G

Gast

  • #1

Flirten ein Leben lang ?

Wann hört das Flirten eigentlich auf.
Wird mit der Dame (so um 60 ) auch noch geflirtet,oder ist dann das Thema endgültig vom Tisch.
Bin selbst noch im bestem Flirtalter und würde das schon sehr vermissen.
Ich finde so ein kleinen Augenblick recht belebend und denke das ein kleiner Flirt im Alltag beiden Seiten einen Kick geben.
Also, wird auch im Alter geflirtet ?
( w )
 
G

Gast

  • #2
Meine Mutter ist 75 und sie flirtet immer noch gerne und irgendwie ist auch immer ein "passender" Herr in der Nähe.
 
G

Gast

  • #3
Klar, ab 60 ist man scheintot! Was glaubst du denn? Denkst du, Menschen ab 60 haben keine Lust und Spaß mehr am Sex? Dann Gute Nacht!
 
G

Gast

  • #4
Liebe FS

meine Mutter sucht mit 69 einen neuen Partner. Sie flirtet heftig, was sie mir näher bringt.
Sie wirkt wie ein junges Mädchen.

Meine Tante hat mit dem Leben abgeschlossen und will von Männern nichts mehr wissen.
Nicht mal um mit ihnen einen Ausflug zu machen. Sie hat sich aufgegeben und sieht auch so aus.

Was meinst du ist lebenserhaltener ?

Ürbigens lief gestern abend im TV eine Reportage über Liebe +70.
 
  • #5
Ibrahim Ferrer flirtete mit über 70 noch von der Bühne mit den Mädels in der ersten Reihe beim Konzert.. Mein Opa hatte mit über 90 noch sexuelle Kontakte mit Bewohnerinnen des Wohnheims.. (sehr zum Leidwesen der dort arbeitenden Servicekräfte,..^^ )

ergo: NIE =)
 
G

Gast

  • #6
Viel interessanter finde ich, ob Frauen nach 60 noch wirklich Lust auf Sex haben. Wenn nein, dürfte auch die Lust auf Flirten sehr eingeschränkt sein.
 
G

Gast

  • #7
Eie 60jährige Lehrerin (Witwe) suchte einen Lebenspartner. Wir haben uns nicht getroffen, weil sie keinen Sex mit einem neuen Mann wollte.
In der neuesten Sendung "Heiratssachen" von ORF 2 war ein 68jähriger Mann, der ganz fit war, der dort eine Frau suchte. Er sagte, dass er Sex möglichst alle zwei Tage wollte. Die gleichaltrigen Frauen waren dann auch offen bis zur Heirat. Nach der Heirat war dann beim Sex der Ofen aus.
Ich sehe den Sinn des Flirtens wegen Fall 1 nicht mehr als gegeben. Als Optimist kann man natürlich weiter suchen.
 
  • #8
Flirten kann man natürlich auch im hohen Alter. Durch meine freiwillige soziale Arbeit habe ich öfters mit älteren Menschen zu tun. Obwohl ich 30 bin, und ich bin mir gaaaanz sicher, dass diese ältere Herren keine Absichten haben, flirten sie mit mir. Ich auch mit ihnen. Die freuen sich, dass mal jemand mit ihnen überhaupt spricht (es handelt sich vor allem um Menschen in Altersheimen) und es ist ein super Gefühl, wenn nettgemeinte Worte ein Lächeln hervorbringen. Sei es auch nur für ein kurzen Moment. Warum sollte man nicht mehr flirten, nur weil man ein bestimmtes Alter überschritten hat?
 
G

Gast

  • #9
Meine Mutter ist 68 und wird sogar von jungen Männern angeflirtet. Natürlich aber auch von älteren. Ich mache mir da keine Sorgen.
 
G

Gast

  • #10
Lustiger Thread, da nämlich deutsche Frauen eigentlich kaum flirten (können oder wollen). Meistens sind sie nur passiv und wollen sich beflirten lassen.

m/46
 
G

Gast

  • #11
Manchmal ist es hilfreich, das Wort Flirten durch "charmant sein" zu ersetzen.
Flirt beinhaltet (oder kann (!)) eine erotische oder auch weitergehende Absicht beinhalten. Charme dagegen bekundet einfach ehrliche Sympathie - und das geht immer. Bei Kindern wie Greisen und allen anderen Menschen gleichermaßen.
Absichtslos mitgeteilte Freude am Sein und am Spiel, so würde ich Charme in Kürze zusammenfassen.
Flirten ist etwas anderes, das lebt, unter anderem, von spielerisch-erotischer Spannung.

Und, ja - charmant sein, im oben genannten Sinne, kann man bis zur Kante des Sargdeckes betreiben. Macht das Leben an sich auch schöner.
Flirten tue ich nicht mit jedem, charmant bin ich zu jedem mir sympathischen Menschen.

Ich hoffe, diese Differenzierung hilft.;-)

(w)
 
G

Gast

  • #12
Lustiger Thread, da nämlich deutsche Frauen eigentlich kaum flirten (können oder wollen). Meistens sind sie nur passiv und wollen sich beflirten lassen.

m/46
Ja, genau das Gleiche hab ich mir auch gedacht! Vor nicht allzu langer Zeit hat ja mal ein Franzose sogar ein Buch darüber geschrieben wie verstockt die deutschen Damen in Sachen Flirten sind!

m.