten Nacht die Funken gestoben. Es war völlig natürlich, die Anziehungskraft riesig. Am nächsten Tag kam ein SMS: die Nacht mit Dir war ein Traum, genau so wie der Abend davor. Können wir uns bald wiedersehen?
Wir sahen uns wieder und sind nun schon 1 1/2 Jahre zusammen und verliebt wie am ersten Tag. Wenn man zusammenpasst, muss man sich gar nicht überlegen, ob man denn nun Sex haben soll oder wann, es passiert einfach.
Deshalb : schreib ne Mail, sag, dass Du an ihn gedacht hast und schlag eine Unternehmung vor. Dann wirst Du schnell merken, wie er reagiert!
 
G

Gast

Gast
  • #26
Sorry, aber Du solltest echt aufpassen....Du bist im Internet....weißt Du wieviele Typen hier auf jeglichen Plattformen sind und sich so die Mädels für Ihre Bedrüfnisse suchen....Das Netz ist voll von vielen einsamen, alleinerziehenden, verschuldeten Frauen, die sich erhoffen so ihr Leben verbessern zu können...ist ja auch legitim....aber ich möchte nicht wissen, wieviele Männer genau das ausnutzen und die Frauen nur benutzen....

Ich wünsche Dir wirklich es wäre anders...aber wenn es so wäre, hätte Dich dieser Mann nicht einfach gehen lassen...und hätte sich mit Sicherheit schnellstmöglich wieder bei Dir gemeldet...

Bitte gib in Zukunft mehr acht auf Dich...

Alles Liebe
 
G

Gast

Gast
  • #27
Was soll man schon Großartiges erwarten dürfen? Ein Date, online kennengelernt, es knistert und man landet im Bett...ich finde es in Ordnung aber Frau sollte sich im Klaren sein, dass es auch evtl.dabei bleibt. Warum solltest Du ihn nicht nochmal kontaktieren? Was ist daran falsch? Mehr als nein sagen kann er nicht und dann weisst Du Bescheid. Halt Dich nicht zu sehr fest an der Vorstellung den "Prinzen auf dem weissen Pferd" kennenzulernen, der Dich holt und mit auf sein Schloss nimmt! Aber lass Dir auch nicht nicht Chance nehmen, viele Männer kennenzulernen (bleib hart und sag "nein" wenn er nur Sex will), denn je mehr Auswahl Du hast umso mehr kannst Du "selektieren" - Also viel Glück! Und sieh das alles hier nicht so verbissen!
 
G

Gast

Gast
  • #28
@4 und 12
Das hier oft bemühte Mittelalter-Argument verfängt nicht - damals waren die Sitten im allgemeinen lockerer als heute.
Und ich finde an einem Mann, der schnell Sex will, gar nichts bewundernswert. Für mich war das immer ein absolutes Warnsignal.
Was die meisten Männer von Frauen halten, die gleich mit ihnen in die Kiste springen, ist sattsam bekannt.

Es gibt Ausnahmen: wenn beide gleich total verliebt sind, kann man sogar mit frühem Sex nichts falsch machen. Aber, wie gesagt, das sind die AUSNAHMEN.

Im Fall der Fragestellerin: Wenn sie sich jetzt bei ihm meldet, wird sie gar nichts erreichen außer entweder einer schmerzhaften Abfuhr, oder er trifft sich noch ein paar Mal mit ihr, weil er sie als Betthäschen schätzt. Solange, bis er sich in eine andere Frau verliebt.
 
G

Gast

Gast
  • #29
Ähhh, wie jetzt … Sex und dann keinen Kontakt mehr???

Na ja, grundsätzlich würde ich (m33) mal sagen, dass ich dann die Finger von dem Typen lassen würde. Warum willst Du Kontakt mit einem Menschen der (a) ok ist dabei mit Dir ins Bett zu gehen und dann (b) überrumpelt wird von seiner eigenen Schnelligkeit.

Also als MANN kann ich grundsätzlich IMMER sagen, dass man versucht die Frau so schnell wie möglich ins Bett zu bekommen. Wenn es zu schnell geht, hat man als MANN immer ein Problem damit. Der Spruch: NORMALERWEISE MACHE ICH SOWAS NICHT! Hat mit Sicherheit JEDER MANN von irgendeiner Frau schon mal gehört. FRAUEN in solchen Momenten braucht ihr euch NICHT zu entschuldigen, beide wollten es und es ist gut so. PUNKT!

Jetzt noch einmal zurück zur FS:

Ich verstehe jetzt immer noch nicht warum Du keinen Kontakt mehr hast?
Kontakt in ein paar Monaten? Ja, wenn Du wieder mit ihm Sex haben willst dann solltest Du das machen. Alles andere macht keinen Sinn!

Manchmal muss ich sagen, dass das doch schon etwas an Kindergarten grenzt oder? Frag‘ ihn doch ernsthaft, was das eigentlich Problem ist. Wenn Du damit ok bist, dann sollte das auch für Deinen Partner der Fall sein.
 
G

Gast

Gast
  • #30
Ich will eigentlich nicht meinen Senf dazu geben, aber mir ist schon sowas ähnliches wie dir passiert. Wenn ihr auf einer Wellenlänge seid dann spielt es keine Rolle wann ihr Sex hattet, das weiß ich aus Erfahrung. Bei mir war es so, dass wir am Ende immerhin sieben Monate zusammen waren, obwohl es mit einem Onenightstand anfing.
Was viel wichtiger ist, ist wie du dich bei der Sache fühlst! Du meinst danach wart ihr überrumpelt. Dann habt ihr euch also nicht wohl gefühlt, für mich ein Zeichen dass es nicht die große Liebe sein kann. Melde dich bei ihm um ihn zu Fragen ob es für ihn denn nichts weiter war, wir sind erwachsen genug dass wir mit solchen Fragen umgehen können. Entweder er freut sich über deinen Anruf ihr könnt darüber lachen und er hat sich nur nicht gemeldet weil er dachte es wäre dir unangenehm. Oder er druckst rum.
Ich hoffe das hilft dir weiter!
 
Top