• #61
Ich stimme meinen Geschlechtsgenossen hier vollkommen zu.

Natürlich kann man nicht alle Frauen deswegen in eine Schublade stecken. Aber wer schon piekert darauf reagiert, daß man sich mal keine Hoffnungen auf ein unerwartetes Vermögen machen solle, verrrät sich damit selbst. Natürlich kann man sowas als Vorab-Unterstellung deuten, aber ebenso als reine Vorsichtsmaßnahme.
 
  • #62
Ehrlich gesagt ist mir ein Mann, der klug, humorvoll, gepflegt, großzügig, gesund und reich ist, am liebsten!
Wenn mir so einer über den Weg läuft, überlege ich es mir nochmal, ob ich den Rest meines Lebens alleine verbringen möchte. Fragwürdige kompromisse muß ich nicht machen, dafür geht es mir, auch ohne Mann, zu gut!
 
Top