G

Gast

  • #1

Findet er mich zu dick?

Zugegeben ich könnte ein paar Kilo abnehmen und beschwere mich auch ab und an über meine Figur aber hat er das recht dazu? Ich bin schließlich nicht übergewichtig. Soll ich es mir gefallen lassen wenn mein Partner über meine Figur meckert bzw. fiese Andeutungen macht?
 
  • #2
Also hörmal, wer wenn nicht Dein Partner soll das dürfen? Natürlich darf man sich gegenseitig so etwas sagen, nur nett sollte er dabei sein. Man muß seinen Partner einfach auch körperlich attraktiv finden, egal wie toll die inneren Werte auch sein mögen, letztlich fehlt sonst etwas. Wenn er Dir das sagt, zeigt er doch Vertrauen. Sei gewarnt, an so etwas können Beziehungen scheitern.
 
G

Gast

  • #3
Hallo,
ich finde es ganz schlimm, über die Figur des anderen zu meckern. Ich würde es mir nicht gefallen lassen.
Willst Du nicht eigentlich einen Partner, der Dich so liebt wie Du bist?
Sag ihm Deine Meinung!
 
G

Gast

  • #4
"der Dich so liebt wie Du bist?" das würde voraussetzen, dass du dich niemals veränderst. Du suchst in wirklichkeit immer jemand der dich noch so mag wie du mal sein wirst.

es gibt ja immerhin 2 möglichkeiten 1. er geht einfach und sucht sich eine andere 2. er sagt die was ihn stört... du kannst also frei entscheiden was dir lieber ist dein stoltz oder dein partner
 
G

Gast

  • #5
an #2: Nein, ich glaube, dass Du das viel zu einfach siehst. Niemand muss einfach so geliebt werden, wie er ist. Das klingt zwar schnulzig-schön, ist aber an der Realität vorbei. Ich kann jemanden wirklich gern haben, aber trotzdem fettige Haare abstoßend finden, trotzdem Schlabberhosen zuhause widerlich finden oder eben trotzdem den immer weiter zunehmenden Hüftspeck absolut unattraktiv finden. Wer mir da sagt: "Liebe mich einfach so wie ich bin", dem muß gesagt sein: Manche Verhaltensweisen töten Liebe einfach. Und das ist verständlich und geht JEDEM so.

an #3: Das finde ich ausgezeichnet formuliert! Stolz oder Partner. Gehen oder miteinander reden. Wer nicht miteinander reden kann, wird keine lange, glückliche Beziehung führen. Da bin ich mir verdammt sicher.
 
G

Gast

  • #6
ich bin etwas geschockt! Also ich fände es ganz und gar nicht normal und akzeptabel wenn mein Freund ständig an meiner Figur herumnörgeln würde!
Klar muss man den anderen nicht mit Samthandschuhen anfassen und es ist wichtig, dass man sagt was stört...allerdings heißt das ja wohl nicht den anderen ständig zu kritisieren und sein Selbtwertgefühl zu schmälern!!! Man muss sich nicht alles gefallen lassen, nur um dem anderen zu gefallen!!!
 
G

Gast

  • #7
@5 dem kann ich nur zustimmen!
 
G

Gast

  • #8
es gibt für alles eine art und weise um es zu sagen. ständiges herumnörgeln ist sicher die falsche. Jetzt in selbstmitleid zu versinken ( ich bin ja so arm und er so gemein ) und leute zu suchen die einem darin bestärken das er der böse ist, auch die falsche art darauf zu reagieren.
typische situation von kommunikationsmangel, bin sicher wir alle hier wissen bereits besser wie du dich fühlst als dein partner ihr lebt also nebeneinander und nicht miteinander.
frag ihn doch mal direkt was ihn stört und findet eine gemeinsame lösung, macht zb sport zusammen oder was auch immer.
 
G

Gast

  • #9
Du mußt dich in deinem Körper wohl fühlen,was jemand anderes dir sagt, sollte dir echt egal sein. Nur ob du dir das sagen lassen willst, vor allem von deiner Beziehung, mußt du entscheiden. Ich hätte keine Lust mir das ständig anzuhören. Soll er sich doch wenn schlankeres suchen, wenn er meint, dass ihn das glücklicher macht. Wenn die Beziehung nur an so einem Punkt ins Wasnken gerät, was soll dann bei echten Problemen passieren?
 
  • #10
#8 *g* ich würde dir jetzt gern das jugendphoto als sie ihren mann kennen gelernt hat und das aktuelle photo einer meiner "ex-schwiegermütter" zeigen und dann reden wir nochmal über das "echte problem". da waren gut 80kg unterschied. Von den zähnen mal ganz abgesehen. Da ist einem zu weinen.
 
G

Gast

  • #11
#9 Hat er sich denn gar nicht verändert? Schließlich sind ja beide älter geworden.
 
  • #12
#10 ja aber er hat selbst für sein alter noch gut ausgesehen. um da gleich zu ziehen müsste er gut 50-70kg zunehmen.
 
G

Gast

  • #13
Nörgelt er denn nur, oder macht er auch Vorschläge, wie Ihr Dich ändern könnt? Also ist er selbst bereit, bei dem Essen ein wenig Abstriche zu machen (Bsp. Huhn statt Steak für beide, damit es nicht zu aufwändig wird), mit Dir Sport zu machen und Dich beim Abnehmen zu unterstützen? Vielleicht ist er ja einfach mit Euren Tagesabläufen nicht zufrieden und würde sich gerne mehr bewegen und um das zu erreichen, nörgelt er, bis Du den Anfang machst und zu den Joggingschuhen greifst? ;-)
 
G

Gast

  • #14
Habe ich das richtig verstanden, Du beschwerst Dich bei ihm über Deine Figur und wer er ins gleiche Horn stößt, passt es Dir nicht? Oder ist es der fiese Ton, der Dich berechtigterweise verletzt?
 
G

Gast

  • #15
Frauen, wo ist euer selbstbewusstsein? die wenigsten männer, die an der figur der holden herumkriteln, sind selbst so perfekt wie sie sich finden!
und zur fragestellerin: wenn du selbst unzufriedenheit mit deiner figur ausstrahlst, überträgt sich das auch auf den partner! entweder tu etwas dagegen, wenn du wirklich unzufrieden bist, oder laß das jammern darüber sein. männer hassen die frage: "schatz, findest du mich zu dick?" weil sie nämlich, seien wir ehrlich, nur die falsche antwort geben können (entweder ja: große krise oder nein: du lügst mich an) wir weiber spinnen halt manchmal...
 
G

Gast

  • #16
In meiner Ehe hatte ich durch die Kinder viel zugenommen, bei der einen ist es nicht so die andere nimmt eben schlecht wieder ab. Mein Partner hat so etwas nie gesagt. Wenn ich mich beschwert habe, machte er mir den Vorschlag mit mir ins Fitness Studio zu gehen. Er bestaetigte mir aber immer dass er mich so liebt wie ich bin. (Obwohl ich selbst wusste etwas schlanker ihm sicher besser zu gefallen).

Es ist schwer, aber wenn DU dich nicht wohlfuehlst dann tue was dagegen. Du laeufst ja unzufrieden durch die Gegend und lachst nicht bzw. hast staendig schlechte Laune weil Du 3 Stunden shoppen warst und es nichts huebsches zum anziehen in Deiner Groesse gab.
Wenn mein Partner mich verletzt haette oder staendig kritisiert, waere ich wahrscheinlich noch fetter geworden aus Frust.

Also er koennte mich mal...
 
G

Gast

  • #17
ach weißt du, ich habe zu meinem (Ex)Mann gesagt: Für jede Zigarett, die du weniger rauchst, nehme ich ein Kilo ab. dann war Ruhe *lach*