G

Gast

Gast
  • #1

Folgen von Kussattacken von Männern Risiko oder Chance?

Was können die folgen von Kussattacken werden wenn man als Mann eine Frau versucht mit küssen zu verführen? Sind bei den meisten Kussattacken nur einseitige gefühle vom Mann aus und die Frau lässt sich trozdem von ihm ohne gefühle küssen? Ist es besser wenn man Kussattacken vermeidet als Mann indem man sich an dem 50 zu 50% chema hält?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Kussattacken sind für mich stets zu vermeiden. Ein Mann sollte mich nur dann küssen, wenn er sich sicher ist, dass ich das auch möchte. Ein Möglichkeit das herauszufinden ist, sich so stark in die Intimzone zu begeben, dass man sich fast schon mit den Gesichtern berührt. Wenn ich stehen bleibe, man sich in die Augen sieht, dann ist's erwünscht. Wenn nicht, dann weiche ich zurück.

Einseitige Gefühle: Was für Gefühle? Neugierde, die Wahrnehmung des Mannes als attraktiv, potentieller (Sex)partner- schon. Verliebtheit ist für mich keine Vorraussetzung; also sowas wie Schmetterlinge im Bauch. Die kommen dann vielleicht... Vielleicht aber auch nicht.

Die Folgen davon sind wohl davon abhängig, was Mann da für eine Frau küßt und welche Motive sie hat. Wenn sie sich auch mal einen Liebhaber gönnt, einen Mann attraktiv findet, dann kann die Folge vielleicht mal Sex sein.

Ich halte es lieber so, zu küssen, wenn ich den Mann attraktiv finde (potentieller Partner) und wenn es mir gefällt, ein nächtes Date abzumachen.

Schlimmstensfalls macht sie dich an, weil sie Dich überhaupt nicht mag.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Folgen können sein:
- eine gelangt kriegen
- mechanische Zerstörung des Apparats zur weiteren Familienplanung
- blaues Schienbein
[...] beliebig fortsetzbar

Ich glaube, daß die wenigsten Frauen am absoluten Anfang eines Kennenlernens spontane Kuß-Attacken (wenn ich das schon höre...!) toll finden. "Einfach so" küssen lassen - das werden die wenigsten Frauen hinnehmen.

50%-Schema? Was ist damit gemeint?

Also ja, Kußattacken sollten grundsätzlich vermieden werden.

Kopfschüttelnd und darüber nachdenkend, ob so eine Frage ernstgemeint sein kann.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Was bitte sind Kussattacken?
 
G

Gast

Gast
  • #5
was zum teufel sind denn kussattacken ????????????
und, küsst du nach 50 % schema????????????????????
lese hier seit wochen regelmäßig hier im forum, musste oft schmunzeln und oft einfach wegklicken.
kein wunder , dass es immer mehr singles gibt ! bin w,47 und suche hier bei ep einen partner.
und ich küsse unwahrscheinlich gerne !
aber ich will nicht das opfer einer attacke sein und nicht mitzählen, dass ich nach drei küssen dran bin und drei küsse zu geben habe. ist ja lächerlich..................
gibts denn keine normalen männer mehr???????????????
 
G

Gast

Gast
  • #6
Sorry, aber was ist eine Kussattacke? Bei Attacke denke ich unwillkürlich an Abwehr.. Und was ist das 50 zu 50 % Schema? Und was ist mit der Rechtschreibung?
 
D

dauersingle-m

Gast
  • #7
Stehe auf dem Schauch: Wie ist so eine Kussattacke ? Wie läuft das praktisch ab ?

Doch nicht: Date. Mann packt Frau und küßt sie ... andauernd ... fest ...
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ich würde mit einem Küßchen auf die Wange starten. Du wirst ihre Reaktion deuten können.

Mary - the real
 
G

Gast

Gast
  • #9
Irgrndwie kann ich die Frage nicht ganz ernst nehmen. Was sind denn Kussattacken? Worum geht es hier eigentlichqlqc
 
  • #10
Lieber Fragesteller! Wie alt ist Du? Das hört sich alles sehr pubertär an. Man kann einfach keine erwachsene Frau gegen ihren Willen küssen, ohne sich eine einzufangen oder im beruflichen Umfeld gar eine fristlose Kündigung zu riskieren. Man muss sich schon entsprechend romantisch und langsam näher und durch Blick sicherstellen, dass die Frau das auch möchte.

Was genau stellst Du Dir unter Kussattacke vor? Der Ausdruck sagt mir nichts, klingt aber albern, unreif und aggressiv. Lss es sein. Werde erwachsen. Sei vorsichtig. Jedes Mädchen, das halbwegs was auf sich hält, wird energisch und für Dich schmerzhaft und peinlich reagieren.
 
  • #11
Also ich glaub mit einem kuss attakiert habe ich noch keine, abgewiesen wurde ein kuss aber aucg noch nie. also denke ich küssen ist für die meisten frauen keine große sache.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Klingt nach Weiterbildung per Liebesroman, mein Tipp: lass die Fiktion Fiktion sein, das sind nämlich nur Liebesromane und die Phantasie einer Frau ist was anderes als die Begegnung mit der Realität. Überleg doch mal, ob du so einen körperlichen Übergriff haben möchtest? z.B. von einem Mann der dich sexy findet. Wohl eher nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Kussattacken kommen bei Frauen überhaupt nicht gut an - das kann nur nach hinten losgehen und die Frau will im besten Fall einfach nichts mehr mit dem Mann zu tun haben und bricht umgehend den Kontakt ab. Ist mir einmal passiert und endete damit, daß der Mann von mir eine Ohrfeige bekam.
 
Top