• #1

Findet ihr sein Verhalten übertrieben?

Hallo liebe Community,

ich kenne seit 4 Jahren einen Mann. Wir finden uns beide gut, haben Gefühle füreinander. Aufgrund der Entfernung ist bisher noch keine Beziehung zustande gekommen. Aufgrund von Corona haben wir allerdings mehr Zeit verbracht. Aktuell bin ich auch bei ihm. Wir hatten bis zum gestrigen Tag eine sehr schöne Zeit. Da habe ich leider erfahren, dass seine Eltern und Freunde absolut nichts von mir wissen. Das hat mich sehr verletzt, meine Freunde und Familie wissen von ihm. Aus Trotz habe ich Tinder runtergeladen und mein Handy auffällig liegen gelassen, so dass er die installierte App sieht. Das hat er auch gesehen und mich damit konfrontiert, ob ich ihn verarschen möchte. Anschließend hat er den ganzen Abend nicht mehr mit mir geredet.

Findet ihr es okay, dass seine Eltern nichts von mir wissen, obwohl ich dachte es geht Richtung Beziehung?
 
  • #2
Findet ihr es okay, dass seine Eltern nichts von mir wissen, obwohl ich dachte es geht Richtung Beziehung?
Bei vielen Teenies wissen die Eltern nicht immer alles und das ist völlig in Ordnung so. Älter seid ihr nicht, oder?

Warum sollten Eltern von allen Bekannten wissen, die so entfernt bekannt sind, dass man nach vier Jahren nicht mal mit Freunden etwas unternommen hat? Das ist doch völlig belanglos.
 
  • #3
Findest du es normal diesen Kindergarten aufzuziehen und dich dann über die Reaktion zu wundern?

Unreif bis zum geht nicht mehr, für mich wärst du kein potentieller Beziehungspartner.

Und JA ich finde es okay das seine Family nix weiss DEN ihr habt keine Beziehung- nur weil du denkst es würde in die Richtung gehen- muss er das noch lange nicht.
Mit deiner absurden Aktion dürftest du jedenfalls solche Anstrebungen fein zerstört haben.

Bei allem Respekt- Werd erwachsen!
 
  • #4
Aus Trotz habe ich Tinder runtergeladen und mein Handy auffällig liegen gelassen, so dass er die installierte App sieht ... Findet ihr es okay, dass seine Eltern nichts von mir wissen, obwohl ich dachte es geht Richtung Beziehung?

Das ist Kindergarten. Ob es in Richtung Beziehung geht, kannst Du nur mit ihm durch Gespräch klären. Deine Vorstellungswelt ist irrelevant, solange Du sie nicht kommunizieren kannst.

"Wenn du denkst, dann denkst du nur, du denkst ..."
(Katja Epstein)

Mod.-Anm.
Zitat-Korrektur: Juliane Werding - 1975
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #5
"Findet ihr sein Verhalten übertrieben?"

Ich finde dein Verhalten übertrieben, bzw. unreif, provokant und äußerst destruktiv. Seine Reaktion darauf erscheint mir durchaus verständlich und angemessen.

Wenn du sicherstellen willst, dass garantiert keine Beziehung mehr daraus wird, dann nur weiter so. Ansonsten könntest du ja mal in Erwägung ziehen, offen mit ihm zu reden und ihm deine Gefühle und Erwartungen mitzuteilen, statt so einen manipulativen, absichtlich verletzenden Mist abzuziehen.

W, 28
 
  • #6
Wie alt seid ihr...?
Erstmal: Wenn ihr keine Beziehung habt, verstehe ich, dass seine Familie nichts von dir weiß. Meist erzählt man ja erst, wenn es sicher ist.
Dein Verhalten ist absolut kindisch. Das Zauberwort heißt Kommunikation. Du hättest ihm einfach sagen können, dass es dich verletzt, du es nicht verstehst, du dir gewünscht hättest usw. (und in dem Zuge auch, ob ihr nun in Zukunft eine Beziehung habt oder nicht? Ich habe das Gefühl, du willst das eigentlich, aber er vielleicht nicht - darüber zu reden wäre dann höchste Eisenbahn...). Stattdessen so eine Aktion mit Tinder... Völlig sinnlos, weil er dann gar nicht versteht, was dein Problem ist. Du provozierst nur Streit, statt Dinge zu klären.
w, 37
 
  • #7
Hallo liebe Community,

ich kenne seit 4 Jahren einen Mann. Wir finden uns beide gut, haben Gefühle füreinander. Aufgrund der Entfernung ist bisher noch keine Beziehung zustande gekommen
Was für Gefühle? Affäre, Freundschaft, F+?
Wenn ihr erst letztes Jahr etwas mehr Zeit verbringt, was ja heißt, Du bist für ein paar Tage bei ihm zu Besuch, warum müssen seine Eltern und Freunde etwas von Dir wissen? Klärt doch erstmal, ob und wie Beziehung, und was dafür & dagegen spricht, wie es weitergehen soll und wenn eine ernsthafte Beziehungsanbahnung ist und Beziehung, dann werden andere aus deinem Umfeld es auch wissen.
Von Oberflächlichen Kontakten, die ich 1-2x im Jahr sehe, da erzähle ich meiner Familie & Freunden auch nichts unbedingt oder flüchtig.
 
  • #8
kenne seit 4 Jahren einen Mann..... Aufgrund der Entfernung ist bisher noch keine Beziehung zustande gekommen.... dass seine Eltern und Freunde absolut nichts von mir wissen.
Unfug. Es ist keine Beziehung zustande gekommen, weil er nur eine Affäre will. 4 Jahre sind genug Zeit, um sich für eine Beziehung zu entscheiden und auch das soziale Umfeld kennenzulernen.
Du wirst verheimlicht, weil Du keine standesgemäße Frau bist - was immer das für ihn sein mag.

Aus Trotz habe ich Tinder runtergeladen und mein Handy auffällig liegen gelassen, so dass er die installierte App sieht. Das hat er auch gesehen und mich damit konfrontiert, ob ich ihn verarschen möchte. Anschließend hat er den ganzen Abend nicht mehr mit mir geredet.
Trotzreaktion Deinerseits bedingt Trotz bei ihm. Was hast Du denn erwartet?
Wenn 2 Kindsköpfe aufeinandertrewffen, kommt Kinderkram dabei raus.

Findet ihr es okay, dass seine Eltern nichts von mir wissen, obwohl ich dachte es geht Richtung Beziehung?
Ja, Dein Verhalten zeigt, dass er zu recht unverbindlich bleibt und dass Du keine Frau bist, die man den Eltern als Partnerin vorstellen kann.
Warum Du nach 4 Jahren immer nooch denkst, dass es Richtung Beziehung gehen kann oder nicht, erschließt sich mir nicht. Warum Du erwartest, dass Deine Familie jemals von Dir gehört hat auch nicht, wenn Du in 4 Jahren noch keinem davon begegnet bist.
Da würde ich auch denken, dass Du nicht besonders klug bist und dass erklärt, warum er keine Beziehung mit Dir will. So wie er sich verhält, ist die Wahrscheinlichkeit aber gering, dass er eine gute Fau für eine Beziehung findet. darum läuft das seit 4 Jahren so zwischen euch.

Ich hatte mehrere Fernbeziehungen (2 führten in eine Ehe). Jeweils nach maximal einem Jahr, war es klar, dass wir es mit einer Beziehung versuchen und da kannte ich schon längst die Freunde und Familie, war überall dabei.

Fazit: mit ihm wird das nie eine Beziehung, also beende es. Schnapp Dir Deinen Kram und Dein Handy, fahr nach Hause und such Dir auf Tinder den nächsten.

Bei vielen Teenies wissen die Eltern nicht immer alles und das ist völlig in Ordnung so. Älter seid ihr nicht, oder?
Eher unwahrscheinlich bei: seit 4 Jahren miteinander rumbasteln und eigener Wohnung.
 
  • #9
Findet ihr es okay, dass seine Eltern nichts von mir wissen, obwohl ich dachte es geht Richtung Beziehung?
Ja.
Es ist sein Leben. Nicht jeder weiht alle Familien Mitglieder in sein Intimleben ein.
Da müsste er ständig sagen, was los ist und warum, sich rechtfertigen usw.
Findest du es ok, blöde Spielchen zu spielen?

Aus Trotz habe ich Tinder runtergeladen und mein Handy auffällig liegen gelassen, so dass er die installierte App sieht.
Das ist doch total der Schuss in den Ofen.
Wen er dir glaubt, denkt er du spielst regelmäßig fiess.
Wenn er dir nicht glaubt, bleibt für ihn im Raum stehen, dass du auf Suche bist.
 
  • #10
Warum um alles in der Welt handelst Du so provozierend. Die Lösung liegt niemals darin den Partner zu reizen. Ein Gespräch wäre hilfreicher gewesen. Alles was Du erreicht hast mit dieser Aktion ist, das er Dich nun ganz anders sieht. Damit hast Du einen echten Bock geschossen. Vielleicht hat er seinen Eltern nur nix erzählt damit die nicht mit so lästigen fragen daher kommen.
 
  • #11
Aus Trotz habe ich Tinder runtergeladen und mein Handy auffällig liegen gelassen, so dass er die installierte App sieht. Das hat er auch gesehen und mich damit konfrontiert, ob ich ihn verarschen möchte. Anschließend hat er den ganzen Abend nicht mehr mit mir geredet.

Kein Wunder, dass er seiner Familie und Freunden nichts von dir erzählt hat. Ich vermute mal, dass du dich in vorherigen Problemsituationen (die es bestimmt mal gab) nicht reifer verhalten hast und er das mitbekommem hat. Er hat für sich halt beschlossen, dass du eben nicht die EINE bist und hat dich deshalb auch nicht bei seinem Umfeld erwähnt.
Findet ihr es okay, dass seine Eltern nichts von mir wissen, obwohl ich dachte es geht Richtung Beziehung?

Du schreibst doch selbst in "Richtung Beziehung". Es war eben noch keine. Warum sollte er also von dir erzählen? Nur weil du das so handhabst, muss es der andere doch nicht.
Nicht immer von sich auf andere schließen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #12
Das mit dem Installieren der App ist ein riesen Kindergarten! Das machen unreife Menschen. Wenn du Teenager bist, okay, danach darf das nicht mehr vorkommen! Das ist genauso gestört wie Frauen die Männer mit Sexentzug bändigen wollen oder Männer die Frauen absichtlich zeigen wie sehr sie es geniessen Pornos zu konsumieren oder ihren Körper kritisieren etc. Diese Spielchen sollte man lassen! Wozu führt es? Hast du ja gesehen. Man ist beleidigt, gestresst, frustriert. Im schlechtesten Fall kommt der Gegenschlag, jemand macht das Gleiche oder etwas Anderes oder geht noch fremd da er denkt er/sie ist dir sowieso nichts wert!

Vielleicht hätte er dich irgendwann vorgestellt, wenn es für ihn genug ernst wird. Aber das ist es noch nicht. Du solltest dich bei ihm entschuldigen und auf Augenhöhe ein Gespräch führen. Das darf nie wieder vorkommen! Sag ihm doch einfach, dass du gerne eine Beziehung hättest und auch gerne offiziell (vor Familie, Freunden) zur Beziehung stehen willst.

a) Eine Entschuldigung und Einsicht deinerseits ist echt notwendig
b) Weisst du dann sofort, was er von Beziehung mit dir hält
c) Dank b weisst du auch was der nächste Schritt ist. Evtl. sogar Vorstellung bei Familie/Freunden
 
  • #13
obwohl ich dachte es geht Richtung Beziehung?
DU dachtest es geht Richtung Beziehung. ABER: Dachte er das auch? Habt ihr überhaupt offen darüber gesprochen? Ich dachte auch schon mit einigen Männern, dass es in Richtung Beziehung geht. Leider sahen die das im Gespräch anders. Damals habe ich mich geärgert, dass ich nicht schon früher so direkt gefragt habe...
Sry aber wenn nach 4 Jahren nichts zustande kommt, dann kommt außer ein paar sexuellen Wochenendtreffen jetzt auch nichts zustande. Würde er wirklich wollen, hätte er das mehr anvisiert.
Aufgrund der Entfernung ist bisher noch keine Beziehung zustande gekommen.
Ich kann diese Ausrede nicht mehr hören. Wenn ihr doch überzeugt seid, dass esder Partner fürs Leben ist, dann hätte man in 4 Jahren ja erstmal eine Fernbeziehung führen können und danach hätte einer den Job wechseln und umziehen können. Warum habt ihr das nicht gemacht? Wie weit ist die Entfernung?
Da habe ich leider erfahren, dass seine Eltern und Freunde absolut nichts von mir wissen.
Du bist seit 4 Jahren eine flüchtige Bekannte, mit der er ab und zu Sex hat. Warum sollte er von dir erzählen? Vielleicht hat er noch mehr solche Bekannte mit benefits. Soll er seiner Mama von jeder erzählen???
Warum, ihr seid nicht zusammen?
Kindisch...
Dann soll er docht sagen: Wir sind ab jetzt fest zusammen! Tut er aber nicht, auch nach 4 Jahren nicht. Folglich kannst du machen, was du willst.

Mein Tipp: Sprich mit ihm, dass du eine feste Beziehung willst. Wenn er nicht darauf eingeht: Such dir einen normalen Partner aus deiner Umgebung. LG w31
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #14
Ich finde ehrlicherweise beide Verhaltensweisen komisch. Allerdings habe ich auch zu wenig Informationen um die Gesamtsituation beurteilen zu können.

Dennoch seid ihr euch ja offensichtlich irgendwie gegenseitig wichtig. Vielleicht hilft euch ein klärendes Gespräch, in dem ihr besprecht was ihr vom Anderen erwartet und inwiefern eure Ansichten und auch Gefühle übereinstimmen. Danach könnt ihr vielleicht auch absehen, ob es eine Zukunft hat und wie diese Aussehen soll. :)
 
  • #15
Ich finde dein Verhalten sehr unreif und hilflos. Eine erwachsene Frau sollte sich anders zu helfen wissen, als sich Tinder runterzuladen, in der Hoffnung den Partner eifersüchtig zu machen und das dann noch provokant auf den Tisch zu legen. War eine echt schlechte Idee von dir!

Du hast das Pferd von Hinten aufgesattelt. Wenn du allen ernstes die Zeit hast, 4 Jahre auf einen Mann zu warten, was wunderst du dich, jetzt immer noch nicht seine Familie zu kennen?

Sage ihm halt, so geht das nicht weiter!

Wobei ich es komisch finde, du suchst Probleme. Ein Ticket quer durch Deutschland kostet nix, da hättet ihr euch längst mal treffen können.
 
  • #16
Dein Beitrag ist zwar schon etwas älter. Trotzdem würde ich noch gerne meinen Senf dazu geben. Du wunderst dich wirklich ernsthaft über seine Reaktion und, dass er nicht mehr mit dir geredet hat. Du kannst wirklich froh sein, dass er dich nicht hochkant rausgeschmissen hast. Die einzige Möglichkeit die ich sehe ist, dass du dich bei ihm entschuldigst.
 
Top