G

Gast

Gast
  • #1

Foto geschickt: seinerseits Begeisterung. Telefonat: seinerseits Begeisterung. Aber nichts geht!:-(

Liebes Forum, habe seit drei Wochen ca. Kontakt mit einem netten Mann. Ich gefalle ihm optisch sehr und nach dem ersten Telefonat hat er mir danach geschrieben, dass er mich super sympathisch findet und sich freut, telefonieren wir wieder bzw. treffen wir uns. Tja, es ist aber so, dass er mich ziemlich warten läßt. Er antwortet nett auf SMS oder schickt ne EMail, aber er macht keine Anstalten, ein Treffen mit mir zu vereinbaren oder dass ein weiteres Telefonat folgen könnte. Er schreibt auch immer ganz liebe Grüße und er hält den Kontakt nach wie vor aufrecht - aber mich stresst das irgendwie, weil ich habe ihn noch nicht real gesehen und fühle mich in der Warteschleife, hab ihn im Kopf, womöglich einen Mann, der mir "live" gar nicht gefallen würde... Weiß da grad nicht, wie ich vorgehen soll. Ob ich ihm ein Treffen vorschlagen soll? Was meint ihr dazu? Vielleicht können auch ein paar Männer mir was dazu sagen? Vielen Dank schon im voraus. w/44
 
  • #2
Ja, natürlich musst Du ein Treffen vorschlagen! Du bist erwachsen und gleichberechtigt, oder? Denkst Du, der Mann muss das machen?

Man sollte sich möglichst früh treffen, damit man nicht allzu hohe Erwartungen aufbaut, sondern locker und lässig herangehen kann. Also frag ihn einfach, ob er Lust hätte, sich zu treffen.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Sieh es mal positiv liebe FS. Je länger du warten darfst/musst/kannst desto schöner wird's dann... bis dahin hast du noch mehr Zeit ihn kennen zu lernen (seinen Charakter) und beim ersten Treffen weist du schon "was dich erwartet" und das ist doch auch was feines.

(zumindest seh ich das so

wünsch dir viel Glück mit ihm

lg
 
G

Gast

Gast
  • #4
Ich würde mich auch anschließen: Schlag ein Treffen vor. Wenn er dann nicht in die Puschen kommt...Pech gehabt...

Viel Glück und lass mal hören, wie's so verlief...

w, 26
 
G

Gast

Gast
  • #5
Hast du sein Bild gesehen ? Ich glaube ja aber so genau steht es nicht in Deiner Schilderung.

Aber entweder oder ... und keine "ich maile rum ich warte und hoffe auf bessere Zeiten" weil viele sind vom Leben gefrustet und vertun ihre Zeit im Netz.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Könnte ich sein ;-)) - ok, aus Männersicht: Du bist ziemlich sicher in der Warteschleife resp. er verfolgt noch weitere Kontakte parallel. Kann sich evt. nicht entscheiden und "hält dich mehr oder weniger warm". Kannst ein Treffen vorschlagen, dann kommt er bestimmt noch mehr ins schleudern... Viel Glück! m, 41
 
G

Gast

Gast
  • #7
Ich vermute auch, dass er Dich tatsächlich in der Warteschleife zu halten versucht und noch andere Kontakte hat.

Vielleicht ist er aber auch nicht der, der er zu sein vorgibt, sondern in Wahrheit viel kleiner , dicker oder verheirateter ;-)

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, dass er schüchtern ist.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Wenn er dich real kennenlernen wollte, hätte er schon längst ein Treffen vorgeschlagen. Du kannst es tun, aber mach dich auf eine Enttäuschung gefasst.

Ich rate dir genau zum Gegenteil: melde dich nicht mehr bei ihm. Entweder er wacht dann auf und bittet dich um ein Treffen, oder du hörst nichts mehr von ihm.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Mir persönlich ist ein reales Kennenlernen hundert mal lieber,als SMS oder E-Mail*s.Ich denke,wenn von seiner Seite aus Interesse bestünde,dann hättet Ihr Euch schon lange getroffen.
Ich wünsche Dir viel Glück bei der Suche und denke drann:"Du mußt nicht suchen,Du wirst gefunden,"M 38J
 
G

Gast

Gast
  • #10
Die Sache das er nicht wirklich Interesse an dir hat, sonst hätte er längst ein Treffen vorgeschlagen, ist sehr warscheinlich. Es kann aber auch sein, dass er zu denen gehört, die gerade von Frauen viele Körbe bekommen haben, weil sie zu früh den Vorschlag zu einem Treffen gemacht haben und die Frauen gesagt haben, das ginge ihnen zu schnell. Allerdings wenn es so ist, dass weißt du ganz schnell, wenn du nämlich ein Treffen vorschlägst, dann nimmt er begeistert an und die Sache ist klar. Wenn er zögerlich ist, ihr schwer einen Termin findet oder er es rauszögert mit irgendwelchen Ausreden, dann ist es klar und du wirst hingehalten
Susanne
7E271A6F
 
G

Gast

Gast
  • #11
Ich würde ihm schreiben, dass ich mich wie in einer Warteschleife fühle und ich ihn morgen um 20 Uhr im Cafe Sowieso treffen möchte.

Dann weisst Du sicher bald Bescheid.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Ich bin da- leider etwas anderer Meinung... Ich denke, er will dir nicht weh tun und hat kein weiteres Interesse. Männer sind in der Hinsicht feige! Ich würde ihn nicht um ein Treffen bitten. Wenn er Interesse hat, dann geht die Initiative von ihm aus. Ansonsten kannst du ihn vergessen.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Melde Dich nicht mehr bei Ihm,antworte auch nicht mehr auf seine SMS oder E-Mails.Auch wenn es Dir schwer fällt !!! Und schau einfach was passiert...ich denke, es wird nichts passieren.

Hast Du es nötig so von einem Mann behandelt zu werden? Bestimmt nicht...Warteschleife fühlt sich nicht gut an...lass Dich finden.

Wünsche Dir viel Glück.
LG "W 48 J"
 
G

Gast

Gast
  • #14
3 wochen ist doch keine Zeit. Hart wird es erst wenn jemand 2 oder 3 Monate wartet.
Im weiteren kann ich nur raten wenn du ein treffen wünschst schreibe das und du wirst erfahren was sich tut.
Im weiteren möcht ich mich hier noch dahingehend äußeren das mir die Haare zu berge stehen wenn ich lese getrennt lebend- das kommt für mich gleich wie das eine noch nicht abgeschlossen aber schon etwas Neues beginnen wollen.
Eigentlich hat jemand in so einem Portal mit der Angabe getrennt lebend übehaupt gar nichts zu suchen.
Gruß M.
 
G

Gast

Gast
  • #15
Na ja... ich hatte mit meinem Ex erst nach 3 Monaten ein erstes Date - und den hab ich im Internet kennengelernt. Wir waren vom ersten Augenblick zusammen.

Andere habe ich schon nach 2-3 Tagen getroffen und ich wusste nicht, wie ich da schnell wieder weg komme.

Die "Vorlaufzeit" vor dem ersten Date sagt gar nichts.

Hör auf Dein Bauchgefühl und lass die anderen Reden. Ehrlich.
Es gibt keine "wirkliche" Regel in der Liebe.

w/31
 
G

Gast

Gast
  • #16
Liebes Forum, habe gerade alle Eure Antworten gelesen. Vielen Dank auch:) Die Meinungen gehen auseinander - wie eben bei mir selbst. Aber im Grunde spüre ich, dass es mir wirklich nicht passt, dass er da so lange rummacht. Fühlt sich falsch an, geht mir zu langsam, zu wenig Enthusiasmus... ;-) Was mich gerade total irritert: Nr.14, Du schreibst, dass Dir die Haare zu Berge stehen wegen getrenntlebend... es gibt Gründe, warum das so ist und ich bin seit vielen Jahren getrennt! Scheidung geht aus bestimmten Gründen jetzt noch nicht und das hat nichts damit zu tun, dass ich da noch was nicht abgeschlossen hab. Aber wie kannst Du sehen, dass ich getrennt lebend bin ?????? Woher nimmst Du das ????? Also ich kann hier nichts von Euch sehen, welche ProfilNummer ihr habt - oder bin ich blind;-o ... Bitte, bitte Aufklärung! Vielen Dank.
 
G

Gast

Gast
  • #17
es gibt sie, die Männer, die Pixel sammeln
Sie wollen nur Pin-ups, fertig.
Je mehr Pin-ups, desto mehr Punkte.
Hat was mit visuellem Jagen und Sammeln zu tun (natürlich nicht in Wirklichkeit,
sondern nur in Pixeln).

es grüßt das Bildschwein;)
 
Top