G

Gast

Gast
  • #1

Frauen zappeln lassen oder Offensive zeigen?

Ich habe eine Frage, die mich und mit Sicherheit viele andere Männer brennend interessiert. Wie schätzt Mann eine Frau richtig ein??

Hierzu möchte ich euch ein Beispiel aus den letzten Tagen nennen:

Ich, 26m, hatte bisher viele Erfahrungen mit Frauen gesammelt, wobei ich glaube dass man irgendwo nie wirklich auslernt...hatte Anfang Dezember jemanden kennen gelernt. Es war eine gute Freundin, meines besten Kollegen.

Nach seinem "Einverständnis" :) hab ich etwas besseren Kontakt zu ihr aufgebaut...Handy Nr getauscht und FB...was denn auch sonst??
In der Hinsicht war ich recht geduldig und hab erst spät nach einem Date gefragt, das muss irgendwann Anfang Januar gewesen sein...ein Mittwoch...da sie aber kurz vorher krank geworden ist und die nächsten 1 1/2 wochen krank geschrieben war, hatte sie kurz vorher abgesagt (durch einen Telefonanruf, fand ich schon ganz gut, über SMS ist immer doof, da hat sie gleich bei mir verloren)...
In der Zeit in der sie nun zu Hause war, haben wir oft per FB gechattet, wobei ich etwas das Gefühl hatte dass sie nur wegen mir Online war. Vllt war es auch Einbildung...

Am Mittwoch den 11. ging es ihr dann besser und das Date war eigentlich aus meiner Sicht ein voller Erfolg...sie hatte mich am nächsten Tag Mittags dann auch gleich angeschrieben.
Samstag darauf hatten wir uns ganz spontan getroffen und sind Abends was essen gegangen...Vorschlag kam von Ihr. Am Montag darauf hatte ich sie dann gefragt ob wir uns nicht die Woche noch mal treffen können, woraufhin sie den Donnerstag vorschlug. Dann am Donnerstag, sagt sie mir wieder ab...sie wäre wohl erst um 20 Uhr zu Hause und würde dann tot ins Bett fallen...

So und jetzt meine Frage, soll ich Sie erstmal nicht mehr nach nem Date fragen?? Lautet abwarten die Devise? Hab ich vielleicht etwas überstürzt?? Hatte ihr nämlich mal Mittwoch früh eine Gute Morgen SMS gesendet...

Oder sollte ich vielleicht auch etwas auf Abstand gehen, sprich ihr mal die kalte Schulter zeigen??
Es ist etwas schwer für mich einzuschätzen was in dem Fall das richtige dafür ist um ihr Interesse zu wecken...über hilfreiche Vorschläge wäre ich dankbar.
 
  • #2
"Guten Morgen SMS" sollte man sich für die Beziehung aufheben.
Ich würde die Kommunikation etwas zurückfahren und nächste Woche, wenn sie nicht vorher schon einen Vorschlag macht, sagen, das Du Lust hast was zu unternehmen und ob sie mitkommen will.

Frauen wollen zwar umworben werden, aber sie wollen auch nicht das Gefühl haben, sie hätten einen zu leicht an der Angel. Genialer Spagat!

KEINE SÜSSEN SMS MEHR!
 
G

Gast

Gast
  • #3
Lieber FS,
wenn mich ein Mann interessiert, habe ich es lieber, wenn er nicht locker lässt, aber behutsam! :)
w/49
 
G

Gast

Gast
  • #4
Lieber FS, nichts ist schlimmer als ein gegenseitiges Aufrechnen, wann sich wer wie oft gemeldet hat. Fürchterlich abtörnend. Im übrigen finde ich, sie hat im Gegensatz zu dir schon ziemlich viel Initiative gezeigt, da gibt es andere, die lassen sich weitaus mehr bitten. Sie hat dich gleich am nächsten Tag nach dem Date angeschrieben, dann habt ihr euch auf Ihre Initiative hin spontan getroffen, das hätte eigentlich eher von dir kommen müssen. Es mag vielleicht bei dir noch nicht angekommen sein, aber jegliches Balzverhalten geht naturgemäß vom Männchen aus. Sei froh, dass SIE DIR noch nicht die kalte Schulter gezeigt hat und lege einfach ein bisschen mehr Charme an den Tag.

w, 40
 
G

Gast

Gast
  • #5
Mein Tip: Bleib am Ball... wenn du sie wirklich näher kennen lernen willst kann sie das doch ruhig wissen! Nur so habt ihr von beiden Seiten Klarheit...! Ich persönlich finde Offensive sehr gut, und sie ist doch schließlich auch schon oft genug auf dich zugegangen. Wenn da nichts zurück kommt, denkt sie du hast das Interesse verloren.
 
G

Gast

Gast
  • #6
mein rat:

keine spielchen! keine gedanken in richtung "zappeln lassen" entwickeln!

sondern in richtung achtung, vorsicht und behutsamkeit. ehrlichkeit gepaart mit dezenter zurückhaltung und respekt.

zeige positives vertrauen. unterstelle wohlwollen. wenn ängste aufkommen, dann spüre sie, wie sie sind, aber leite sie nicht in vorverurteilungen und unterstellungen ab. ertrage sie halt mal. das gehört schliesslich auch dazu gefühle in einen fremden menschen zu investieren und das ebbt ab, wenn man sich besser kennt.

also allem voraus: keine vorverurteilungen! das kommt beim gegenüber durch und wäre für mich der absolute gefühlskiller!
 
G

Gast

Gast
  • #7
Bei ´ner sms hat sie verloren, aber über Facebook kommunizieren. Aua!
Wie komme ich bloß ohne FB klar ... ein Wunder?
Und dann noch dieser taktische Blödsinn..."Soll ich ihr die kalte Schulter zeigen?"
Mann Junge..halt dich ran, zeige Interesse....rufe sie an und frage nach dates...aber spiele keine Spielchen.
Sollte sie spielen und es sollte dir zu blöd werden, dann lass sie links liegen. Frauen, die so drauf sind nerven auch.
Eine W, die aus dem Kindergartenalter raus ist!
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ich würde nach der Sachlage erstmal abwarten. Lass sie kommen, schließlich hat sie das letzte Treffen abgesagt. Ich bin kein Freund von sms und würde auch das chatten sein lassen, wenn man sich bereits trifft. Wozu gibts ein Telefon... Wenn Du nichts von ihr hörst, kannst Du ja in einer reichlichen Woche nochmal ein Treffen vorschlagen. Weicht sie dann auch aus oder sagt wieder kurzfristig ab, dann weißt Du, woran Du bist.

M/50
 
G

Gast

Gast
  • #9
Es klingt zwar witzig, aber ich hatte neulich bei Bild.de gelesen dass Frauen eher auf Bad Boys stehen, als auf Weicheier, ist ja auch irgendwo verständlich.

Den Vorschlag von Cologne1980 find ich gut, mit den SMS hat er wohl recht, war für nen Anfang etwas zuviel...werde ihr heute Abend nicht schreiben und mal abwarten ob Sie vielleicht Online ist und mich zuerst anschreibt.

Aber!! - Ich möchte auch nicht, dass Sie durch meine zurückhaltende Art, auf einmal das Gefühl bekommt, dass ich mein Interesse verloren hätte...aufgrund der Absage bezügl Donnerstag...

Sie scheint ein schweres Kaliber zu sein...

Bezüglich dessen dass manche Frauen vollen Einsatz wünschen, die anderen nicht, trennen sich wohl die Meinungen...ist wohl von Typ zu Typ unterschiedlich.

Vielleicht weiß einer noch was zu dem Thema...denn meistens scheitert es wenn man sich kennen lernt, gerade am anfänglich falschem Verhalten :(
 
G

Gast

Gast
  • #10
Ich finde es zwar auch etwas schade, dass man dieses "Tänzchen" aufführen muss, aber es ist wahrscheinlich wirklich so, dass Distanziertheit anziehender wirkt, als offensichtliches Interesse.

Melde Dich mal zwei Tage lang gar nicht. Dann kommt sie entweder auf Dich zu oder sie ist vermutlich nicht so sehr an Dir interessiert, wie Du an ihr. In dem Fall macht es keinen Sinn, sich noch weiter den Kopf zu zerbrechen.

Viel Erfolg...

w 25
 
G

Gast

Gast
  • #11
Äh, warum unterstellst du ihr, sie wollte sich nicht mehr mit dir treffen? Nur weil sie dir kurzfristig abgesagt hat? Warum rufst du sie nicht ganz einfach an und fragst, wann ihr euch wieder sehen könnt? Kapier ich nicht... Spielchen spielen geht IMMER nach hinten los.
Ich drück dir die Daumen
W/45
 
G

Gast

Gast
  • #12
Nicht in irgendeiner Weise auf sie warten und schon gar nicht bei Facebook. Dadurch, dass du wartest, investierst du Zeit und Energie in sie und erwartest unbewusst, dass sie das auch tut. Habe zumindest bei mir diesen Mechanismus festgestellt und bemühe mich daher, nicht so oft an meine aktuelle Flamme zu denken ;)
Hast du ansonsten nix besseres zu tun, als den Bildschirm anzustarren? Wenn du schon vorm Rechner sitzen willst, spiel doch wenigstens ein nettes Computerspiel ;)

Die Guten-Morgen-SMS war in meinen Augen auch eine schlechte Idee, sowas sollte man in der Regel wohl (leider) bleiben lassen, auch wenns Spaß macht.

Würde sie jetzt wohl bei Gelegenheit(!, achte auf meinen ersten Absatz zum Thema "Invest") Anfang bis Mitte nächster Woche nochmal nach einem Date fragen. Dann sollte genug Wasser den Bach runtergeflossen sein, dass du nicht mehr bedürftig wirkst (der Abturner Nr. 1 für Frauen) und andererseits sollte es dann noch nah genug sein, dass dein Interesse ehrlich rüber kommt. Wenn sie dann ohne Gegenvorschlag ablehnt (falls sie überhaupt antwortet), kannst du sie wohl erstmal abhaken.

In Spielchen-Bahnen würde ich so wenig wie möglich denken, denn dann verkrampft man. Einfach die Zeit mit ihr genießen (das ist das wichtigste!) und dich dabei für sie interessieren. Dabei als einziges "Spielelement" versuchen, Gefühle die in Richtung "Gute-Morgen-SMS" gehen, zurückzuhalten. Sie wird eh merken, was abgeht, da brauch man sich keine Mühe geben. Sie wird sich eher freuen, wenn sie mit dir unkompliziert eine tolle Zeit haben kann.

Viel Erfolg!

m26
 
G

Gast

Gast
  • #13
Es klingt zwar witzig, aber ich hatte neulich bei Bild.de gelesen dass Frauen eher auf Bad Boys stehen(

Wenn Du sie loswerden willst, dann halte Dich an den Rat von Bild.de. Was willst Du eigentlich? Die Frau hat doch mehrmals die Initiative ergriffen, und nun willst Du Dir Spielchen überlegen, weil sie ein Treffen abgesagt hat. Du musst ihr ja nicht jeden Tag zig SMS schicken, aber dezent am Ball bleiben solltest Du schon.
 
G

Gast

Gast
  • #14
also wenn ich das gefühl habe ER spielt nur rum um sich interessant zu machen, hab ich schon keine lust mehr. du hast 2 x geschrieben und ich schon 4 x ..... was soll so ein mist?!

du mußt ja nicht im 30 minuten takt sms verschicken, emailen, oder auf facebook ihr profil checken, aber wenn du sie treffen willst, ja herr-gott dann frag sie doch nochmal nach einem date. wo ist das problem? wenn sie keine lust hat wird sie es dir schon sagen.

w53

p.s. wer liest schon bild.de
 
  • #15
Oder sollte ich vielleicht auch etwas auf Abstand gehen, sprich ihr mal die kalte Schulter zeigen??
Es ist etwas schwer für mich einzuschätzen was in dem Fall das richtige dafür ist um ihr Interesse zu wecken...über hilfreiche Vorschläge wäre ich dankbar.
Zwar ein Uralt-Thread - aber das Thema leider immer wieder aktuell.
Kalte Schulter zeigen, um Interesse zu erwecken. Ein Dauerbrenner auch im Jahr 2020. Statt etwas Sinnvolles zu tun oder sich über die schönen Dinge des Lebens zu freuen, werden Machtspielchen überlegt. Alles erwachsene Leute, die das machen ...
 
Top