Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #31
"Jedenfalls habe ich wieder ein wenig Hoffnung geschöpft. Mal sehen, wie ich die Unterhaltung von heute als Aufhänger nutzen kann."

Wäre jeder Mann wie du, dann gäbe es ein paar Singles und gebrochene Herzen weniger.
Ich hoffe du siehst, dass du unmenschlich viel für diese Frau tust und sie eigentlich gar nichts tun will. Wenn sie was für dich empfinden würde, nur einen klitzekleinen Funken, würde sie schreiend ums Haus laufen, aus Angst so einen aufmerksamen Mann wie dich zu verlieren. Natürlich wünschen sich viele Frauen, dass sie von ihren Männern Plätzchen gebacken bekommen und Briefe geschrieben bekommen, aber es muss eben der Richtige sein.......! Beim Falschen funkt es eben leider überhaupt gar nicht, auch nicht, wenn es der schönste Herzkuchen ist, und auch nicht bei Rosenblättern, nicht beim Schaumbad und nicht beim besten Champagner.
Man muss manchmal gar nicht soviel tun, um geliebt zu werden. Sie tut ja auch nichts für dich und trotzdem bist du ihr restlos verfallen und willst nur sie.
Es wird dir nichts anderes übrig bleiben, als dich zurückzuziehen und zu warten. Ich denke, du hast nun genug für sie getan und ihr ausreichend gezeigt, was du für sie empfindest. Sie hat es kapiert. Jetzt sollte sie kommen.

Allerdings doof, dass du den anderen zwei Frauen per SMS eine Absage erteilt hast. Etwas Ablenkung hätte dir gut getan. Ich würde dir raten, den Kontakt wieder aufzunehmen und sie zu einem unverbindlichen Date einzuladen, z.B. zum Essen. Einfach nur so. Du solltest dich jetzt nicht vernachlässigen. Und bewahr dir all deine schönen Ideen für die richtige Frau, die es zu schätzen weiß.
Ich stelle häufig fest, dass Männer erkalten und abgestmpft werden, die ihre Liebe undAufmerksamkeit früher zu lange und zu häufiger einer falschen Frau gegeben haben.
 
G

Gast

  • #32
Hier der FS:
Ich habe mittlerweile hier bei EP meine Aktivitäten verstärkt. Allerdings fällt es mir schwer, richtig dran zu bleiben, an den sich neu ergebenden Kontakten. Schade, aber ich schätze, ich brauche dafür noch ein wenig Zeit. So eine 180 -Grad Wendung ist nicht einfach.

VG an alle
 
G

Gast

  • #33
Hier der FS:
Ich habe mittlerweile hier bei EP meine Aktivitäten verstärkt. Allerdings fällt es mir schwer, richtig dran zu bleiben, an den sich neu ergebenden Kontakten. Schade, aber ich schätze, ich brauche dafür noch ein wenig Zeit. So eine 180 -Grad Wendung ist nicht einfach.
Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich hab mir auch seit mind. einem Jahr eine bestimmte Frau in den Kopf gesetzt, sie hält zwar den Kontakt aber kommt auch nie so richtig über das Freundschaftliche hinaus und mittlerweile denke ich auch nur noch, wenn nicht die, dann halt keine ... Sehr schade, wenn einen Frauen nicht von vornherein die Wahrheit sagen, wenn man für sie grundsätzlich nicht in Frage kommt.

m.
 
G

Gast

  • #34
Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich hab mir auch seit mind. einem Jahr eine bestimmte Frau in den Kopf gesetzt, sie hält zwar den Kontakt aber kommt auch nie so richtig über das Freundschaftliche hinaus und mittlerweile denke ich auch nur noch, wenn nicht die, dann halt keine ... Sehr schade, wenn einen Frauen nicht von vornherein die Wahrheit sagen, wenn man für sie grundsätzlich nicht in Frage kommt.

m.
Hier der FS:
Ja, genau! Sie halt mal gesagt: "Es ist gut so wie es ist!" Sie würde max. Freundschaft wollen, mehr nicht. Aber auch Freundschaft gehört gepflegt. Sag ich!

Aber, wie in meinem Fall, gibt es auch Sachzwänge, die einen auch doppelt vorsichtig werdebn lassen. Schließlich geht das Leben weiter und vor allem muss man ja noch weiter zusammen arbeiten. Darum dauert das ganze Thema bei mir schon 2 Jahre (Hilfe!!!!!!)

Es ist ja auch nicht so, dass ich mit ihr gedanklich schon geheiratet habe. Sie ist äußerst intelligent und viel beschäftigt, eine echte Herausforderung (für viele, die reihenweise abtreten durften) und dazu äußerst nett, aber mit klaren, manchmal erschreckend klaren Vorstellungen. (jetztmal rein beruflich).

Aber erstmal gut, dass mich einer richtig hier versteht!

VG
 
G

Gast

  • #35
Sie steht einfach nicht auf Dich.
Wenn das Herz entflammt ist, räumt Frau alle Bedenken zur Seite.
Vergäude nicht Deine Zeit. Lebe Dein Leben.
 
G

Gast

  • #36
Also ich bin auch so eine hart arbeitende Frau und ich sage Dir aus meiner Sicht: das kann doch alles noch was werden. Aber zunächst mal steckt sie da mittendrin und dieser irre Rhythmus reitet sie wochentags. Am WE ist sie dann müde und möchte sich erholen. Fragt sich ob eine FB da das richtige für sie wäre, denn dann muss sie dich besuchen, oder du musst zu ihr kommen. So könntest du ihr das auch schmackhaft machen mit dem Zusammenleben. Ihr hättet ganz selbstverständlich mehr Nähe +Entspannung. Sie arbeitet ja weiter, vielleicht kann sie etwas weniger - dir zuliebe ?
Ich würde herausfinden was der Job fordert, warum sie das gerade so auffrisst, wohin sie damit will und an welcher Stelle sie dich in ihrem Leben haben will. Männer denken ja angeblich so: 1. Job/Macht/Hierarchie. 2. Sex Sex Sex 3. Fussball/Sport/Fun 4. alles andere. Wenn eine Frau den Job auf Platz 1 kickt wird da noch immer scheel angesehen, weil sie sich nicht so um dich kümmern kann wie eine, die den Job als eines von vielen sieht und sofort Kompromisse dem Mann zuliebe in die Wege leitet. Diese hier ist wohl schwer zu überzeugen ihren Rückzugsort ganz aufzugeben, aber hoffnungslos ist es nicht.
 
G

Gast

  • #37
Hier der FS:
@ Gast 34
50% der Tageszeit sage ich mir genau das. Im Moment versuche ich mich abzulenken. Hatte mittlerweile auch schon 2 Dates. Irgendwie gelingt es mir nicht, mich auf die Damen richtig ein zu lassen, so das es sehr oberflächlich geblieben ist. Eine davon hat mitterlweile schon eine besseren Kandidaten in Aussicht, was ich auch OK finde.

@ Gast 35
Es wäre zu schön um wahr zu sein. Die Hoffnung stirbt zu letzt. Vielleicht muss erst eine wirklich wahnsinnig tolle Frau um die Ecke kommen, damit ich SIE verdrängen kann (Vergessen geht glaube ich nicht). Im übrigen, so eine FB ist es auch wieder nicht. Liegt auf meinem Arbeitsweg. Aber danke für die mutmachenden Worte.

VG
Der FS
 
G

Gast

  • #38
Hier der FS
Nun habe ich den Salat!
Die Woche war turbulent. Auf der einen Seite habe ich das Gefühl bekommen, dass doch noch nicht alles verloren ist, und auf der anderen Seite eine "Interessentin" mit der demnächst das zweite Date ansteht.

Ich fürchte, es ist nicht einfacher geworden!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.